Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » Schlüsselkarte JK
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Schlüsselkarte JK [message #401967] Thu, 04 January 2018 16:20 Zum nächsten Beitrag gehen
gonzo222 ist gerade offline gonzo222
Beiträge: 19
Registriert: January 2013
Espace Freund
Hallo,
habe da zwei Schlüsselkarten mit gebrochenem Plastik beim Öffnen-Button. Funktionieren beide nicht, also das Öffnen per Funk. Schließen eher schon, aber nicht sicher. Sperre das Auto seit Monaten nicht mehr ab.
Frage(n) an Wissende: Ist das Umbauen in ein neues Gehäuse (aus dem Internet) leicht lösbar? Wenn der Mikroschalter defekt ist, wie schwierig ist das Einlöten eines neuen. Wie erkenne ich, ob er bzw. welcher defekt ist?
Habe seit Jahren nichts mehr gelötet und auch nur ein einfaches Modell von Lötkolben da.

Habe vom alten JK noch einen Schlüssel mit ebenfalls gebrochener Stelle beim Button. Werkstatt meint, das 'Anlernen' dieses Schlüssels an den neuen gehe nicht (oder es war irgendein anderes Problem). Kann das sein?
Wenn es geht, hätte ich wieder drei Schlüssel mit neuem Gehäuse und Funk.
Derzeit sind die Batterien leer. Daher muss ich auf Montag warten, ob das etwas ändert. Habe sie bestellt und kommen erst am Montag.
LG
Re: Schlüsselkarte JK [message #401968 antworten auf 401967 ] Thu, 04 January 2018 16:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steve111111 ist gerade offline Steve111111
Beiträge: 1768
Registriert: July 2006
Ort: Hannover
Espace-Verrückter
Moin,

bei mir um die Ecke gibt es eine Werkstatt , die diese Schlüsselkarten repariert.

Webseite :
http://www.keycard-reparatur.de/index.html

Für 60¤ bzw 75¤ wieder eine heile Schlüsselkarte , eine Neue inkl anlernen kostet mehr als das Doppelte....

Grüße
Stephan

[Aktualisiert am: Thu, 04 January 2018 16:37]

Re: Schlüsselkarte JK [message #402002 antworten auf 401967 ] Thu, 04 January 2018 21:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Grumpi ist gerade offline Grumpi
Beiträge: 24
Registriert: January 2017
Ort: Mechernich
Espace Freund
Servus,

wo kommst Du denn her? Im westlichen Raum kann ich die Firma Lockmaster bei Horrem (Kerpen / Köln) nur empfehlen, hatte auch einen defekten Taster und inkl. Löten und neuem Gehäuse habe ich zwanzig Taler bezahlt. Komplett neue Keycard inkl. Anlernen hätte um die 120 (meine ich) gekostet. Äußerst kompetenter und netter Kerl, der das macht.
www.lockmaster.de

Ansonsten gibt's die Rohlinge "vom Produzenten" (kommen ja alle aus China) auch erheblich günstiger, musst nur wen haben, der sie anlernen kann.

zB

https://www.ebay.de/itm/151838730930?_trksid=p2057872.m2749. l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Mit was Suchen kommt man auch auf 20-25 Taler, via Ebay oder Aliexpress.

Der grüne Schlüssel-Teil ist jeweils blanko und nicht eingeschliffen, den haste aber ja noch.
Nachteil: Wartezeit meist >1-3 Wochen, kommt per Brief aus China.


Liebe Grüße,
der Moritz
________________________
Grand Espace JK04, 2.0 dci, 150PS, EZ 01/2008

...leider habe ich nur sehr bedingt Ahnung von Autos. Dafür dürft ihr mich gerne alles fragen, was mit Fahrrädern zu tun hat!
Re: Schlüsselkarte JK [message #402004 antworten auf 402002 ] Thu, 04 January 2018 21:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steve111111 ist gerade offline Steve111111
Beiträge: 1768
Registriert: July 2006
Ort: Hannover
Espace-Verrückter
Grumpi schrieb am Thu, 04 January 2018 21:31


Ansonsten gibt's die Rohlinge "vom Produzenten" (kommen ja alle aus China) auch erheblich günstiger, musst nur wen haben, der sie anlernen kann.





Vergiss es , das funktioniert nicht - nur bei Renault beschaffte Karten können für das Fahrzeug freigeschaltet werden.
Bei Renault kostet die Karte inkl. Anlernen 165¤.
Hatte schon mal das Vergnügen.

Auch gebrauchte Schlüsselkarten werden von Renault nicht umprogrammiert.
Für das Anlernen nutzt der Freundliche eine Onlineverbindung zum Renault Zentralrechner.

Wenn die o.a. Firma die Renault Schlüsselkarte für 20¤ repariert , inkl. Umbau in ein neues Gehäuse (das auch mit dabei ist) - Machen !
( halte diesen Preis für viel zu niedrig, wie kalkulieren die denn ? 5¤ Stundenlohn ? )


[Aktualisiert am: Thu, 04 January 2018 21:58]


Grand Espace 2.0 dCI 25th Edition (Modelljahr 2010)
Grand Espace 2.2 dCI Initiale 09/2006 bis 07/2011
Re: Schlüsselkarte JK [message #402007 antworten auf 401967 ] Thu, 04 January 2018 22:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Grumpi ist gerade offline Grumpi
Beiträge: 24
Registriert: January 2017
Ort: Mechernich
Espace Freund
Bei mir war der Taster defekt, und er meinte, das wäre auf eigenes Risiko- 50:50 Chance, dass beim Aufbrechen des alten Gehäuses die Platine flöten geht.

Er hat dafür einen umgebauten Mini-Heissluftfön mit punktueller Hitzeabgabe genutzt, um die Verklebung am Rand aufzumachen.

Dann Gehäuse aufbiegen, Platine freilegen, Taster neu auflöten, das ganze in ein neues Gehäuse stecken (jetzt fahre ich einen Laguna! Very Happy ) und verkleben. Et voíla.

20 Taler hat es gekostet.

Komplett neue Karte hätte er auch gehabt, wie gesagt für 120 Taler, wenn die Platine es nicht überlebt hätte. War aber definitiv keine originale Renault- Werktstatt.

Da ich mich mit ihm noch ein wenig über DIebstahlsicherung unterhalten habe... das Anlernen geht auf jeden Fall ohne Renault-Zentralrechner.
Er meinte sein OBD-Dongle dranhängen, Laptop dazu mit Programm, Rohling-Schlüsselkarte rein, der PC lernt sie dem Auto an, fertig. Da muss nichts mehr gemacht werden und in der Vergangenheit hätte das immer super funktionert.

Sicherste seiner Meinung ist, den Pluspol vom OBD zu lokalisieren und einen versteckten Schalter zu verbauen. Ansonsten könnte er nahezu alle Fabrikate mit Schlüsselrohlingen in Betrieb nehmen.

Wo es haken könnte, was ich gelesen hatte: Schlüsselkarten mit 3 Knöpfen (KeylessGo) gibt es wohl weiterhin nur von Renault und sie können nur dort angelernt werden. 2-Knopf-Karten sind völlig egal, bekommste überall, kann Dir jeder mit Ahnung anlernen.


Liebe Grüße,
der Moritz
________________________
Grand Espace JK04, 2.0 dci, 150PS, EZ 01/2008

...leider habe ich nur sehr bedingt Ahnung von Autos. Dafür dürft ihr mich gerne alles fragen, was mit Fahrrädern zu tun hat!
Re: Schlüsselkarte JK [message #402016 antworten auf 401967 ] Fri, 05 January 2018 07:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3638
Registriert: January 2006
Guru
Hallo,
man kann sehr gut auch die 3 Tasten Karten anlernen.
Man bekommt die allerdings nicht neu zu kaufen.
Also besorgt man sich ne gebrauchte Lötet nen neuen RFID chip drauf und neues Gehäuse und fertig.
Auch kann man den Chip aus einer defekten Karte auslöten und in eine andere Karte einlöten und spart sich das Prozedere mit dem Anlernen.
Gruss
Alexander


Re: Schlüsselkarte JK [message #402018 antworten auf 402004 ] Fri, 05 January 2018 08:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4388
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Steve111111 schrieb am Thu, 04 January 2018 21:47


Auch gebrauchte Schlüsselkarten werden von Renault nicht umprogrammiert.

Stimmt. Reno macht das schon aus Imagegründen nicht.
Beim Thema Schließvorrichtungen muss jeder der anfragt weiterhin glauben, das Verfahren sei sicher.
Aber Hand auf's Herz: Wer klaut schon einen Espace?
Der muss schon etwas crazy sein.
Steve111111 schrieb am Thu, 04 January 2018 21:47

Für das Anlernen nutzt der Freundliche eine Onlineverbindung zum Renault Zentralrechner.

Das ist die offizielle Vorgehensweise.
Steve111111 schrieb am Thu, 04 January 2018 21:47

Wenn die o.a. Firma die Renault Schlüsselkarte für 20¤ repariert , inkl. Umbau in ein neues Gehäuse (das auch mit dabei ist) - Machen !
( halte diesen Preis für viel zu niedrig, wie kalkulieren die denn ? 5¤ Stundenlohn ? )

Nö. Weil dafür nicht viel zu tun ist.
Hier in der Gegend gibt es einen "Schlüsseldienst" in einem etwas heruntergekommenen Etablissement in ähnlicher Umgebung, das so gut wie alle Karten quasi im Vorbeigehen anlernt. grübel
Und wer weiss, wiedas Verfahren funktioniert (lässt sich heute sehr bequem vom quasi überall recherchieren) findet auch schnell das nötige dafür.
--
tom

[Aktualisiert am: Fri, 05 January 2018 08:44]


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: Schlüsselkarte JK [message #402028 antworten auf 402002 ] Fri, 05 January 2018 11:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gonzo222 ist gerade offline gonzo222
Beiträge: 19
Registriert: January 2013
Espace Freund
Woher ich komme: Tirol
Re: Schlüsselkarte JK [message #402081 antworten auf 402018 ] Fri, 05 January 2018 21:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steve111111 ist gerade offline Steve111111
Beiträge: 1768
Registriert: July 2006
Ort: Hannover
Espace-Verrückter
treckertom schrieb am Fri, 05 January 2018 08:39


Hier in der Gegend gibt es einen "Schlüsseldienst" in einem etwas heruntergekommenen Etablissement in ähnlicher Umgebung, das so gut wie alle Karten quasi im Vorbeigehen anlernt. grübel
Und wer weiss, wiedas Verfahren funktioniert (lässt sich heute sehr bequem vom quasi überall recherchieren) findet auch schnell das nötige dafür.
--
tom




Hallo Tom,
die nicht koshere Vorgehensweise ist mir absolut bewusst,
aber die wollte ich hier im Forum nicht erwähnen.
Wer sich mit solchen Läden einlässt ,sollte sich später aber nicht wundern, wenn das Auto plötzlich weg ist.
Wenn man als Schlauberger dann bei der Versicherung mit einer geklonten bzw umgelöteten Schlüsselkarte um die Ecke kommt
(alle Fahrzeugschlüssel müssen nach einem Diebstahl abgegeben werden) - könnte Probleme geben.

Und wie Moritz oben schreibt , ist es bei Keyless Go Karten nicht ganz so trivial (hatte bzw habe Keyless Go bei meinen beiden Espace )

Grüße
Stephan

[Aktualisiert am: Fri, 05 January 2018 22:05]


Grand Espace 2.0 dCI 25th Edition (Modelljahr 2010)
Grand Espace 2.2 dCI Initiale 09/2006 bis 07/2011
Re: Schlüsselkarte JK [message #405675 antworten auf 402018 ] Sat, 10 March 2018 11:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gonzo222 ist gerade offline gonzo222
Beiträge: 19
Registriert: January 2013
Espace Freund
Wie es weiterging:
Habe zwei (eigentlich drei) leere Schlüsselhüllen aus China bestellt - Danke für den Tipp. Bekannter Bastler hat Platine gelötet (Batteriehalter und Microschalter). Auto lässt sich wieder problemlos absperren. Ganz ein neues Feeling.

Schlüssekarten, zumindest meine neuen, sind etwas dicker als die originalen und lassen sich etwas schwerer herausziehen. Das ist aber kein Problem.

Besten Dank für die Hilfe im Forum.
Re: Schlüsselkarte JK [message #405676 antworten auf 405675 ] Sat, 10 March 2018 11:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
gonzo222 ist gerade offline gonzo222
Beiträge: 19
Registriert: January 2013
Espace Freund
Foto diverse Reste; Schlüsselkarte JK

[Aktualisiert am: Sat, 10 March 2018 12:07]

  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Motorlager 2.0 Turbo 163PS
Nächstes Thema:Getriebe PK6 Reparatur Instandsetzer
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Aug 15 12:56:29 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01550 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software