Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » J11 / J63 » gewicht motor j637 2,2l ?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
gewicht motor j637 2,2l ? [message #402883] Thu, 18 January 2018 11:44 Zum nächsten Beitrag gehen
becks2006
Beiträge: 114
Registriert: September 2012
Ort: 74***
Alter Hase
hallo community,
weiß zufällig jemand aus dem stegreif das gewicht des 2,2l-motors aus dem j637. ohne flüssigkeiten, ohne alle nebenaggregate.
muß auch nicht genau sein! sollte wg. versand nur mal so ne hausnummer haben. nach meiner groben einschätzung würde ich mal so 80kg veranschlagen!
weiß jemand genaueres?
vg becks
Re: gewicht motor j637 2,2l ? [message #403040 antworten auf 402883 ] Sun, 21 January 2018 15:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7542
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Norbert,
ganz sicher mehr.

Das Getriebe liegt irgendwo zwischen 60 und 80 kg, der Motor definitiv über 100 kg. In Erinnerung habe ich 150 kg. Gefühlt passt das - mit meinem (erwachsenen) Sohn zusammen kann ich den heben und ein paar Meter tragen - mehr aber auch nicht. Dabei rede ich von einem Motor ohne Ansaugtrakt und Krümmer, ohne Lima, Klimakompressor und Servopumpe und natürlich ohne Anlasser - aber mit Verteiler (0,5 kg), Schwungscheibe (5 kg?), Kupplung (2kg?) und Riemenscheiben (2 kg?).

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: gewicht motor j637 2,2l ? [message #403056 antworten auf 403040 ] Sun, 21 January 2018 16:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eck-space ist gerade offline eck-space
Beiträge: 147
Registriert: October 2014
Alter Hase
Einspruch Euer Ehren,
aber 60 bis 80 kg fürs Getriebe kann nicht ganz sein.
Ich bin nun wirklich kein Bodybuilder aber ein Getriebe lade ich Dir auch alleine ins Auto und kann es auf beiden Armen tragen.

Und hier ist öfter mal vom Getriebeausbau ohne Bühne die Rede, wo dann das gute Stück nur auf den Bauch gelegt/gestüzt
ausgerichtet wird.

Grüße aus dem nebligen Norden

Ulrich
Re: gewicht motor j637 2,2l ? [message #403079 antworten auf 403056 ] Sun, 21 January 2018 20:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 6927
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

hallo Cool
da schließe ich mich mal am einspruch an.

das getriebe hat max. 50kg.
das habe ich alleine unterm auto raus und wieder rein gehievt. dazwischen wurde es in der waschstrasse gereinigt, darum sah das auf den bildern so sauber aus. Razz

den motor habe ich alleine vom boden auf den rollwagen und von da in den espace gehoben der dann mit dem neuen herz dann das alte herz entsorgte. das mehrgewicht von auslass und ansaugbrücke wurde durch das bessere anheben wieder wet gemacht.

und auch bei mir war damals bei 110kg anheben schluß. also hat der motor um die 90-100kg.

nachzulesen einmal hier:
http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/82047/?srch= ausr%FCckhebel#msg_82047
und einmal hier:
http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/t/27293/

euer werner ad


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
Re: gewicht motor j637 2,2l ? [message #403925 antworten auf 402883 ] Tue, 06 February 2018 13:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
becks2006
Beiträge: 114
Registriert: September 2012
Ort: 74***
Alter Hase
hallo espacianer,
um mal klarheit da reinzubringen:
getriebe wiegt ca. 45kg!
motor wiegt ca. 100kg +/-5kg (motorblock/ölwanne/zylinderkopf) ohne alle flüssigkeiten/nebenaggregaten/schwungscheibe!
gemessen mit einer personenwaage und physikalischen trick! deshalb die o.a. spannbreite der ungenauigkeit!
vg becks

gaaanz vergessen: danke an alle die ihre einschätzungen/meinungen hier eingebracht haben!

[Aktualisiert am: Tue, 06 February 2018 13:39]

Re: gewicht motor j637 2,2l ? [message #403958 antworten auf 403925 ] Wed, 07 February 2018 14:28 Zum vorherigen Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7542
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
danke für das Feedback. Jetzt fühle ich mich alt und schwach.

Die 45 kg überraschen mich echt - das Ding läßt sich doch viel besser packen als ein Sack Zement, mithin müsste bei gleichem Energieeinsatz doch ein viel größeres Gewicht zu bewältigen sein!

Wie dem auch sei... immerhin lag ich beim Motor mit "über 100 kg" inspfern richtig, als dass die von mir "bewegten" Motoren nie trocken waren (Wasser + Öl = ca. 5-8 kg) und die Schwungscheibe montiert war (nochmal 5-10 kg, schätze ich).

Damit wären Motor und Getriebe zusammen bei den 150 kg, die ich dunkel in Erinnerung hatte.

Schöne, dass wir das jetzt schwarz auf weiß haben!

Vielen Dank für's wiegen und
schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:J6/J7 Motoren und andere Technikfragen
Nächstes Thema:TÜV Versuch gescheitert
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue May 22 17:55:08 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01376 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software