Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr.
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397327] Sat, 07 October 2017 00:20 Zum nächsten Beitrag gehen
KinkyLatex ist gerade offline KinkyLatex
Beiträge: 44
Registriert: September 2016
Ort: CH-Herisau
Espace Freund

Hallo alle,

so wie es aussieht, ist mein LMM defekt. Weiss jemand die Originalteil-Nr. von Renault oder Nissan? Beim googeln bin ich auf die Nissan-Nr. 226806N201 gestossen, bin mir aber nicht sicher. Den ganzen LMM auszubauen (auf dem offenbar auf der Rückseite Nummern stehen) schaffe ich nicht; ich bekomme nur den Einsatz raus, und auf dem steht nix.

Danke in Voraus und Gruss

Martin


seit 06/2018 JK 2.0dCI 173 PS Expression Phase 2, EZ 2007, Rentnerbeige metallic,
gekauft mit 201 tkm

09/16-06/18 JK 3.5 V6 Dynamique Phase 1, EZ 2003, geiles metallic rot,
gekauft mit 161 tkm,
verschrottet mit Pleuellagerschaden bei 235 tkm

07/06-11/14 Megane 2 CC 2.0T Phase 2, EZ 07/06, gekauft neu, Totalschaden mit 245 tkm
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397328 antworten auf 397327 ] Sat, 07 October 2017 07:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
cbmike1
Beiträge: 98
Registriert: October 2012
Espace Freund
Hallo Martin

Wie hast du diese Diagnose gestellt bzw.welches Problem glaubst du dem Luftmassenmesser zuordnen zu können.
MfG
Christian
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397329 antworten auf 397328 ] Sat, 07 October 2017 08:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
KinkyLatex ist gerade offline KinkyLatex
Beiträge: 44
Registriert: September 2016
Ort: CH-Herisau
Espace Freund

Hallo,

mein Espace sprang zwar an, aber lief nur auf minimaler Drehzahl, nahm kein Gas abn und starb nach ca. 20 sec wieder ab. Wenn man den LMM-Stecker abzieht, läuft er in einer Art Notprogramm (sehr wenig Leistung, nur bis 2.400 U/min, schaltet nicht in den 5. Gang., manuell schalten nicht möglich).

Der ADAC gab sich sehr viel Mühe und mass eine Stunde alles mögliche durch, las den Fehlerspeicher aus und probierte dies und das aus. Der Freundliche schätzt auf Grund der Symptome und der ADAC-Bemühungen die Wahrscheinlichkeit als hoch ein, dass die ADAC-Diagnose zutrifft.


seit 06/2018 JK 2.0dCI 173 PS Expression Phase 2, EZ 2007, Rentnerbeige metallic,
gekauft mit 201 tkm

09/16-06/18 JK 3.5 V6 Dynamique Phase 1, EZ 2003, geiles metallic rot,
gekauft mit 161 tkm,
verschrottet mit Pleuellagerschaden bei 235 tkm

07/06-11/14 Megane 2 CC 2.0T Phase 2, EZ 07/06, gekauft neu, Totalschaden mit 245 tkm
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397349 antworten auf 397329 ] Sat, 07 October 2017 12:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
cbmike1
Beiträge: 98
Registriert: October 2012
Espace Freund
Hallo
Auf Grund deiner Beschreibung gehe ich davon aus,dass weder am Bordcomputer noch beim Auslesen eine Fehlermeldung angezeigt wurde.
Als erstes würde ich die Drosselklappe ausbauen u.reinigen,wirkt Wunder.

Solltest du eine Meldung wie Einspritzung defekt am Fahrzeug haben,bitte mit Clip auslesen,sonst wird das nix.
Dann berichten um den Fehler weiter einzugrenzen.
MfG
Christian

Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397362 antworten auf 397349 ] Sat, 07 October 2017 15:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15524
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

cbmike1 schrieb am Sat, 07 October 2017 12:27


Als erstes würde ich die Drosselklappe ausbauen u.reinigen,wirkt Wunder.



kann man das denn selber (ohne Clip) machen, oder muss die nach dem Einbau wieder angelernt werden?


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397373 antworten auf 397349 ] Sat, 07 October 2017 17:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
cbmike1 schrieb am Sat, 07 October 2017 12:27

Hallo
Auf Grund deiner Beschreibung gehe ich davon aus,dass weder am Bordcomputer noch beim Auslesen eine Fehlermeldung angezeigt wurde.
Als erstes würde ich die Drosselklappe ausbauen u.reinigen,wirkt Wunder.

Solltest du eine Meldung wie Einspritzung defekt am Fahrzeug haben,bitte mit Clip auslesen,sonst wird das nix.
Dann berichten um den Fehler weiter einzugrenzen.
MfG
Christian




Aus meiner Beschreibung ging sehr deutlich hervor, dass der ADAC einen Fehler auslesen konnte, und u.a. auf Grund dessen ziemlich sicher einen LMM-Fehler diagostizierte. Wie du darauf kommst, dass keine Fehlermeldungen im BC angezeigt werden, weiss ich nicht. Das schrieb ich nicht und das kann man auch aus nichts schliessen.

Auf Grund dieser Diagnose halte ich es für den falschen Ansatz, an der Drosselklappe rumzufummeln, und für überflüssig, dies vorzuschlagen. Ich habe ausserdem keine Ahnung, wo die ist und wie die ausgebaut wird. Ich postete eine völlig klare, eindeutige Fragestellung. Dein Beitrag versucht, Fragen zu beantworten, die man ohne ihn gar nicht gehabt hätte. Bitte ab jetzt ausschliesslich Antworten auf meine Frage. Danke
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397374 antworten auf 397373 ] Sat, 07 October 2017 18:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15524
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Jawoll, zu Befehl!

Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397375 antworten auf 397373 ] Sat, 07 October 2017 18:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4341
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Gast schrieb am Sat, 07 October 2017 17:44

Bitte ab jetzt ausschliesslich Antworten auf meine Frage. Danke
Lieber Gast.
Bemühe dich besser zu jemanden, der den Nissan-Motor bestens kennt.
Danke.
--
tom


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397376 antworten auf 397375 ] Sat, 07 October 2017 19:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Moosen ist gerade offline Moosen
Beiträge: 37
Registriert: January 2008
Ort: Solingen
Espace Freund
:applaus:
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397377 antworten auf 397375 ] Sat, 07 October 2017 19:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
cbmike1
Beiträge: 98
Registriert: October 2012
Espace Freund
Hallo Andreas aB
Die DK ausbauen ist kein Problem,nur vor dem Stecker abziehen die Batterie abklemmen sonst könnte sein das du die DK neu anlernen musst.
Vor allem wenn die Drehzahl nach dem Start stark abfällt od.der Motor sogar abstirbt ist mit großer Sicherheit die DK verschmutzt.

Habe meine schon öfters gereinigt u.läuft danach wieder problemlos.
MfG
Christian
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397394 antworten auf 397375 ] Sat, 07 October 2017 22:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
KinkyLatex ist gerade offline KinkyLatex
Beiträge: 44
Registriert: September 2016
Ort: CH-Herisau
Espace Freund

treckertom schrieb am Sat, 07 October 2017 18:57

Gast schrieb am Sat, 07 October 2017 17:44

Bitte ab jetzt ausschliesslich Antworten auf meine Frage. Danke
Lieber Gast.
Bemühe dich besser zu jemanden, der den Nissan-Motor bestens kennt.
Danke.
--
tom



Ich bins, hatte nur vergessen, mich anzumelden.

Was glaubst du, was ich mit meiner Frage bezweckt habe? Dass sich jemand meldet, der den Motor kennt, genau. Nicht jemand, der Fragen beantwortet, die keiner gestellt hat, und niemand, der Ratschläge gibt, um die keiner gebeten hat. Aber das ist das gleiche in allen Foren: Neue Themen sind überwiegend Plattform für Selbstdarsteller mit ADS.


seit 06/2018 JK 2.0dCI 173 PS Expression Phase 2, EZ 2007, Rentnerbeige metallic,
gekauft mit 201 tkm

09/16-06/18 JK 3.5 V6 Dynamique Phase 1, EZ 2003, geiles metallic rot,
gekauft mit 161 tkm,
verschrottet mit Pleuellagerschaden bei 235 tkm

07/06-11/14 Megane 2 CC 2.0T Phase 2, EZ 07/06, gekauft neu, Totalschaden mit 245 tkm
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397417 antworten auf 397394 ] Sun, 08 October 2017 11:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15524
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
CB-Mike wollte Dir einfach nur eine Möglichkeit aufzeigen, wie man das Problem eventuell einfacher und preiswerter beheben kann. Was mir übrigens gefiel, da ich in der kälteren Jahreszeit öfter mal das Problem habe, das der Motor nach dem Starten sofort wieder abstirbt. Deswegen auch meine Rückfrage, entschuldige bitte auch diese Störung dieses Threads.
Unterm Strich: Wir sind hier keine kostenpflichtige Hotline, auf der man eine Antwort einfordern kann und die sich beim jeweiligen Thread genau auf Dich konzentriert. Sicher ist zerreden eines Threads nicht schön, aber es war eine gut gemeinte Hilfestellung und nicht wirklich vom Thema abgedriftet. Keine Ahnung, warum Du darauf so aggro reagieren musst. Schönes Leben noch.


Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397420 antworten auf 397327 ] Sun, 08 October 2017 12:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
KinkyLatex ist gerade offline KinkyLatex
Beiträge: 44
Registriert: September 2016
Ort: CH-Herisau
Espace Freund

Ich fragte NICHT "mir stirbt ständig der Motor ab; hat jemand einen Tipp?". Ich stellte eine ganz klar umrissene Frage. Das bedeutet nicht, eine Antwort "einzufordern".

Ich soll also nicht dem ADAC (der sich immerhin 90 Minuten bemüht hat), dem Fehlerspeicher und der darauf basierenden Einschätzung von Renault glauben, sondern einem "Hallo, ich weiss was, ich bin wichtig!"? Ausserdem: Wenn das Auto nach abziehen des LMM-Steckers im Notlauf läuft, halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass es an der DK und nicht am LMM liegt.


seit 06/2018 JK 2.0dCI 173 PS Expression Phase 2, EZ 2007, Rentnerbeige metallic,
gekauft mit 201 tkm

09/16-06/18 JK 3.5 V6 Dynamique Phase 1, EZ 2003, geiles metallic rot,
gekauft mit 161 tkm,
verschrottet mit Pleuellagerschaden bei 235 tkm

07/06-11/14 Megane 2 CC 2.0T Phase 2, EZ 07/06, gekauft neu, Totalschaden mit 245 tkm
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397439 antworten auf 397420 ] Sun, 08 October 2017 18:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15524
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Wenn Du so kleinkariert bist: Du hast nur geschrieben, dass der ADAC den Fehlerspeicher ausgelesen hat. Du hast nicht erwähnt, ob dabei ein (für diesen Fall) relevanter Fehler ausgegeben wurde Wink


Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397451 antworten auf 397439 ] Sun, 08 October 2017 21:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
cbmike1
Beiträge: 98
Registriert: October 2012
Espace Freund
Hallo Martin

Nachdem der ADAC den Fehler erkannt hat,dein Freundlicher dies auch bestätigt,liegt es doch auf der Hand den LMM bei deinem Freundlichen zu kaufen.
Da du laut deiner Aussage sowieso keine Ahnung hast was die Rep.betrifft,soll er den LMM auch tauschen.
Nach erfolgreicher Rep.bitte um Feedback hier damit wir alle um diese Erfahrung reicher sind.

Interessant wäre auch wenn du die Fehlermeldungen mitteilen könntest.
Ich habe einen ausgebauten Lmm u.alles was so zum Ansaugtrackt fazugehört in der Garage liegen,aber ich denke mein ADS ist nicht so ausgeprägt das ich jz.mal nachgucken gehe was da drauf steht.
Viel Glück

Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397462 antworten auf 397327 ] Mon, 09 October 2017 10:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3638
Registriert: January 2006
Guru
Hallo, Beim 3,5er muss/ sollte nach Drosselklappe und/ oder Lmm- wechsel die Luftkette neu eingelesen werden.
Man kann zwar ohne Fehler so fahren aber ist ja nicht umsonst das die Teile auf den Motor Kalibriert werden können.
Gruss
Alexander

[Aktualisiert am: Mon, 09 October 2017 10:58]


Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397488 antworten auf 397462 ] Mon, 09 October 2017 21:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
cbmike1
Beiträge: 98
Registriert: October 2012
Espace Freund
Hallo Alexander

Das klingt interessant,könntest du dazu auch Vorgänge u.Werte bzw. Zahlen bekannt geben.

Denn Vorgang musst du nicht so genau erläutern aber die Werte der Kalibrierung würden mich interessieren.
MfG
Christian
Re: LUFTMASSENMESSER 3.5 V6: Teile-Nr. [message #397492 antworten auf 397327 ] Mon, 09 October 2017 21:59 Zum vorherigen Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3638
Registriert: January 2006
Guru
Hallo, Da gibts keine Werte.
Einfach mit Clip im Wartungsmodus die Luftkette einlesen.
Dauert Ca 20 Minuten.
Gruss
Alexander


  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Schlüsselkarte verloren
Nächstes Thema:Wieder Riemenscheibe entzwei, Keilrippenriemen gerissen
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Jul 19 17:21:22 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01616 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software