Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » J11 / J63 » Scheibenwischer abgesackt
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Scheibenwischer abgesackt [message #402376] Wed, 10 January 2018 19:10 Zum nächsten Beitrag gehen
Trauriger_Clown ist gerade offline Trauriger_Clown
Beiträge: 130
Registriert: August 2016
Ort: Frankfurt am Main
Alter Hase
Hallo Jungs,
vorhin wollte mein Scheibenwischer der Beifahrerseite nicht zulassen, dass ich die Motorhaube aufmache. Gestern ging das noch ganz problemlos, heute ist er abgesackt und versucht die Motorhaubenkante anzunagen, wenn ich sie öffnen will. Er lässt sich jetzt bei jedem Abstellen von Zündung oder Scheibenwischermotor so tief fallen und ich habe die Haube nur ohne Beschädigung aufgekriegt, indem ich bei laufenden Wischern ein dickes Bündel Stoff zwischen Scheibenwischeransatz und Motorhaube gesteckt habe. Dann konnte ich die Wischer abschalten und die Motorhaube aufmachen. Zum Zumachen werde ich jetzt wohl eine Hochstellung abpassen, um die Haube ganz schnell zuzuklappen. Vorläufig lass ich sie aber offen, in der Hoffnung, dass mir jemand einen Tipp geben kann, was der blöde Wischer auf einmal hat.
Davon abgesehen funktionieren die Wischer sehr gut, die Schraube sitzt fest und da wackelt auch nichts! Blöd, blöd, blöd.

Liebe Grüße
Marieluise

[Aktualisiert am: Wed, 10 January 2018 19:17]


Kadett I und II (gebraucht)
R 4 in rot (mein erstes fabrikneues Auto) plus angeheirateter R 16
R 4 (neu) in weiß
R 12 (neu), plus VW T2 (neu)
R 14 (gebraucht),
R 18 (neu) grün, plus Ford Transit (gebraucht)
R 18 (neu) rot, bei 240T km an Freunde verkauft, die ihn bei 340T km weiterverkauften)
Espace I 2,1 dT (neu) 1990-96 (wiesengrün), mein erster Diesel
Espace II 2,1 dT (neu) weiß, seit 1996, plus gemeinschaftlicher privater Mégane I (gebraucht, Abwrackprämie erlöste uns vom Elektronikschrott), seitdem hat mein Mann eine Renaultphobie und fährt jetzt einen LPG-Chevi, den ichb privat auch nutze.
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402422 antworten auf 402376 ] Thu, 11 January 2018 13:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lollo ist gerade offline Lollo
Beiträge: 1086
Registriert: May 2007
Ort: Kiel
Espace-Verrückter
Hallo,

frohes Neues gehabt zu haben mit ganz viel Glück und alles und so... Nun zu dir Marie-Louise. Wieviel Spiel lässt der Wischer auf der Beifahrerseite zum Scheibenrand, schmiere Lehm drauf und lass ihn laufen. Nun musst du den Wischerarm von der Welle kriegen und mit der Feinjustierung beginnen. Gutes Gelingen.

Gruss Lollo


J63 Erstzulassung 05/1996
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402426 antworten auf 402376 ] Thu, 11 January 2018 14:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7429
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo
Ein gutes Beispiel das sowohl Frage als auch Antwort einen eher geringen Informationsgehalt haben oder mit anderen Worten ...Häch?
gruß
Hartmut

[Aktualisiert am: Thu, 11 January 2018 14:03]


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402440 antworten auf 402426 ] Thu, 11 January 2018 18:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7823
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Marieluise,
es gibt drei mögliche Gründe, warum die Sache hakt.

1. Das Motorhaubenscharnier beifahrerseitig ist defekt, dann dreht sich die Haube nur an einer Achse und wird nicht "herausgehoben" wie normalerweise.

2. Der Wischer bewegt sich weiter an die untere Scheibenkante, als er das früher getan hat. Dann kann man - wie Lollo angeregt hat - die Orignalposition auf der Scheibe markieren, die Mutter oben auf der Wischerachse, die den Wischerarm hält, entfernen, den Wischerarm von der Achse abziehen und etwas versetzt wieder draufsetzen und festschrauben. Vorteil: Löst das Problem garantiert. Nachteil: Ist garantiert nicht die Ursache für das Problem. Die ist dann weiter unbekannt.

3. Der Wischerarm ist verbogen und liegt deshalb nicht mehr so flach wie bisher. Man ist schnell verleitet, den zu verbiegen, weil man so mehr Anpressdruck drauf bekommt. Wenn man bei Regen mal mit Tempo 160 unterwegs war weiß man, wozu dieser Anspressdruck gut ist. Allerdings geschieht auch so ein Verbiegen üblicherweise nicht von selbst... könnte aber der gelangweilten Fehlerkorrektur eines Probefahreres der letzten Werkstatt geschuldet sein.

Schöne Grüße
Uli

[Aktualisiert am: Thu, 11 January 2018 18:14]


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402488 antworten auf 402440 ] Fri, 12 January 2018 11:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3035
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
unter Nichtachtung der schamanischen Lösungs- und Ursachenansätze
Lehm, Krötenschleim und den Namen des Joghurtbechers nackig tanzen - hilft gegen alles . . .

. . . - Marylu, mach doch mal nen Bild von dem Problem, ohne Wischerarm.

index.php/fa/70406/0/

Meine Vermutung ist, dass sich die konische Verzahnung der Welle verabschiedet hat,
oder das Gestänge ausgehakt oder abgemullert ist.
Die Befestigungsmutter ist aber fest ?

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402494 antworten auf 402440 ] Fri, 12 January 2018 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lollo ist gerade offline Lollo
Beiträge: 1086
Registriert: May 2007
Ort: Kiel
Espace-Verrückter
Hallo.

noch eine Kurzmitteilung, mir wurden die Wischerblätter geklaut, aber ich hatte ja noch 2 Stück liegen nur ca. 3-5cm kürzer. Ich kann das nicht mehr genau messen, das Auto steht gottseidank nicht mehr vor der Tür. Aber mit der kürzeren Version bin ich ohne Klagen bis zum Schluss gefahren. Und es gab auch kein Problem mit dem veränderten Sichtfeld. Und der erwähnte Anpressdruck darf auch nicht zu Hoch sein, das soll auf den Wischermotor gehen.

Gruss Lollo und danke Uli


J63 Erstzulassung 05/1996
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402499 antworten auf 402494 ] Fri, 12 January 2018 12:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lollo ist gerade offline Lollo
Beiträge: 1086
Registriert: May 2007
Ort: Kiel
Espace-Verrückter
Hallo,

was sieht man auf dem Bild am fahrerseitigen Wischerarm, sind das Anpresshilfen aus Kunststoff? Die dienen nur einem, nämlich dem Hersteller und könnten der Auslöser für das heutige Problem sein. Und noch eine Frage: Bei welcher Espe ist der Bereich Wischerarme nicht ausgenullert? Und dann sind wir schon bei den Wellen, wo das Wasser fröhlich durchlullert... wollen wir weitermachen? Nur soviel, seit Verkauf unserer Espe waren wir nicht mehr in der Werkstatt bis auf den Marderbiss im Bereich eines Druckschlauches.

Gruss Lollo


J63 Erstzulassung 05/1996
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402510 antworten auf 402499 ] Fri, 12 January 2018 16:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7823
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Lollo,
an meinem ersten Auto, einem 76er R12 Variable, hatte ich auch diese Wischerarm-Spoiler. Du magst es nicht glauben, aber das Auto war allein dadurch deutlich schneller als ohne. Twisted Evil

Schöne Grüße
Uli


...der sich vorstellen kann, dass die Dinger so ab Tempo 150 sogar was bringen... vor allem dann, wenn die Wischerachse Spiel hat und die Wischer im Normalzustand dann nur noch Wasserski fahren... allerdings dürften sich die noch verbliebenen J635 eher selten in diesen Geschwindigkeitsbereichen bewegen. Embarassed


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402517 antworten auf 402376 ] Fri, 12 January 2018 16:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7429
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Leuts
Ganz ab vom Thema, wenn der Wischerdruck beim j63 nicht mehr langte, egal ob vorne oder hinten, so hat das bei mir noch immer geholfen den Wischer abzuklappen und das Gelenk gängig zu machen.
Jedes Nachbiegen oder Windgedingensdinger konnte ich sparen.
Aber mal ab davon, ist das Bild doch gar nicht von Marieluise oder habe ich was falsch verstanden.
Gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402518 antworten auf 402499 ] Fri, 12 January 2018 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7429
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Lollo
Lollo schrieb am Fri, 12 January 2018 12:18


...seit Verkauf unserer Espe waren wir nicht mehr in der Werkstatt bis auf den Marderbiss im Bereich eines Druckschlauches.

Gruss Lollo


...aber seit dem Verkauf des Espace musst du Skoda (Volkswagen) fahren, das ist doch auch irgendwie hart Razz

mein aufrichtiges Mitgefühl

Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402522 antworten auf 402518 ] Fri, 12 January 2018 17:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trauriger_Clown ist gerade offline Trauriger_Clown
Beiträge: 130
Registriert: August 2016
Ort: Frankfurt am Main
Alter Hase
Hallo Jungs,
das Thema scheint ja sehr unterhaltsam zu sein.

So, also nun habe ich Fotos (zwischendurch muss ich leider auch arbeiten und heute hatte ich dabei auch Zeitstress).

Uli, die von dir genannten Erklärungsmöglichkeiten hatte ich alle erwogen, aber ich kann am Wischer (außer den Abriebspuren von den Reibereien mit der Motorhaube) nichts Anormales feststellen. Die Schraube sitzt bombenfest; die Achse hat nicht das geringste Spiel. Die Spitze des Nachbarwischers ist in Ruhestellung auch nicht unnatürlich weit vom anderen Wischer entfernt, was ja auch ein Indiz wäre. Es sei denn, der Motor lässt sie beide tiefer rutschen.
Kuckste hier:
index.php/fa/70422/0/

Wenn da ein Fehler wäre, würde man es am Geräusch ganz sicher hören. Da ist aber nicht das winzigste Knackserchen oder Schluckserchen zu hören.
So liegt er seit gestern nach dem Abstellen in der Mulde:

index.php/fa/70423/0/

So sieht die Kante der Motorhaube nach ca. 10 Versuchen aus, sie am Wischerarm vorbei nach oben zu drücken:

index.php/fa/70424/0/

Und so der Wischerarm:

index.php/fa/70425/0/

Als mein Mann diesen Abrieb begutachtet hat, meinte er, ich hätte das Problem wohl schon länger. Aber nein. Am Dienstag hat der Werkstattmechaniker die Motorhaube problemlos aufgemacht, ich habe am Mittwoch dasselbe getan, um die Fotos von der ESP zu machen. Und nun das! Der Wischer macht einen derart normalen Eindruck, dass ich auch untersucht habe, ob sich womöglich die Motorhaube nach oben verschoben hat. Hat sie aber nicht.
Wenn es Autokrimis gäbe, wäre das vergleichbar mit einem Mord im abgeschlossenen Raum. Und darum habe ich euch gefragt. Ihr tüftelt doch so gern.

Da ich bei kontinuierlicher Wischerarbeit seltenst die Zündung abstelle, musste mein Mann mich erst dran erinnern, dass in diesem Fall die Wischer oben stehen bleiben. (Ich hatte es mit Intervallschaltung probiert.)
Ich könnte also sogar mit dem Problem, falls es nicht aus der Welt geschafft werden könnte, besser leben als gedacht.


Liebe Grüße
Marieluise

P.S. Übrigens habe ich kein Problem mit ungenügendem Wischerdruck. Nur dass mein Wischer Armdrücken mit der Haube macht, das ist mein Problem. Wer genau liest, hat mehr vom Leben.

  • Anhang: P1030232.jpg
    (Größe: 45.95KB, 235 mal heruntergeladen)

  • Anhang: P1030226.jpg
    (Größe: 55.71KB, 224 mal heruntergeladen)

  • Anhang: P1030235.jpg
    (Größe: 24.07KB, 228 mal heruntergeladen)

  • Anhang: P1030233.jpg
    (Größe: 89.17KB, 227 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Fri, 12 January 2018 17:32]


Kadett I und II (gebraucht)
R 4 in rot (mein erstes fabrikneues Auto) plus angeheirateter R 16
R 4 (neu) in weiß
R 12 (neu), plus VW T2 (neu)
R 14 (gebraucht),
R 18 (neu) grün, plus Ford Transit (gebraucht)
R 18 (neu) rot, bei 240T km an Freunde verkauft, die ihn bei 340T km weiterverkauften)
Espace I 2,1 dT (neu) 1990-96 (wiesengrün), mein erster Diesel
Espace II 2,1 dT (neu) weiß, seit 1996, plus gemeinschaftlicher privater Mégane I (gebraucht, Abwrackprämie erlöste uns vom Elektronikschrott), seitdem hat mein Mann eine Renaultphobie und fährt jetzt einen LPG-Chevi, den ichb privat auch nutze.
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402527 antworten auf 402376 ] Fri, 12 January 2018 18:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7429
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Marieluise
Dieses Schadensbild verbinde auch ich am ehesten mit problemen mit den Haubenscharnieren, werde mir das morgen wenn es hell ist mal bei meinem J63 ansehen, jedenfalls hatte ich das mal bei meinem ersten J63, ist ein paar Jahre her und hat mich damals nicht gestört, war wohl nicht so ausgeprägt.

gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402529 antworten auf 402376 ] Fri, 12 January 2018 18:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christof ist gerade offline Christof
Beiträge: 1433
Registriert: January 2006
Ort: Badendorf
Espace-Verrückter

Hallo,
schau doch einmal nach, ob das Wischergestänge verbogen ist:

index.php/fa/70426/0/

Beste Grüße
Christof

Sorry, falsches Foto. Ich war gedanklich beim JE, weil ich seinerzeit bei diesem ein ähnliches Problem hatte.

[Aktualisiert am: Fri, 12 January 2018 18:29]


Hasta La Victoria Siempre!
JK0B 2.0T 07/2004
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402531 antworten auf 402376 ] Fri, 12 January 2018 18:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christof ist gerade offline Christof
Beiträge: 1433
Registriert: January 2006
Ort: Badendorf
Espace-Verrückter

Hallo,
jetzt das richtige Bild:

index.php/fa/70427/0/

Beste Grüße
Christof


Hasta La Victoria Siempre!
JK0B 2.0T 07/2004
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402533 antworten auf 402531 ] Fri, 12 January 2018 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trauriger_Clown ist gerade offline Trauriger_Clown
Beiträge: 130
Registriert: August 2016
Ort: Frankfurt am Main
Alter Hase
Danke, ich werd gleich morgen vormittag mal danach suchen. Ich nehme an, dein Foto zeigt, wie es aussehen sollte, wenn es noch heil ist.


Kadett I und II (gebraucht)
R 4 in rot (mein erstes fabrikneues Auto) plus angeheirateter R 16
R 4 (neu) in weiß
R 12 (neu), plus VW T2 (neu)
R 14 (gebraucht),
R 18 (neu) grün, plus Ford Transit (gebraucht)
R 18 (neu) rot, bei 240T km an Freunde verkauft, die ihn bei 340T km weiterverkauften)
Espace I 2,1 dT (neu) 1990-96 (wiesengrün), mein erster Diesel
Espace II 2,1 dT (neu) weiß, seit 1996, plus gemeinschaftlicher privater Mégane I (gebraucht, Abwrackprämie erlöste uns vom Elektronikschrott), seitdem hat mein Mann eine Renaultphobie und fährt jetzt einen LPG-Chevi, den ichb privat auch nutze.
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402534 antworten auf 402533 ] Fri, 12 January 2018 18:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7823
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
ja und nein. Die Ruheposition ist ganz gestreckt. Im Bild ist das Gestänge quasi "im Betrieb", d.h. der Wischer wäre jetzt mitten auf der Scheibe. Die gestreckte Ruheposition ist nötig, damit nicht durch die Hebelwirkung der Wischer durch Winddruck in Bewegung gesetzt werden kann (hatte ich mal, als ich das falsch eingebaut hatte).

Deine Fotos zeigen, dass die Variante 3 meiner möglichen Erklärungen nicht in Frage kommt - die Haube hängt am Aluguß, den kann man nicht verbiegen. Aufgrund der Spuren würde ich übrigens auch Deinem Mann zustimmen, dass das Problem schon länger als ein paar Tage besteht.

Aber unabhängig davon: So krass habe ich das noch nie bewußt gesehen. Dass es beim Öffnen knirscht kenne ich, aber in Ruheposition? Das ist schon heftig. Entweder ist der Wischer nicht da, wo er hingehört - oder die Haube.

Schau wirklich mal an der oberen Ecke der Haube, ob die in einer Ebene mit dem Kotflügel oder tiefer liegt. Letzteres wäre ein sicheres Indiz für ein defektes Scharnier.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #402912 antworten auf 402376 ] Thu, 18 January 2018 22:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3035
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
da ist wohl das untere Teil des Wischerarms hoch gekommen.
Drück am Wischergelenk Mal Richtung Windschutzscheibe.
Das Spiel kommt von der ausgeschlagen Welle, da wo der Wischerarm auf den Konus gesteckt wird.
Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Scheibenwischer abgesackt [message #409722 antworten auf 402912 ] Mon, 28 May 2018 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehen
Trauriger_Clown ist gerade offline Trauriger_Clown
Beiträge: 130
Registriert: August 2016
Ort: Frankfurt am Main
Alter Hase
Hallo,
ich hab das Thema schleifen lassen, weil ich nicht soo oft unter die Motorhaube muss. Da ich jetzt sowieso wegen einer neuen Tür zu Madcom musste, hab ich das Wischerlein auch gleich mal inspizieren lassen, und es war tatsächlich die Welle. Welle gut, alles gut.
Liebe Grüße
Marieluise


Kadett I und II (gebraucht)
R 4 in rot (mein erstes fabrikneues Auto) plus angeheirateter R 16
R 4 (neu) in weiß
R 12 (neu), plus VW T2 (neu)
R 14 (gebraucht),
R 18 (neu) grün, plus Ford Transit (gebraucht)
R 18 (neu) rot, bei 240T km an Freunde verkauft, die ihn bei 340T km weiterverkauften)
Espace I 2,1 dT (neu) 1990-96 (wiesengrün), mein erster Diesel
Espace II 2,1 dT (neu) weiß, seit 1996, plus gemeinschaftlicher privater Mégane I (gebraucht, Abwrackprämie erlöste uns vom Elektronikschrott), seitdem hat mein Mann eine Renaultphobie und fährt jetzt einen LPG-Chevi, den ichb privat auch nutze.
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:H4 durch LED ersetzen
Nächstes Thema:Espace J63 Bremse hinten ?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Nov 13 06:39:14 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01649 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software