Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » Parkbremse Notentriegelung
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Parkbremse Notentriegelung [message #404232] Mon, 12 February 2018 09:50 Zum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 739
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Hallo Freunde,

hatte am Wochenende ein Problem mit dem Kartenlesegerät. Die Diva wurde abgeschleppt und vorab wurde die Notentriegelung getätigt.

Nun sagt der Freundliche, bei der automatischen Parkbremse gibt es zwei Systeme. Bei manchen muss ein ganzes Teil ausgetauscht werden, das andere könnte man so wieder einhängen. Was ist dran ?

LG Bernhard



1.9 dCi 10/2003
Re: Parkbremse Notentriegelung [message #404233 antworten auf 404232 ] Mon, 12 February 2018 09:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15398
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

schon mal das Handbuch konsultiert, ob dort etwas dazu steht? Soweit ich weiss, wird bei der Notentriegelung überhaupt nichts ausgehängt, was wieder eingehangen werden muss. Einfach die Handbremse zwei- bis dreimal manuell anziehen und wieder lösen. Es wird wohl ein Fehler im Speicher hinterlegt, der per Clip gelöscht werden müsste, wenn man ganz korrekt ist, nötig ist das aber nicht. Ausserdem, wenn der freundliche nicht weiss, was zu tun ist....wer dann? Ok, vielleicht war das nur eine Vorbereitung zum Geld-aus-der-Tasche-ziehen.....

Edith: Ach ja...sorry..das Handbuch liegt im Auto und damit in der Werkstatt, nehme ich an Embarassed

Gruß, Andreas aB

[Aktualisiert am: Mon, 12 February 2018 10:00]


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Parkbremse Notentriegelung [message #404236 antworten auf 404233 ] Mon, 12 February 2018 10:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lotti Biba
Beiträge: 191
Registriert: May 2016
Ort: Harz
Alter Hase
Andreas aus Berlin schrieb am Mon, 12 February 2018 09:59

Edith: Ach ja...sorry..das Handbuch liegt im Auto und damit in der Werkstatt, nehme ich an Embarassed


...wobei das Internet einem aber recht hilfreich zur Seite steht (Ph4 ist irrelevant, das Handbuch hat sich kaum geändert).
http://de.e-guide.renault.com/sites/default/files/olds_pdfs/ 1009_2_RJ81_Espace_4_Ph4/Espace_4_Ph4_-_1009-2_DEU.pdf

MfG, Hartwig


GJK04 2.0dCi 150PS, EZ 06.2008, 155390km -rumms!
GJK04 2.0dCi 150PS, EZ 12.2010, 100000km
Re: Parkbremse Notentriegelung [message #404238 antworten auf 404232 ] Mon, 12 February 2018 10:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
merlin667 ist gerade offline merlin667
Beiträge: 1245
Registriert: June 2014
Ort: Villach
Espace-Verrückter
Hallo,

Im Espace passiert da gar nix. mehrmals anziehen und wieder manuell lösen und dann ist die meldung weg und alles läuft wieder.
Der korrektheit und sauberheit halber kann dann noch mittels clip die meldung aus der Parkbremse gelöscht werden.

es ist eine verbindung, die einfach mechanisch gelöst wird. habe einen kompletten zerlegten mechanismus zuhause, den ich eigentlich entsorgen wollte, kann da paar bilder machen.

Durch das mehrmalige lösen und anziehen passiert folgendes:
Die Spindel wird beim ersten mal angezogen, der mechanismus merkt aufgrund eines Kraftsensors da passiert nix (also an den zugkräften der seile).
Beim anschließenden lösen fährt er eine gewisse zeit / länge auf oder bis ein widerstand / Kraft da ist (habe das noch nie mittels clip beobachtet). dann wird wieder angezogen.
sobald er eingehackt ist, merkt der sensor eine kraft beim anschließenden anziehen und die Bremse zieht solange an, bis ein vordefinierer wert der Seilkraft erreicht wird.

bei mir wars bis jetzt so, das nach drei löse und anzieh versuchen der fehler weg war und alles wieder gegangen ist.
War übrigens auch beim Scenic II gleich.
Mittels clip gehts einfacher: einfach auf "Grundeinstellungen setzen" oder so gehen nach der notentriegelung, dann wird aufgefahren bis zu einem gewissen wert (zeit oder kraft oder so) und dann wird direkt solange angezogen, bis die seilkraft passt.


lg
Christian


Espace JK0A 2.0T 170 PS 11/2008 Automatik Premium Edition mit Glashubdach & Carminat 2BT
Scenic JM0C 1.6 16V Exception 08/2005 mit allem ausser Xenon & Glaspanoramadach
Re: Parkbremse Notentriegelung [message #404248 antworten auf 404238 ] Mon, 12 February 2018 11:57 Zum vorherigen Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 739
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Espace-Verrückter
Danke liebe Freunde,

ist auch so, wie ihr schreibt. Das Feststellbremse hat sich nach mehrmaligen Fahren und abstellen von selbst wieder eingerenkt. Hätte ich wahrscheinlich durch Nachlesen im Handbuch auch rausbekommen können. Mea Culpa ! Aber ich war so fest davon überzeugt, dass sich da was aushängt.

LG Bernhard


1.9 dCi 10/2003
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Kabel vom Motorraum in den Fahrgastraum
Nächstes Thema:Drosselklappe, Gaspedal oder andere Ursache?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu May 24 13:57:31 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02651 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software