Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » J11 / J63 » Motor will nicht anspringen
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (2): [ «  <  1  2] 
Re: Motor will nicht anspringen [message #396608 antworten auf 391663 ] Sun, 24 September 2017 10:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hi

hast du den Motor draußen im Regen gestellt vor dem Einbau?

Sicher dass das die Zündkerzen aus dem Motor sind den du von mir bekommen hast?

SO haben noch NIE irgendwelche Zündkerzen bei mir ausgesehen.

Keine Ahnung was du da mit dem Motor gemacht hast,
aber 3 Tage bevor du den abgeholt hast, lief der noch ohne Probleme.

LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Motor will nicht anspringen [message #396610 antworten auf 396608 ] Sun, 24 September 2017 10:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7428
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Alex
Glaube kaum das das jemand bezweifelt, Die Frage ist ja auch, was zwingt den Anlasser derart in die Knie, ich bin mir sicher das es nur eine Kleinigkeit sein kann.
Aber es scheint als ob wir da mit Daniel auch nicht wirklich weiter kommen, die Infos eher Dürftig und ernstzunehmende Tipps (Scheunentor 5... Ulis Klimakompressor) werden ignoriert.
q Daniel...Was ist mit der Haupsicherung bei der Batterie , wurden die Batteriepole mal abgezogen? Man muss doch dahinter kommen was den Anlasser in die Knie zwingt.
Gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Motor will nicht anspringen [message #396611 antworten auf 391663 ] Sun, 24 September 2017 10:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
malermeister ist gerade offline malermeister
Beiträge: 386
Registriert: November 2010
Ort: 31832 Springe
Alter Hase
Hallo Alex

Nein der Motor stand nicht draussen im Regen und ja das sind die Zündkerzen aus deinem Motor.
Ich hab hier keine anderen Motoren rum stehen.

Mfg Daniel


J63 2,2 Bj.96 Grün mit Klima und Gasanlage
Unter 10 Liter Gas auf 100 Km
Und ein J63 V6 mit Gasanlage
Für den Sohn ein JE in Orange Smile

http://www.gidf.de/
Re: Motor will nicht anspringen [message #396613 antworten auf 391663 ] Sun, 24 September 2017 10:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Mach mal folgendes:

Besorge dir eine gute Batterie, stell die neben dem Auto
Lass Zündkerzen raus
Dickes Kabel von der Batterie + direkt an die Batterie
Ein 2. Kabel (welches nicht ganz so dick sein muss) an den Anlasser

(da wo das Kabel mit dem Kabelschuh angeschlossen ist)

Dann mit einem Dicken Schraubendreher überbrücken.

ACHTUNG: Kein Gang einlegen und noch besser den Wagen aufbocken das die Räder frei sind.

Du sagtest ja du hast einen KFZler der dir hilft.
Der sollte wissen was ich meine.

Zumindest sollte der Motor jetzt schneller drehen.
Wenn nicht neuen Anlasser rein.


LG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Motor will nicht anspringen [message #396616 antworten auf 396613 ] Sun, 24 September 2017 11:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1258
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

trennt die Kupplung denn noch?

Ist dein Kat verstopft?

Evtl. weitere Möglichkeiten, da er bei Alex ja normal lief, nun suchen wir erstmal den Fehler an deinem Wagen! grübel



Beste Grüße
Daniel


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Motor will nicht anspringen [message #396628 antworten auf 396549 ] Sun, 24 September 2017 15:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hinkey ist gerade offline hinkey
Beiträge: 1021
Registriert: April 2009
Ort: 52525 Heinsberg
Espace-Verrückter
Hi Commumity,

da Daniel keine Möglichkeit sah die Videos hier zu veröffentlich (Dateigröße) und er mich um Hilfe bat, habe ich ein wenig geholfen. Beide Datein (MP4) sind entweder bei Youtube unter:

https://youtu.be/aX4u_xniTyo
https://youtu.be/DbTyaDp5rvk

zu sehen oder können auch aus meiner DropBox heruntergeladen werden:

https://www.dropbox.com/s/bhrdl95d7fikd8g/Daniel_Motor.mp4?d l=0
https://www.dropbox.com/s/pjpf0vzgye3dpb9/Daniel_Kerze.mp4?d l=0

man beachte das zweite Video mit der Kerze.

Gruß Hajo


[Aktualisiert am: Sun, 24 September 2017 15:10]


1988 - J117/I - 1.te Espe gebraucht in Marine-Blau
1990 - J117/II - Neu in weiß über Leasing. 1992 Rückgabe.
Dazwischen - "Schweigt des Sängers Höflichkeit!
2007 - J637/Bj.94, weiß, aus Export. (06/2013 in den Schrott... leider zu viele Mängel!)
2013 - J637/Bj.92 mit LPG als Schrottfahrzeug gekauft - "Rundum" erneuert (seit Mai 2014 abgemeldet auf dem Hof!)
2014 - Sondermodel ATLANTIC aus Export gerettet, jetz mit LPG Anlage und NEUEM TÜV bis 06/2020 (08/2018 verkauft an ein Foren-Mitglied)
2018 - 94er V6 Limited mit Gasanlage. TÜV bis 08/2020
Re: Motor will nicht anspringen [message #396634 antworten auf 396628 ] Sun, 24 September 2017 17:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1258
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Wie sieht die Kurbelwellengehäuseentlüftung aus?


Prombt würde ich jetzt sagen, Ventildeckel runter und dann mal versuchen....

Der drückt ja mit mächtig Kompression gegen den Zündkerzenstecker...

Beste Grüße
Daniel


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Motor will nicht anspringen [message #396641 antworten auf 391663 ] Sun, 24 September 2017 19:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Öhmm wieso bewegt sich der Zündkerzenstecker?

Ist da keine Zündkerze drin?

Kompression muss ja sein.


Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Motor will nicht anspringen [message #396643 antworten auf 391663 ] Sun, 24 September 2017 19:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
malermeister ist gerade offline malermeister
Beiträge: 386
Registriert: November 2010
Ort: 31832 Springe
Alter Hase
Hallo

Das ist eine Zündkerzen drin aber das Gewinde ist kaputt und die Kerze hält nicht mehr.
Da hat wohl ein ...... die Kerzen getauscht und hatte keine Ahnung.

Mfg Daniel


J63 2,2 Bj.96 Grün mit Klima und Gasanlage
Unter 10 Liter Gas auf 100 Km
Und ein J63 V6 mit Gasanlage
Für den Sohn ein JE in Orange Smile

http://www.gidf.de/
Re: Motor will nicht anspringen [message #396647 antworten auf 391663 ] Sun, 24 September 2017 19:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Na klasse, das war zumindest nicht als du den Motor abgeholt hast.


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Motor will nicht anspringen [message #396649 antworten auf 391663 ] Sun, 24 September 2017 19:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
malermeister ist gerade offline malermeister
Beiträge: 386
Registriert: November 2010
Ort: 31832 Springe
Alter Hase
Ne stimmt mir ist Nachts jemand in die Garage eingebrochen und hat das gemacht.


J63 2,2 Bj.96 Grün mit Klima und Gasanlage
Unter 10 Liter Gas auf 100 Km
Und ein J63 V6 mit Gasanlage
Für den Sohn ein JE in Orange Smile

http://www.gidf.de/
Re: Motor will nicht anspringen [message #396651 antworten auf 391663 ] Sun, 24 September 2017 19:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Willst du mir hier irgendwas unterstellen?

Ich habe genug Zeugen die das Auto kannten.
Zudem waren auch 2 weitere Zeugen Anwesend bei der letzten fahrt und beim Ausbau!!!

Zudem gibt es genug Bilder von meinem Motor als dieser Instand gesetzt wurde.

Sorry, ich kann NICHT nachvollziehen was du mit dem Motor nach dem Abholen gemacht hast!!!

LG
Alex

[Aktualisiert am: Sun, 24 September 2017 19:36]


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Motor will nicht anspringen [message #396655 antworten auf 391663 ] Sun, 24 September 2017 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
malermeister ist gerade offline malermeister
Beiträge: 386
Registriert: November 2010
Ort: 31832 Springe
Alter Hase
Ja genau ich sag doch es ist jemand in meine Garage eingebrochen hat die Zündkerzen getauscht das Gewinde kaputt gemacht und eine Zündkerzen schwarz angemalt.
Das Schwarze an der Kerze ist Russ und RUSS endsteht bei einer Verbrennung.
Und ich hatte den Motor nicht am laufen


J63 2,2 Bj.96 Grün mit Klima und Gasanlage
Unter 10 Liter Gas auf 100 Km
Und ein J63 V6 mit Gasanlage
Für den Sohn ein JE in Orange Smile

http://www.gidf.de/
Re: Motor will nicht anspringen [message #396656 antworten auf 396655 ] Sun, 24 September 2017 20:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1258
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo Daniel,

ich denke nicht dass Alex so etwas dann verkauft hätte wenn er von dem defekt wusste.

So wie man hier mit liest und du noch die Zündkerzen auf einem Foto im ausgebauten Zustand zeigst muss doch das Malör dir passiert sein.

Alex weis mit welchem Drehmoment Kerzen rein gedreht werden. Und ein Leihe meist nicht.

Wäre nicht der erste Wagen den ich hier hätte wo genau dieses Malör passiert ist. Doch meist reist zuerst die Kerze bevor das Gewinde schaden nimmt.
Es sei denn diese wurde verkantet eingedreht.

Dennoch hat dies keine Auswirkung über dein durchdrehen des Motors.

In diesem Fall würde ich zuerst den Ventildeckel abnehmen und dann nochmals versuchen.

Und Krümmer+Abgassystem überprüfen.

Der Russ kommt von der Undictigkeit durch das defekte Gewinde die es dir hier aus dem Kerzenschacht bläst, bei JEDEM Startversuch! Dazu muss der Motor nicht laufen!

Beste Grüße

[Aktualisiert am: Sun, 24 September 2017 20:04]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Motor will nicht anspringen [message #396657 antworten auf 396634 ] Sun, 24 September 2017 20:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 6967
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

hallo daniel Cool
Dorosha schrieb am Sun, 24 September 2017 17:16

Wie sieht die Kurbelwellengehäuseentlüftung aus?


das ist eine gute idee nur deren verwirklichung
Zitat:


Prombt würde ich jetzt sagen, Ventildeckel runter und dann mal versuchen....


sollte jeder selbst gemacht haben bevor er die einem nahe legt! crazy

danach schaut jeder motorraum aus wie mit öl gewaschen.
ich rede da nur vom startversuch - nicht vom laufen lassen!

wenn man bei der inctor-brücke oberhalb von der drosselklappe den schlauch abzieht darf da wind raus kommen so in der stärke von einem haarfön auf stufe 1. bei stufe 2 sind die kolbendichtringe schon etwas angegriffen. bei stufe 3 ist der motor definitiv am ende angelangt.

euer werner ad


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
Re: Motor will nicht anspringen [message #396658 antworten auf 391663 ] Sun, 24 September 2017 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
malermeister ist gerade offline malermeister
Beiträge: 386
Registriert: November 2010
Ort: 31832 Springe
Alter Hase
Gut ich hab das Gewinde beim rausschrauben kaputt gemacht.
Und die Zündkerzen schwarz angemalt.


J63 2,2 Bj.96 Grün mit Klima und Gasanlage
Unter 10 Liter Gas auf 100 Km
Und ein J63 V6 mit Gasanlage
Für den Sohn ein JE in Orange Smile

http://www.gidf.de/
Re: Motor will nicht anspringen [message #396659 antworten auf 396657 ] Sun, 24 September 2017 20:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1258
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Zitat:

danach schaut jeder motorraum aus wie mit öl gewaschen.
ich rede da nur vom startversuch - nicht vom laufen lassen!


Diesbezüglich sollte man schon Vorkehrungen treffen dass die Schmierung der Nockenwelle nicht so arg austreten kann und natürlich nicht so lange!

Aber er hat ja angeblich nen KFZ Mechaniker, komisch dass der keine Lösungen hat..

Zitat:

Gut ich hab das Gewinde beim rausschrauben kaputt gemacht.


Hmm das wirklich sonderbar...also das war das erste mal dass du die Kerzen draussen hättest? Weil dann wäre der defekt wirklich schon davor passiert....sonst würde es keine Russbildung geben.

Alex ist es möglich dass er beim rein fahren in die Werkstatt nur auf 3 Pötten lief? Merkt man ja nicht auf den paar Metern...


Beste Grüße

[Aktualisiert am: Sun, 24 September 2017 20:17]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Motor will nicht anspringen [message #396660 antworten auf 396659 ] Sun, 24 September 2017 20:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1258
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Andere Frage...

kann ein Gewinde der Kerze bei soviel Kompression kaputt gehen und die Kerze somit nach oben treiben?

Versuch mal noch den Auspuff am Krümmer zu demontieren und starte dann mal...würde dann gerne das Startverhalten sehen...



Beste Grüße

[Aktualisiert am: Sun, 24 September 2017 20:25]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Motor will nicht anspringen [message #396666 antworten auf 391663 ] Sun, 24 September 2017 21:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7428
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Daniel
Langsam wirds albern, es ist doch jetzt mal Sch...egal warum das Gewinde defekt ist, du hast einen Alukopf und Schäden an Kerzengewinden an J7t Köpfen sind nicht selten.
Mag sogar sein das es dort vorm Ausbau der Kerze etwas geblasen hat, das ist sogar sehr wahrscheinlich.
Sehr viel war es sicher nicht und... Ist doch Schietegal, da drehst ein Helicol rein und es ist wieder Ruhe und du hast nen 1A Motor, das Kerzenproblem hat jedenfalls mit dem Anlasserproblem genau nichts zu tun.
Also fangt jetzt keinen Streit an sondern versucht konstruktiv das Problem einzukreisen, ich schau mir die Videos auch gleich mal an.
Gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Motor will nicht anspringen [message #396694 antworten auf 391663 ] Mon, 25 September 2017 07:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7428
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Moin Moin Moin

Und dieses Gegurke hält der Motor mit beiden Anlassern? "Das ist eine Frage"
Hält er dieses Gegurke auch wenn die Riemen allesamt runter sind?
"Das ist ne Frage"
So ließe sich schonmal die Frage nach schwergängigen Nebenagregaten eingrenzen.
Lässt sich der Motor per Hand mit ner Ratsche an der Kurbelwelle leicht durchdrehen wenn die Kerzen raus sind und kein Gang eingelegt ist? "Das ist ne Frage"
Wenn er sich nicht leicht per Hand drehen lässt Kupplung treten, nochmal versuchen zu drehen nicht das das völlig unwahrscheinliche eingetreten ist und irgendwas im bereich Getriebe Blockert was ich aber zu 99% ausschliesen würde weil du sicher schon mit getretener Kupplung den Anlasser betätigt hast.

So wenn du nun nichts gefunden hast was den Anlasser in die Knie zwingt und alles schön fluffig Leichtgängig ist solltest du dich mit dem elektrischen Weg zum Anlasser beschäftigen bzw nochmals mit dem Anlasser selbst.
Alex hat ja schon beschrieben wie du den Anlasser selbst testen kannst, wenn der Anlasser dabei funzt beginnst du eben mit allen Kabelverbindungen von der Batterie ab (da als erstes diese beknackten Schrauben von den Polen nehmen und alle Flächen der Verschraubung reinigen, und die Flachsicherrung ausbauen und begutachten), Zündschloss Kontaktplatte etc ...

Bitte jeden Schritt der gemacht wurde hier dokumentieren dann müssen wir dir nicht alles aus der Nase ziehen, nur so funktioniert Schrauberforum für Fortgeschrttene und lass die Nebenkriegsschauplätze weg, wegen weit unter 10 Eutro die ein Helicol kostet wirst du wohl nicht den Motor nochmals wechseln wollen.

Also einfach mal machen und wir grübeln dann weiter...

Gruß
Hartmut

[Aktualisiert am: Mon, 25 September 2017 07:36]


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Motor will nicht anspringen [message #396698 antworten auf 396694 ] Mon, 25 September 2017 08:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1258
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Was mir grad noch aufgefallen ist, wegen dem Tumult um die Zündkerzen:

1. Zitat von Daniel:

Zitat:

Hallo

So hab grade mal wieder gebastelt.
Zündkerzen raus Motor dreht durch beim starten.
Zündkerzen drin Motor dreht nicht durch :heul:

mfg Daniel


2. Zitan von Daniel:

Zitat:

Hallo

Das ist eine Zündkerzen drin aber das Gewinde ist kaputt und die Kerze hält nicht mehr.
Da hat wohl ein ...... die Kerzen getauscht und hatte keine Ahnung.

Mfg Daniel


3. Zitat von Daniel:

Zitat:

Ja genau ich sag doch es ist jemand in meine Garage eingebrochen hat die Zündkerzen getauscht das Gewinde kaputt gemacht und eine Zündkerzen schwarz angemalt.



Finde es nun sehr schade dass das nun Alex in die Schuhe geschoben wird, am Ende hast du evtl. doch beim Einbau des Motors was falsch gemacht.


Bitte arbeite doch mal alle Schritte ab und melde dich nochmal!

Anschleppen 2. o. 3. Gang rein und starten.
Riemen weg und starten.
Flammrohr weg und starten.
1. Zylinder sitzt an der Getriebeseite (keine vertauschten Zündkabel)?

Der Motor muss einfach kommen wenn Anlasser+Batterie+Zündung+Einspritzung stimmen.

Sonst wäre es was mechanisches im Motor, aber da er ja bei Alex ganz normal gelaufen ist kann es auch am Getriebe liegen??


Eine Frage hätte ich noch, was war der Grund für einen Motortausch?

Kann die Vermutung dass deine Kupplung nicht trennt einfach nicht auslassen...das wäre jedoch geklärt wenn er beim anschleppen anspringt grübel


Beste Grüße
Daniel


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Motor will nicht anspringen [message #396703 antworten auf 391663 ] Mon, 25 September 2017 09:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1679
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Beim alten Motor war die Nockenwelle abgebrochen.

Ich habe mir jetzt mal das Video mit Startversuch angeschaut.
Peinlich. Warum wird der Startvorgang nicht fortgesetzt bzw. warum schafft es niemand eine funktionierende Batterie dort einzubauen?
Einen Startversuch durch Anschleppen kann man beidem zerbastelten Auto zusammen mit der defekten Zündkerze vergessen.

Kann es eigentlich sein dass dort jemand aus welchen Gründen auch immer Öl in die Zylinder gekippt hat? Das würde einiges erklären.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: Motor will nicht anspringen [message #397509 antworten auf 391663 ] Tue, 10 October 2017 14:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lollo ist gerade offline Lollo
Beiträge: 1086
Registriert: May 2007
Ort: Kiel
Espace-Verrückter
Hallo Malermeister,

also ich habe es so gelernt, die Kerzensitze vom Dreck mit Druckluft zu reinigen. Der kann dann auch nicht in den Brennraum fallen. Und da Kerzen heute nichts mehr kosten, nimmt man alle 10tausend km Neue, das spart Sprit und man sieht gleich um die Beschaffenheit. Aber Frage, läuft die Kiste denn nun? Darauf warten doch die Spezies, die ihre Kenntnisse eingebracht haben. Die letzte Kunstpause wärte fast einen Monat, da kann man sich schon bei weniger verarscht fühlen.

Gruss Lollo


J63 Erstzulassung 05/1996
Re: Motor will nicht anspringen [message #397511 antworten auf 397509 ] Tue, 10 October 2017 14:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7428
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Lollo schrieb am Tue, 10 October 2017 14:11

Hallo Malermeister,

also ich habe es so gelernt, die Kerzensitze vom Dreck mit Druckluft zu reinigen. Der kann dann auch nicht in den Brennraum fallen. Und da Kerzen heute nichts mehr kosten, nimmt man alle 10tausend km Neue, das spart Sprit und man sieht gleich um die Beschaffenheit. Aber Frage, läuft die Kiste denn nun? Darauf warten doch die Spezies, die ihre Kenntnisse eingebracht haben. Die letzte Kunstpause wärte fast einen Monat, da kann man sich schon bei weniger verarscht fühlen.

Gruss Lollo


Moin Lollo
Wie, gehts schon weiter ? ...
...Da guckt man mal nen Moment nicht auf den PC und Schwupps ...wie schnell doch nichts passiert ist Very Happy
Gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Motor will nicht anspringen [message #397516 antworten auf 391663 ] Tue, 10 October 2017 18:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
malermeister ist gerade offline malermeister
Beiträge: 386
Registriert: November 2010
Ort: 31832 Springe
Alter Hase
Hallo
Nein der Espace läuft immer noch nicht. :heul:
Und der kommt jetzt weg ist zwar schade aber es muss sein.

Also wer interesse an den Espace hat kann sich gerne melden.


Mfg Daniel


J63 2,2 Bj.96 Grün mit Klima und Gasanlage
Unter 10 Liter Gas auf 100 Km
Und ein J63 V6 mit Gasanlage
Für den Sohn ein JE in Orange Smile

http://www.gidf.de/
Re: Motor will nicht anspringen [message #397698 antworten auf 391663 ] Sat, 14 October 2017 13:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3026
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
gut so.
Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Seiten (2): [ «  <  1  2]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Dem Prüfer ist das (Abblend)Licht zu dunkel
Nächstes Thema:Tür- und Zündschloß J117/ J63
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Oct 21 11:27:28 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02086 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software