Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Tuning & Modifikationen » Leistung & Fahrwerk » Je 2.0 8v Umbau auf Turbo
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Je 2.0 8v Umbau auf Turbo [message #378371] Thu, 10 November 2016 19:23 Zum nächsten Beitrag gehen
Gast
Habe gesehen das der volvo v40 2.0 turbo den gleichen motor hat wie der 2.0 16 v .Hat jemand ne Ahnung ob das mit das volvo getriebe in den Espace .paßt..Da das ja wohl auch ein BSA motor ist und auch gleich aussieht
Mein Junior hat den volvo ..
Ich denke ich werde das mal testen. Da ich ein turbomotor mit getriebe hab .Eigentlich wollte ich den ein bißchen tuten mit einem t3 turbo bissi mehr zwangsbeatmen und Zylinderkopf bearbeiten und dann mit ca 340 ps in den Volvo schrauben .Nun ist mir das in den Kopf gestiegen das Triebwerk in unseren Espace zu schrauben .Ich denke das ding währe dann der knaller .
Re: Je 2.0 8v Umbau auf Turbo [message #378391 antworten auf 378371 ] Fri, 11 November 2016 09:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 14957
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Gast schrieb am Thu, 10 November 2016 19:23

Habe gesehen das der volvo v40 2.0 turbo den gleichen motor hat wie der 2.0 16 v .


Öhm, sicher? Ok, wir mussten erst vor kurzem überrascht zur Kenntnis nehmen, das im Laguna ein 2 Liter-Volvo-Motor angeboten wurde, aber umgedreht? Der V40 2.0T hat lt. Wikipedia 1948 ccm³, der im Espace 1998 ccm³. Ich behaupte vorsichtig, das sind verschiedene Motoren.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Je 2.0 8v Umbau auf Turbo [message #378401 antworten auf 378391 ] Fri, 11 November 2016 11:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7423
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Andreas,
die Motoren sind nicht identisch - aber tatsächlich hat Volvo auch F-Motoren von Renault verbaut, siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Renault_F-Type_engine

Bei Volvo hießen die Motoren B16F (1,6l), B18KP, B18E, B18EP, B18F, B18FT (alle knapp über 1,7l), B18U (1,8l) und B20F (2,0l), zum Einsatz kamen sie in der 300er und 400er Serie sowie eben beim S40/V40 (bis 2004).

Von einer 2l-Turboversion habe ich dort allerdings nichts gefunden - nur von einem 1,8l Turbo.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Je 2.0 8v Umbau auf Turbo [message #394671 antworten auf 378401 ] Mon, 21 August 2017 18:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
frankman ist gerade offline frankman
Beiträge: 5
Registriert: April 2017
Ort: Au
Grünschnabel
Ja Uli

Das war der 460/480 turbo mit dem 1,7l turbo Renault Motor (1721ccm)

B18FT/B18FTM

Gruss


Mit besten Grüssen
Re: Je 2.0 8v Umbau auf Turbo [message #395145 antworten auf 378371 ] Mon, 28 August 2017 11:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dirk P ist gerade offline Dirk P
Beiträge: 111
Registriert: May 2011
Ort: Mühlhausen/Thür.
Alter Hase
Es gab im ersten V40 eine Variante mit 2l 140PS Saugmotor.
Das war der Volvomotor am JC5 Getriebe von Renault.
Diesen Volvomotor gab es später im V40 auch als Turbo mit ca. 200PS.
Allerdings dann nur am Volvogetriebe mit komplett anderer Aufhängung im Motorraum.
Man sollte diesen Motor mit dem älteren "Volvo"-JC5 zusammenstecken können.
Dann kann es aber sein das du ab und zu das Getriebe tauschen musst. Die angepeilte hohe Leistung kann das Getriebe im Espace nicht auf Dauer ab.


Aaaber, es gab im Avantime und im Espace 4 auch eine Turboversion des Renault 2l 16V. Die sollte sich samt Getriebe ohne große Spezialanfertigungen in den 3er Espace zaubern lassen.


Gruß Dirk

[Aktualisiert am: Mon, 28 August 2017 11:39]

Re: Je 2.0 8v Umbau auf Turbo [message #395186 antworten auf 395145 ] Mon, 28 August 2017 23:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1064
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter
Zitat:

Aaaber, es gab im Avantime und im Espace 4 auch eine Turboversion des Renault 2l 16V. Die sollte sich samt Getriebe ohne große Spezialanfertigungen in den 3er Espace zaubern lassen.


Dann gab es noch im VelSatis den 2.0 16V Turbo mit 1998cm³.

Der sollte auch passen, jedoch bin ich nicht zu 100% Sicher.


Ach werf dir doch einfach den Z7X V6 12V Biturbo (262 PS)vom Safrane rein mit 5 Gang Handschaltung Very Happy



Beste Grüße
Daniel


Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.
Re: Je 2.0 8v Umbau auf Turbo [message #397595 antworten auf 395186 ] Thu, 12 October 2017 10:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7423
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Genau. Und weil der Biturbo -soweit ich mich entsinne- Allradantrieb hatte, knallst Du dann auch direkt die Safrane-Hinterrad-Einzelaufhängung unter die Tupperschüssel... grübel

Was den 2l-Turbo betrifft: Klar, den gab es auch im VelSatis und im Laguna 2. Beide sind technisch quasi identisch mit dem JK, so dass die als Spender genauso in Frage kommen.

Vorausgesetzt, unter der Haube des JE ist genausoviel Platz wie beim Avi, den dort passte dieser Motor ja rein.

Beim J63 war es nämlich so, dass der 2,7l V6-Turbo aus R25 und Alpine NICHT passte, weil er zu hoch baute für die Espace-Motorhöhle.

Schöne Grüße
Uli



J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Je 2.0 8v Umbau auf Turbo [message #397599 antworten auf 397595 ] Thu, 12 October 2017 12:45 Zum vorherigen Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6011
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin Uli,

der 2.0T baut im Avantime tiefer als der V6. Und der V6 im Avantime ist dort tiefer eingebaut als der V6 im JE. Ist in dem Fall sicherlich auch dem Schwerpunkt geschuldet, sollte aber den Einbau des TUrbos im JE sicherlich möglich machen.

Wäre meiner Meinung nach, die wohl optimalste Motorvariante im JE. Vor allem dann als Automatik (so im VelSatis verbaut).

Grüße
Buh


Grand Espace JK 3.0dCi

Rot und sie nannten Ihn Donnervogel...

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Gewindefahrwerk im Espace
Nächstes Thema:Bildgrösse
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Nov 23 04:40:14 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01298 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software