Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » Kühlmitteltemperatursensor und kein Leistun
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Kühlmitteltemperatursensor und kein Leistun [message #386121] Sun, 26 March 2017 14:35 Zum nächsten Beitrag gehen
Takedo78 ist gerade offline Takedo78
Beiträge: 4
Registriert: March 2017
Ort: Ortenberg
Grünschnabel
Hallo liebe Gemeinde.Ich fahre seid 1 haha einen 1.9 Espace Baujahr 2005 und habe keines Leistung mehr.Ich war auch schon beim Auslesen mit dem Fehler (Kühlmitteltemperatursensor)der dann auch gewechselt wurde aber sich dann trotzdem nicht löschen ließ.Von meiner Werkstatt hieß es das es auch das Steuergerät sein könnte.Nun würde ich es gerne ausbauen,weiß aber nicht wo es ist.Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Re: Kühlmitteltemperatursensor und kein Leistun [message #386122 antworten auf 386121 ] Sun, 26 March 2017 16:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wildchris ist gerade offline wildchris
Beiträge: 268
Registriert: February 2009
Ort: Leoben
Alter Hase
Hi.

Motorsteuergerät ist unter dem Batterie Tisch.

Steck mal den Luftmassenmesser ab. Vielleicht ist dieser defekt.

Das Auto geht ohne LMM auch, falls dieser defekt ist.

Es könnte auch das Ladedruckregelventil oder der Schlauch zwischen Ladedruckregelventil und Turbolader defekt sein.
Der Raildruck könnte auch schuld sein.

Viel Erfolg
Chris

[Aktualisiert am: Sun, 26 March 2017 16:02]


Renault Espace Expression (JK), Bj.05/2004, 1.9dCi, 88kW
Re: Kühlmitteltemperatursensor und kein Leistun [message #386138 antworten auf 386121 ] Sun, 26 March 2017 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4251
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Takedo78 schrieb am Sun, 26 March 2017 14:35

Hallo liebe Gemeinde.Ich fahre seid 1 haha einen 1.9 Espace Baujahr 2005 und habe keines Leistung mehr.Ich war auch schon beim Auslesen mit dem Fehler (Kühlmitteltemperatursensor)der dann auch gewechselt wurde aber sich dann trotzdem nicht löschen ließ.Von meiner Werkstatt hieß es das es auch das Steuergerät sein könnte.Nun würde ich es gerne ausbauen,weiß aber nicht wo es ist.Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Teile bitte mit, was für eine Werkstatt das war und was die als Diagnosegerät verwenden, Danke!
--
tom


seit 4/2009 GJK04 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II) mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: Kühlmitteltemperatursensor und kein Leistun [message #386302 antworten auf 386138 ] Tue, 28 March 2017 16:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Takedo78 ist gerade offline Takedo78
Beiträge: 4
Registriert: March 2017
Ort: Ortenberg
Grünschnabel
Hallo

Ich warbei einer freien und auch bei Renault selbst.Bei beiden lies sich der Fehler (Kühlmittelsensor)nicht löschen.Sie meinten blos das es mehrer Gründe haben könnte.
Re: Kühlmitteltemperatursensor und kein Leistun [message #386303 antworten auf 386302 ] Tue, 28 March 2017 18:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4251
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Takedo78 schrieb am Tue, 28 March 2017 16:57

Hallo

Ich warbei einer freien und auch bei Renault selbst.Bei beiden lies sich der Fehler (Kühlmittelsensor)nicht löschen.Sie meinten blos das es mehrer Gründe haben könnte.

Denke, ohne Nennung aller Fehler Nummern bleiben sämtliche Glaskugeln beschlagen.
--
Tom


seit 4/2009 GJK04 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II) mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: Kühlmitteltemperatursensor und kein Leistun [message #387050 antworten auf 386121 ] Sat, 08 April 2017 19:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Takedo78 ist gerade offline Takedo78
Beiträge: 4
Registriert: March 2017
Ort: Ortenberg
Grünschnabel
Fehlercode DF001 wo bei der Kühlmittelsensor schon zwei mal getauscht wurde.
Re: Kühlmitteltemperatursensor und kein Leistun [message #387052 antworten auf 386121 ] Sat, 08 April 2017 19:57 Zum vorherigen Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 381
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo,

warum eröffnest du mehrere Themen zu deinem Problem? Dieses Thema hier reicht doch, warum das andere? Naja.....

Ich finde es allerdings seltsam, dass Renault selber sagte sie bekommen es nicht gelöscht und es kann mehrere Ursachen haben. Dann sollten sie doch auch in der Lage sein diese mehreren Ursachen zu checken. Wenn sie allerdings mit ihrem Clip nicht umgehen können wie leider so viele Meister in den Werkstätten diverser Freundlicher, dann solltest du mal zu einer anderen Renault WS fahren. Das sollte ja wohl kein grosses Problem sein es richtig auszulesen und den Fehler einzukreisen. Wir kennen den 1,9 leider nicht, da wir nur den 2,2 und den 2,0 bei uns machen. Daher kann ich dir jetzt leider keine Tips geben. Im übrigen wenn man im Clip auf den Code DF001 klickt, bekommt man auch gesagt was Sache ist. Beispiel: Offener Stromkreis, Kurzschluss, kein Signal oder anderes. Ergo, such dir ne Renault WS die auch Plan haben.

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Suche nach einem Felgengutachten
Nächstes Thema:Turbolader ja/nein?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue May 22 10:01:58 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01417 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software