Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Blick übern Zaun » Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #384010] Sat, 11 February 2017 18:27 Zum nächsten Beitrag gehen
Perseus ist gerade offline Perseus
Beiträge: 124
Registriert: January 2006
Alter Hase
Hallo Leute,

seit einigen Tagen war sporadisch trotz Lösen der Handbremse irgendwie etwas schwergängig. Mit kam es vor, als ob die Bremse nicht richtig löste.
Nach ein paar hundert Meter Fahrt schien es sich gegeben zu haben.
Links hinten war alles nach ca. 15 km Fahrt etwas heiß, rechts alles kalt.

Heute habe ich mir links die ganze Sache mal angeschaut. Den Sattel habe ich komplett abgeschraubt. Die Bremsbacken haben noch ca. 1.5 mm Belag.
Dann wollte ich den Bremszylinder zurückschrauben. Nach einigen unsanften Schlägen konnte ich den Zylinder wieder reindrehen und das ganze wieder zusammenbauen.

Eigentlich sollte der Zylinder sich doch relativ leicht reindrehen lassen oder?
Wann ja, kann man etwas tun, damit der Zylinder wieder leichter geht.

Vielen Dank
Grüße Heiko

[Betreff korrigiert - Uli]

[Aktualisiert am: Sun, 12 February 2017 19:03] vom Moderator


ab 06.2011 Laguna Dynamic 2,0 16V, Bj.08, 97000km
09.2001 bis 06.2011 Espace Elysee - JEON Bj.99 - 2,0 16V - 156000km
Re: Laguna 3 - Radbremszylinder hinten schwergängig [message #384032 antworten auf 384010 ] Sun, 12 February 2017 19:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7070
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Heiko,
vorneweg ein paar Worte zum "Wording":
Einen Radbremszylinder findet man in der Trommelbremse. Was Du meinst heißt "Bremskolben" und ist der bewegliche Zylinder im Bremssattel.

Bei Scheibenbremsen spricht man auch von Bremsbelägen und nicht Bremsbacken. Die 1,5 mm Belagdicke sind mehr als grenzwertig. Da die Beläge auf der Basisplatte aufgenietet werden und die Nieten normalerweise mindestens 1-2 mm in den Belag hineinreichen kannst Du von Glück reden, wenn die Scheibe noch keine Riefen von den Nieten aufweist. Die Beläge solltest Du ganz schnell tauschen!

Möglicherweise (aber das ist Spekulation) ist der Sattel samt Kolben so berechnet, dass der Kolben nicht weiter hinausgedrückt werden kann, wenn die Verschleißgrenze von Belägen und Scheiben überschritten ist. Das würde Dein Problem erklären, dass sich der Kolben quasi schon "außerhalb" des Feingewindes befand.

Falls aber der Belagverschleiß sehr ungleichmäßig war (eine Fahrzeugseite noch gut, die andere 1,5 mm), dann dürfte der Sattel schon vorher gehangen und den an dieser Seite höheren Verschleiß verursacht haben.

Was ich nicht beantworten kann ist Deine letzte Frage: Ich habe bisher dank alter Autos und komfotabler Ersatzteillage fest Bremssättel einfach ausgetauscht.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 29x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Laguna 3 - Radbremszylinder hinten schwergängig [message #384038 antworten auf 384032 ] Sun, 12 February 2017 21:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Perseus ist gerade offline Perseus
Beiträge: 124
Registriert: January 2006
Alter Hase
Hallo Uli,

recht vielen Dank für deine Erläuterungen.

Klar werde ich die Teile tauschen, sind schon fast bestellt. Morgen schaue ich nach den Belägen, ob die rechte Seite auch so abgenutzt ist.

Bzgl. der letzten Frage: Der Sattel kostet beim Freundlichen über 350 Euronen, im freien Handel ca. die Hälfte. Da ich den Wagen dieses Jahr vermutlich verkaufe wollte ich nicht noch "soviel" investieren.

Grüße Heiko


ab 06.2011 Laguna Dynamic 2,0 16V, Bj.08, 97000km
09.2001 bis 06.2011 Espace Elysee - JEON Bj.99 - 2,0 16V - 156000km
Re: Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #384039 antworten auf 384010 ] Sun, 12 February 2017 21:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1223
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter
Hallo
wenn frische Beläge drauf sind ,
hat es sich mit der "Klemmzone" evtl. auch wieder erledigt ,
und Seilzüge können auch einfrieren ....
und Genietet werden die glaube ich nicht mehr ?
und gebrauchter Bremssattel ab 10 Euro ,
bei Anbietern gukken die die KM angeben
und gute Fotos haben, dann bekommt man schon noch was schönes,
Ich hab sowas nur wegen ner Dichtung gekauft, weil billiger.
Und das raus und reindrehen 2-3 mal machen,
das ist wie Gymnastik, das kann schon helfen.
So wie die Beläge gängig parallel in der Führung laufen sollten,so wie frische DOT auch Helfen kann .
Ich hab bei meinen noch ne Feder eingefrickelt
natürlich alles ohne gewähr Very Happy >

gruss Ulli

http://1.1.1.4/bmi/www.espace-freunde.net/forum/index.php/fa /64389/0/
Re: Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #384043 antworten auf 384010 ] Sun, 12 February 2017 22:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Perseus ist gerade offline Perseus
Beiträge: 124
Registriert: January 2006
Alter Hase
Hallo,

danke für die Tipps.

Eine Frage habe ich noch:
Welche Bremsflüssigkeit muss ich einfüllen?

Es ist ein Laguna 3 (2,0, 16V, 140 PS) Baujahr 2008.

Grüße Heiko


ab 06.2011 Laguna Dynamic 2,0 16V, Bj.08, 97000km
09.2001 bis 06.2011 Espace Elysee - JEON Bj.99 - 2,0 16V - 156000km
Re: Laguna 3 - Radbremszylinder hinten schwergängig [message #384045 antworten auf 384038 ] Sun, 12 February 2017 23:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7070
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin Heiko,

Perseus schrieb am Sun, 12 February 2017 21:09

Hallo Uli,
recht vielen Dank für deine Erläuterungen.

Klar werde ich die Teile tauschen, sind schon fast bestellt. Morgen schaue ich nach den Belägen, ob die rechte Seite auch so abgenutzt ist.


Das rot markierte ist wichtig, weil Du nur so rausbekommst, ob erst die Abnutzung da war (beidseitig!) und dann der Sattel festging (weil in Endstellung) oder ob erst der Sattel hing und der starke Verschleiß (einseitig) dadurch entstand.

Wenn die Beläge auf der anderen Seite (fast) genauso runter sind, würde ich die Beläge ersetzt und dem Sattel noch eine Chance geben - aber trotzdem beobachten (bzw. fühlen).

Bei einseitigem Verschleiß: Sattel tauschen.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 29x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #384056 antworten auf 384010 ] Mon, 13 February 2017 13:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Perseus ist gerade offline Perseus
Beiträge: 124
Registriert: January 2006
Alter Hase
Hallo Uli,

danke für die Hinweise. Heute nun habe ich beide Seiten zerlegt.

Auf der rechten Seite war noch ca. 4 mm Belag drauf. Der Kolben lässt sich leicht rein und rausdrehen.

Den linken Sattel habe ich ausgebaut und zerlegt. Auf dem Kolben war so korrodiertes Aluminium und Schmutz "angebacken". Den Dichtring habe ich entfernt und den Kolben gereinigt. Der Kolben geht nun ohne Dichtring wieder leicht rein und raus zu drehen.

Ich habe jetzt einen Reparatursatz (Dichtungen, Manschetten und Gummis etc.) und einen neuen Kolben bestellt.
Das alles habe ich hoffentlich bis zum Wochenende erhalten und dann gilt es wieder zusammenzubauen.

Werde dann nochmal hier berichten.

Grüße Heiko


ab 06.2011 Laguna Dynamic 2,0 16V, Bj.08, 97000km
09.2001 bis 06.2011 Espace Elysee - JEON Bj.99 - 2,0 16V - 156000km
Re: Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #384058 antworten auf 384010 ] Mon, 13 February 2017 14:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1223
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter
Hallo
mach mal Fotos :applaus:

rücksteller >




----------------


http:// www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/343876/?srch=r%FCck stellw%FCrfel#msg_343876] http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/343876/?srch =r%FCckstellw%FCrfel#msg_343876

[Aktualisiert am: Mon, 13 February 2017 14:40]

Re: Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #384074 antworten auf 384010 ] Mon, 13 February 2017 18:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jojo_KFZ-Mech ist gerade offline jojo_KFZ-Mech
Beiträge: 75
Registriert: October 2016
Ort: Bremen
Espace Freund
Moin,

mit einseitiger Abnutzung er Beläge war gemeint:

Wen die Beläge auf einer Seite (Rechts oder Links) außen und innen unterschiedlich stark abnutzen (2-3mm unterschied zum ende der Beläge ist nicht weiter zu beachten)Dann kann was faul sein im Staate Dänemark.

Je nach dem wie der Kolben/Sattel Hängt nutzt dann ein Belag der beiden deutlich schneller ab, als der Andere (im gleichen Sattel).


LG Jojo

-....
-Grand Espace 2.0 16V 139PS (JE)
-Laguna Grandtour Ph2 2,0 139PS
-R21 Nevada 1,8 90PS
Re: Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #384086 antworten auf 384074 ] Mon, 13 February 2017 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7070
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Jojo,
nein, ich hatte das in diesem Falle genau so gemeint, wie Heiko es verstanden hat. Das von Dir beschriebene Phänomen tritt auf, wenn der Sattel nicht mehr richtig schwimmt und daher nur auf der Seite des Kolbens der Bremsbelag an die Scheibe gepresst wird.

Wenn die Gleitsteine (oder wie auch das beim JE gelöst ist) gängig sind, dann werden bei einem "festen" Bremskolben beide Beläge einer Bremse gegen die Scheibe gepresst und verschleißen so schneller als am gegenüberliegenden Rad. Das war hier offenbar der Fall.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 29x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #384100 antworten auf 384010 ] Mon, 13 February 2017 23:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
jojo_KFZ-Mech ist gerade offline jojo_KFZ-Mech
Beiträge: 75
Registriert: October 2016
Ort: Bremen
Espace Freund
Ok, dan hab ich dich falsch verstanden.


LG Jojo

-....
-Grand Espace 2.0 16V 139PS (JE)
-Laguna Grandtour Ph2 2,0 139PS
-R21 Nevada 1,8 90PS
Re: Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #384308 antworten auf 384010 ] Sat, 18 February 2017 18:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Perseus ist gerade offline Perseus
Beiträge: 124
Registriert: January 2006
Alter Hase
Hallo Leute,

bin soeben fertig geworden mit der Reparatur. Das Auto fährt und bremst auch wieder.

Ein paar Fotos:


der alte gereinigte Bremskolben
index.php/fa/67684/0/


der neue Bremskolben
index.php/fa/67685/0/


die einzelnen im Bremskolben verbauten Teile
index.php/fa/67686/0/


so sieht es zusammengesteckt aus
index.php/fa/67687/0/


ein Blick in den Sattel, dort wo der Bremskolben reingehört
index.php/fa/67688/0/


Alles ordentlich gereinigt. Die Viereckdichtung zwischen Bremskolben und Sattel habe ich gewechselt , sowie die kleine Dichtung auf dem konischen Bauteil, was in den Bremskolben reinkommt. Alles mit ATE 03990205012 Zylinderpaste gefettet. Gleichzeitig die Bremsflüssigkeit gewechselt. Diese habe ich vom Freundlichen und ist DOT 4+.

Die Bremsbeläge sind auf der gesamten Hinterachse gewechselt.

Der Hebel der Handbremse war leichtgängig, deshalb habe ich dort nichts weiter gemacht.
Verbaut ist die elektrisch betätigte Handbremse mit einem Motor.

Grüße Heiko

  • Anhang: 001.jpg
    (Größe: 140.19KB, 96 mal heruntergeladen)

  • Anhang: 002.jpg
    (Größe: 138.15KB, 91 mal heruntergeladen)

  • Anhang: 003.jpg
    (Größe: 154.06KB, 94 mal heruntergeladen)

  • Anhang: 004.jpg
    (Größe: 145.40KB, 94 mal heruntergeladen)

  • Anhang: 005.jpg
    (Größe: 167.48KB, 93 mal heruntergeladen)


ab 06.2011 Laguna Dynamic 2,0 16V, Bj.08, 97000km
09.2001 bis 06.2011 Espace Elysee - JEON Bj.99 - 2,0 16V - 156000km
Re: Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #384319 antworten auf 384308 ] Sun, 19 February 2017 08:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weissJ117 ist gerade offline weissJ117
Beiträge: 6761
Registriert: November 2005
Ort: Dornbirn
Guru
Moderator

hallo heiko Cool

:applaus: :applaus: :applaus:

na, das schaut jetzt schon viel besser aus - oder?

euer werner ad


espace "2000 TSE" phase I; baujahr: feb. 1987; febr. 2008: 330.000km; silber-metallise
04.01.2010: knappe 370.000km herzstillstand um 00:15 bei minus 9°C; 3-tage später: schnurrt mit "neuem" herz vom quadra mit 135.000km
ist am 1. september 2015 mit 450.000km in den ewigen ruhestand getreten und gegen einen kangoo bj. 2014 ersetzt worden.

http://www.schlosserei-weiss.at/
Re: Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #384344 antworten auf 384010 ] Sun, 19 February 2017 22:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Perseus ist gerade offline Perseus
Beiträge: 124
Registriert: January 2006
Alter Hase
Hallo werner ad,

so siehts aus Wink

Grüße Heiko


ab 06.2011 Laguna Dynamic 2,0 16V, Bj.08, 97000km
09.2001 bis 06.2011 Espace Elysee - JEON Bj.99 - 2,0 16V - 156000km
Re: Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #384814 antworten auf 384308 ] Thu, 02 March 2017 16:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bernhard1.9gjk ist gerade offline bernhard1.9gjk
Beiträge: 302
Registriert: January 2006
Ort: Bremen
Alter Hase
Hallo Heiko,

ist schon interessant, wenn ich mir deine Bilder ansehe. Aber hat der Kolben keine Staubschutzmanschette ?

Gruß
Bernhard
Re: Laguna 3 - Bremskolben hinten schwergängig [message #385764 antworten auf 384814 ] Mon, 20 March 2017 20:07 Zum vorherigen Beitrag gehen
Perseus ist gerade offline Perseus
Beiträge: 124
Registriert: January 2006
Alter Hase
Hallo,

doch hat er schon. Das war ein extra Reparatursatz und im zusammengebauten Zustand hatte ich dann nicht mehr fotografiert.

Grüße Heiko


ab 06.2011 Laguna Dynamic 2,0 16V, Bj.08, 97000km
09.2001 bis 06.2011 Espace Elysee - JEON Bj.99 - 2,0 16V - 156000km
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Mal wieder Zweitwagen...Diesmal ein Citroen.
Nächstes Thema:scenic 1,9 dti bj 98
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Mar 23 19:12:47 CET 2017

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01662 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software