Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » Unerträgliche Vibrationen vom Inneraum-Gebläse
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Unerträgliche Vibrationen vom Inneraum-Gebläse [message #385769] Mon, 20 March 2017 20:12 Zum nächsten Beitrag gehen
Santos ist gerade offline Santos
Beiträge: 12
Registriert: January 2017
Espace Freund
Hallo,
nun bin ich ja jetzt seit 6 Wochen nach der letzten 4-wöchigen Reparatur wieder im Espace glücklich unterwegs und dann das: heute ins Auto gestiegen, Anlasser Taster betätigt und plötzlich bricht die Lärmhölle aus..als ob ein Hubschrauber im Innenraum landen will. Ich traue mich ja schon fast gar nicht mehr den Start-Knopf zu betätigen...wer weiss was so passiert Aua! !
Nun ja, mal wieder beim freundlichen gewesen...hatten sie noch nie, Gebläse kann ich nicht nutzen und frier mir einen ab. In der kommenden Woche soll der ganze Instrumententräger raus...mir wird jetzt schon grausig...! Hat das schon jemand gehabt? Vermutlich Lagerschaden bzw. Unwucht vom Gebläsemotor. Ich bin echt frustriert von meinem Kauf....
Grüße
Detlef
Re: Unerträgliche Vibrationen vom Inneraum-Gebläse [message #385777 antworten auf 385769 ] Mon, 20 March 2017 20:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade online UH
Beiträge: 2945
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Detlef,

den Fehler hatte ich letztes Jahr im Sommer - der Gebläsemotor ist unwuchtig gelaufen. Mit der Zeit wird die Unwucht immer stärker. Das spürt man auch, wenn man die Hand auf das Armaturenbrett legt. Die Motoren einer bestimmten Serie dürften generell schadhaft sein. Ich tippe darauf, Dein RFC stammt von der ersten Zeit.
Damit der Gebläsemotor ausgebaut werden kann, ist es nötig, den Hanschuhkasten und die komplette Mittelkonsole auszubauen. Die Reparatur dauert mindestens drei Stunden.

Betreffend dem Zerlegen und wieder Zusammenbauen musst Du Dir keine Sorgen machen. Bei meinem ist trotzdem immer noch alles klapperfrei.

Liebe Grüße
Udo

Re: Unerträgliche Vibrationen vom Inneraum-Gebläse [message #385787 antworten auf 385777 ] Mon, 20 March 2017 22:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Santos ist gerade offline Santos
Beiträge: 12
Registriert: January 2017
Espace Freund
Hallo Udo,
das gibt mir Hoffnung! Eigentlich ist er aus Sept.2016 ....
Grüße
Detlef
Re: Unerträgliche Vibrationen vom Inneraum-Gebläse [message #385788 antworten auf 385769 ] Mon, 20 March 2017 22:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade online UH
Beiträge: 2945
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Detlef,

ok, das hätte ich jetzt nicht gedacht - Du musst Dir wirklich keine Sorgen machen...

Liebe Grüße
Udo
Re: Unerträgliche Vibrationen vom Inneraum-Gebläse [message #385852 antworten auf 385769 ] Tue, 21 March 2017 17:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Santos ist gerade offline Santos
Beiträge: 12
Registriert: January 2017
Espace Freund
....Gut...Konnte nicht frieren heute...Also das Gebläse auf Stufe 1 laufen lassen...Und dann bemerkte ich ein Meer voller Blätter im Fussraum! Also doch was im Lüfter...Aber wo kommt es her? Dann muss ja auch der Innenraumfilter defekt sein? Wo sitzt denn der Filter Kasten hierfür?
Gruesse
Detlef
Re: Unerträgliche Vibrationen vom Inneraum-Gebläse [message #385853 antworten auf 385769 ] Tue, 21 March 2017 18:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade online UH
Beiträge: 2945
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Detlef,

Der Kasten für den Innenraumluftfilter sitzt im Motorraum hinter der Batterie unter dem "Wasserkasten". Da wird vermutlich beim Austausch anlässlich des Services schlecht eingelegt worden sein. Das ist auch eine Fieselei.
Sollte der Ventilator wieder ruhig laufen, so prüfe, ob er nicht trotzdem vibriert. Die Fremdkörper könnten den möglicherweise beschädigt haben.

Liebe Grüße
Udo

Re: Unerträgliche Vibrationen vom Inneraum-Gebläse [message #385854 antworten auf 385853 ] Tue, 21 March 2017 18:25 Zum vorherigen Beitrag gehen
Santos ist gerade offline Santos
Beiträge: 12
Registriert: January 2017
Espace Freund
Hallo Udo!
Hab ihn gefunden! Danke ... :applaus: ! Du hast recht...Das ueber lasse ich dann dem freundlichen...!
Gruesse
Detlef
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:MyRenault mit neunem Fahrzeug
Nächstes Thema:Winterreifen mit 17 oder 18 Zoll?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun May 28 20:22:33 CEST 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02447 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software