Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #400509] Sun, 03 December 2017 17:56 Zum nächsten Beitrag gehen
SMUDO ist gerade offline SMUDO
Beiträge: 7
Registriert: December 2017
Grünschnabel
Hallo Espace-Freunde!

Ich bin seit einem Jahr ein glücklicher Besitzer eines Grand Espace JK Baujahr 2009 mit einem 2.0l dCi Motor. Bin bisher sehr zufrieden mit dem Wagen. Nicht zu vergessen, ich komme aus dem Ruhrgebiet! So, das zu meiner Vorstellung Wink

Nun benötige ich eine Anhängerkupplung für meinen o.g. Wagen.
Ich habe mich für eine abnehmbare Anhängerkupplung entschieden und es sollte schon ein 13poliger Anschluss dabei sein. Ich habe viel von Westfalia gelesen. Lohnt sich qualitativ der Mehrpreis?

Ist die Montage schwer bzw benötigt man besondere Fähigkeiten solch eine Anhängerkupplung nachzurüsten? Leider kenne ich mich im Bereich Fahrzeugelektronik nicht so gut aus! grübel Muss ich bei meinem Model bis nach vorn zum Motorraum? Bei manchen Händlern steht: mit und ohne Sprachcomputer ODER PDC nicht automatisch abschaltbar???

Würde mich über Tipps und Ratschläge sehr freuen!

Viele Grüße
SMUDO
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #400520 antworten auf 400509 ] Sun, 03 December 2017 18:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15518
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
SMUDO schrieb am Sun, 03 December 2017 17:56


Ist die Montage schwer bzw benötigt man besondere Fähigkeiten solch eine Anhängerkupplung nachzurüsten? Leider kenne ich mich im Bereich Fahrzeugelektronik nicht so gut aus!


Keine Ahnung, ab wann bei Dir besondere Fähigkeiten anfangen. Wenn es nicht gerade ein Universal-Bastel-E-Satz ist, muss halt ein Loch zur Kabeldurchführung gebohrt werden und diverse Teile der Innenverkleidung demontiert werden. Die "Hauptbeleuchtung" wird an den Steckern der Rückleuchteneinheiten angeschlossen, lediglich die NSL und die Stromversorung erfordert etwas Bastelarbeit.
Eine eigentliche AHK habe ich nicht montiert, sollte aber auch kein Hexenwerk darstellen. Möglicherweise muss an Plastikteilen etwas ausgeschnitten werden.

SMUDO schrieb am Sun, 03 December 2017 17:56

grübel Muss ich bei meinem Model bis nach vorn zum Motorraum?


Höchstens wenn Du die 13 Pole komplett belegen willst, musst Du ein Dauerpluskabel bis zum Motorraum verlegen. Je nachdem, wie stark Du die Leitung belasten möchtest.

SMUDO schrieb am Sun, 03 December 2017 17:56

Bei manchen Händlern steht: mit und ohne Sprachcomputer ODER PDC nicht automatisch abschaltbar???


Was ist jetzt die Frage? Ja, in den ersten Baujahren gab es die Option eines Sprachcomputers, der eine Glühlampenüberwachung beinhaltet - ich nehme an, letzteres ist der Grund für die Unterscheidung. Allerdings, mein JK hat diesen Sprachcomputer und ich habe ein AHK-Steuergerät für ohne und es geht trotzdem, konnte noch keine Probleme feststellen. Allerdings hat mir Mylene (die freundliche Stimme) auch noch nie gesagt, das irgendeine Glühlampe defekt wäre, obwohl ich schon Ausfälle hatte...

Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #400534 antworten auf 400509 ] Sun, 03 December 2017 19:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4334
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

SMUDO schrieb am Sun, 03 December 2017 17:56

Hallo Espace-Freunde!
Ich bin seit einem Jahr ein glücklicher Besitzer eines Grand Espace JK Baujahr 2009 mit einem 2.0l dCi Motor.
Nun benötige ich eine Anhängerkupplung.
Ich habe mich für eine abnehmbare Anhängerkupplung entschieden und es sollte schon ein 13poliger Anschluss dabei sein.

Gute Entscheidung.
SMUDO schrieb am Sun, 03 December 2017 17:56

Ich habe viel von Westfalia gelesen. Lohnt sich qualitativ der Mehrpreis?

Kommt darauf an. Es gibt auch von anderen von unten steckbare.
Bei Westfalia weiß ich: Da ist abgenommen wirklich nix zu sehen.
SMUDO schrieb am Sun, 03 December 2017 17:56

Ist die Montage schwer bzw benötigt man besondere Fähigkeiten solch eine Anhängerkupplung nachzurüsten?

Mechanisch geht das Ruck-Zuck.
Nur darauf achten, das es die "richtige" ist, unterschieden wird in Espace (=normal lang) und "Grand Espace".
Unterschied sind die verschieden langen Längsträger.
SMUDO schrieb am Sun, 03 December 2017 17:56

Leider kenne ich mich im Bereich Fahrzeugelektronik nicht so gut aus!

Wenn etwas vorgefertigtes wie z.B. von JAEGER genommen wird, ist der ANSCHLUSS einfach.
Verlegen ist jedoch deutlich zeitaufwändiger.
SMUDO schrieb am Sun, 03 December 2017 17:56

grübel Muss ich bei meinem Model bis nach vorn zum Motorraum?

Wie Andreas aB schon schrieb: Was soll angehangen werden?
Wenn auch einmal eine Wohndose: UNBEDINGT Dauer- und geschaltetes Plus berücksichtigen und gleich mit einbauen.
Und nicht die überteuerten Erweiterungssätze kaufen, sondern Kabel und Konfektionsware vom Autoelektriker.
Denn die Erweiterungen sollte nicht dünner als 6 mm² Leiterquerschnitt aufweisen, sonst funzt der Kühlschrank nicht richtig.
SMUDO schrieb am Sun, 03 December 2017 17:56

Bei manchen Händlern steht: mit und ohne Sprachcomputer ODER PDC nicht automatisch abschaltbar???

Wenn PDC vorhanden, sollte die auch bei angesteckten Anhänger auch abgeschaltet werden.
Das erledigt dann der richtig ausgewählte und angeschlossene Elektrosatz.
Dein PH3 hat mit Sicherheit keinen Sprachcomputer. Also ohne.
SMUDO schrieb am Sun, 03 December 2017 17:56

Würde mich über Tipps und Ratschläge sehr freuen!
Viele Grüße
SMUDO
Ansonsten kann man ach die hiesige Sufu nutzen, Das Thema ist nicht soooo neu.
--
tom


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #400561 antworten auf 400534 ] Sun, 03 December 2017 21:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SMUDO ist gerade offline SMUDO
Beiträge: 7
Registriert: December 2017
Grünschnabel
Erstmal danke für die antworten. Ich werde es dann wohl selber versuchen.

[/quote] Ansonsten kann man ach die hiesige Sufu nutzen, Das Thema ist nicht soooo neu [/quote]

Ich habe diese auch genutzt, nur sind die Links oder Webseiten nicht mehr aktiv. Deswegen habe ich auch nach weiterer Hilfe bzw Rat&Tipps gebeten.

Hatte mir vor kurzem ein Preis angefragt und so wie es sich von euch anhört, sind die mind. 300¤ für die Montage es nicht wert und ich versuche es selber. Habe eigentlich nur vor der Elektrik Respek. Aber einen Wohnwagen besitze ich ja auch nicht wegen der 6mm Leitung Wink Oder täusche ich mich?

Viele Grüße
SMUDO
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #400567 antworten auf 400561 ] Sun, 03 December 2017 22:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
SMUDO schrieb am Sun, 03 December 2017 21:29


treckertom schrieb am Sun, 03 December 2017 19:04

Ansonsten kann man ach die hiesige Sufu nutzen, Das Thema ist nicht soooo neu


Ich habe diese auch genutzt, nur sind die Links oder Webseiten nicht mehr aktiv.

Kann mir jedoch nicht vorstellen, das die Elektrosätze nicht benannt wurden, wie z.B. JAEGER 21180004.
Denn ist es bei toten Links nicht mehr so schwer, eine gängige Datenkrake damir zu füttern.

Bin ja sonst recht faul.
Aber das
http://www.atu.de/extern/files/artikel/ES0369_21180004.pdf
war recht leicht zu finden.

SMUDO schrieb am Sun, 03 December 2017 21:29

Aber einen Wohnwagen besitze ich ja auch nicht wegen der 6mm Leitung ;) Oder täusche ich mich?

Viele Grüße
SMUDO
Wenn nicht du selbst, wer dann?
--
tom
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #400568 antworten auf 400567 ] Sun, 03 December 2017 23:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SMUDO ist gerade offline SMUDO
Beiträge: 7
Registriert: December 2017
Grünschnabel
Sorry, ich habe es nicht gefunden! Aber ich bedanke mich für die schnelle Hilfe. Damit ist mir schon sehr geholfen!

Viele Grüße
SMUDO
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #400613 antworten auf 400568 ] Mon, 04 December 2017 12:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6052
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin!

Ähm, nur für die Korrektur: 2009 ist noch PhII, nicht Ph3.

Ich habe an meinem 12/09 kein TFL.

Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #400666 antworten auf 400613 ] Mon, 04 December 2017 21:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Buhs je schrieb am Mon, 04 December 2017 12:16

Moin!
Ähm, nur für die Korrektur: 2009 ist noch PhII, nicht Ph3.
Ich habe an meinem 12/09 kein TFL.
Grüße
Buh

Danke, stimmt: Ph3 mit höheren Aussenspiegel war ab 10.2010.
Die Anhängerkupplung wie auch die Elektrik passt aber auch dort.

Wobei bei der Mechanik jetzt die Öse für das Abreißsel mit dran sein sollte.
Sonst kann das in der CH sehr teuer werden. Auf dem Ryoenschilde sollre R55 mit draufstehen.
--
tom
icon14.gif  Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #400720 antworten auf 400666 ] Tue, 05 December 2017 23:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Erstmal vielen Dank für die Infos.
Ich habe in den letzten Tagen festgestellt, das mir doch ein paar Basics bei meinem Wagen fehlen. Da war ich bei meinem letzten Wagen doch besser informiert. Diese Basics muss ich jetzt erstmal nachholen bzw aufarbeiten!

Ich habe mir nun dieses Set rausgesucht und hoffe, das ich auch das richtige gefunden habe:
Anhängerkupplung Renault GRAND Espace 4 abnehmbar WESTFALIA
Art.Nr.: 316192600001

Elektrosatz 13-pol. Renault Espace + Grand Espace
Jaeger Art. Nr.: 21180004

Ich hoffe, das ich auch alles korrekt verstanden und rasugesucht habe!?!

Viele Grüße
SMUDO
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #400734 antworten auf 400720 ] Wed, 06 December 2017 08:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Gast schrieb am Tue, 05 December 2017 23:18

Erstmal vielen Dank für die Infos.

Anhängerkupplung Renault GRAND Espace 4 abnehmbar WESTFALIA
Art.Nr.: 316192600001

Elektrosatz 13-pol. Renault Espace + Grand Espace
Jaeger Art. Nr.: 21180004

Ich hoffe, das ich auch alles korrekt verstanden und rasugesucht habe!?!

Viele Grüße
SMUDO
Sieht gut aus.
Aber warum lässt du dir das nicht von den VK bestätigen?
DermElektrosatz braucht Dauerplus, hast du sicher in der Einbauanleitung schon gesehen.
Nur muss das nicht von vorne durchgezogen werden; im Kofferraumfach links gibt es am Radhaus oben einen freien Stecker für eine optionale Werks-Alarmanlage, in dem auch eine dickere rote Leitung endet.

Die ist mit bis zu 30A belastbar und dient nach Reno-Unterlagen auch für Dauerplus der Anhängerkupplung.
Also kann davon auch Dauerplus für das Anhängersteuergerät bezogen werden.
Ohne Dauerplus funzt die Lichtanlage am Anhänger NICHT!
--
tom
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #400736 antworten auf 400734 ] Wed, 06 December 2017 08:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4334
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Wed, 06 December 2017 08:14

im Kofferraumfach links gibt es am Radhaus oben einen freien Stecker für eine optionale Werks-Alarmanlage, in dem auch eine dickere rote Leitung endet.
--
tom
Hier das Bildchen dazu, das hier offenbar nicht mehr richtig in der Datenbank indiziert ist:
http://treckertom.bplaced.net/reno_espace/Stecker%20hinten%20rechts.jpg
--
tom


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Anschlussschema Anhänger-Komfortelektrik im JK [message #400745 antworten auf 400736 ] Wed, 06 December 2017 09:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4334
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Und ein Anschlusschema für den JK.
index.php/fa/70215/0/
Sicherungshalter und Kabelschuhe habe ich einmal der Übersichtlichkeit halber weggelassen.
Die Sicherungen sind unbedingt einzubauen, nimm ausgewiesenes KFZ-Kabel vom Typ FLY mit 2,5 mm² Leiterquerschnitt vom Autoelektriker.

Wenn die freien Enden des Kabelsatz nicht angeschlossen werden sollen, entfallen KFZ-Relais und das drum herum.
Übrig bleibt dann nur der Anschluss vom/zum Anhängersteuergerät mit der dem Einbausatz beiliegenden Sicherung samt Halter (rechts im Bild).
--
tom

[Aktualisiert am: Wed, 06 December 2017 10:00]


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
icon14.gif  Re: Anschlussschema Anhänger-Komfortelektrik im JK [message #400844 antworten auf 400745 ] Thu, 07 December 2017 19:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SMUDO ist gerade offline SMUDO
Beiträge: 7
Registriert: December 2017
Grünschnabel
Vielen Dank für dieses Foto bzw den Plan. Das bringt mich definitiv weiter und bringt bei mir etwqs Licht ins Dunkle! :applaus: Very Happy

Ich habe jetzt die Sachen bestellt und freue mich schon, nächste Woche die AHK zu montieren.

Ich hoffe, das alles gut funktioniert und passen wird.

Viele Grüße
SMUDO
Re: Anschlussschema Anhänger-Komfortelektrik im JK [message #400863 antworten auf 400844 ] Fri, 08 December 2017 07:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
SMUDO schrieb am Thu, 07 December 2017 19:48


Ich habe jetzt die Sachen bestellt und freue mich schon, nächste Woche die AHK zu montieren.

Ich hoffe, das alles gut funktioniert und passen wird.

Viele Grüße
SMUDO

Um so mehr freuen wir uns auf einen bebilderten Einbaubericht, welcher den aktuellen Stand der Dinge berücksichtigt.
Danke!
--
tom
Re: Anschlussschema Anhänger-Komfortelektrik im JK [message #400885 antworten auf 400863 ] Fri, 08 December 2017 15:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SMUDO ist gerade offline SMUDO
Beiträge: 7
Registriert: December 2017
Grünschnabel
Ich werde es versuchen!

Viele Grüße
SMUDO
Re: Anschlussschema Anhänger-Komfortelektrik im JK [message #401124 antworten auf 400885 ] Thu, 14 December 2017 17:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JWJN
Beiträge: 118
Registriert: February 2011
Alter Hase
Ich habe jetzt zwei mal die gleiche Anhängerkupplung an zwei Grand Espace montiert und sie dazwischen einmal demontiert.
Das ist wirklich nicht schwierig wenn man nicht zwei linke Hände hat.
Löcher bohren muss man definitiv NICHT, es wird nur ein Loch benötigt und dass ist schon vorhanden (mit ein Kunstoffstöpsel geschlossen) und der hintere Stossstange muss man auch nicht demontieren.
Der E-Satz anschliessen ist auch nicht echt schwierig höchstens ein wenig fummelig.



08/2016 - heute GJK IV Privilege 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2007 (Phase II) mit 6-Gang-Handschaltung, Panorama-Glashubdach, Separat zu öffnende Heckscheibe, Tempomat, Sitzheizung, Standheizung
03/2011 - 02/2016 GJK IV 2.0T (2x Motorschaden)

Re: Anschlussschema Anhänger-Komfortelektrik im JK [message #401580 antworten auf 401124 ] Tue, 26 December 2017 11:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SMUDO ist gerade offline SMUDO
Beiträge: 7
Registriert: December 2017
Grünschnabel
So, da bin ich mal wieder mit einem Update!

Ich wünsche Euch erstmal frohe Weihnachten...

Ich habe mich vor knapp 10 Tagen bei diesem echt beschissenen Wetter unters Auto gelegt und habe die Anhängerkupplung montiert. Ist ein tolles Feeling, wenn man keine Garage oder eine Halle zur Verfügung hat und es draußen in den Fützen montiert bei zusätzlichen Regen! Aua! Aber die Montage habe ich durchgezogen und eigentlich hat es ganz gut funktioniert, außer mein Reserverad hat direkt am Anfang Probleme gemacht. Leider musste ich dann das Drahtseil durchtrennen, weil nichts mehr ging. Aufgrund des schlechten Wetters konnte ich keine Bilder machen, habe im Internet noch eine Beschreibung mit Bilder gefunden, wo eigentlich alles ganz gut zu sehen ist! Ich habe es als Datei mal angefügt.

Den Elektrosatz habe ich an diesem Tag nicht montiert, weil der Regen immer stärker wurde.

Ab dem nächsten Tag hat mein PDC leider Probleme gemacht. Beim auslesen kam heraus, das ein Sensor defekt ist. Also hier im Forum wieder nachgelesen. Einiges ausprobiert. Den Sensor bestellt und kurz vor dem Tag der Montage funktionierte der Sensor plötzlich wieder. Very Happy Warum auch immer... Ich glaube aber, die Demontage der hinteren Stoßstange wäre auch schon ein kleines Erlebnis geworden!

Jetzt versuche ich nach den Weihnachtstagen den E-Satz zu montieren. Bin mal gespannt, ob das mit der bebilderten Beschreibung auch gut funktioniert. Danke für Eure bisherige Hilfe...

Viele Grüße
SMUDO

icon8.gif  Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406097 antworten auf 400509 ] Sun, 18 March 2018 11:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
SMUDO ist gerade offline SMUDO
Beiträge: 7
Registriert: December 2017
Grünschnabel
Hallo zusammen...
Ein kleines Feedback nach einer langen Zeit...
Ich habe im Januar den E-Satz von Jaeger montiert und das ganze habe ich nach der mitgelieferten Montageanleitung durchgeführt. Alles problemlos gelaufen. Das einzige was mich richtig stört ist, das ich mein PDC jedesmal manuell abschalten muss.
Habe mich jetzt aber mit der Zeit damit abgefunden.
Danke für eure Unterstützung

Schönen Sonntag noch...
SMUDO
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406110 antworten auf 406097 ] Sun, 18 March 2018 13:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4334
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

SMUDO schrieb am Sun, 18 March 2018 11:28


Ich habe im Januar den E-Satz von Jaeger montiert und das ganze habe ich nach der mitgelieferten Montageanleitung durchgeführt.
Das einzige was mich richtig stört ist, das ich mein PDC jedesmal manuell abschalten muss.

Anschluss scheint doch nicht problemlos zu sein.
Dann sind die beiden Litzen für das PDC-Steuergerät nicht in den richtigen Kammer angeschlossen.
index.php/fa/70916/0/

Ziemlich sicher wurde statt Kontakt Nr. 4 der Kontakt Nr. 13 getroffen - und der kommt von einem Näherungssensor.

Die Zahlen sind SEHR klein am Stecker angebracht - genau inspizieren. Notfalls mit einer Lupe oder Hip:
Mit der Makrofunktion gängiger Digitalkameras.

Kontakt 4 sollte 12 Volt führen, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist. Damit wird auch die PDC eingeschaltet.

Vorrangig sollte Kontakt 4 verwendet werden.

Versuche den Kontakt, wenn der Stecker um eine halbe Umdrehung gedreht wird. Dann wird mit großer Sicherheit alles nicht nur gut sondern besser.

Nach meinem sehr schlechten Bild sind die Kabelfarben am Stecker:
1 gelb
2 grün
3 schwarz
4 weiß
5 braun
6 weiß
7 nicht belegt?
8 violett
9 grau
10 weiß
11 weiß
12 grün
13 beige
14 violett
15 braun
16 orange

Im Bild 20 der Anleitung soll das Kabel für Kontakt 4 (also weiß) mit der mit GN für "grün" gekennzeichneten Leitung des E-Satzes verbunden werden

Oder der Stecker für den Mikroschalter sitzt nicht richtig:
index.php/fa/41912/0/
Oder der Mikroschalter wird nicht vom Stecker betätigt.
Berichte!
--
Tom

[Aktualisiert am: Sun, 18 March 2018 14:05]


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406165 antworten auf 406110 ] Mon, 19 March 2018 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Richard-OS ist gerade offline Richard-OS
Beiträge: 290
Registriert: January 2006
Ort: Niedersachsen
Alter Hase
Hallo,
bin gerade beim selben Projekt, habe aber eine fixe Kupplung.
Ich muss nur noch das Kabel vom Staufach hinten links zur Steckdose verlegen. Dazu muss ich ein 18mm Loch bohren, um nach außen zu gelangen. Nur wo sollte man das Loch bohren. Versucht hab ich gerade mal von innen nach außen, als es mir zu lange dauerte, hab ich aufgehört, weil ich vermute, ich würde vielleicht den Längsträger anbohren. Also, wo kann das Loch hin?
Danke für Eure Hinweise,
Richard


ESPACE - was sonst.
-------------------
J637 2,2l 95 198.000km <- abgewrackt-leider
GJK 2.0T 2004 190.000km
Clio 1,2 2009 128000km LPG
RFC 225 IP 2018 3500km
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406176 antworten auf 406165 ] Mon, 19 March 2018 19:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JWJN
Beiträge: 118
Registriert: February 2011
Alter Hase
Richard-OS


Also, wo kann das Loch hin?


Das Loch ist bereits da! Du brauchst kein Loch zu bohren! Das Loch ist ganz hinten an der rechte Seite im Staufach unter der Verkleidung und mit einen Kunstoffabdeckung versehen.



08/2016 - heute GJK IV Privilege 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2007 (Phase II) mit 6-Gang-Handschaltung, Panorama-Glashubdach, Separat zu öffnende Heckscheibe, Tempomat, Sitzheizung, Standheizung
03/2011 - 02/2016 GJK IV 2.0T (2x Motorschaden)

Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406180 antworten auf 406176 ] Mon, 19 March 2018 20:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Richard-OS ist gerade offline Richard-OS
Beiträge: 290
Registriert: January 2006
Ort: Niedersachsen
Alter Hase
Hallo,
also im linken Staufach hinten rechts, also zur Ladefläche hin, das wäre super...
Richard


ESPACE - was sonst.
-------------------
J637 2,2l 95 198.000km <- abgewrackt-leider
GJK 2.0T 2004 190.000km
Clio 1,2 2009 128000km LPG
RFC 225 IP 2018 3500km
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406183 antworten auf 406180 ] Mon, 19 March 2018 20:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15518
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo Richard,

warum im linken Staufach? Also mein E-Satz - weiss gerade nicht, von welcher Firma der war - war darauf ausgelegt, das Steuergerät rechts zu montieren. Kurze Kabel zum PDC-Steuergerät, lange Kabel zu den linken Heckleuchten und zum Stromanschluß, zu verlegen unter der Kofferraumkante, und Austritt des Kabelbaums zur Steckdose war demnach auch im rechten Fach vorgesehen. Wobei ich im Gegensatz zu JNWN trotzdem ein Loch bohren musste. Ich hatte nur von unten ein vorhandenes Loch entdeckte, dessen Austritt im Inneren mir aber nichts nützte.

Edith: Eine Suche in alten Beiträgen brachte mir gerade die Erkenntnis, dass die Montage links offenbar nicht unüblich ist. Und mein E-Satz ist von Westfalia.


Gruß, Andreas aB

[Aktualisiert am: Mon, 19 March 2018 20:47]


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406185 antworten auf 406183 ] Mon, 19 March 2018 21:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JWJN
Beiträge: 118
Registriert: February 2011
Alter Hase
Oops sorry, habe ich rechts geschrieben? Das sollte links sein.

Im linker Staufach (von hinten gesehen) ist ein Loch. Da kommt man ohne Probleme dran wenn man die Verkleidung im Staufach entfernt. Das war sowohl bei unsere 2003-er als 2007-er Grand Espace der fall.

Ich habe einen Jaeger Kabelsatz benützt. Der geht definitiv links hinten durch die Karosserie zur Anhängerkupplungsteckdose. In der Jaeger Anleitung steht zwar auch das man einen Loch bohren muss, aber das trifft nicht zu.

gruss

Jint



08/2016 - heute GJK IV Privilege 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2007 (Phase II) mit 6-Gang-Handschaltung, Panorama-Glashubdach, Separat zu öffnende Heckscheibe, Tempomat, Sitzheizung, Standheizung
03/2011 - 02/2016 GJK IV 2.0T (2x Motorschaden)

Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406188 antworten auf 406185 ] Mon, 19 March 2018 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Richard-OS ist gerade offline Richard-OS
Beiträge: 290
Registriert: January 2006
Ort: Niedersachsen
Alter Hase
Jo, gut, Jint,
dann gehts morgen weiter...
Also, mein Kabelsatz ist auf links ausgelegt. Da meine Sänfte schon älter ist, wollte ich nicht mehr so viel Geld ausgeben und habe ein AUTO-HAK gekauft. Die Anleitung ist zwar nicht so gut, aber ansonsten ist das Teil solide und der Elektrosatz reichhaltig. Geärgert habe ich mich über die 16er und 18er Muttern. Und dass hinten rechts nun die Plastikabdeckung unter dem Kotflügel nicht mehr gut passt.
Hallo, Andreas aB, lange nichts von Dir gelesen, war selber nur selten hier. Schön, dass es Dich noch gibt... Wink
grüße Richard


ESPACE - was sonst.
-------------------
J637 2,2l 95 198.000km <- abgewrackt-leider
GJK 2.0T 2004 190.000km
Clio 1,2 2009 128000km LPG
RFC 225 IP 2018 3500km
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406194 antworten auf 406188 ] Mon, 19 March 2018 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JWJN
Beiträge: 118
Registriert: February 2011
Alter Hase
Richard-OS schrieb am Mon, 19 March 2018 21:40

Geärgert habe ich mich über die 16er und 18er Muttern.
Und dass hinten rechts nun die Plastikabdeckung unter dem Kotflügel nicht mehr gut passt.


Die Anhängerkupplungen sind doch bestimmt im Prinzip alle Baugleich oder? Ich musste nur von zwei separate Plastikteil einen Stück entfernen.
Der Radkasteninnenverkleidung hat auch mit AHK prima gepasst.

Das Loch mit Stöpsel im Staufach sieht man erst wenn die filzartige Verkleidung und die Dämmverkleidung beide teilweise entfernt, wenn ich mich richtig erinnere. Das Loch ist nur im Blech vorhanden nicht in der Verkleidung. Die Kabel bleiben hinter der Verkleidung.

Ich habe leider keine Fotos davon gemacht.

[Aktualisiert am: Mon, 19 March 2018 22:02]



08/2016 - heute GJK IV Privilege 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2007 (Phase II) mit 6-Gang-Handschaltung, Panorama-Glashubdach, Separat zu öffnende Heckscheibe, Tempomat, Sitzheizung, Standheizung
03/2011 - 02/2016 GJK IV 2.0T (2x Motorschaden)

Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406195 antworten auf 406188 ] Mon, 19 March 2018 22:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4334
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Richard-OS schrieb am Mon, 19 March 2018 21:40


Also, mein Kabelsatz ist auf links ausgelegt.

So wie der Jaeger-E-Satz auch.
Ist es eine universelle oder eine Fahrzeugspezifische?
Die Universellen ohne "Anh#nger-Steuergerät" brauchen mWn ein spezielles Blinkrelais und ein zusätzliches "C2" Blinkerkontrolllämpchen ...
... das Relais ist jedoch beim JK nicht in der klassischen Form vorhanden ...
Richard-OS schrieb am Mon, 19 March 2018 21:40

Da meine Sänfte schon älter ist, wollte ich nicht mehr so viel Geld ausgeben und habe ein AUTO-HAK gekauft.

Ein polnisches Fabrikat.
Richard-OS schrieb am Mon, 19 March 2018 21:40

Die Anleitung ist zwar nicht so gut, aber ansonsten ist das Teil solide und der Elektrosatz reichhaltig. Geärgert habe ich mich über die 16er und 18er Muttern.

Bitte daran gewöhnen, das ist schon der ISO-Standard.
Gibt es bei anderen Autofabrikaten schon seit Jahrzehnten.
Richard-OS schrieb am Mon, 19 March 2018 21:40

grüße Richard


Wie auch immer:
Meine mich zu erinnern, das der vorhandene Durchbruch für etwas anderes als Kabel gedacht ist.

Andreas aB hat einen E-Satz von Westfalia, da ist das Anhängersteuergerät und die Kabelbaumdurchführung im Gepächraumfach rechts.

Jaeger meint zum Kabelbaumdurchbruch das:
index.php/fa/70941/0/
index.php/fa/70942/0/
Und so habe ich es 2010 auch ausgeführt.
Absolut problemlos.
Wobei ich die Dämmmatte nicht herausgeschnitten und entsorgt, sondern zurückklappbar.
Statt des skizzierten Stufenbohrer geht auch ein normaler Bohrer und aufarbeiten mit einer Rund- und Halbrundfeile.
--
tom

[Aktualisiert am: Mon, 19 March 2018 22:21]


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406197 antworten auf 406195 ] Mon, 19 March 2018 22:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JWJN
Beiträge: 118
Registriert: February 2011
Alter Hase
treckertom schrieb am Mon, 19 March 2018 22:11


Meine mich zu erinnern, das der vorhandene Durchbruch für etwas anderes als Kabel gedacht ist.
Jaeger meint es so.


Für was denn? Es ist, meiner Meinung nach, eindeutig dafür gedacht es für eine Durchführung zu benutzen. Es ist ja wohl nicht umsonst mit ein Stöpsel verschlossen.

Das bereits vorhandene Loch ist weiter nach hinten. Das Kabel lässt sich Problem durch das Loch führen.

Der Hinweis in der Jaeger Anleitung habe ich ignoriert.

Jint

[Aktualisiert am: Mon, 19 March 2018 22:19]



08/2016 - heute GJK IV Privilege 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2007 (Phase II) mit 6-Gang-Handschaltung, Panorama-Glashubdach, Separat zu öffnende Heckscheibe, Tempomat, Sitzheizung, Standheizung
03/2011 - 02/2016 GJK IV 2.0T (2x Motorschaden)

Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406199 antworten auf 406197 ] Mon, 19 March 2018 22:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4334
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

JWJN schrieb am Mon, 19 March 2018 22:18

treckertom schrieb am Mon, 19 March 2018 22:11


Meine mich zu erinnern, das der vorhandene Durchbruch für etwas anderes als Kabel gedacht ist.
Jaeger meint es so.


Für was denn?

Ablaufloch aus im Karosserierohbau grübel
JWJN schrieb am Mon, 19 March 2018 22:18

Es ist, meiner Meinung nach, eindeutig dafür gedacht es für eine Durchführung zu benutzen. Es ist ja wohl nicht umsonst mit ein Stöpsel verschlossen.

Das bereits vorhandene Loch ist weiter nach hinten. Das Kabel lässt sich Problem durch das Loch führen.

Der Hinweis in der Jaeger Anleitung habe ich ignoriert.

Jint


Wir ist aus der Erinnerung so, als wenn zumindest hier gleich darunter die Traverse der Anhängerkupplung verlief...
--
tom

[Aktualisiert am: Mon, 19 March 2018 22:26]


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406203 antworten auf 406199 ] Mon, 19 March 2018 22:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JWJN
Beiträge: 118
Registriert: February 2011
Alter Hase
treckertom schrieb am Mon, 19 March 2018 22:25


Ablaufloch aus im Karosserierohbau grübel


Das kann natürlich sein.

treckertom schrieb am Mon, 19 March 2018 22:25


Wir ist aus der Erinnerung so, als wenn zumindest hier gleich darunter die Traverse der Anhängerkupplung verlief...


Ich werde bei Gelegenheit mal nachschauen und ein Paar Fotos machen. Jetzt ist es draussen zu dunkel und zu kalt...



08/2016 - heute GJK IV Privilege 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2007 (Phase II) mit 6-Gang-Handschaltung, Panorama-Glashubdach, Separat zu öffnende Heckscheibe, Tempomat, Sitzheizung, Standheizung
03/2011 - 02/2016 GJK IV 2.0T (2x Motorschaden)

Re: Anhängerkupplung nachrüsten beim Grand Espace JK Bj 2009 [message #406399 antworten auf 406203 ] Thu, 22 March 2018 22:50 Zum vorherigen Beitrag gehen
Richard-OS ist gerade offline Richard-OS
Beiträge: 290
Registriert: January 2006
Ort: Niedersachsen
Alter Hase
Hallo,
Das Loch ist mit einem Stopfen versehen, der auch einen Deckel hat, der noch schließt, wenn der Stopfen gelocht ist.
Das Loch befindet sich in der linken hinteren Ecke des linken Staufachs im Heck.
Es führt direkt über die Traverse der AHK, ist also genau für den Zweck geeignet.
Die Kupplung ist nun dran und sitzt gut, obwohl es ein billiges Modell ist.
Vielen Dank für Eure Hilfe
Grüße richard


ESPACE - was sonst.
-------------------
J637 2,2l 95 198.000km <- abgewrackt-leider
GJK 2.0T 2004 190.000km
Clio 1,2 2009 128000km LPG
RFC 225 IP 2018 3500km
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Motorprobleme nach Motortausch
Nächstes Thema:über 500.000km, nicht schlecht
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Jul 17 19:25:46 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01935 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software