Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » Unzulänglichkeiten
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (9): [ «  <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  >  »] 
Re: Unzulänglichkeiten [message #384533 antworten auf 384532 ] Fri, 24 February 2017 15:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7485
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Gottfried,
alles richtig - und wir haben hier auch schon genug persönliche Horrorstories von Ex-VW-, BMW- und (erstaunlicherweise?) vor allem Mercedes-Fahrern gelesen. Was aber nichts an den Problemen ändert, die bei Renault auftreten.

Man will ja auch beim Arzt nicht die Wahl zwischen Pest un Cholera, sondern gesund bleiben oder werden. Und zwischen "intakter Gesundheit" und "intaktem Auto" liegen zwar in der Bedeutung Welten, in der Logik aber kaum Unterschiede.

Die Mechaniker sehen doch oft genauso wie die Ärzte nur die Symptome, müssen aber (um nachhaltig helfen zu können) die Ursachen finden und beheben. Dafür brauchen sie Informationen - und wenn Renault die nicht liefert, dann ist das mehr als ärgerlich.

Und Du gehst doch auch lieber zu einem Arzt, der schwere Krankheiten heilen kann als zu einem, der leichte Krankheiten nicht in den Griff bekommt. Denn Du weißt ja vorher nicht, was Du hast oder bekommen wirst...

Insofern ist oft nicht das technische Problem der Problemfall, sondern wie damit umgegangen wird.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Unzulänglichkeiten [message #384537 antworten auf 379324 ] Fri, 24 February 2017 18:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pineaufan ist gerade offline pineaufan
Beiträge: 496
Registriert: November 2006
Ort: Hedwigs-Holzbein
Alter Hase
Moin,

meiner Meinung nach liegt das Problem letztlich beim Kunden. Alle Welt erwartet, daß die Fahrzeuge immer mehr vom reinen Fortbewegungsmittel zu einem -ich nenne es mal so- Gebilde "verkommt", was die Ansprüche, die wir haben, umsetzt.

Was ich damit sagen will: die Probleme, die man vor allem hier im RFC-Bereich liest, sind auf zwei grundlegende Dinge zurück zu führen.

Zum einen ist das die Einstellung "billig will ich", der die Hersteller dazu zwingt, an allen Ecken und Enden die Kostenschraube zu drehen. Immer mehr Entwicklungsarbeit wird ausgesourced, die damit betrauten Firmen machen für sich gesehen sicher einen guten Job. Das Problem entsteht dann beim Zusammenfügen. Die einzelnen Sachen kommunizieren nicht so, wie es erwartet wurde, siehe den Austausch von Hardware beim RFC bei einem Softwareupdate. Dazu kommt noch, daß der Kunde immer mehr Gimmicks haben möchte, ob er sie wirklich braucht, steht auf einem anderen Blatt. Warum muß mir mein neuer 5er per Message auf mein Handy sagen, wann ich losfahren muß. Wenn ich das nicht mehr selber gebacken bekomme, sollte ich vielleicht das Autofahren sein lassen. Ein 7er parkt sogar komplett alleine ein, da muß ich nicht mal drinsitzen. Einer meiner Kunden beschwerte sich, daß der Tempomat in seinem BMW nur bis 230km/h zu aktivieren ist. Geht's noch....

Und die armen Mitarbeiter in der Werkstatt müssen nicht nur einen Motor auseinander nehmen können, nein, sie müssen auch noch Spezialisten in Sachen Can-Bus sein und verstehen, warum gewisse Teile mit einem bestimmten Softwarestand nicht zusammen arbeiten. Diesen Leuten ist es bestimmt nicht anzulasten, daß sie mit solchen Dingen überfordert sind, wer sollte denn auch die notwendigen Fortbildungen bezahlen, abgesehen vom reinen Zeitaufwand.

Auf den Punkt gebracht: Ein Auto läßt sich mit einer Fußballmannschaft vergleichen. Der HSV z.B. besitzt ganz sicher keine schlechten Spieler, aber sie können einfach nicht zusammen als Mannschaft agieren. Die Folge: Jedes Jahr Relegation. Beim FCB läuft das anders, vielleicht auch eine Frage des Geldes....

Und nein, ich bin alles andere als Fußballfan.

Gruß Andreas


GJK 3,5 V6 24V Initiale Phase II ...ist leider weg, jetzt Mercedes Viano 3,0 CDI
Re: Unzulänglichkeiten [message #384539 antworten auf 379324 ] Fri, 24 February 2017 19:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4455
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Andreas,

in allen Punkten hast Du recht. Jedoch fehlt mir ein Punkt - der Share Holder Value. Die Gewinne der Großkonzerne müssen maximiert werden. Wie ist das zu schaffen? Indem man Kosten reduziert. Wo sind noch Kostenreduktionen (abgesehen von Personalkosten) möglich? Indem man die Bussysteme und elektronische Bauteile noch weiter ausbaut. Wo ist da der Kostenvorteil? Die Hardware läßt sich viel billiger produzieren und dabei noch sauteuer und zum Teil mit fettem Aufpreis (z.B. Tachodisplays bei VW, Audi und Mercedes) verkaufen. Noch dazu werden kilometerweise Kabel, wo teures Kupfer benötigt werden würde, eingespart. Ganz schnell kann man da außerdem vieles per Softwareupdate ändern.
Dann gibt es seit einiger Zeit noch eine moderne Eigenart - die Zulieferer werden, obwohl es Verträge gibt, einfach gekürzt. Aber wer nicht bezahlt, was vereinbart ist, liefert dann einfach nicht! Denkste - der, der nicht spurt wird in den Ruin getrieben, kriegt von niemanden einen Auftrag mehr. Also wird beim Bauteil gespart. Im Laufe der Produktion wird es in der Herstellung immer billiger und irgendwann ist die Spezifikation weg (O-Ton eines mir persönlich Bekannten aus der Zulieferindustrie). Also das Bauteil ist minderwertig und wer zahlt letztendlich diese Rechnung? Genau, der Fahrzeugkunde.

Das passt für mich genau ins Bild - der RFC ist im Laufe der Produktionszeit "schlimmer" geworden anstatt besser. Genau so sehe ich das bei den meisten Automobilherstellern.

Aber beim Sparwahn wird eines vergessen - die Rückrufe kosten ein Vielfaches!

Noch etwas fällt mir zum Thema Werkstatt ein - leider ist es generell eine Zeiterscheinung, dass das Interesse für einen Beruf immer seltener wird. Auszubildende lernen irgend etwas, ohne Begeisterung dafür. Wie oft ist man mit Desinteresse konfrontiert? Nicht nur in der Werkstatt, es trifft alle Branchen.
Das Verständnis für Bussysteme und das Zusammenspiel aller Bauteile ist lernbar. Aber man muss sich dafür interessieren und auch wollen. Es gibt sie, junge und auch ältere Menschen, die mit Begeisterung an solchen Systemen dann auch die Probleme lösen. Nämlich mit Eigeninitiative - Wissen kommt nicht reingeflogen.

Liebe Grüße
Udo
Re: Unzulänglichkeiten [message #384540 antworten auf 379324 ] Fri, 24 February 2017 19:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steven.S ist gerade offline Steven.S
Beiträge: 510
Registriert: July 2016
Espace-Verrückter
Da hast du leider Recht Udo.

Mein Büro, meine Frau nennt es Saustall, mein Sohn Labor, ist voller Technik die ich Tag täglich bei Kunden verwende.

Wenn es mal Probleme mit einem Programm gibt sitze ich da gemütlich am Abend bei einem Bier oder Glas Wein und lasse das Ganze mal Revue passiere. Das alles ausserhalb des Büros und in meiner Freizeit. Warum? Weil es mich sehr interessiert.

Das Unternehmen in welchem ich arbeite stellt jeden Mitarbeiter mehrere tausend CHF jährlich zur Verfügung und erwartet das eine Weiterbildung erfolgt. Bis Ende jahr muss ich einen definitiven besuch der Schulungen bestätigen.

Mal noch zum Espace.

Ich meine unseren heute, mal wieder, in die Werkstatt gebracht um die fehlenden Updates zu installieren.

Als Ersatz habe ich einen 2 Wochen alten RFC welcher im Dezember 2016 gebaut wurde.

Das R-Link funktioniert deutlich flotter, allerdings genau so schlecht wie die der ersten Stunde. Da passt Hardware / Software (noch?) nicht zusammen.

Verarbeitungsqualität, ähnlich bescheiden.

Einzigst das 7 Gang Getriebe funktioniert deutlich besser als das jaulende etwas in meinem RFC.

Ich hoffe ganz ganz stark auf die V3 und das ein Grossteil der Probleme damit behoben sein wird.

Aber wie heisst es doch so schön.... Ich habe nichts erwartet und wurde dennoch enttäuscht.


Espace Initiale TCE200 - jedenfalls noch !!
Re: Unzulänglichkeiten [message #384542 antworten auf 379324 ] Fri, 24 February 2017 21:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4455
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Steven,

das R-Link im Ersatzwagen ist mit der neueste Hardware versehen, es ist ein Modell 2017. Da im Ersatzwagen alles flüssiger läuft, ist das nun die Bestätigung, dass in Deinem ein älteres Radio eingebaut wurde. Wahrscheinlich war das die Voraussetzung für ein Softwareupdate im Kommunikationssteuergerät, da eine noch ältere Hardware eingebaut gewesen ist, denn auf einem Deiner Videos habe ich gesehen, dass das Spiegellicht nicht so wie es soll funktioniert.
Wozu dann viele Steuergeräte gewechselt wurden, frage ich mich dann. Allein das Update im Kommunikationssteuergerät hat viele Problemchen gelöst. Wobei das Steuergerät für die Sitzverstellung ganz sicher defekt war, denn Dein Sitz hat laut einem anderen Video von Dir die korrekte Position verloren. Sollte der linke Scheibenwischer an unterschiedlichen Positionen wenden und immer wieder an der Ruheposition zusammenschlagen (Ursache noch unbekannt, gleicher Fehler auch im ein Jahr älteren Ersatz-RFC - Renault wollte von mir das Video), dann wird dessen Steuergerät auch noch zu wechseln sein.
Die Software des R-Link funktioniert identisch wie in Deinem, da diese ja gleich ist (die 703 und die 803 unterscheiden sich kaum, hauptsächlich an Android 6). Die 3er hat auf alle Fälle Verbesserungen, wobei an den Menüs kaum etwas geändert wurde.

Liebe Grüße
Udo.
Re: Unzulänglichkeiten [message #384560 antworten auf 384267 ] Sat, 25 February 2017 14:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Happy ist gerade offline Happy
Beiträge: 123
Registriert: May 2016
Ort: NRW Deutschland
Alter Hase
Hallo Udo,
Leider ist mein knarzen an der Lenkung nicht weg, aber oh wunder wurde ich angerufen´, das man sich der sache noch einmal annehmen werde, und die Domlager wechseln will.(habe das gefühl das man hier mit liest, obwohl man es nicht zugeben wird).Ich hoffe das der Fehler damit behoben wird, kenne beim Domlager mehr ein lautes klopfen ect, wie ein knarzen, aber man wird sehen.
Leider geht es weiter mit Problemen, seit gestern habe ich ab einer bestimmten Geschwindigkeit ein lautes Geräusch ein Ruckeln und ich komme nicht mehr auf ein normales Tempo, es fängt so bei 60 an schneller wie 90 komme ich nicht mehr, bei last.Ob das der Turbolader ist, oder Getriebe, bin echt traurig,habe doch erst 3200km gefahren.Es ist als wenn eine Turbine hoch läuft, oder ein Lüfter zu schnell wird. Also Dienstag in die Werkstatt.

mit besten Grüßen
Happy



Bj.8.16 Initiale Paris TCe 200EDC
Softwareversion 2.2.19.200
Re: Unzulänglichkeiten [message #384564 antworten auf 379324 ] Sat, 25 February 2017 16:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4455
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Happy,

Turboschaden? Wenn ich es richtig im Kopf habe, hast Du einen Benziner. Solltest Du einen Diesel haben, auf keinen Fall weiterfahren!
Ruf am besten Renault Assistance an. Kläre den Schaden, die Frage könnte sein, wer deckt etwaige Folgeschäden.

Liebe Grüße
Udo
Re: Unzulänglichkeiten [message #384595 antworten auf 384564 ] Sun, 26 February 2017 16:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Happy ist gerade offline Happy
Beiträge: 123
Registriert: May 2016
Ort: NRW Deutschland
Alter Hase
Hallo Udo,

Habe deinen Rat befolgt, und das Auto zum Händler abschleppen lassen, wenn der Turbolader wirklich defekt sein sollte, kann auch die Maschiene einen defekt erleiden.
Das mit dem abschleppen bzw.Leihwagen über Renault war absolut perfekt, der Leihwagen wurde mir um 21 Uhr zu Hause übergeben.
Bin einmal gespannt was am Fahrzeug defekt ist, und weis auch noch nicht wie ich mich verhalten soll, da es doch ein schwerer Mangel ist, wo ich nicht weis ob der Motor auch etwas mit bekommen hat, wenn der Motor etwas hat will ich einen neuen Wagen haben, mal sehen wie es weiter geht.

mit besten Grüßen
Happy


Bj.8.16 Initiale Paris TCe 200EDC
Softwareversion 2.2.19.200
Re: Unzulänglichkeiten [message #384596 antworten auf 379324 ] Sun, 26 February 2017 16:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4455
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Happy,

mach Dir mal keine großen Sorgen. Du bekommst Deinen ganz sicher wieder so wie es sein soll zurück. Sollte wirklich der Turbolader defekt sein, so bin ich überzeugt, dass es keinen Folgeschaden gibt.

Das Problem wäre beim Diesel, da er ja ein Selbstzünder ist, und wenn eine defekte Turbine den Motor beschleunigt, kann nicht einfach die Zündung abgedreht werden und der Motor steht. Der dreht dann immer höher und höher bis zum Totalschaden.

Ich bin gespannt, was dann wirklich defekt gewesen ist. Bitte halte uns am Laufenden.

Liebe Grüße
Udo

Re: Unzulänglichkeiten [message #384598 antworten auf 379324 ] Sun, 26 February 2017 17:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pepepasa ist gerade offline Pepepasa
Beiträge: 152
Registriert: May 2016
Alter Hase
Hallo miteinander,

nach fast 5 Wochen habe ich meinen letzte Woche wieder bekommen.

Inzwischen habe ich das 3. Getriebe.

Die Schaltvorgänge sind nun wirklich perfekt.

Leider überträgt der Motor nun noch mehr Vibrationen wie beim vorherigen.
Ich spüre nun die Drehzahl am Lenkrad und im Arm wenn er auf der Mittelarmlehne liegt.

Vor dem ersten Getriebewechsel hatte ich das gar nicht.

Leider beginnt das Getriebe wieder mit dem morgendlichen Schlag.

War am Anfang nur ein leichtes Rucken. Wurde jeden Tag mehr.

Also noch nicht abgeschlossen.

Inzwischen war mein Auto seit Juli fast 3 Monate in der Werkstatt.

Die Vibrationen meint meine Werkstatt beseitigen zu können.

Das mit dem Getriebe ist ein Problem.

Halte Euch auf dem Laufenden.

Grüße
Peter


Espace Initiale 200 EDC
Re: Unzulänglichkeiten [message #384604 antworten auf 384598 ] Sun, 26 February 2017 18:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1356
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Hallo Peter,

Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber wieso tust Du Dir das an? Kriegst Du da richtig Kohle für jeden Ausfall?
Gib den hoffnungslosen Fall doch einfach zurück, wenn sie ihn nicht hinkriegen.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Unzulänglichkeiten [message #384784 antworten auf 384604 ] Wed, 01 March 2017 22:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pepepasa ist gerade offline Pepepasa
Beiträge: 152
Registriert: May 2016
Alter Hase
Hallo Michael,

klar so langsam nervt es schon etwas.

Jedoch finde ich den Espace einfach ein tolles Auto.
Ich wüsste gerade wirklich keine Alternative.

Als das erste Getriebe noch nicht defekt war hatte ich wirklich Freude mit dem Auto.

Das so ein paar Kleinigkeiten kommen hatte ich fast erwartet.

Jedoch kann man schon sagen das Renault sich mit diesem Modell nicht von seiner besten Seite zeigt.

Solche Probleme hatten wir mit Renault - Fahrzeugen noch nie.

Meine Werkstat ist wirklich sehr bemüht die Probleme zum lösen.

Ich habe noch die Hoffnung das sie es schaffen.

Die meisten Sorgen mache ich mir allerdings was passiert wenn ich zum ersten Mal meinen 2 t. Anhänger über die Berge ziehe.

Ich halte Euch auf dem laufenden.

Grüße

Peter


Espace Initiale 200 EDC
Re: Unzulänglichkeiten [message #384785 antworten auf 384784 ] Wed, 01 March 2017 23:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1356
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Hallo Peter,

Du brauchst keine Alternative, Du brauchst ein neues Auto.
Mach es wie ich. Ich warte eigentlich täglich auf den Anruf des Freundlichen, dass mein neuer RFC da ist.
Wünsche Dir trotzdem, dass das Drama bald endet.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Unzulänglichkeiten [message #384787 antworten auf 379324 ] Wed, 01 March 2017 23:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4455
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Peter,

Ich schließe mich da Michaels Meinung an. Es waren bereits mehrere Versuche, das Problem in den Griff zu bekommen gescheitert.

Eine Information betreffend Recht auf neue Lieferung - in Deutschland hat ein Gericht in erster Instanz einem Kläger Recht gegeben. Der Hersteller (SEAT - Dieselabgasskandal) ist zur kostenfreien Neulieferung (ohne Abgeltung der Nutzung) verurteilt worden, wobei dieser bereits Revision angemeldet hat. Nun ist man auf das Urteil in zweiter Instanz gespannt, denn das hätte massive Auswirkungen.

Liebe Grüße
Udo
Re: Unzulänglichkeiten [message #385390 antworten auf 384595 ] Mon, 13 March 2017 18:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Happy ist gerade offline Happy
Beiträge: 123
Registriert: May 2016
Ort: NRW Deutschland
Alter Hase
Hallo Udo,
Möchte mich einfach noch einmal melden wegen meines Turbo problems bzw.Knarzen der Lenkung.Bei meinem Turbo war eine Schlauchschelle lose dadurch falsche Luft und keine Leistung mehr.Das Knarzen der Lenkung war doch etwas schwer zu finden bzw. zu lokalisieren.Es wurden die Domlager gewechselt und alles ist gut,kein Knarzen mehr.
Die Scheibenwischer waren zwar falsch zueinander angebracht aber das war kein problem,auf der Scheibe sind 3 punkte wo das Wischerblatt stehen muss,das war es dann.Alles ist gut,wieder ein tolles Auto.
mit besten Grüßen
Happy


Bj.8.16 Initiale Paris TCe 200EDC
Softwareversion 2.2.19.200
Re: Unzulänglichkeiten [message #385396 antworten auf 379324 ] Mon, 13 March 2017 22:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4455
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Happy,

danke für die Informationen - super, dass alle Probleme gelöst wurden. Auf alle Fälle ist es gut, dass das Turboladerproblem kein Ernstes gewesen ist und die Verursacher der Geräusche betreffend der Lenkung doch gefunden wurde.

Betreffend der Scheibenwischer kann es trotz Einrichten der Wischerarme wieder zu Fehlstellungen kommen. Der linke Wischermotor kann durch einen scheinbar noch immer unbekannten Fehler (Steuergerät?) die Position verlieren. Der Wischermotor scheidet bei meinem aus, denn der wurde bereits gewechselt und der Fehler ist unverändert. Dieser Fehler tritt auch bei einem von mir gefahrenen wesentlich neueren Fahrzeug des Händlers auf. Das Video diesbezüglich hat bereits Renault seit Jänner.

Liebe Grüße
Udo
Re: Unzulänglichkeiten [message #385457 antworten auf 379324 ] Wed, 15 March 2017 07:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
volker7 ist gerade offline volker7
Beiträge: 429
Registriert: November 2008
Alter Hase
Gestern mittag ein komisches Erlebnis - ich steige ein, will starten - auf einmal eine rote Leuchte und eine Meldung .."kann zur Motorzerstörung führen". Ich war da leider so in Eile, daß ich für keine Kompromisse zu haben war (außerdem - isch abe 5 Jahre Garantie...), deshalb - Tür auf und zu, erneut starten - et voila alles ganz problemlos wie immer. Was könnte das sein?

Zudem brauchte der TCE200 vor 3 Tagen frühs einmalig etwas länger zum Starten, ansonsten aber alles völlig problemlos.

Hat jemand von Euch eine Idee was das war? Was soll ich tun (habe wenig Zeit)? Beobachten... und berichten wenn es was zu berichten gibt Smile ?

D A N K E

Insgesamt super Auto, viel Stadtverkehr aber auch Überland, knapp 6000 km drauf, würde ich wieder nehmen (Batterie und RÜcklichter neu bislang, just for the record...).

[Aktualisiert am: Wed, 15 March 2017 07:17]


LG Volker


"Streng nach den Golfregeln, Mr. Bond?"
"Streng nach den Golfregeln, Mr. Goldfinger!"

Historie: Zündapp GTS 50 (120 km/h); 200D/8 weiß; 200W123 ahorngelb; 200DW123 hellelfenbein; 230EW124 silber; 240D Aut. W 123 grau; 200DW123 rot; 200/8 weiß; 220D/8 hellblau; 240TDW 123 weiß; Renault Safrane 2.0 braunmetallic; Renault Espace II rot; 190E grau; Mazda 323 schwarz Diesel; Mazda 6 blau Benziner; Renault Espace IV Initiale Paris silber; E250CDI S212 schwarz; E300CDI S212 schwarz; E250CDI S212 schwarz; GLK350CDI rot
aktuelle Fahrzeuge: C 180 iridiumsilber, C 300 CDI 4M Avantgarde AMG iridiumsilber, Renault Espace V InitialeParis schwarz
Re: Unzulänglichkeiten [message #385463 antworten auf 385457 ] Wed, 15 March 2017 08:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1356
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Hi Volker,

Sowas hatte ich vor einem Jahr auch schon mal.
Motor aus und Fahrzeug verlassen, danach ist es nie wieder aufgetaucht.
Französische Elektronik, ohne Croissant geht manchmal was schief Smile
Im Zweifelsfalle oder wenn es nochmals auftritt gehe in die Werkstatt.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Unzulänglichkeiten [message #385465 antworten auf 379324 ] Wed, 15 March 2017 08:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4455
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Volker,

Lass zur Sicherheit den Fehlerspeicher auslesen...

Liebe Grüße
Udo
Re: Unzulänglichkeiten [message #385486 antworten auf 385465 ] Wed, 15 March 2017 20:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline hardy
Beiträge: 377
Registriert: January 2017
Ort: Friedberg (Hessen)
Alter Hase
Hallo,
laut Handbuch weißt dieser Fehler auf ein Problem in der Einspritzanlage, auf eine Überhitzung im Motor oder auf eine andere schwerwiegende Störung im Motor hin. Das hilft jetzt zwar nicht viel weiter, aber der Fehlerspeicher sollte auf jeden Fall mal geprüft werden, sofern das Auto dies überhaupt protokolliert.

Grüße Hardy
Re: Unzulänglichkeiten [message #385530 antworten auf 385486 ] Thu, 16 March 2017 16:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

hatte ich auch schon, bin sofort in die Werkstatt gefahren die haben nix gefunden auch nicht im Fehlerspeicher. Haben mich dann mit nem Schulterzucken wieder vom Hof geschickt. Das blöde ist das man von Renault geradezu dazu "erzogen" wird Warnmeldungen zu ignorieren und sich Workarounds auszudenken. Wehe wenn dann mal wirklich was ist...

Gruß

Alex
Re: Unzulänglichkeiten [message #385532 antworten auf 379324 ] Thu, 16 March 2017 16:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4455
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

.... und genau das ist der Grund, dass ich zur Überprüfung in der Werkstatt rate.

Liebe Grüße
Udo
Re: Unzulänglichkeiten [message #385533 antworten auf 379324 ] Thu, 16 March 2017 17:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
volker7 ist gerade offline volker7
Beiträge: 429
Registriert: November 2008
Alter Hase
OK Udo, Du hast Recht damit. Grundsätzlich. Nur - isch habe 5 Jahre Garantie und keine Zeit und muß Geld verdienen, kann mich nicht immer nur um jede Sinnlos-Croissant-Fehlermeldung kümmern. Deshalb fahre ich bis der Wagen abgeschleppt werden muß. Und -bislang fährt er. Aktuell hat er wieder folgendes: Ich steige ein, Radiosender ist Radio Gong Würzbrug, Display sagt Bayern3. Wenn ich auf Touch auf Gong drücke, nimmt er keine Befehle entgegen, bleibt auf Bayern 3, aus dem Lautsprecher kommt aber Gong. Nach 5-10 min. ist dann der Spuk vorbei. Habe Video gedreht davon, ist mir aber ansonsten egal. Wollte es nur auch noch mal berichtet haben Smile

Einen schönen Abend wünscht "der optimale Renault-Kunde" Cool


LG Volker


"Streng nach den Golfregeln, Mr. Bond?"
"Streng nach den Golfregeln, Mr. Goldfinger!"

Historie: Zündapp GTS 50 (120 km/h); 200D/8 weiß; 200W123 ahorngelb; 200DW123 hellelfenbein; 230EW124 silber; 240D Aut. W 123 grau; 200DW123 rot; 200/8 weiß; 220D/8 hellblau; 240TDW 123 weiß; Renault Safrane 2.0 braunmetallic; Renault Espace II rot; 190E grau; Mazda 323 schwarz Diesel; Mazda 6 blau Benziner; Renault Espace IV Initiale Paris silber; E250CDI S212 schwarz; E300CDI S212 schwarz; E250CDI S212 schwarz; GLK350CDI rot
aktuelle Fahrzeuge: C 180 iridiumsilber, C 300 CDI 4M Avantgarde AMG iridiumsilber, Renault Espace V InitialeParis schwarz
Re: Unzulänglichkeiten [message #385536 antworten auf 379324 ] Thu, 16 March 2017 18:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4455
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Volker,

Innerhalb der Garantie wird es, wie Du anmerkst, keine Rolle spielen, wenn wirklich ein Schaden auftreten sollte.
Das Verhalten vom Radio habe ich auch schon bemerkt. Eine Ausprägung ist, dass sich auch über den Satelliten kein Sender verstellen lässt. Das hängt für mich mit der zu langsamen Hardware zusammen. Ich gehe jedoch davon aus, dass die Softwareversion 3 diesbezüglich Verbesserungen bringt. Durch den angeblich neuen Kernel auf Android 6-Basis verbraucht die Software weniger Systemrecourcen. Die neuesten Radios sind da bestimmt im Vorteil.

Liebe Grüße
Udo
Re: Unzulänglichkeiten [message #385537 antworten auf 385536 ] Thu, 16 March 2017 18:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dänu ist gerade offline dänu
Beiträge: 216
Registriert: December 2015
Ort: Thun (Schweiz)
Alter Hase
Hallo Leute
Habt ihr schon mal daran gedacht dass big brother im Auto eingebaut ist.?!
Könnte ja durchaus sein dass Renault in einem Schadenfall aufgrund der vom Fahrzeug übermittelten Daten quasi nachweisen könnte dass​ Fehlermeldungen und warnungen vom Fahrzeughalter ignoriert wurden!?

Ich mein ja nur...

Freundliche Grüsse Dänu


Renault Espace TCe200 EDC Intens blanc glacier 4control

2001-2004 Clio Sport 2.0
2004-2010 Laguna 2 ph1 2.0T
2010-2015 Laguna 3 ph1 TCe 170
Re: Unzulänglichkeiten [message #385539 antworten auf 379324 ] Thu, 16 March 2017 18:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4455
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Dänu,

Das wäre grundsätzlich sicher möglich. In Anbetracht der vorhandenen Defizite kann ich mir es einfach nicht vorstellen, dass Renault ausgerechnet das können sollte. Die schaffen ja nicht mal eine saubere Kommunikation des TomTom Livedienstes. Immer wieder sind Staudaten veraltet.

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Thu, 16 March 2017 18:50]

Re: Unzulänglichkeiten [message #385540 antworten auf 385539 ] Thu, 16 March 2017 18:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dänu ist gerade offline dänu
Beiträge: 216
Registriert: December 2015
Ort: Thun (Schweiz)
Alter Hase
:applaus: Gröhler Very Happy
Naja Udo da hast du Recht!
Nur wenn es ums Geld geht.... könnte Ich mit doch einiges vorstellen...

Bin nur gerade etwas sensibilsiert auf das Thema. Ist in den letzten Monaten immer wieder in den (Schweizer medien)

https://www.srf.ch/news/schweiz/wie-uns-autobauer-ausspaehen

Gruess Dänu


Renault Espace TCe200 EDC Intens blanc glacier 4control

2001-2004 Clio Sport 2.0
2004-2010 Laguna 2 ph1 2.0T
2010-2015 Laguna 3 ph1 TCe 170
Re: Unzulänglichkeiten [message #385542 antworten auf 385539 ] Thu, 16 March 2017 19:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15180
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
UH schrieb am Thu, 16 March 2017 18:49


Das wäre grundsätzlich sicher möglich. In Anbetracht der vorhandenen Defizite kann ich mir es einfach nicht vorstellen, dass Renault ausgerechnet das können sollte.


Dänus Gedanken hatte ich auch schon, und einen Fehlerspeicher (muss ja nicht gleich Livedatenübertragung sein) für "richtige" Fehler wäre nun keine Erfindung aktueller Hightech-Autos, das ist schon bei den Vorgängern möglich. Ist eben nur die Frage, wie lange so etwas gespeichert wird. Wenn Volker morgen einen Motorschaden erleidet und der Speicher in der Werkstatt ausgelesen wird..."Sie hatten da vor drei Tagen eine Meldung...hätten Sie die beachtet, wäre der Motor noch zu retten gewesen. Stichwort Schadensminimierungspflicht."


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Unzulänglichkeiten [message #385543 antworten auf 385540 ] Thu, 16 March 2017 19:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline hardy
Beiträge: 377
Registriert: January 2017
Ort: Friedberg (Hessen)
Alter Hase
Hallo Volker,

ich bin immer wieder überrascht, was dieses Auto für Besonderheiten bereithält. Wahrscheinlich hast du dir einen Virus gezogen oder solltest mal einen ganz anderen Sender einstellen - Spaß beiseite.

Ich kann einen KFZ-Mechaniker verstehen, wenn er schulterzuckend auf den Fehler reagiert. Wo soll er zuerst anfangen. Ist es ein Softwareproblem in einem Steuerteil oder ist sogar irgendein Steuerteil defekt. Die Fehlerfindung ist heutzutage so kompliziert und zeitaufwendig geworden, dass das keiner bezahlen möchte. Zu recht sollte man da innerhalb der Garantie alle Register ziehen, auch wenn es ein langwieriger und zeitraubender Prozess ist. Wir schicken ja in der Tat auch jeden Artikel bei Amazon zurück, wenn er fehlerhaft ist.

Ich stelle mir unsere Autos wie fahrende Computer vor. Ist ein Treiber oder eine Hardwarekomponente nicht korrekt, knirscht es an den unterschiedlichsten Stellen. Der Vorteil vieler PCs ist aber heutzutage, dass sie fertig in einem Stück verkauft werden. Das Zusammenbauen aus diversen Teilen macht doch heute kaum noch einer.

Naja, Kopf hoch und solange es nicht nervt und man keine Zeit hat, wird es auch gehen.

Grüße Hardy
Re: Unzulänglichkeiten [message #385544 antworten auf 385543 ] Thu, 16 March 2017 19:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline hardy
Beiträge: 377
Registriert: January 2017
Ort: Friedberg (Hessen)
Alter Hase
Hallo Andreas,

da der Kilometerstand ja bereits an Renault übertragen wird, wieso nicht gleich ein paar Daten zum Fehlerspeicher mitsenden. Ich würde mir es auch wünschen, das da mehr passiert. So könnte sich meine Werkstatt besser auf den Service vorbereiten und/oder Renault könnte Probleme im Langzeittest (quasi durch den Käufer) beobachten. Aber dies wäre wahrscheinlich in der Tat zu viel Big Brother.

Grüße Hardy
Re: Unzulänglichkeiten [message #385545 antworten auf 385543 ] Thu, 16 March 2017 19:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dänu ist gerade offline dänu
Beiträge: 216
Registriert: December 2015
Ort: Thun (Schweiz)
Alter Hase
Ein BMW i3 überträgt bei jedem abschliessen ein Datenpaket nach Bayern...

Wer weiss was Renault da so treibt.laut Kassensturz (Schweizer Konsumenten Magazin im TV) überträgt der Renault Zoe auch Sitzposition, Anruflisten usw...

Gruess Dänu


Renault Espace TCe200 EDC Intens blanc glacier 4control

2001-2004 Clio Sport 2.0
2004-2010 Laguna 2 ph1 2.0T
2010-2015 Laguna 3 ph1 TCe 170
Re: Unzulänglichkeiten [message #385546 antworten auf 385545 ] Thu, 16 March 2017 19:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline hardy
Beiträge: 377
Registriert: January 2017
Ort: Friedberg (Hessen)
Alter Hase
Hallo,

ach krass, das war mir bisher nicht bewusst. Aber auf der anderen Seite ist es auch wieder nachvollziehbar. Ich baue ein Auto / entwerfe ein Programm und möchte dann natürlich schon wissen, wie es durch den Kunden wirklich genutzt wird. Kann ich also in einem anderen Fahrzeug Dinge weglassen oder anders gestalten, weil sie häufig genutzt werden. Das ist zwar am Ende sehr einseitig, aber es könnte den Entwickler interessieren.

Bei der Fehlererkennung ist das leider so eine kniffelige Sache. Die Erkennung des Fehlers funktioniert ja in der Regel korrekt, leider wird aber die Erkennung nicht differenzieren können, was ganz genau der Auslöser war. Also ist ein Injektor defekt, hat das Ein- oder Auslassventil ein Problem oder ist die Kerze nicht mehr ganz topfit. Ein Auto müsste am Ende so viele Sensoren haben, die ja auch wieder kaputt gehen könnten, dass wir es gar nicht mehr bezahlen wollen.

Vielleicht wird es in vielen Jahren einfacher, wenn wir alle nur noch mit Elektroautos fahren. Die sind vielleicht etwas einfacher in der Wartung. Ob dann aber trotzdem die Steuerteile sich gegenseitig stören, mag man nicht ausschließen.

Grüße Hardy
Re: Unzulänglichkeiten [message #385551 antworten auf 385537 ] Thu, 16 March 2017 20:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1356
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
dänu schrieb am Thu, 16 March 2017 18:38


Habt ihr schon mal daran gedacht dass big brother im Auto eingebaut ist.?!
Könnte ja durchaus sein dass Renault in einem Schadenfall aufgrund der vom Fahrzeug übermittelten Daten quasi nachweisen könnte dass​ Fehlermeldungen und warnungen vom Fahrzeughalter ignoriert wurden!?



Haha, selten so gelacht. Renault, die nicht mal störungsfrei eine Heckklappe oder eine Schlüssel hinkriegen? Auf einer Datenleitung, bei der mein Akustikkoppler aus den 90ern schneller war?
Sorry, wenn ich viel glaube, aber dafür sind sie einfach zu ungeschickt. Da fehlt der Ingenieurs-Biss beim Baguette-Francois.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Unzulänglichkeiten [message #385553 antworten auf 385551 ] Thu, 16 March 2017 21:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doc Hartmann ist gerade offline Doc Hartmann
Beiträge: 179
Registriert: October 2006
Ort: Kranenburg Niederrhein
Alter Hase
Es gibt sowas wie direkte Datenverbindungen

In meinem neuen sind drei Direktruftasten am Dachhimmel.


eine für Service - wo ist das nächste Hotel?
eine für Pannen - Direktverbindung zur Werrkstatt und zum Fehlerspreicher auslesen
eine für Notfälle - direkt zu Polizei bzw Krankenwagen

Wo gibt's das? In unserem MB V 250, MJ 2017

zudem kann ich über ein App alle Füllstände, Batterieladung, Verriegelung abrufen.

Viele Grüße

Michael


Doc Hartmann


Ehemals Renault Espace TCe 200 Initiale Amethystschwarz
Mercedes Benz E 500T 4 matic
Mercedes Benz V 250 d Avantgarde
Re: Unzulänglichkeiten [message #385554 antworten auf 379324 ] Thu, 16 March 2017 21:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4455
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Dänu,

da habe ich Renault viel zu wenig zugetraut....

Das passt eigentlich nicht zusammen - die Kommunikation Auto an Renault-Server funktioniert, umgekehrt scheinbar nicht? Ach ja, durch die rege Datenübermittlung ist keine Bandbreite mehr frei, die Livedienstdaten sauber ins Auto zu übertragen Wink

Liebe Grüße
Udo
Re: Unzulänglichkeiten [message #385555 antworten auf 385554 ] Thu, 16 March 2017 21:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15180
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
UH schrieb am Thu, 16 March 2017 21:09

Ach ja, durch die rege Datenübermittlung ist keine Bandbreite mehr frei, die Livedienstdaten sauber ins Auto zu übertragen Wink


Ich denke eher, aus Kostengründen ist die Bandbreite nicht besonders hoch - möglicherweise auch in Absprache mit dem Mobilfunkanbieter. Die werden auch kein so großes Interesse haben, ihr LTE-Netz mit Datenverbindungen für jedes Auto zu belasten. Und kriegen noch ein bisschen Nutzungsentgelt für ihr 3G- oder 2G-Netz, was kein Mobilfunkkunde mehr haben will Wink


Gruß, Andreas aB

[Aktualisiert am: Thu, 16 March 2017 21:29]


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Unzulänglichkeiten [message #385562 antworten auf 385540 ] Fri, 17 March 2017 06:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dänu ist gerade offline dänu
Beiträge: 216
Registriert: December 2015
Ort: Thun (Schweiz)
Alter Hase
dänu schrieb am Thu, 16 March 2017 18:57

:applaus: Gröhler Very Happy
Naja Udo da hast du Recht!
Nur wenn es ums Geld geht.... könnte Ich mit doch einiges vorstellen...

Bin nur gerade etwas sensibilsiert auf das Thema. Ist in den letzten Monaten immer wieder in den (Schweizer medien)

https://www.srf.ch/news/schweiz/wie-uns-autobauer-ausspaehen

Gruess Dänu



Aber den Bericht im link habt ihr schon gelesen? Wenn sie einen Zoe aus Paris abschalten könnten...

Klar kann man über die Franzosen lachen, nur, nutzen für den Kunden und eigennutzen sind zwei ganze unterschiedliche Interessen!

Gruess Dänu


Renault Espace TCe200 EDC Intens blanc glacier 4control

2001-2004 Clio Sport 2.0
2004-2010 Laguna 2 ph1 2.0T
2010-2015 Laguna 3 ph1 TCe 170
Re: Unzulänglichkeiten [message #385563 antworten auf 379324 ] Fri, 17 March 2017 06:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
volker7 ist gerade offline volker7
Beiträge: 429
Registriert: November 2008
Alter Hase
...für mich wäre es OK mit den Daten - dann möchte ich aber auch unmittelbar gleich nach der Fehlermeldung einen Anruf von der Renault-Espace-Topkundenhotline bekommen, wann und wo mein Auto vor Ort abgeholt werden und gegen einen Leih-RFC getauscht werden wird/darf, zudem die wahrscheinliche Ursache + voraussichtliche Dauer der Nachbesserung zusammen mit einem mehr oder eniger "kleinen" Wiedergutmachungsgeschenk (so für den Ärger, die Zeit, den unerwarteten Anruf, das erschütterte Vertrauen, Imagepflege etc. usw., bzw. einfach aus Kulanz seitens des Konzerns Renault dem kunden gegenüber)...
Gröhler


LG Volker


"Streng nach den Golfregeln, Mr. Bond?"
"Streng nach den Golfregeln, Mr. Goldfinger!"

Historie: Zündapp GTS 50 (120 km/h); 200D/8 weiß; 200W123 ahorngelb; 200DW123 hellelfenbein; 230EW124 silber; 240D Aut. W 123 grau; 200DW123 rot; 200/8 weiß; 220D/8 hellblau; 240TDW 123 weiß; Renault Safrane 2.0 braunmetallic; Renault Espace II rot; 190E grau; Mazda 323 schwarz Diesel; Mazda 6 blau Benziner; Renault Espace IV Initiale Paris silber; E250CDI S212 schwarz; E300CDI S212 schwarz; E250CDI S212 schwarz; GLK350CDI rot
aktuelle Fahrzeuge: C 180 iridiumsilber, C 300 CDI 4M Avantgarde AMG iridiumsilber, Renault Espace V InitialeParis schwarz
Re: Unzulänglichkeiten [message #385572 antworten auf 385563 ] Fri, 17 March 2017 08:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1356
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Jawohl Volker, genau so.
Und wenn schon die Fehlerspeicher per Funk ausgelesen werden, wunderbar, dann kennen die Experten alle Unzulänglichkeiten und stellen diese zeitnah ab.
Super Renault.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Unzulänglichkeiten [message #385581 antworten auf 385572 ] Fri, 17 March 2017 10:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Renault liest doch hier mit ...
_____________

Hier gibt es Schweizer, Franken ja und da ist auch Salzburger, der ist allerdings ganz zutraulich nur gerade in dem Treat könnte auch er etwas mehr Rücksicht auf uns nehmen:

Also dann geben wir doch mal den Code XX45h689 ein ... und senden Drücken!!

Na ihr drei ist der neue Fehler schon aufgetaucht? Nein? Kommt noch !!!

Viele Grüße vom Renault Online-Kundendienst

_________

internes Gespräch mitgeschnitten und übersetzt von

Th.H. der das Forum Grüßt
above and beyond
Re: Unzulänglichkeiten [message #385586 antworten auf 379324 ] Fri, 17 March 2017 10:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Was war das denn?

Gruss Neuling
Re: Unzulänglichkeiten [message #385595 antworten auf 385586 ] Fri, 17 March 2017 11:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline hardy
Beiträge: 377
Registriert: January 2017
Ort: Friedberg (Hessen)
Alter Hase
Ich habe jetzt auch nur Bahnhof verstanden ... crazy
Re: Unzulänglichkeiten [message #385604 antworten auf 379324 ] Fri, 17 March 2017 14:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4455
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

Ich versuche mal, Th zu übersetzen:

Renault liest ja im Forum mit. Die Schweizer Franken nehmen sie ja gerne (am besten ohne viel Gegenleistung) und die sollen schön brav zufrieden sein und ja nicht kritisieren. Der aus Salzburg (also ich) ist mit seinen Formulierungen so im Großen und Ganzen Renault wohlgesonnen, aber in Hinsicht der Datendiskussion müsste er mehr Rücksicht auf Renault nehmen.
Schnell einen Code eingeben - die Fahrzeuge der Querulanten sind blockiert und weg sind sie....

@Th.H., habe ich Deine Aussage richtig übersetzt?

Wink

Liebe Grüße
Udo
Re: Unzulänglichkeiten [message #385608 antworten auf 385604 ] Fri, 17 March 2017 14:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline hardy
Beiträge: 377
Registriert: January 2017
Ort: Friedberg (Hessen)
Alter Hase
Udo, ich bin beeindruckt ... :applaus:

und ja, jetzt macht es Sinn!
Re: Unzulänglichkeiten [message #385615 antworten auf 385604 ] Fri, 17 March 2017 17:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Udo.

richtig.

Und das Beste an diesen Codes:
Sie kennt sonst keiner. Die Werkstatt kann sich die Fehler nicht erklären, der Fehler ist auch nicht nachvollziehbar, da er in der Werkstatt nicht auftritt, OTS gibt es keine und wenn ihr alle ganz lieb seid dann ...

Viele Grüße von einem Ex-RFC der immer noch gerne hier mit liest.

Th.H.
Re: Unzulänglichkeiten [message #385616 antworten auf 385615 ] Fri, 17 March 2017 17:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
volker7 ist gerade offline volker7
Beiträge: 429
Registriert: November 2008
Alter Hase
Warum EX-RFC ?????????????????????????????????????????


LG Volker


"Streng nach den Golfregeln, Mr. Bond?"
"Streng nach den Golfregeln, Mr. Goldfinger!"

Historie: Zündapp GTS 50 (120 km/h); 200D/8 weiß; 200W123 ahorngelb; 200DW123 hellelfenbein; 230EW124 silber; 240D Aut. W 123 grau; 200DW123 rot; 200/8 weiß; 220D/8 hellblau; 240TDW 123 weiß; Renault Safrane 2.0 braunmetallic; Renault Espace II rot; 190E grau; Mazda 323 schwarz Diesel; Mazda 6 blau Benziner; Renault Espace IV Initiale Paris silber; E250CDI S212 schwarz; E300CDI S212 schwarz; E250CDI S212 schwarz; GLK350CDI rot
aktuelle Fahrzeuge: C 180 iridiumsilber, C 300 CDI 4M Avantgarde AMG iridiumsilber, Renault Espace V InitialeParis schwarz
Re: Unzulänglichkeiten [message #385618 antworten auf 385616 ] Fri, 17 March 2017 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Th.H
Beiträge: 7
Registriert: October 2016
Grünschnabel
volker7 schrieb am Fri, 17 March 2017 17:23

Warum EX-RFC ?????????????????????????????????????????


Weil:
12 Monate (auf den Tag genau
24.000 km
12 OTs
6 KBA Rückrufe
12 Wochen Werkstadt

bei dem letzten Aufenthalt konnte man mir nicht sagen wann er fertig wird.
Der Leihwagen wurde blöderweise 2 Tage vorher verkauft und man stellte mir einen Engländer zur Verfügung. Jetzt fahre ich above and beyond.

JA, der RFC ist ein tolles Fahrzeug. Ich fühle mich aber im jetzigen Wagen sicherer.
Komfortabler ist der RFC, nur vieles ist halt auch Spielerei und Allrad ist nicht zuverachten

Viele Grüße
Th.H.

So sah er aus als ich abgegeben habe, und so stand er auch schon 6 Wochen ... ohne Aussicht auf ein Ende

index.php/fa/67907/0/

  • Anhang: IMG_0644.jpg
    (Größe: 707.24KB, 416 mal heruntergeladen)

Re: Unzulänglichkeiten [message #385623 antworten auf 385618 ] Fri, 17 March 2017 18:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1356
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Heiajei, das ist ja hart. Kann Dich gut verstehen.
Viel Spaß mit dem "Anderen"


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Unzulänglichkeiten [message #385943 antworten auf 379324 ] Thu, 23 March 2017 12:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rupert
Beiträge: 119
Registriert: November 2010
Ort: Sandl
Alter Hase
Seid ihr damit schon konfrontiert gewesen?
Halber Rückspiegel bei heruntergeklappter Sonnenblende?index.php?t=getfile&id=67958&private=0


Grüße Rupert
______________________
Ford Galaxy Titanium
Unzulänglichkeiten - Akku Leer [message #385945 antworten auf 379324 ] Thu, 23 March 2017 12:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Rupert
Beiträge: 119
Registriert: November 2010
Ort: Sandl
Alter Hase
Bereits zwei mal hat mein RFC den Akku ausgesoffen. Dabei bin ich zuletzt 48 km gefahren gewesen.
Der Grund - so sagte man mir - könnte ein Massekabel irgendwo hinten am RFC sein.
Der Anschluss war korrodiert - wurde behoben - mal sehen.

Was aber das dümmste in so einem Fall ist, dass der RFC dann selbst mit einem Ersatzakku nicht mehr anspringt.
NEIN
- man muss voher den Akku zumindest einpolig abklemmen
- dann wieder anschließen
- dann mit der Starthilfe starten

ich brauche euch nicht erklären, welche Action das ist, wenn man termingerecht mit der Diva losfahren will...

zuviel Elektronik ist der Auto Tod
:motz1:

Die Rückabwicklung habe ich übrigens verworfen und quäle mich nun mit dieser Kiste noch 1 Jahr herum. Ich habe einfach zu viele KM hinaufgefahren, als das sich eine Rückabwicklung lohnt...


Grüße Rupert
______________________
Ford Galaxy Titanium
Seiten (9): [ «  <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  >  »]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Infos aus Frankreich
Nächstes Thema:Neue Kartenversion gefunden
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Feb 25 16:28:12 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03196 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software