Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » Griffschalen Winter
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (3): [1  2  3  >  »] 
Griffschalen Winter [message #398688] Fri, 03 November 2017 09:37 Zum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo in die Runde

ich möchte das Thema der Winterproblematik Griffschalen erneut in den Raum werfen.

Im Forum habe ich gelesen, das bei einigen Usern die Griffschalen getauscht wurden.

Kann mir jemand genauer sagen, was alles getauscht wurde ? Der komplette Griff ? Oder nur die Innenflächen ?



Ich habe meine Werkstatt diesbezüglich jetzt angesprochen da der Winter naht und sich seit meiner Reklamation im letzten Jahr nichts getan hat bezüglich einer Info von Renault an mich.

VG
Chriss
Re: Griffschalen Winter [message #398690 antworten auf 398688 ] Fri, 03 November 2017 09:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steven.S ist gerade offline Steven.S
Beiträge: 510
Registriert: July 2016
Espace-Verrückter
Hallo Chriss,

es gibt aktuell wohl keine Lösung für dieses Problem.

Diese Info habe ich letzte Woche erst von Renault erhalten.


Espace Initiale TCE200 - jedenfalls noch !!
Re: Griffschalen Winter [message #398695 antworten auf 398688 ] Fri, 03 November 2017 10:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
OMG

ich lasse es zumindest als Reklamation erneut durch die Werkstatt aufnehmen um nach der Garantiezeit Handlungsfähigkeit zu haben.


VG
Chriss
Re: Griffschalen Winter [message #398726 antworten auf 398688 ] Fri, 03 November 2017 17:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Winnewup ist gerade offline Winnewup
Beiträge: 92
Registriert: January 2017
Espace Freund
Hallo zusammen,

mein Auto war wieder über eine Woche in der Werkstatt. Dort hat man versucht, zahlreiche Mängel zu beheben. Das, was mit klassischem Handwerk erledigt werden kann (u.a. die abgeschabten Lackstellen), hat auch gut geklappt. Die diversen Updates auf die diversen Steuergeräte bringen sehr gemischte Ergebnisse (aber dazu mehr in den jeweiligen Threats).

Unter anderem wurden auch nach Anweisung von Renault bei mir die im Winter nicht funktionierenden Türgriffe mit Außen- und Innenleben inclusive der dortigen Steuereinheiten ausgewechselt. Dies ist laut meiner Werkstatt nun die Lösung für das Problem. Ausprobieren kann ich es freilich erst im Winter.

Liebe Grüße
Frank
Re: Griffschalen Winter [message #398727 antworten auf 398688 ] Fri, 03 November 2017 17:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo ,

Mir ist zu diesem Thema nun eingefallen, dass mir beim Autowaschen aufgefallen ist, als das Fahrzeug eingeseift gewesen ist, die Türgriffe nicht mehr reagiert haben. Sobald das Fahrzeug wieder abgespült war, war wieder alles bestens.

Hängt das Problem mit der Zusammensetzung des Streumittels zusammen? Gibt es da regionale Unterschiede bei der Verwendung von chemischen Zusätzen im Streugut? Denn ich hatte im Winter noch nie Probleme.

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #398735 antworten auf 398688 ] Fri, 03 November 2017 18:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Winnewup ist gerade offline Winnewup
Beiträge: 92
Registriert: January 2017
Espace Freund
Hallo zusammen,

die Griffe reagieren nicht mehr, sobald ein Fremdstoff mit bestimmten Eigenschaften am Griff bzw. in der Griffmulde ist. Das kann nach meinen Erfahrungen Waschlauge in der Waschanlage, salzhaltige feuchte Luft oder auch eine ganz feine Schlammschicht (z.B. feiner Saharasand) sein. Am schlimmsten ist es jedoch dann, wenn Streusalz auf den Straßen mit Feuchtigkeit zusammenkommt. Dann funktionieren die Türgriffe in der Regel nicht mehr.

Liebe Grüße
Frank
Re: Griffschalen Winter [message #398740 antworten auf 398688 ] Fri, 03 November 2017 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Frank

Danke für die Infos vezüglich Tausch. Damit hab ich was brauchbares was ich der Werkstatt in die Hand geben kann

VG
Chrisd
Re: Griffschalen Winter [message #398763 antworten auf 398688 ] Fri, 03 November 2017 21:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Chriss,

Wahrscheinlich wird es nichts nützen, ein Austausch ändert nichts.

Trotz allem, ich habe hier in Österreich noch nie diesbezüglich Probleme gehabt. Da wird richtig dick gesalzen, wenn es ordentlich schneit.

Es könnte, wie bereits erwähnt, an der Zusammensetzung des Streuguts liegen.

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #398765 antworten auf 398688 ] Fri, 03 November 2017 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steven.S ist gerade offline Steven.S
Beiträge: 510
Registriert: July 2016
Espace-Verrückter
Hi Udo,

mein Video im Winter kennst du ja.

Ich habe an diesen Tage, wie so oft, das Auto in Feldkirch getankt und gewaschen. Danach ging es Richtung Rankweil. Die 5km haben ausgereicht um zum Versagen der Türgriffe zu sorgen.

Salzt Ihr da drüben etwas mehr? Wink


Espace Initiale TCE200 - jedenfalls noch !!
Re: Griffschalen Winter [message #398766 antworten auf 398740 ] Fri, 03 November 2017 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steven.S ist gerade offline Steven.S
Beiträge: 510
Registriert: July 2016
Espace-Verrückter
Gast schrieb am Fri, 03 November 2017 18:44

Hallo Frank

Danke für die Infos vezüglich Tausch. Damit hab ich was brauchbares was ich der Werkstatt in die Hand geben kann

VG
Chrisd


Hast du irgendeinen Nachweis das es bei dir nicht ging?

Glaube Renault spürt recht deutlich die Lawine an Reklamationen und redet sich gern mal raus.

Ansonsten mal Live und in Farbe.....
https://www.youtube.com/watch?v=umzKIWBxt6I


Espace Initiale TCE200 - jedenfalls noch !!
Re: Griffschalen Winter [message #398778 antworten auf 398688 ] Fri, 03 November 2017 22:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Steven,

Renault ist da sehr resistent, die haben da große Erfahrung mit Aussitzen. Das Reklamationsaufkommen war früher viel schlimmer. Beim JK sind mal reihenweise die Sechszylindermotoren kollabiert.

Was mich stutzig macht ist, am Video ist Dein Fahrzeug sauber. Könnte es vielleicht sein, dass die Hands-Free-Funktion irrtümlich ausgeschaltet ist?

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #398859 antworten auf 398688 ] Sat, 04 November 2017 18:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
also ich habe etliche Videos an meinen Händler geschickt im letzten Winter. Man erkennt in dem Video das das Fahrzeug mich bei Annäherung erkennt. Spiegel klappen auf Ambientebeleuchtung geht an ...

Greift man dann in die Griffschale passiert nix.

Erst die Fernbedienung zur Hand nehmen und auf Öffnen drücken sorgt für ein "klack" und alle Türen sind offen.

VG
Chriss
Re: Griffschalen Winter [message #398862 antworten auf 398688 ] Sat, 04 November 2017 18:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
meine Werkstatt hatte mir dabei ja noch erklärt das sie noch andere Kunden mit diesem Problem auf dem Hof haben

VG
Chriss
Re: Griffschalen Winter [message #398865 antworten auf 398688 ] Sat, 04 November 2017 21:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Chriss,

dieses Problem kann auftreten, wenn die Türgriffe mit Straßensalz belegt sind. Wenn man sie mit Wasser reinigt, funktionieren sie wieder.

Wenn Du Stevens Fahrzeug ansiehst, ist es blitzblank sauber. Ich kenne keinen Fall, wo das Problem im sauberen Zustand und ohne Feuchtigkeit aufgetreten wäre.

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #398874 antworten auf 398865 ] Sun, 05 November 2017 09:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
UH schrieb am Sat, 04 November 2017 21:06

Hallo Chriss,

dieses Problem kann auftreten, wenn die Türgriffe mit Straßensalz belegt sind. Wenn man sie mit Wasser reinigt, funktionieren sie wieder.

Wenn Du Stevens Fahrzeug ansiehst, ist es blitzblank sauber. Ich kenne keinen Fall, wo das Problem im sauberen Zustand und ohne Feuchtigkeit aufgetreten wäre.

Liebe Grüße
Udo


das kann ja durchaus möglich sein. Das ist aber dennoch dann ein Mangel. Ich habe Handsfree erworben also muss es im normalen Gebrauch funktionieren. Punkt. Der normale Gebrauch ist auch im Winter gegeben. Niemand kann verlangen dass ich als Vielfahrer jeden zweiten Tag mein Auto wasche. Selbst ohne Wäsche müsste es funktionieren.

VG
Chriss
Re: Griffschalen Winter [message #398885 antworten auf 398688 ] Sun, 05 November 2017 11:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Chriss,

Diese Feststellung bedeutet nicht, dass es kein Mangel ist. Tatsache ist, dass die Funktion unter bestimmten klimatischen bzw. chemischen/physikalischen Voraussetzungen auftritt.

Es gibt immer noch kein Lösung dazu. Wer mit dem Problem nicht leben kann, dem stehen ja die Rechtsmittel offen.

Bitte nicht falsch verstehen, meine Aussage bedeutet nicht, dass ich das für in Ordnung befinde.

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #398886 antworten auf 398688 ] Sun, 05 November 2017 11:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Chriss,

Wenn es mir um die zahlreichen Mängel ginge, hätte ich meinen RFC schon längst zurückgeben müssen. Dann könnte ich hier keine Erfahrungen mehr schildern und hätte keine Informationen mehr für Euch.

Die Hersusforderung, alle auftretende Mängel zu beseitigen und zu diskutieren macht mir sogar Spaß.

So unterschiedlich sind die Präferenzen, den einen stört jede Kleinigkeit, einen anderen bringen massive Störungen nicht aus der Ruhe...

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #398887 antworten auf 398886 ] Sun, 05 November 2017 11:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 590
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
wenn die Handsfreefunktion nicht geht, kann man ja mit der Keycard über Funk aufsperren.
Wenn die auch ausfällt, bleibt noch der mechanische Schlüssel.

Mängel hin oder her, solange ich die Möglichkeit habe, das Auto auszusperren, sehe ich das nicht als wirkliches Problem an.

Btw: Daran gedacht, dass Batterien im Winter schwächeln?


Gruß
Berny
Re: Griffschalen Winter [message #398888 antworten auf 398688 ] Sun, 05 November 2017 11:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Berny,

Der Ausfall im Winter ist eine bekannte Tatsache.

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #398889 antworten auf 398888 ] Sun, 05 November 2017 11:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 590
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
ja
aber wenn es keine Lösung gibt?
dann Sperre ich mit der Fernbedienung auf.
ist ja auch eine Lösung....


Gruß
Berny
Re: Griffschalen Winter [message #398890 antworten auf 398688 ] Sun, 05 November 2017 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

Langjährige Renault-Fahrer, erinnert Euch zurück an die Tasten im Türgriff, die beim Schließen bei vielen Renault-Modellen gedrückt werden musste und auch heute noch (in anderer Ausführung) verwendet wird. Die sind früher ständig ausgefallen.

Heute, mit der aktuellen Lösung im RFC, funktionieren die bequem und eigentlich perfekt. Sehr Euch mal die Türgriffe im neuen Koleos näher an. Die fallen im Winter wahrscheinlich nie aus, aber so möchte ich das aber nicht...

Da nehme ich im Winter die paar Tage inkauf. Mit feuchten Tuch abwischen und sie funktionieren wieder.

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #398918 antworten auf 398886 ] Sun, 05 November 2017 18:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
UH schrieb am Sun, 05 November 2017 11:08

Hallo Chriss,

Wenn es mir um die zahlreichen Mängel ginge, hätte ich meinen RFC schon längst zurückgeben müssen. Dann könnte ich hier keine Erfahrungen mehr schildern und hätte keine Informationen mehr für Euch.

Die Hersusforderung, alle auftretende Mängel zu beseitigen und zu diskutieren macht mir sogar Spaß.

So unterschiedlich sind die Präferenzen, den einen stört jede Kleinigkeit, einen anderen bringen massive Störungen nicht aus der Ruhe...

Liebe Grüße
Udo



Udo

alles okay. ;-) . Ich bin da ja auch recht locker. Nur im März 2018 läuft meine Garantie aus und da muss ich jetzt aktiv werden um später keine Ansprüche zu verlieren. Ergo wird erneut reklamiert (hab ich ja schon 2016) und wenn das noch nicht bereinigt wurde, kann mir nach Ablauf der Garantie nix passieren, da der Mangel schon in der Garantiezeit gerügt und nicht repariert wurde.

VG
Chriss
Re: Griffschalen Winter [message #398932 antworten auf 398688 ] Sun, 05 November 2017 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Chriss,

diesbezüglich hast Du sicher recht.

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #398965 antworten auf 398889 ] Mon, 06 November 2017 11:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Berny S. TCE 200 schrieb am Sun, 05 November 2017 11:42

ja
aber wenn es keine Lösung gibt?
dann Sperre ich mit der Fernbedienung auf.
ist ja auch eine Lösung....



Die Logik entzieht sich mir.

wenn meine Starterbatterie im Arsch ist dann lasse ich demnächst immer per Starterhilfekabel starten ?

Wäre ja auch möglich nur nicht im Sinne des Erfinders.

Handsfree sollte also auch Handsfree bleiben


Vg
chriss


Re: Griffschalen Winter [message #398968 antworten auf 398965 ] Mon, 06 November 2017 13:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 590
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
das ist eben österreichische Gelassenheit Wink

Handsfree ist ein Feature, welches nicht systemnotwenig ist.
Die Starterbatterie sehr Wohl.

[Aktualisiert am: Mon, 06 November 2017 13:36]


Gruß
Berny
Re: Griffschalen Winter [message #398993 antworten auf 398965 ] Mon, 06 November 2017 20:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Albert G. ist gerade offline Albert G.
Beiträge: 247
Registriert: April 2017
Alter Hase

Hallo Chriss Handsfree ist eine schöne Funktion aber das Problem wird im Winter bleiben das sie mal nicht funktioniert, das Problem hatt nicht nur Renault sondern auch alle anderen Hersteller ich kenne das System von Citroen und BMW und bei denen war es das gleiche Problem.
Ist ja auch ganz einfach wenn zu viel Salz Schmutz oder Feuchtigkeit am Sensor ist reagiert er nicht mehr was auch logisch ist man putzt den Sensor und alles ist wieder gut wo ist das Problem? Bei deinen Parksensoren ist es doch das gleiche ist zu viel Salz Schmutz oder Schnee drauf sind sie ausser Betrieb bis du sie reinigt oder sagst du da auch das ist ein Mangel die müssen gehen? Tatsache ist wenn sie schmutzig sind gehen sie nicht mehr und beim Radar ist es das gleiche genauso wie beim ABS und so kann Man das Spiel weitermachen. Wo Sensoren und Schmutz zusammen kommen passiert es eben das der Sensor nicht mehr durch kommt und dan hilft nur noch putzen. Das ist im Autombiel Bereich so wie auch in der Landtechnik Drucktechnik usw. Machtwort lautet Putzen Putzen Putzen oder Die Fernbedienung benutzen


Aktuel: RFC Initiale Paris 200TCE und Peugeot 206RC Spielzeug Breiter Tiefer Car Hifi.
Ehemaligen:
Renault: Espace3,Laguna 3L V6 Diesel
Citroen: C5 3L V6 HDI Tourer,GrandeC4Picasso 2L Bue HDI
Peugeot:205GTI,405TD,306S16,405T16,405MI16,406Coupe HDI,406Coupe3L V6,207Turbo,
VW: T5 Multivan, Polo
Audi: A3
Re: Griffschalen Winter [message #399004 antworten auf 398688 ] Mon, 06 November 2017 21:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Winnewup ist gerade offline Winnewup
Beiträge: 92
Registriert: January 2017
Espace Freund
Hallo zusammen,

sicherlich kann und muss man im Winter auch gelegentlich mal Sensoren putzen ... jede Technik hat seine Grenzen.
Was hier vermutlich einige (mich eingeschlossen) nicht nachvollziehen können, ist die Häufigkeit der Ausfälle bei vermeintlich moderneren Fahrzeugen. Diese Technik mit den Türgriffen und auch Abstandswarnern hat bei einigen früheren Renault-Modellen tadellos funktioniert. Ich hatte verschiedene Megane, einen Laguna und 3 VelSatis; diese Dinge haben dort (sofern schon verbaut) erheblich besser und stabiler funktioniert als bei aktuellen Modellen. Was nützt mir ein Abstandswarner, der (wenn überhaupt) aufgrund der für den Beifahrer toll anzusehenden Grafik verzögert erst dann reagiert, wenn der Parkrempler eingetreten ist (dann müssen Sie halt ganz langsam rangieren...)? Und warum fallen die Griffschalen schon bei kleinster Verschmutzung im Winter aus? Das alles hat früher schon einmal gut funktioniert ... warum ist das jetzt plötzlich ein derartiges Thema, dass selbst Renault anfängt nachzubessern?
Ich glaube hier liegt der Punkt, weshalb einige sich nicht einfach damit zufrieden geben, dass man halt auch mal putzen muss, wenn man Handsfree nutzen möchte (denn im Winter fast jeden Tag, wenn man längere Strecken fährt). Die Dinger fallen halt viel zu früh und zu häufig aus.
Wenn Renault tatsächlich glauben sollte, dass man so etwas heutzutage nicht mehr in den Griff bekommt, dann sollen sie es aus der Ausstattungsliste streichen und nicht mehr verbauen (natürlich mit Streichen des Aufpreises Wink ).
Mit der absoluten Verbrauchsanzeige hat das ja auch gut geklappt: wenn diese hier für den Kunden direkt erkennbare Abweichung des Bordcomputers zu groß wird ... dann zeigen wir es halt nach einem Update nicht mehr an ... Problem und Reklamationsgrund weg; Ganz einfach! (früher konnte man das in der Werkstatt justieren).
Gebt den Kunden wieder einen DIN-Schacht und sie können das beschissene Radio und die immer noch nicht gute Navigation gegen Ware aus dem Zubehörhandel austauschen. Tausendmal besser und die Kunden beschweren sich nicht mehr.
Sachen, die man heutzutage beim Hersteller nicht mehr kann, gehören nicht bezahlt und verbaut.
Sorry, aber das wollte ich einfach mal gesagt haben.
Cool

Liebe Grüße
Frank
Re: Griffschalen Winter [message #399006 antworten auf 398688 ] Mon, 06 November 2017 22:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Frank,

diesbezüglich habe ich ganz andere Erfahrungen. Gerade die früheren Türgriffe sind bei alpinen Wintern regelmäßig kollabiert. Da hat kein Reinigen mehr genützt, die waren komplett hinüber und mussten dann immer ausgetauscht werden.

Die Türgriffe im RFC funktionieren hier hervorragend. Mein RFC hat nun zwei Winter überstanden, es gab Phasen mit extremen Straßenbedingungen. Kein einziges Mal sind die Türgriffe ausgefallen.

Es kann auch unterschiedliche chemische Zusammensetzungen des Streumittels geben. Heute wird ja kein reines Salz mehr auf die Straße einfach nur ausgestreut, denn da müsste man wie früher viel höhere Mengen einsetzen, da ja der Wind einen Teil verweht. Auf die Straße wird eine Salz-Lösung aufgesprüht. Könnte es vielleicht sein, dass in bestimmten Regionen da ein seifiges Mittel Verwendung findet?

Deutschland:

Zusammensetzung von Streusalz

Handelsübliches Streusalz besteht zu großen Teilen aus Kochsalz oder Steinsalz (NaCl – Natriumchlorid). Als natürliche Begleitstoffe können bis zu einigen Prozent unlösliche Bestandteile wie Ton und andere Salze wie Calciumsulfat (Ca²+), Magnesiumsulfat (Mg²+) bzw. Gips enthalten sein. Manchmal werden als spezielle Auftaumittel wie Calciumchlorid (CaCl2), Magnesiumchlorid (MgCl2) oder das Mineral Kainit hinzugefügt.

Österreich:
Anforderungen an Streusalz (Beispiel Steiermärkische Landesregierung 2006):

Streusalz NaCl
Mindestanteil NaCl 98 %
Kornverteilung stetig
Größtkornanteil über 1,6 mm maximal 10%
Kleinstkornanteil unter 0,16 mm maximal 5%
Produkte mit geringem Sulfatanteil sind zu bevorzugen
Der Anteil der unlöslichen Stoffe darf 0,25% nicht übersteigen
Feuchtigkeit bei Hallenlagerung maximal 1,2%
Feuchtigkeit bei Silolagerung maximal 0,6%


Ist vielleicht der Anteil an Sulfat schuld am Ausfall? Haben nicht Sulfate eine gewisse seifige Wirkung? Sulfate können als Base wirken. Meine Beobachtung ist, dass Seife in der Waschanlage die Türgriffe außer Betrieb setzt.

Liebe Grüße
Udo

Re: Griffschalen Winter [message #399007 antworten auf 398688 ] Mon, 06 November 2017 22:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Winnewup ist gerade offline Winnewup
Beiträge: 92
Registriert: January 2017
Espace Freund
Hallo Udo,

vielleicht ist es tatsächlich regions- und streugutabhängig, denn gerade die Griffe im VelSatis hatten bei mir (im Gegensatz zu dir) nie diese massiven Schwierigkeiten, wie die im aktuellen Espace.
Ich habe ja die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass der jetzt vorgenommene Hardwaretausch inklusive Steuerungseinheiten nun die Fehlfunktionen auf ein normales Maß reduziert. Sonst hätte Renault diese Maßnahmen vermutlich nicht ohne jede Diskussion mit dem Händler freigegeben.

Liebe Grüße
Frank

[Aktualisiert am: Mon, 06 November 2017 22:48]

Re: Griffschalen Winter [message #399014 antworten auf 399007 ] Tue, 07 November 2017 06:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15524
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Winnewup schrieb am Mon, 06 November 2017 22:47


vielleicht ist es tatsächlich regions- und streugutabhängig, denn gerade die Griffe im VelSatis hatten bei mir (im Gegensatz zu dir) nie diese massiven Schwierigkeiten, wie die im aktuellen Espace.


Und in meinem JK kann ich mich auch nicht beschweren. Und ich kann mich nicht erinnern, dass die Handsfree-Funktion jemals so ein großes Thema im JK-Bereich war wie im RFC. Vergesst nicht, zwar schmipft sich beides Handsfree, aber damals Smile hat man eine andere Technik eingesetzt, das ist noch ein optisches System. Für den RFC war das offenbar nicht mehr anspruchsvoll genug, jetzt ist es doch irgendwas mit Berührungssensoren? Im rauhen Alltag offensichtlich ein Rückschritt.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Griffschalen Winter [message #399017 antworten auf 398688 ] Tue, 07 November 2017 07:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Frank

du sprichst mir aus der Seele.

Ich muss dennoch sagen das ich den Vergleich zu den Parksensoren und Tot-Winkelsensoren gut nachvollziehen kann - ABER: Ich fahre JEDEN Tag 180km. Bei Wind und Wetter.

Ich habe es bisher nur 2x erlebt, das eine Meldung mit Reinigungsaufforderung für die Winkelsensoren aufgeblendet wurde.
Das mit den Türgriffen dagegen hatte ich täglich. Und ich stelle mal fest das die Türgriff-Innenseiten wohl weniger Schmutz und Wetteremissionen ausgesetzt sind wie die Parksensoren/Winkelsenosren.

Des weiteren scheint Renault einen Fehler erkannt zu haben, denn es müssen sich enorm viele Kunden beschwert haben. Aussage : "Renault arbeitet an einer Lösung".

Wäre es eine "normales" Schmutzproblem hätte man den Kunden genau wie Albert G. es beschrieben hat darauf hingewiesen zu reinigen und gut - jedoch nicht ein Problem eingestanden.

VG
Chriss



Re: Griffschalen Winter [message #399018 antworten auf 398688 ] Tue, 07 November 2017 07:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steven.S ist gerade offline Steven.S
Beiträge: 510
Registriert: July 2016
Espace-Verrückter
Scheinbar kauft Renault die Türgriffe in Österreich. Nur die dortige Gelassenheit erklärt,warum es auch nach 2 Jahren noch nicht geht Gröhler Gröhler

Ich habe gestern nochmal mit dem Leiter Technik Renault Schweiz telefoniert, ihm sind keinerlei Teile bekannt. Wenn etwas getauscht wird, dann auf Verdacht.



Espace Initiale TCE200 - jedenfalls noch !!
Re: Griffschalen Winter [message #399045 antworten auf 398688 ] Tue, 07 November 2017 17:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Steven,

Der Austausch wird sicher nichts bringen. Bei einer ganz bestimmten Konstellation sind die außer Funktion. Ich vermute, wie eh schon erwähnt, es liegt an der Mischung des Straßensalzes. Durch den an der Türgriffschale festgesetzten Belag geht die elektrische Kapazität verloren.

Die Tests im Winterbetrieb sind sicher in Österreich gefahren worden, denn da wurden die Griffe auf das österreichische Straßensalz abgestimmt. 😉

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #399106 antworten auf 398688 ] Thu, 09 November 2017 09:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steven.S ist gerade offline Steven.S
Beiträge: 510
Registriert: July 2016
Espace-Verrückter
Hallo Udo,

ich glaube nicht, das bei meinem ein Austausch stattfindet.

Meine Aussage war eher allgemein, Renault selbst hat ja noch keine Lösung und tauscht (wenn überhaupt) dann Teile auf verdacht aus.


Espace Initiale TCE200 - jedenfalls noch !!
Re: Griffschalen Winter [message #399109 antworten auf 398688 ] Thu, 09 November 2017 09:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Steven,

Das ist richtig, es werden Teile auf Verdacht getauscht. Es gibt leider unerklärliche Gehler, die über R-Link die CAN-Systeme stören können. Auslöser ist für mich eine defekte Batterie, denn Computer mögen keine Unterspannung. Dadurch ausgelöste Systemfehler können im Profilspeicher ausgelöst werden.

Die Softwareversion 2,2.18.590 ist für mich bereits anders konzipiert. Denn beim Restart fällt mir auf, dass zum Beispiel in dieser Zeit, wo R-Link nicht arbeitet, das Klimasteuergerät auch nicht aktiv ist.

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #399275 antworten auf 399109 ] Sun, 12 November 2017 09:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 590
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
hab mir Stevens Video nochmals genauer angeguckt, dabei ist mir aufgefallen, dass er den Griff gleich zieht.
Das geht so nicht, man muss erst abwarten, dass die Türe aufsperrt, dann kann man erst ziehen.
meiner Gattin ist das letztens passiert.

wenn es kälter ist, verzögert sich das unter Umständen.

Das ist keine Fehlfunktion, höchstens ein Bedienfehler.

Das hat nichts mit dem zu tun, was hier andere bezüglich der Verschmutzung berichten.


Gruß
Berny
Re: Griffschalen Winter [message #399278 antworten auf 399275 ] Sun, 12 November 2017 10:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 590
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
Bedienungsanleitung 1.5


Gruß
Berny
Re: Griffschalen Winter [message #399295 antworten auf 398688 ] Sun, 12 November 2017 16:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
icealiens97 ist gerade offline icealiens97
Beiträge: 74
Registriert: October 2009
Ort: Rheinberg
Espace Freund
Ausserdem greift er nur mit den Fingern von aussen an den Griff und der Sensor ist darauf abgestimmt, dass man mit der Hand den Türgriff anfasst (umgreift) und sich die Hand vor der Mulde zwischen Griff und Tür befindet. Meiner Meinung nach zeigt das Video eine Fehlbedienung.

Ob seine Griffe in Ordnung sind, kann ich nicht beurteilen.

Dass er es falsch bedient, kann man jedoch sehen.

[Aktualisiert am: Sun, 12 November 2017 16:02]


RFC TCe 225 Initiale Paris
GJK 2,0 dci Automatik Edition 25th
Re: Griffschalen Winter [message #399298 antworten auf 398688 ] Sun, 12 November 2017 17:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steven.S ist gerade offline Steven.S
Beiträge: 510
Registriert: July 2016
Espace-Verrückter
Wo kannst du da etwas von Griff umgreifen lesen?

http://fs5.directupload.net/images/171112/temp/lub22zht.jpg


Espace Initiale TCE200 - jedenfalls noch !!
Re: Griffschalen Winter [message #399299 antworten auf 398688 ] Sun, 12 November 2017 17:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Steven,

„...hinter einen Türgriff Fassen“

index.php/fa/70023/0/

Liebe Grüße
Udo

Re: Griffschalen Winter [message #399304 antworten auf 398688 ] Sun, 12 November 2017 18:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
icealiens97 ist gerade offline icealiens97
Beiträge: 74
Registriert: October 2009
Ort: Rheinberg
Espace Freund
Danke Udo.

PS. bei früheren Versionen des Keyless Systems waren die Sensoren noch über dem Blech montiert, da konnte man sie sogar sehen. Aber es war schon immer so, dass man die "warme" Hand zwischen Griff und Türblech bringen musste, um die Entriegeln auszulösen (auch bei Audi und BMW - und meine beiden Exemplaren waren/sind aus 2015 bzw. 2016).

Hier mal eine Tür vom JK, da sieht man den Sensor hinter dem Griff. Wenn man nun mit zwei Fingern den Griff am äußersten Ende anfasst, ist es kein Wunder, wenn der Sensor das nicht mitkriegt, insbesondere wenn es kalt ist und die Hände nicht besonders warm sind.



index.php/fa/70024/0/

  • Anhang: türgriff.png
    (Größe: 38.63KB, 856 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Sun, 12 November 2017 18:44]


RFC TCe 225 Initiale Paris
GJK 2,0 dci Automatik Edition 25th
Re: Griffschalen Winter [message #399310 antworten auf 399304 ] Sun, 12 November 2017 19:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Albert G. ist gerade offline Albert G.
Beiträge: 247
Registriert: April 2017
Alter Hase

Hi Jungs, ich hab das mal getestet wenn man 1nen oder zwei Finger benutzt geht es nicht wenn mit zwei Fingern dan Muße man an der Türgrif Innenseite hin und her wischen dan entriegelt er. Mit kalten Fingern geht es verzögert wärmt man die Finger auf entriegelt er sofort.

Liebe Grüße
Albert


Aktuel: RFC Initiale Paris 200TCE und Peugeot 206RC Spielzeug Breiter Tiefer Car Hifi.
Ehemaligen:
Renault: Espace3,Laguna 3L V6 Diesel
Citroen: C5 3L V6 HDI Tourer,GrandeC4Picasso 2L Bue HDI
Peugeot:205GTI,405TD,306S16,405T16,405MI16,406Coupe HDI,406Coupe3L V6,207Turbo,
VW: T5 Multivan, Polo
Audi: A3
Re: Griffschalen Winter [message #399315 antworten auf 398688 ] Sun, 12 November 2017 19:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
also um es nochmal auf den Punkt zu bringen. Die Diskussion driftet etwas ab.

Es ist definitiv kein Bedienfehler.
Ich habe das im Winter 2016 zu Hauf gehabt.

Da kann man noch so oft, lange oder mit was weiß ich wie vielen Fingern in den Griff fassen, ob mit oder ohne Handschuh . . . - es öffnet sich NICHTS. Auch nicht nachdem man 20 mal in den Griff gefasst hat und auch nicht bei den anderen Türen. Alle TOT. Erst ein Druck auf den Knopf der Fernbedienung ließ die Servomotoren der Türöffner "arbeiten"mit einem "klack". Danach konnte man die Tür öffnen.

VG
Chriss
Re: Griffschalen Winter [message #399324 antworten auf 398688 ] Sun, 12 November 2017 23:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Chriss,

Tatsache ist, dass die Türgriffe bei die elektrische Kapazität verlieren, wenn sich seifige Substanzen abgelagert haben. Straßensalz im Winter kann das bewirken, je nachdem wie die Zusammensetzung in der Region ist, wo das Fahrzeug bewegt wird.

Auch bei minus 20 Grad sind mir die Türgriffe noch nie ausgefallen. Ich bin überzeugt davon, es liegt am Belag, der durch das Straßensalz entsteht.

Auch in früheren Diskussionen ist es nachlesbar, dass nach einer Reinigung die Türgriffe wieder funktionieren.

Liebe Grüße
Udo



Re: Griffschalen Winter [message #399325 antworten auf 398688 ] Sun, 12 November 2017 23:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Martin,

Früher hatte Renault optische Sensoren. Die haben auch mit Handschuhen ausgelöst, aber auch dann, wenn am Türgriff Schnee gelegen ist. Beim Abkehren hat das Fahrzeug immer aufgesperrt.

Bei Fahrzeugen, die die Knöpfe im Türgriff (Megane) zum Zusperren gehabt haben, sind diese permanent ausgefallen, da Feuchtigkeit hineingelangt ist. Letztendlich hat nur der Taster am Kofferraum funktioniert.

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #399333 antworten auf 399325 ] Mon, 13 November 2017 06:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steven.S ist gerade offline Steven.S
Beiträge: 510
Registriert: July 2016
Espace-Verrückter
UH schrieb am Sun, 12 November 2017 23:06

Hallo Martin,

Früher hatte Renault optische Sensoren. Die haben auch mit Handschuhen ausgelöst, aber auch dann, wenn am Türgriff Schnee gelegen ist. Beim Abkehren hat das Fahrzeug immer aufgesperrt.

Bei Fahrzeugen, die die Knöpfe im Türgriff (Megane) zum Zusperren gehabt haben, sind diese permanent ausgefallen, da Feuchtigkeit hineingelangt ist. Letztendlich hat nur der Taster am Kofferraum funktioniert.

Liebe Grüße
Udo



Hatte ja einen Megane als Firmenwagen, die Knöpfe in den Türgriffen haben nie versagt. Sie waren auch nie defekt.


Espace Initiale TCE200 - jedenfalls noch !!
Re: Griffschalen Winter [message #399341 antworten auf 398688 ] Mon, 13 November 2017 10:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5212
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Steven,

Siehst Du, da hattest Du das bessere Fahrzeug. Mein Megane war eine Katastrophe, vergleichbar mit Deinem RFC, wo ständig was ausgefallen ist. Die Türgriffe sind permanent ausgefallen, bis zum Schluss. 8 1/2 Jahre habe ich ihn gefahren. Es war ein Angangsmodell. Nach zwei Jahren war der Großteil der Probleme im Griff. Mein RFC ist im Vergleich harmlos.
Trotzdem, es wurde dann ein Scenic, der war problemlos, jetzt der RFC....

Liebe Grüße
Udo
Re: Griffschalen Winter [message #400469 antworten auf 398688 ] Sun, 03 December 2017 11:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
So Leute


der erste Winterschnee fiel vom Himmel und schon hab ich die Griffschalenproblematik wieder an der Backe.

Gestern vormittag das Auto in der Waschanlage gehabt.

heute morgen pünktlich zum Schnee funktionieren die Dinger nicht.

Ich habe jetzt ein paar Videos gemacht, die ich demnächst noch in Youtube einstelle und den Link hier poste.

Auch ständiges wischen hilft nichts . Die Griffschalen sind sauber . Ich wische mit den Fingern und auch Tuch innen die kompletten Griffschalen . Aber es öffnet sich nichts.

Dann sporadisch geht es mal.

Das kuriose ist, wenn die Türen dann mal aufgehen und ich lasse das Auto 2 min oder so stehen und bewegt das Auto nicht vom Fleck geht es danach wieder nicht !

Wenn es denn an dreckigen Griffen liegt, dann sollte es wohl nach dem Reinigen wenn sie denn aufgehen ein paar Minuten später auch noch funktionieren - aber geht nicht.

Also am Reinigen liegt es wohl definitiv nicht.

VG
Chriss

Re: Griffschalen Winter [message #400470 antworten auf 400469 ] Sun, 03 December 2017 11:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Berny S. TCE 200 ist gerade offline Berny S. TCE 200
Beiträge: 590
Registriert: July 2017
Espace-Verrückter
Es gibt ja Funktionen, wo das Handsfree automatisch abgeschaltet wird.

Schon mal in der Bedienungsanleitung durchgelesen, ob es ev daran liegt?


Gruß
Berny
Re: Griffschalen Winter [message #400473 antworten auf 400470 ] Sun, 03 December 2017 12:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Gast
Berny S. TCE 200 schrieb am Sun, 03 December 2017 11:44

Es gibt ja Funktionen, wo das Handsfree automatisch abgeschaltet wird.

Schon mal in der Bedienungsanleitung durchgelesen, ob es ev daran liegt?



kann daran nicht liegen weil es ja nach elendig oft putzen plötzlich aufgeht und 2 min später wieder nicht.

VG Chriss

Meines Wissens nach kann man Handsfree nur manuell ausschalten. Eine automatische Abschaltung ist mir nicht bekannt


Seiten (3): [1  2  3  >  »]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Perfektes Ladekabel für IPhone und Rolloschublade
Nächstes Thema:Kartenupdate!!!
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Jul 19 19:06:39 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02433 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software