Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Allgemein » Plauderecke » Gebrauchtwagenkauf
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Gebrauchtwagenkauf [message #398095] Mon, 23 October 2017 20:16 Zum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6011
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin,

Man lernt ja immer was dazu. Wenn man sich im Netz umsieht zum Thema Garantie, findet man etwa 1000 Antworten das ein Händler einen schadhaften Wagen zurück nehmen MUSS. Was aber, wenn der mir das anbietet, obwohl ich das gar nicht möchte, sondern die ordnungsgemäße Reparatur? Habe ich einen Anspruch darauf?

Weiß da jemand etwas dazu?

Grüße
Buh


Grand Espace JK 3.0dCi

Rot und sie nannten Ihn Donnervogel...

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #398096 antworten auf 398095 ] Mon, 23 October 2017 20:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 14957
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo Buh,

erstens: Gewährleistung, nicht Garantie - oder Wink ?

Zweitens: Paragraph 439 BGB

Zitat:

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
§ 439 Nacherfüllung
(1) Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.
[...]
(3) Der Verkäufer kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung unbeschadet des § 275 Abs. 2 und 3 verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Dabei sind insbesondere der Wert der Sache in mangelfreiem Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen, ob auf die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer zurückgegriffen werden könnte. Der Anspruch des Käufers beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung; das Recht des Verkäufers, auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 1 zu verweigern, bleibt unberührt.
(4) Liefert der Verkäufer zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Sache, so kann er vom Käufer Rückgewähr der mangelhaften Sache nach Maßgabe der §§ 346 bis 348 verlangen.


Also schlußendlich kannst Du vom Verkäufer nicht verlangen, dass er eine Reparatur durchführt, egal was sie kostet. Wenn ein Ersatz preiswerter ist, hat er das Recht, Dir einen Ersatz zu geben. Ok, zur Wandlung des Kaufvertrages steht da nichts....mein Rechtsverständnis sagt mir, das auch das Vorrang vor einer "unwirtschaftlichen" Reparatur hat. Frage ist, ob/wie der Verkäufer beweisen muss, das eine Reparatur unwirtschaftlich wäre.

Ich hoffe, es geht nicht um den JK?

Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #398097 antworten auf 398095 ] Mon, 23 October 2017 20:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1423
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Im Netzt stehen viele falsche Sachen und einige Richtige.
Das fängt schon mit der Verwechslung von Garantie und Gewährleistung an.
Einfach mal bei Wikipedia in Ruhe durchlesen.
Und natürlich bessert ein Händler lieber nach als dass er zurück nimmt.
Bei einem irren Kunden ist die Wandlung allerdings besser für seine Nerven. Ich habe auch schon als Privatmann Gewährleistung versprochen mit der Einschränkung dass die sich auf eine Wandlung beschränkt, und das auch nur in einem engeren Zeitfenster als gesetzlich vorgesehen.
Keine Nachbesserung.
Keine Minderung.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #398111 antworten auf 398097 ] Tue, 24 October 2017 10:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7423
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
je nachdem, was an einem Auto dran ist, könnte ein Händler auch lieber wandeln. Beispiel: JK 3.0 dCi mit abgesenkten Laufbuchsen. Da kann er sich jeden Nachbesserungsversuch sparen.

Bevor er da in ein 2.000-Euro-Auto einen 13.000-Euro-Motor reinhängt nimmt er ihn zurück und vertickert ihn für 700 Euro nach Osten. Kostet ihn nur ein Zahntel und er hat definitiv Ruhe...

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #398140 antworten auf 398111 ] Tue, 24 October 2017 20:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6011
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin,

Ja und nein. Es geht um meinen JK, aber nicht um eine Laufbuchsen Absenkung. Sondern um einen abgesoffenen ABS Block für muntere 1600¤ bei Renno.

Im übrigen ist es ein sehr gepflegten Wagen mit grade mal 130tkm auf dem Tacho. Und mit guten 6 Jahren kostet sowas mehr als 2000¤, so daß sich eine Reparatur sicherlich lohnt.

Nur nicht mit den abgehobenen Renault Teilepreisen und einem sehr überheblichen Werkstattmeister(Zitat: jaja, da im Internet steht ja auch nur noch Blödsinn. Das geht so doch alles gar nicht!). Jetzt weiß ich immerhin wieder, warum ich Renno damals den Rücken gekehrt habe. Es hat sich an der Werkstattsituation hier in Westholstein nix geändert.

Leider.


Grüße
Buh

[Aktualisiert am: Tue, 24 October 2017 20:33]


Grand Espace JK 3.0dCi

Rot und sie nannten Ihn Donnervogel...

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #399320 antworten auf 398140 ] Sun, 12 November 2017 21:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6011
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin,

Update:

Drei Möglichkeiten stehen jetzt zur Wahl

a) ich rufe morgen den Verkäufer (Händler) an und der gibt eine Reparatur frei, mit dem Hinweis auf die Händlergewährleistung und Möglichkeit b)

b) ich gehe morgen zum Rechtsanwalt um Punkt a) durchzusetzen

c) ich wandel den Wagen tatsächlich.


Hintergrund:

Ich habe ein zweites Angebot eingeholt, natürlich mit dem selben Ergebnis, ABS Block defekt, kostet ca 1900¤. Ich habe somit alles mir mögliche getan, zwei unabhängige Angebote eingeholt, zwei Wochen ohne Fahrzeug organisiert um das zu ermöglichen. Vom Verkäufer gibt es keine Reparaturfreigabe.

Ich bin momentan bei Möglichkeit b).

Punkt c) wäre eigentlich so die Variante die ich nicht einsehe, ist eine Reparatur doch durchaus im finanziellen Rahmen möglich, auch wenn sich das vielleicht für den Händler nicht lohnt, so ist das halt unternehmerisches Risiko.

Was meint Ihr dazu?

Grüße
Buh


Grand Espace JK 3.0dCi

Rot und sie nannten Ihn Donnervogel...

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #399471 antworten auf 398095 ] Wed, 15 November 2017 16:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3593
Registriert: January 2006
Ort: 32839 Steinheim
Guru
Hallo,

Lass nen Gebrauchtteil einbauen und es dann bei Renault oder jemanden der mit Clip umgehen kann neu Codieren.
Damit wird der Händler betimmt leben können.
Zeitwertgerechte Reparatur nennt man das.
Damit wird der Händler betimmt leben können.
Gruss
Alexander


Grand Initiale V6 mit KME Gasanlage
Suzuki Bandit 1250.
Tordai GBR. KFZ Meisterbetrieb in 32839 Steinheim.
Tel. 0162 737 55 36

Re: Gebrauchtwagenkauf [message #399671 antworten auf 399471 ] Mon, 20 November 2017 17:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lollo ist gerade offline Lollo
Beiträge: 1045
Registriert: May 2007
Ort: Kiel
Espace-Verrückter
Hallo,

wenn ich von den Schäden lese, die sich querbeet bei den Typen ergeben, dann mache ich drei Kreuze unsere Espe vor über einem Jahr verkauft zu haben. Die Kinder waren aus dem Haus, da konnten wir ein kleines Auto anschaffen - Skoda Fabia 1.4 TDI mit dem 80PS Triebwerk. Ein Weihnachtsbaum an Extras, der Vorbesitzer hat fast alles an Zubehör verbauen lassen was auf dem Markt bei Skoda war. Dann hat er ihn allerdings ohne Oel gefahren... So kamen wir zu einer niegelnagelneuen Maschine. Wenn wir an die Tanke fahren kommt immer das Gefühl auf, dass die Tankuhr defekt ist, der hat einfach keinen Durst. Was wir nicht vermissen ist das fehlende fest verbaute Navi, was ein Glück. Stellt euch vor, man wandert durch die Eifel und hat einen Schuhkarton in der Armbeuge... Gröhler. Bei unserer nächsten Fahrzeugwahl haben wir kein Problem, es wird wieder Skoda sein, in Frage steht allerdings die Antriebseinheit. Wenn die Stadtwerke bei uns das nächste Mal butteln, dann kommt der Stromanschluss gleich in die Garage.

Gruss Lollo


J63 Erstzulassung 05/1996
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #399672 antworten auf 398095 ] Mon, 20 November 2017 17:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian aus Berlin ist gerade offline Christian aus Berlin
Beiträge: 608
Registriert: January 2011
Espace-Verrückter
Moin Lollo,

was ?
Ein TDI... oh no... die Gesundheit wird ruiniert.

Bei uns ist es so, dass wir eher liebäugeln, um ein J63 vom Verbrenner zu befreien und stattdessen auf E-Antrieb umrüsten.
Und Strom..., das sollten die Immobilienbesitzer für mein Empfinden schon lange selbst erzeugen und so das E-Auto betanken.

Ehe die Stadtwerke in die Pötte kommen... gäähhnn.


Abendlichen Gruß Cool
Christian


ZUWACHS - MIA electric L - Reines Elektroauto
NEU/Yeah - Prüfkoffer Actia XR25 mit Cassette 18, Actia Airbag und Plip/Wegfahrsperre
Zwei J637 - Atlantic (einer mit LPG) mit Farbcode 548 (der eine fährt & der andere ist Ersatzteillager)
Ein J637 - Farbcode 571 - violarot metallic -
Ein J637 EZ 01/1996 2,2L (79KW) -Atlantic (weiss)- mit LPG mit allem drum und dran. Purer Luxus.
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Vollausstattung (grau metallic) aber ohne Panoramadach
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Family ohne Klima (Farbcode 571 so ein rot), aber mit Panoramadach
Ausgeschieden: JE - Baujahr 1998, da nicht gasfest auf LPG, aber sonst auch ein schönes Auto
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #399708 antworten auf 399672 ] Tue, 21 November 2017 11:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lollo ist gerade offline Lollo
Beiträge: 1045
Registriert: May 2007
Ort: Kiel
Espace-Verrückter
Hallo Christian + Buh,

an unserem Wägelchen ist der Auspuff hinten Cool , nein Spass beiseite, wir freuen uns schon wieder auf das Frühjahr, wenn dann wieder bis zu 3 Kreuzfahrer im Hafen ihre menschliche Fracht löschen/auswechseln. Dann müsst ihr mal die schwarze Fahne aus den Schornsteinen sehen, zieht bei ungünstiger Wetterlage alles in die relevante Bahnhofstrasse (wo der Messcontainer steht), der Feinstaub lässt dann grüßen. Ich kann bisher keine Äußerungen aus dem Rathaus hinsichtlich einer Änderung dieser Lage vernehmen. Wir sind eben nicht Venedig. Um aber noch einmal auf Buh und sein Reparaturproblem zu kommen, was macht er eigentlich, wenn er vor Gericht seine Misere vortragen kann und der Richter einen Vergleich vorschlägt? Das ist dann immer mit Abschlägen verbunden und hat bisher Geld gefressen. Und ob er einen Olttimer-Fan findet, ist äußerst fraglich. Und dann ist ja auch noch entscheidend, wer Klage erhebt und Geld in die Hand nehmen muss. Bei den geringen Summen daher abhaken und Konto Dubiose aufrufen. In der Vergangenheit habe ich in solchen Dingen immer meine Frau machen lassen - und bin damit gut gefahren.

Gruss Lollo


J63 Erstzulassung 05/1996
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #399720 antworten auf 398095 ] Tue, 21 November 2017 13:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian aus Berlin ist gerade offline Christian aus Berlin
Beiträge: 608
Registriert: January 2011
Espace-Verrückter
Moin Lollo Cool ,

also... Buh..., der hat doch nicht die Probleme mit einem J63.
Tja und zum Feinstaub, da kann ich nur sagen, dass jede(r) von uns ein Beitrag dazu leisten kann, dass die Belastung reduziert wird.

Ich finde Skoda auch nicht schlecht, die kommen aus dem Hause VW... nur preiswerter (zum Leidwesen VW), aber es sollte (wenn schon denn) schon kein Diesel sein.

Immer wenn ich mal in Warnemünde bin, blicke ich zum Neubaugebiet der Hafeneinfahrt, wo Menschen für wahnsinnig überteuerten Grunderwerb mit Feinstaub verpestet werden.
Dort kann man nur mit Feinstaubmaske auf der Terrasse oder Balkon die Ein/Ausfahrt der dicken Schiffe "genießen".
Aber es soll ja besser werden, da all diese Schiffe auf Flüssiggas (LPG) umgerüstet werden sollen.
Das ist eben "die Brückentechnologie", die nun bei den Kfz umgerüsteten LPG-Fahrzeugen, als "April April" zur Kasse gebeten werden.

Ich finde, dass eben alle Diesel-Eigner ordentlich zur Kasse gebeten werden sollten, damit diese endlich mal auf die Barrikaden gehen, um von diesen Umweltverpestern wegzukommen.


Viele Grüße
Christian



ZUWACHS - MIA electric L - Reines Elektroauto
NEU/Yeah - Prüfkoffer Actia XR25 mit Cassette 18, Actia Airbag und Plip/Wegfahrsperre
Zwei J637 - Atlantic (einer mit LPG) mit Farbcode 548 (der eine fährt & der andere ist Ersatzteillager)
Ein J637 - Farbcode 571 - violarot metallic -
Ein J637 EZ 01/1996 2,2L (79KW) -Atlantic (weiss)- mit LPG mit allem drum und dran. Purer Luxus.
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Vollausstattung (grau metallic) aber ohne Panoramadach
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Family ohne Klima (Farbcode 571 so ein rot), aber mit Panoramadach
Ausgeschieden: JE - Baujahr 1998, da nicht gasfest auf LPG, aber sonst auch ein schönes Auto
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #399755 antworten auf 399720 ] Tue, 21 November 2017 22:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6011
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin,

Äh, erlaubt mir bitte die Zwischenfrage, WAS hat das Abs mit der Verbrennungsprinzip zu tun?!? Ich habe jetzt über 10 Jahre LPG gefahren und möchte gerne Mal eine Tankstelle nicht alle 3 Tage ansteuern müssen. Es ist einzig und allein die Reichweite, die mich am Diesel reizt. Okay, und das Drehmoment.

Zum derzeitigen Fall: die Rechtslage ist eindeutig. Bis zum Wiederbeschaffungswert muss der Händler reparieren und zahlen. Da ist die Rechtslage eindeutig. Und ich muss mit Fristen arbeiten.

@ AlexHX: klar würde ich ein Gebrauchtteil einbauen, wenn ich das selbst bezahlen müsste. Aber so bin ich doch schön blöd? Es ist ein Sicherheitsrelevantes Bauteil bei dem ich keine Abstriche akzeptieren muss.

Darum kaufe ich doch beim Händler?!? Wenn er dann miese mit dem Verkauf macht, ist das "unternehmerisches Risiko".

Grüße
Buh

Edith: übrigens ist der Bordcomputer Klasse: er errechnet einen HÖHEREN Verbrauch als der Motor tatsächlich hat. Ca 1 L/100km verbrauche ich weniger, hab es aber noch nicht genau nachgerechnet. Irgendwo bei 8,5-9L liege ich derzeit.

[Aktualisiert am: Tue, 21 November 2017 22:40]


Grand Espace JK 3.0dCi

Rot und sie nannten Ihn Donnervogel...

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #399758 antworten auf 399755 ] Tue, 21 November 2017 23:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7423
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Buh,
mein J63 hat eine Reichweite von weit über 1.000 km. Dank LPG.
Klar: Nach 600 km (ca. 70-75l LPG) wird's dann etwas teurer, aber im Schnitt auch nicht (viel) teurer als 9 l Diesel. Und auf "Kurzstrecke" (also unter 600 km) bin ich billiger unterwegs...

Schöne Grüße
Uli

...dem schon klar ist, dass der leistungs- und luxusmäßig J637 kein Maßstab für den 3.0 dCi ist - aber der Beleg dafür, dass man auch ohne Diesel 1.000 km am Stück zu erschwinglichen Kosten fahren kann.


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #399775 antworten auf 399758 ] Wed, 22 November 2017 09:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7205
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Classic Uli schrieb am Tue, 21 November 2017 23:14


...dem schon klar ist, dass der leistungs- und luxusmäßig J637 kein Maßstab für den 3.0 dCi ist - aber der Beleg dafür, dass man auch ohne Diesel 1.000 km am Stück zu erschwinglichen Kosten fahren kann.



Moin Uli
Schon klar, aber spricht ja auch nichts dagegen mal ne Pause zu machen, ich fülle dann meinen LPG Tank.
Gruß
Hartmut
Derzeit 4 LPG Fahrzeuge im Familienfuhrpark.


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI im Teilselbstbau. 11,25L/100km, Nur Schweben ist schöner ...
Citroen BX 19 Top ...Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Gebrauchtwagenkauf [message #399815 antworten auf 399775 ] Wed, 22 November 2017 19:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7423
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Immer diese billigen Argumente! :motz1:

Laughing

Schöne Grüße
Uli

...mit nur halb so vielen LPG-Fahrzeugen.


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Gebrauchtwagenkauf [message #399827 antworten auf 399815 ] Wed, 22 November 2017 22:31 Zum vorherigen Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6011
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin,

Wie ihr wisst, war ich jetzt über Jahre hinweg überzeugter Gas-Fahrer. Die hier verfügbare Gasqualität und auch deren Preis, zusammen mit dem Ärger den ich mit den Gasautos hatte, zudem noch unfähige Werkstätten (mit dem Disco bin ich zwischen 4 verschiedenen gependelt), waren natürlich auch alles mit Gründe, die mich davon haben Abstand nehmen lassen. Auch zieht sich ein Trailer einfach entspannter, wenn man nicht beim nächsten Hügel mit heulender Maschine Sprit verbrennen muss um die Höhe zu erreichen.

Übrigens geht der Espace morgen in die Werkstatt und bekommt einen neuen ABS-Block.

Das der 3.0dCi nicht unbedingt die Krone des Motorenbaus ist, dürfte allen klar sein. Aber ich wollte auch nicht gleich vom V8 (dessen Laufruhe und -Kultur unvergleichlich ist), auf einen klappernden 4-Zylinder umsteigen. Mir ist bei einer Probefahrt mal aufgefallen, dass das Armaturenbrett zittert wenn der 2.0dCi kalt ist. Das hat mich damals extrem gestört und das tut es beim 3.0 nicht.

Grüße
Buh


Grand Espace JK 3.0dCi

Rot und sie nannten Ihn Donnervogel...

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Wer kennt das Unternehmen Bertrandt
Nächstes Thema:Espace-Videos
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Nov 23 04:38:26 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01420 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software