Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Alternative Kraftstoffe » Keine Abgasgutachten!
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Keine Abgasgutachten! [message #395982] Tue, 12 September 2017 22:01 Zum nächsten Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3624
Registriert: January 2006
Guru
Soeben erreicht mich diese Newsletter.

Sehr geehrte Kundin,

sehr geehrter Kunde,

liebe Gasfreunde,



in der letzten Zeit haben Informationen über die Einführung der Zulassung nach ECE R115 für Autogasanlagen viele Kunden verunsichert.



Hierzu möchten wir erklären:

Die Neufassung des § 41a StVZO für Gasanlagen schreibt eine Typgenehmigung (Genehmigung nach ECE-R 115) verbindlich vor. Im Hinblick auf diese Änderung der Vorschriftenlage sind Genehmigungen nach ECE-R 115 zu empfehlen und anzustreben. Die Verfahrensweise nach §19.2 StVZO in Verbindung mit § 21 StVZO bleibt davon zwar unberührt, wird aber die Ausnahme darstellen. Aus diesem Grund haben wir Weisung, das aktuelle Zulassungsverfahren mit Abgaseinzelbestätigungen bis zum 30.09.2017 einzustellen. Wir werden aber auch in Zukunft daran arbeiten, weiterhin Einzelabgasbestätigungen ausstellen zu können. Hier bleibt das Verhalten der technischen Überwachungsstellen abzuwarten, über welches wir Sie informieren werden.



Um unseren Kunden weiterhin sichere Zulassungen anbieten können, werden wir ab Oktober ECE R115 Verfügbarkeitslisten online stellen.



Hinweis!!! ALLE ABGASGUTACHTEN, DIE BIS EINSCHLIEßLICH DEM 29.09.2017 bis 17:00UHR BESTELLT WERDEN, SIND GESICHERT!!!

Weil die aktuelle Entwicklung nicht vorherzusehen ist, können wir Abgasgutachtenbestellungen nach dem Stichtag nicht garantieren.

Gruss
Alexander


[Aktualisiert am: Tue, 12 September 2017 22:09]


Re: Keine Abgasgutachten! [message #395987 antworten auf 395982 ] Wed, 13 September 2017 00:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7512
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Alex,
vielen Dank für die Info, hatte bisher gar nicht mitbekommen, dass sich irgendwo irgendwas ändern soll.

Was bedeutet das konkret?

Bisher wird ja für die Kombination aus Gasanlage, Einspritzdüsen und Fahrzeug im Gutachten bestätigt, dass bestimmte Abgaswerte eingehalten werden.

Werden die künftigen Typgenehmigungen ebenfalls diese drei "Parameter" aufweisen, so dass eine Eintragung im Prinzip nur noch bei Fahrzeugen möglich ist, die dort gelistet werden? Oder wird es wie bei den Gastanks sein, die ja mit einer modellunabhängigen ABE daherkommen?

Falls die "zulässigen" Modelle in der Typgenehmigung gelistet werden ist vermutlich anzunehmen, dass unsere Exoten eher nicht dabei sind - zumindest J63, vermutlich auch JE und DE nicht.
Für die müsste dann weiterhin das alte Gutachten erstellt werden, wenn sie das überhaupt weiterhin dürfen!?

Wenn nein: Wie würde dann die Eintragung einer Gasanlage bei diesen Fahrzeugen erfolgen?

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Keine Abgasgutachten! [message #396053 antworten auf 395982 ] Wed, 13 September 2017 20:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3624
Registriert: January 2006
Guru
Hallo Nunja, der Fachbetrieb der die Gasanlage einbaut macht eine Gas System Einbauprüfung und dann gehts zur Zulassungsstelle und fertig.
Der Gang zum Tüv und der Kauf des Abgasgutachtens entfällt.
Dadurch soll sichergestellt werden das die Anlagen richtig eingestellt / eingebaut werden.
Fahrzeuge die nicht nach 115 ECE homologiert sind bekommen dann keine Gasanlage eingebaut.

Gruss
Alexander

[Aktualisiert am: Wed, 13 September 2017 21:01]


Re: Keine Abgasgutachten! [message #396146 antworten auf 396053 ] Fri, 15 September 2017 01:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7512
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
ich hab's noch nicht kapiert. Ich dachte jetzt, die 115 ECE wäre eine Art Gutachten, das mit der Gasanlage kommt!? Wenn dem nicht so ist - was ist das dann?

Okay... Google ist mein Freund. Ach neee, Duckduckgo wars. Aber egal. Am Ende zählt, was hinten rauskommt - sagte mal ein ziemlich großer Bundeskanzler...

Zitat:

Einige Gasnachrüstsysteme sind nach der ECE-R 115 (LPG- und CNG-Nachrüstsysteme) genehmigt. Diese enthalten eine bebilderte Einbauanleitung, wie konkret an diesem Fahrzeugtyp was, wo, wie eingebaut und befestigt werden muss.


Hier noch eine Beschreibung des Themas aus dem Jahr 2008:
Zitat:

Anlagen nach ECE R115 sind ein fahrzeug- bzw. typspezifischer Bausatz. Zu diesem Bausatz liegt ein Abgasgutachten von einem Referenzfahrzeug mit diesem Bausatz vor. Lediglich eine Gassystemeinbauprüfung ist nach dem Einbau noch erforderlich - z.B. durch den zertifizierten Umrüster - und die Eintragung in die Fahrzeugpapiere durch das Straßenverkehrsamt. (Die Unterlagen, die die Zulassungstelle zur Eintragung benutzt, sehen dann so ähnlich aus wie die von Kaltlaufreglern, Rußfiltern oder Katalysatoren mit ABE.)


Wenn also die Aussage stimmt, dann wäre es in Zukunft quasi ausgeschlossen, etwas "exotischere" Modelle umzurüsten. Und manche Firmen wie z.B. KME wären direkt raus aus dem Markt, weil es keine ECE-115-Zertifikate von denen gibt - laut dem, was ich finden konnte.

Ah ja... jetzt habe ich auch einen Beitrag zu Alex Aussage gefunden:
http://www.fluessiggas-magazin.de/autogas/single-view/articl e/technische-dienste-wollen-einzelabgasbescheinigung.html

Es sind also die Prüfdienste, die einfach keine Gutachten mehr ausstellen wollen. Da hat keiner irgendwas verboten oder abgeschafft, sondern es spielt sich jemand als Entscheider auf, der eigentlich nur technischer Dienstleister sein soll.

Aber was heißt das für Altautos wie J637?

Das Abgasgutachten war/ist ja nur nötig, wenn das Auto besser als EURO1 eingestuft war/ist. Insofern war das ja ohnehin eher eine "Sonderlocke" (allerdings für zuletzt 99% aller Umrüstungen).

Wenn allerdings ein J637 noch auf EURO 1 läuft, dann braucht man für die Abnahme kein Abgasgutachten - ergo sollte das auch weiterhin funktionieren. So interpretiere ich zumindest die Aussagen, dass die Prüforganisationen keine Abgasgutachten mehr erstellen.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Keine Abgasgutachten! [message #397046 antworten auf 395982 ] Sun, 01 October 2017 12:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 4967
Registriert: March 2008
Ort: 41748 Viersen
Guru
Moin zusammen

weiß man schon mehr?

Ich habe jetzt gehört das es erst ab Euro3 greift.

Wenn dem so ist, sollte es bei Fahrzeugen bis Euro 2 kein Problem sein,
diese Fahrzeuge mit LPG nachzurüsten.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Re: Keine Abgasgutachten! [message #397053 antworten auf 395982 ] Sun, 01 October 2017 15:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3624
Registriert: January 2006
Guru
Hallo,
ist ganz einfach.
Die Homologationspapiere gibt's nur zusammen mit einer neuen Gasanlage.
Abname darf nur ein GSP Zertifizierter Meisterbetrieb machen.
Und auch nur bei den Gasanlagen die er auch selbst eingebaut hat.
Gruss
Alexander


Re: Keine Abgasgutachten! [message #405470 antworten auf 396146 ] Tue, 06 March 2018 15:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian aus Berlin ist gerade offline Christian aus Berlin
Beiträge: 695
Registriert: January 2011
Espace-Verrückter
Moin in die Runde,

ist es so ?

Classic Uli schrieb am Fri, 15 September 2017 01:52

... Wenn allerdings ein J637 noch auf EURO 1 läuft, dann braucht man für die Abnahme kein Abgasgutachten - ergo sollte das auch weiterhin funktionieren. So interpretiere ich zumindest die Aussagen, dass die Prüforganisationen keine Abgasgutachten mehr erstellen.



Ich habe es auch so verstanden !

Für J637, oder auch andere Benziner, die noch auf EURO 1 laufen, dürfte es keine Probleme geben, um eine Autogasanlage weiterhin nachzurüsten.


Gruß
Christian


ZUWACHS - MIA electric L - Reines Elektroauto
NEU/Yeah - Prüfkoffer Actia XR25 mit Cassette 18, Actia Airbag und Plip/Wegfahrsperre
Zwei J637 - Atlantic (einer mit LPG) mit Farbcode 548 (der eine fährt & der andere ist Ersatzteillager)
Ein J637 - Farbcode 571 - violarot metallic -
Ein J637 EZ 01/1996 2,2L (79KW) -Atlantic (weiss)- mit LPG mit allem drum und dran. Purer Luxus.
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Vollausstattung (grau metallic) aber ohne Panoramadach
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Family ohne Klima (Farbcode 571 so ein rot), aber mit Panoramadach
Ausgeschieden: JE - Baujahr 1998, da nicht gasfest auf LPG, aber sonst auch ein schönes Auto
Re: Keine Abgasgutachten! [message #405698 antworten auf 395982 ] Sun, 11 March 2018 04:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
Alex-HX
Beiträge: 3624
Registriert: January 2006
Guru
Hall0, bis ez 10 / 2002 also alle J11 bis JE Modelle kann ich Umbauen /eintragen lassen.
Gruss
Alexander



  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Wasserstoff ? aus Korea?
Nächstes Thema:KME Nevo
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Apr 25 08:57:22 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01376 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software