Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » Hilfe! Was Schmort am Pluspol?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408240] Wed, 02 May 2018 23:07 Zum nächsten Beitrag gehen
Lotti Biba
Beiträge: 251
Registriert: May 2016
Ort: Harz
Alter Hase
'n Abend Gemeinde Smile

eben nach dem kurz-zum-82-Liter-tanken-um-die-Ecke (2 * 300m) stank es beim Aussteigen seltsam. Schnell war der Ursprung lokalisiert:

index.php/fa/71262/0/

Der rote Deckel war schon schön heiß (Pfeil 3), ein Infrarot-Thermometer zeigte an der Schraube 120°C (Pfeil 1) und das davon abgehende Kabel (Pfeil 2) war auch gut warm.
Was auch immer der Grund ist: das darf sicher nicht sein.

Nach 15 Minuten abgeschlossen habe ich noch 45°C gemessen an der Schraube. Scheint also ohne Zündung auch kein Strom zu fließen.

Draußen waren 10°C, ich hatte noch die Tageseinstellung von 24°C für Innen eingestellt, es könnte also der Zuheizer angesprungen sein auf der kurzen Strecke, oder?

Aber kann ich morgen meine Frau mit dem Wagen fahren lassen oder sollte ich was abklemmen und gleich in die Werkstatt??

Ich hoffe, es ist noch jemand von Euch online Wink
MfG, Hartwig


GJK04C6 2.0dCi 150PS, EZ 06.2008, 155390km -rumms!
GJK04C6 2.0dCi 150PS, EZ 12.2010, 119000km
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408241 antworten auf 408240 ] Wed, 02 May 2018 23:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
merlin667 ist gerade offline merlin667
Beiträge: 1813
Registriert: June 2014
Ort: Villach
Espace-Verrückter
hallo,

die sicherung bzw leitung ist für den zuheizer der lüftung

fraglich ist warum der so warm wurde.
schlechter kontakt oder sowas.

klarerweise fliesen dort rd 120A strom drüber, die weisse sicherung ist eine 175A.

lg
Christian


Espace JK0A 2.0T 170 PS 11/2008 Automatik Premium Edition mit Glashubdach & Carminat 2BT
Scenic JM0C 1.6 16V Exception 08/2005 mit allem ausser Xenon & Glaspanoramadach
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408242 antworten auf 408240 ] Wed, 02 May 2018 23:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steve111111 ist gerade offline Steve111111
Beiträge: 1815
Registriert: July 2006
Ort: Hannover
Espace-Verrückter
Hallo Hartwig,

in diesem Bereich existiert ein Übergangswiderstand, der in Verbindung mit hohem Stromfluss zu dieser Wärmeentwicklung
führt.
Du solltest das Kabel abklemmen , Sicherung und Klemme müssen
erneuert, und ein neuer Ring- bzw Rohrkabelschuh montiert werden !

Grüße
Stephan

[Aktualisiert am: Wed, 02 May 2018 23:32]


Grand Espace 2.0 dCI 25th Edition (2012)
Grand Espace 2.0 dCI 25th Edition (2009)
Grand Espace 2.2 dCI Initiale 09/2006 bis 07/2011
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408244 antworten auf 408242 ] Wed, 02 May 2018 23:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lotti Biba
Beiträge: 251
Registriert: May 2016
Ort: Harz
Alter Hase
Moin/nAbend nochmal Smile

danke schonmal für die Antworten.
Ich habe noch (gekaufte) Garantie auf den Wagen und sogar noch Gewährleistung. Wenn es tatsächlich der Zuheizer-Anschluss ist, dann sollte ja das Runterregeln der Heizung bereits das Anschalten des Zuheizers verhindern, oder?

Ich würde ungern in der Garantiezeit selbst Schrauben lösen, wenn ich es zur Demonstration in der Werkstatt noch im "Original-Kaputt"-Zustand vorweisen möchte Wink

Meiner Frau gebe ich den Wagen morgen also lieber nicht *seufz*

Herzlich grüßt,
Hartwig


GJK04C6 2.0dCi 150PS, EZ 06.2008, 155390km -rumms!
GJK04C6 2.0dCi 150PS, EZ 12.2010, 119000km
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408257 antworten auf 408240 ] Thu, 03 May 2018 08:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1701
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Stephan hat das korrekt beschrieben.
Bei vorhandener Gewährleistung würde ich darauf bestehen dass mit Originalteilen repariert wird, meinetwegen auch mit gebrauchten.
Nur soll nach der Reparatur kein visueller Unterschied zu einem vergleichbaren Fahrzeug bestehen.
Reparaturen die nach Gebastel aussehen mindern den Wert ungemein, und das übrigens zurecht.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408261 antworten auf 408240 ] Thu, 03 May 2018 09:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
braucki ist gerade offline braucki
Beiträge: 747
Registriert: August 2015
Ort: Düsseldorf
Espace-Verrückter

Hallo,
aber wenn das eine Kabel nur den Strom für den Zuheizer liefert, könnte man dieses ja einfach lösen.

Wenn man sicher gehen will, dem Händler vorher eine Mail mit Bild schicken und fragen, ob man es entfernen kann ohne die Garantie/Gewährleistung zu beeinträchtigen.
Alternativ könnte man ihn bitten, dass Fahrzeug zur Reparatur abzuholen und direkt ein Ersatzfahrzeug mitzubringen.


Grüße
Oliver
Golf Sportsvan Lounge 2.0TDI-DSG-Panoramadach-ACC
Ex:
Grand Espace 25th 2.0 dci Autom.173PS MJ 2011
Bilder/Thread zum Fahrzeug
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408263 antworten auf 408261 ] Thu, 03 May 2018 10:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lotti Biba
Beiträge: 251
Registriert: May 2016
Ort: Harz
Alter Hase
Guten Morgen zusammen Smile

ich habe heute Morgen (8°C) die Klima gleich aus gestellt ("--" in Anzeige), habe nach ein paar km die Temperatur an der Klemme geprüft (blieb kalt) und bei 4 Blöcken in der Kühlwasseranzeige erst die Klima wieder angeschaltet. Auch danach wurde nichts warm.

Beim Smile haben dann alle die Stelle bewundert, waren sich aber nicht sicher, ob da wirklich NUR der Zuheitzer dran ist und wollten mir schon gar nicht glauben, dass der bis zu 1.2kW laut tom ziehen kann (warum dann wohl eine 175A-Sicherung da dran ist??)

Jedenfalls haben sie ein wenig dran geruckelt, es für lose befunden und es schließlich mit der Ratsche lösen wollen ... da kam der Untergrund gleich mit. Es wird also wohl einen neuen Pluspolverteiler geben (ca. 50¤ meinte er) und die Hoffnung bleibt, dass wirklich lediglich Kontaktprobleme zu der Überhitzung geführt haben und nicht der Zuheitzer selbst defekt ist.

Und meine zusätzliche Hoffnung ist, dass es jetzt nicht noch einmal einen massiven Kälteeinbruch gibt Wink

Ich berichte weiter...
MfG, Hartwig (der echt froh ist, dass es Euch gibt!)


GJK04C6 2.0dCi 150PS, EZ 06.2008, 155390km -rumms!
GJK04C6 2.0dCi 150PS, EZ 12.2010, 119000km
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408266 antworten auf 408240 ] Thu, 03 May 2018 11:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
merlin667 ist gerade offline merlin667
Beiträge: 1813
Registriert: June 2014
Ort: Villach
Espace-Verrückter
hallo,

soweit mir bekannt ist sinds nicht 1.2kw sondern 1.6.

wenn ich es richtig im kopf habe ist in den unterlagen die rede von 4x400W, ph1 hatte 5x400W.

anhand stromlaufpläne usw hängt dort wirklich nur die luftheizung drauf.

lg


Espace JK0A 2.0T 170 PS 11/2008 Automatik Premium Edition mit Glashubdach & Carminat 2BT
Scenic JM0C 1.6 16V Exception 08/2005 mit allem ausser Xenon & Glaspanoramadach
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408290 antworten auf 408263 ] Thu, 03 May 2018 19:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 5021
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Lotti Biba schrieb am Thu, 03 May 2018 10:46


Beim Smile haben dann alle die Stelle bewundert, waren sich aber nicht sicher, ob da wirklich NUR der Zuheitzer dran ist und wollten mir schon gar nicht glauben, dass der bis zu 1.2kW laut tom ziehen kann (warum dann wohl eine 175A-Sicherung da dran ist??)


Es ist so abgrundrief traurig.
Haben alle Doku und wissen nicht wie zu lesen...
Lotti Biba schrieb am Thu, 03 May 2018 10:46


Jedenfalls haben sie ein wenig dran geruckelt, es für lose befunden und es schließlich mit der Ratsche lösen wollen ... da kam der Untergrund gleich mit. Es wird also wohl einen neuen Pluspolverteiler geben (ca. 50¤ meinte er)


Die der Verursacher zu zahlen hat...
Die herausgeschmolzenen Bolzen hatte ich auch schon.
Ursache war ein mangelhaft verpresster Kabelschuh.
Der Sicherungshalter einschließlich Sicherungen, jedoch ohne Deckel hört auf 8200528330, 50 Eypo dafür sind arg frech.
index.php/fa/71277/0/
index.php/fa/71279/0/
index.php/fa/71280/0/
--
tom

[Aktualisiert am: Thu, 03 May 2018 19:40]


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türleiste HR 7701053493 lackiert noir
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408292 antworten auf 408290 ] Thu, 03 May 2018 20:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lotti Biba
Beiträge: 251
Registriert: May 2016
Ort: Harz
Alter Hase
Moin Tom,
bei Dir war der aber nur lose und hat (noch) nichts verkokelt, oder?
Ich bin mir jedenfalls recht sicher, dass lediglich der Halter abgeraucht ist und der Zuheizer noch normal arbeitet. Immerhin ist die 175A-Sicherung noch ganz. Nur alles, was Kontakt mit der 120°+ Schraube hatte, ist hinüber. Allerdings auch das rote Isolier-Gummi an der Kabelöse des Zuheizer-Kabels.

Den Deckel habe ich übrigens noch, der ist auch nicht verschmolzen, sondern nur recht warm geworden.

Der Smile will mir Nachricht geben, wenn der Sicherungshalter da ist. Solange fahre ich halt mit Heizer-Ab. Wird ja jetzt auch wärmer Wink

MfG, Hartwig

P.S.: Ich finde 1.6KW immer noch heftig


GJK04C6 2.0dCi 150PS, EZ 06.2008, 155390km -rumms!
GJK04C6 2.0dCi 150PS, EZ 12.2010, 119000km
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408303 antworten auf 408292 ] Thu, 03 May 2018 22:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 5021
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Dauerhaft (mehrere 10 Minuten) 160+ Ampere sind kein Pappenstiel. Manch Schweißgerät hat weniger, aber trotzden wesentlich solidere Anschlusstechnik.
Klar zeiht ein Anlasser mehr, aber nur für Sekunden. Da reicht die Wärmekapazität der Materialien, damit elektrische Unzulänglichkeiten von Kontaktstellen unbemerkt bleiben.

Um so wichtiger sind für den elektr. Zuheizer metallisch blamke Kontaktstellen und ausreichender Kontaktdruck.
Von gasdicht verpressten Kabelschuhen gar nicht zu reden.

Langes Geschreibsel, gar kein Sinn:
Beobachte die Verpressung des Kabelschuhs, hier war es die Quelle und die Leitung wurde im Bereich so heiß, das sie - wie im Bild auch zu sehen - in den Kunststoff eingeschmolzen ist.
Nach aufpressen eines neuen Kabelschuks mit einer Kabelschuh-Hydraulikpresse vom echten StarkSTROMelektiker und Austausch des defekt gegangenen Batteriesicherungshalter war das Problemchen nachhaltig beseitigt.
Bleibe dabei: Die Elektriklieferanten von Reno scheinen unterirdische Qualität zu liefern, oder die Qualitätskontrolle ist nicht vorhanden oder zahnlos.
--
tom


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türleiste HR 7701053493 lackiert noir
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408305 antworten auf 408240 ] Thu, 03 May 2018 23:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1701
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Hydraulische Crimpzangen die alles zwischen 10² und 300² crimpen gibt es schon ab 30¤.
Funktioniert sogar.
Ich habe die https://www.ebay.de/itm/142002082219
Bis 50² arbeitet die hervorragend.
Etwas umständlich in der Bedienung und neigt zu Leckagen.
Für den Hobbyanwender der Profiergebnisse erzielen will durchaus brauchbar.

[Aktualisiert am: Thu, 03 May 2018 23:12]


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408802 antworten auf 408305 ] Mon, 14 May 2018 17:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lotti Biba
Beiträge: 251
Registriert: May 2016
Ort: Harz
Alter Hase
"Alles neu, macht der Mail."

Moin Gemeinde!

mein Smile hat mich heute zum Tanz gebeten und in 25 Minuten das neue Zeugs angebracht:
index.php/fa/71375/0/
Aaaber: nix Garantie, das würde die nicht bezahlen. Deshalb hat mich diese Brat-Einlage nun 102¤ gekostet Sad
index.php/fa/71376/0/
Immerhin habe ich mir den alten, nur leicht warm gewordenen Deckel geben lassen, falls der neue mal fliegen geht... soll ja vorkommen.

Der Kabelschuh sei wieder fest verpresst worden, sagte man mir auf Nachfrage. Zumindest wurde ein Isolierband um die blank geschmorte Stelle geklebt.

Ansonsten ist die gute Diva über Himmelfahrt++ brav knapp 400km durch die Lande gezockelt, auch ohne Zuheizer, und hat wieder für Begeisterung bei Frau, Mann und Nachwuchs gesorgt, weil trotz großzügiger Zuladung noch massig Platz war - der große Sommerurlaub in den Alpen kann kommen Wink

Nochmals Danke für Eure Hilfe,
Hartwig


GJK04C6 2.0dCi 150PS, EZ 06.2008, 155390km -rumms!
GJK04C6 2.0dCi 150PS, EZ 12.2010, 119000km
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408944 antworten auf 408240 ] Tue, 15 May 2018 22:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1701
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Nicht schön gemacht.
Die Mutter gehört getauscht und der Kabelschuh ebenfalls.
Die Isolierung macht man mit Schrumpfschlauch und nicht so amateurhaft mit Gewebeband.
Aua.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408945 antworten auf 408944 ] Tue, 15 May 2018 23:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1304
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

so würden wir das machen Ulli.

Aber bei Renault wird vieles heute kostensparend dem Kunden dennoch teuer aufgelgt gemacht.

Das Gewebeband ist Standart...Schrumpfschlauch käme nicht in Frage, auch wenn angebracht.

Mutter war noch ok und wird wieder verbaut...der Kabelschuh ist demnach als einzigstens Fragwürdig...hätte ich bei Renault nicht so gelassen. Jedoch wäre dies Mehrarbeit gewesen auf die sich Vertragswerkstätten nicht einlassen.

Jedoch wird dieses Gebilde dennoch Jahrelang halten...auch wrnn nicht schön.


Arbeitslohn was demnach die Baustelle angeht war ok....und Fehler beseitigt...anderes Interessiert nicht....

ABER was gute und schlechte Mechaniker heute ausmacht...ist ganz und gar das Gewissen....und genau dort hapert es Wink

Beste Grüße
Daniel


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408954 antworten auf 408240 ] Wed, 16 May 2018 06:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
braucki ist gerade offline braucki
Beiträge: 747
Registriert: August 2015
Ort: Düsseldorf
Espace-Verrückter

Hi,
bei dieser Instandsetzung/Reparatur greift doch noch die Gewährleistung - du hast den JK noch kein halbes Jahr. Somit ist das eine Händlerbaustelle Wink
Vielleicht mal in einer Mail darauf hinweisen und den Händler um Erstattung bitten.


Grüße
Oliver
Golf Sportsvan Lounge 2.0TDI-DSG-Panoramadach-ACC
Ex:
Grand Espace 25th 2.0 dci Autom.173PS MJ 2011
Bilder/Thread zum Fahrzeug
Re: Hilfe! Was Schmort am Pluspol? [message #408964 antworten auf 408802 ] Wed, 16 May 2018 09:18 Zum vorherigen Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 5021
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Lotti Biba schrieb am Mon, 14 May 2018 17:39


Aaaber: nix Garantie, das würde die nicht bezahlen. Deshalb hat mich diese Brat-Einlage nun 102¤ gekostet Sad
index.php/fa/71376/0/
Hartwig
Das ist flasch.
Der Mangel ist im Rahmen der GESETZLICH verankerten Gewährleistungsfrist aufgetreten, somit hat die Mängelbeseitigung der gewerbliche Händler zu leisten. einschließlich Leihwagen, wenn die Beseitigung länger dauert.
Oder hast die den Wagen "im Kundenauftrag" beim Händler gekauft?
--
Tom


hier Lesen - hier antworten, Danke!
seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türleiste HR 7701053493 lackiert noir
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Temperaturanzeige schwankt
Nächstes Thema:Elektronik Beifahrertür
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Jul 18 12:31:49 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01674 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software