Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Avantime » 2.2 dCi, extremes Klackern
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
2.2 dCi, extremes Klackern [message #395946] Tue, 12 September 2017 13:19 Zum nächsten Beitrag gehen
aprestime ist gerade offline aprestime
Beiträge: 3
Registriert: September 2017
Grünschnabel
Hallo Zusammen,

ich bin frisch gebackener Avantime-Besitzer und habe auch motortechnisch direkt ein dickes Problem mit der skurrilen Kiste:

Eckdaten: 2.2 dCi, 160Tkm, relativ lückenfrei im Bosch-Service gewesen, aber gemäß den beiliegenden Rechnungen Motortechnisch bislang "unauffällig" gewesen.


Nach dem Starten klackert der Motor extrem laut und mechanisch. Leider habe ich bislang keine Aufnahme machen können, aber das Geräusch was von ihm ausgeht ist sehr gut mit dem Clio, der im folgenden Video zwischen den Sekunden 3 und 7 zu hören ist vergleichbar: https://www.youtube.com/watch?v=XvKApCIWanI&t=20s

Hat jemand schon mal ähnliche Symptome bei dem Motor gehabt? Lässt sich ein solch massives Klackern wirklich (wie im Video) auf die Düsen beschränken oder können auch andere Dinge vorliegen?

Trotz des Klackerns läuft der Wagen recht ruhig im Leerlauf und das auf allen vier Pfoten. Aus dem Auspuff kommt sobald er ein wenig Temperatur erreicht hat blau/weißlicher Qualm. Es riecht nach unverbranntem Diesel, weniger nach Öl. Kühlwasser und Öl sind sauber, aus dem Ölmessstab oder Einlass spuckt er bei laufendem Motor keine Fontänen.

Ich habe schon versucht die Injektoren elektroseitig einzeln abzuziehen und den Motor nur auf 3 Zylindern laufen zu lassen. Das Klackern ist bei diesem Versuch leider nicht verschwunden.
Lässt man den Avantime jedoch orgeln (alle Injektoren abgezogen) ist kein Klackern zu vernehmen, was ja eigentlich im ersten Sinne gegen einen rein mechanischen Defekt im Motor spricht?!

Über jede Hilfe und jeden Ratschlag bin ich froh und bedanke mich vorab!



Re: 2.2 dCi, extremes Klackern [message #395957 antworten auf 395946 ] Tue, 12 September 2017 16:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7513
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Carsten,
vorneweg: willkommen bei den Espace-Freunden mit Deinem Espace-Coupe (denn nichts anderes ist der Avantime, wenn mans technisch betrachtet). Wink

Während die Karosserie des Avi auf dem Espace JE aufbaut, sind die Vierzylindermotoren schon weitgehend baugleich mit der Nachfolgegeneration, dem Espace JK. Dort gab es auch den 2.2 dCi mit 150 PS - und der genießt leider nicht den besten Ruf. Schäden an den Injektoren sorgen für Überfettung, die -als harmlose Folgen- das EGR-Ventil einsaut (bis es klemmt) oder das Auto schwarz qualmen läßt, im Worst Case aber auch schon für durchgeschmolzene Kolbenoberseiten geführt hat.
Dein Problem klingt mir allerdings eher nach einer anderen Schwachstelle: Die Kurbelwellenlager sind wohl aus einem zu weichen Material gefertigt, so dass sie vorzeitig verschleißen. Austausch ist möglich und -solange keine Folgeschäden aufgetreten sind- sicherlich auch sinnvoll.

Viele und ausführliche Informationen zu den Problemen des 2.2 dCi findest Du im Forenbereich zum Espace JK. Da sind auch viele User unterwegs, die sich mit dem Motor WEITAUS besser ausgekennen als ich, der ich die Fehler auch nur hier aus dem Forum kenne.

Toi, toi, toi, dass es nichts ernstes ist und
schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: 2.2 dCi, extremes Klackern [message #395959 antworten auf 395957 ] Tue, 12 September 2017 16:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Uli,

erst einmal vielen Dank für deine rasche Antwort!
Ich werde mich mal im Forenbereich des JK ein wenig recherchieren und dort gegebenenfalls nachfragen.

Re: 2.2 dCi, extremes Klackern [message #397099 antworten auf 395946 ] Mon, 02 October 2017 11:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2910
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
zunächst wird neben der näheren Beschreibung des Problems
("Nach dem Starten klackert der Motor extrem laut und mechanisch.")
ein Kompressionstest sehr weiterhelfen,
um die Störquelle zu lokalisieren.
Schüsse aus der Hüfte sind eher nicht so zielführend.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: 2.2 dCi, extremes Klackern [message #398619 antworten auf 395946 ] Thu, 02 November 2017 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 378
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallöchen,

eigentlich bewege ich mich ja überwiegend im JK Bereich, aber da du ja auch den 2,2dci hast bekommst du auch meinen Senf Wink

Ich vermute aus der Ferne anhand deiner Aussagen, dass ein Injektor defekt ist und tropft, bzw. den Druck nicht mehr hält. Möglich, dass er bei abgestelltem Motor den noch in der Leitung herrschenden Druck in den Zylinder des abgestellten Motors tropft. Beim starten hast du dann reinen Diesel im Zylinder was dieses laute Klopfen für wenige Sekunden verursacht. Bis er halt verbrannt ist. Wenn man einen Diesel mit Bremsenreiniger "startet" klackert er auch einige Sekunden weil "Kraftstoff" in den Zylinder gelangt der nicht da hin soll.

Dazu noch deine Aussage das er nach unverbranntem Diesel riecht. Das passt alles.... Schau dir die Injektoren an, bzw. mach erstmal eine Rücklaufmengenmessung.

Sind die Injektoren ok, dann kann es auch die Mitteldichtung unter dem Ventildeckel sein. Diese kann es sogar auch recht wahrscheinlich sein. Diese ist so aufgebaut, dass durch diese Dichtung der Ladedruck in die Zylidner gelangt. Gleichzeitig dichtet sie aber auch gegen Öl im Kopf ab. Ist diese nun defekt, kann Öl vom Kopf in den Ansaugtrakt gelangen und beim starten mit verbrannt wird. Beim Betrieb passiert nichts, bzw. wenig da ja Ladedruck durch die Dichtung geht und das Öl durch den Überdruck ja nicht durch die (defekte) Dichtung sickern kann. Erst wenn kein Druck mehr herrst, kann Öl durch die Dichtung sickern. Auch diesen Fall hatten wir schon öfters beim 2,2dci...

Prüfen kannst du die Dichtung nicht, nur auf Verdacht erneuern.

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: 2.2 dCi, extremes Klackern [message #401308 antworten auf 395946 ] Mon, 18 December 2017 21:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
-VelSatisFan- ist gerade offline -VelSatisFan-
Beiträge: 561
Registriert: December 2009
Espace-Verrückter
moin

lagerschallen nachhause gegangen, wie immer. sollte man wechseln vorzeitig wie beim k9k.

lg


sama72 auf igno,

es gibt leute im leben die.....
Re: 2.2 dCi, extremes Klackern [message #402267 antworten auf 395946 ] Tue, 09 January 2018 11:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
aprestime ist gerade offline aprestime
Beiträge: 3
Registriert: September 2017
Grünschnabel
So, eine Auflösung bin ich ja noch Schuldig:

-In meinem Fall war es zum Glück wirklich nur ein hängender Injektor.

Wir haben dem Motor vier überholte Exemplare spendiert und nun Läuft er wieder einwandfrei.
Re: 2.2 dCi, extremes Klackern [message #402495 antworten auf 402267 ] Fri, 12 January 2018 12:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2910
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
bedankt für die Rückmeldung.
@Furetti
treffende Ferndiagnose - Chapeau!

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: 2.2 dCi, extremes Klackern [message #402505 antworten auf 395946 ] Fri, 12 January 2018 14:43 Zum vorherigen Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 378
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo,

freut mich, dass ich richtig lag. Freut mich auch, dass er wieder ruhig läuft. Und auch von mir ein Danke für die Rückmeldung :applaus:

gruss und schönes Wochenende...


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Windschutzscheiben
Nächstes Thema:Avantime-Sichtungen
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sat Apr 21 11:18:02 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01428 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software