Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Tuning & Modifikationen » Umbauten » J637 - Eine Motorblockheizung
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
J637 - Eine Motorblockheizung [message #383401] Sun, 29 January 2017 21:30 Zum nächsten Beitrag gehen
Christian aus Berlin ist gerade offline Christian aus Berlin
Beiträge: 653
Registriert: January 2011
Espace-Verrückter
Moin,

in Schweden wird ein Espace mit...

index.php/fa/67531/0/

... einer Motorblockheizung angeboten.

Was ist das denn ?
Wo bekommt man so was zum nachträglichen Einbau ?

Ich bin so nebenbei am überlegen, ob ich nicht einen Zuheizer für den Kühlmittelkreislauf in einen J7T772 (Motorcode) verbauen sollte.
Wir fahren mit Autogas und da macht sich es gut, wenn man die Vorwärmzeit verkürzt.
Allerdings gibt es solch Zuheizer speziell für einen J637, so denke ich, nicht.

Und schwupp..., da finde ich sogar eine Motorblockheizung, das dürfte doch eher ein Exot sein.


Abendliche Grüße
Christian


ZUWACHS - MIA electric L - Reines Elektroauto
NEU/Yeah - Prüfkoffer Actia XR25 mit Cassette 18, Actia Airbag und Plip/Wegfahrsperre
Zwei J637 - Atlantic (einer mit LPG) mit Farbcode 548 (der eine fährt & der andere ist Ersatzteillager)
Ein J637 - Farbcode 571 - violarot metallic -
Ein J637 EZ 01/1996 2,2L (79KW) -Atlantic (weiss)- mit LPG mit allem drum und dran. Purer Luxus.
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Vollausstattung (grau metallic) aber ohne Panoramadach
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Family ohne Klima (Farbcode 571 so ein rot), aber mit Panoramadach
Ausgeschieden: JE - Baujahr 1998, da nicht gasfest auf LPG, aber sonst auch ein schönes Auto
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383405 antworten auf 383401 ] Sun, 29 January 2017 22:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
palladiumSFF ist gerade offline palladiumSFF
Beiträge: 391
Registriert: August 2011
Ort: Frankfurt am Main
Alter Hase
Hallo,

der hat ja das originale Schutzblech für den Motorraum drin, welches hier gezeigt wird.

Kannst du bitte den direkten Link zum Angebot hier reinstellen?

Vielleicht gibt es da auch Bilder von der Hülle für den Bremskraftverteiler.

Gruß Lukas


J637 2,2L , Schaltgetriebe , Klimaanlage
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383412 antworten auf 383401 ] Mon, 30 January 2017 06:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pineaufan ist gerade offline pineaufan
Beiträge: 493
Registriert: November 2006
Ort: Hedwigs-Holzbein
Alter Hase
Moin,

ich vermute, daß es sich bei der Motorblockheizung um eine elektrische Erwärmung des Kühlwasser handelt. Hierbei wird in einen Froststopfen des Motorblockes so eine Art Tauchsieder eingebaut. Steht das Auto in der Garage oder im Carport, wird eine Leitung an einer meist im Kühlergrill verbauten Kupplung angeschlossen und so das Kühlwasser erwärmt. Gab es früher in Skandinavien öfter. Guckst Du hier:

http://www.calix.se/de/produkte/motorvorw-rmung

Gruß Andreas


GJK 3,5 V6 24V Initiale Phase II ...ist leider weg, jetzt Mercedes Viano 3,0 CDI
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383413 antworten auf 383401 ] Mon, 30 January 2017 06:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15077
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Christian aus Berlin schrieb am Sun, 29 January 2017 21:30


in Schweden wird ein Espace mit...

... einer Motorblockheizung angeboten.

Was ist das denn ?
Wo bekommt man so was zum nachträglichen Einbau ?

Ich bin so nebenbei am überlegen, ob ich nicht einen Zuheizer für den Kühlmittelkreislauf in einen J7T772 (Motorcode) verbauen sollte.
Wir fahren mit Autogas und da macht sich es gut, wenn man die Vorwärmzeit verkürzt.
Allerdings gibt es solch Zuheizer speziell für einen J637, so denke ich, nicht.


Falsch gedacht. Defa hat auch für den J7T: http://www.defa.com/de/automotive/warmup/find_your_engine_he ater/ (Auto - Renault - Espace ausfüllen) Den Rest hat mein Namensvetter ja schon geschrieben Wink


Gruß, Andreas aB

[Aktualisiert am: Mon, 30 January 2017 06:37]


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383415 antworten auf 383401 ] Mon, 30 January 2017 07:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7267
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Moin
Also gerade in Skandinavien dürfte das eon sehr sinvolles Zubehör sein, hätte ich mir die Tage hier auch gewünscht, alle unsere Autos hatten sehr zu kämpfen bei der Kälte.
Zum Glück habe ich überall Top Batterien drin und Arbeitswege die lang genug sind diese nach dem erschwerten Klatstart auch wieder zu laden.
Blockheizung haben wir nur eine bei unserem aus Schweden importierten Saab 96 und ausgerechnet bei dem wird sie nicht mehr benötigt Sad
Gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI im Teilselbstbau. 11,25L/100km, Nur Schweben ist schöner ...
Citroen BX 19 Top ...Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383419 antworten auf 383401 ] Mon, 30 January 2017 08:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian aus Berlin ist gerade offline Christian aus Berlin
Beiträge: 653
Registriert: January 2011
Espace-Verrückter
Guten Morgen,

anbei das Inserat...

http://www.blocket.se/stockholm/Renault_espace_7_sitsig_nybe siktat_71345318.htm

... zu diesem Espace mit einer Motorblockheizung.


Und nun ab in den Montagmorgen ohne Sorgen,
Christian


ZUWACHS - MIA electric L - Reines Elektroauto
NEU/Yeah - Prüfkoffer Actia XR25 mit Cassette 18, Actia Airbag und Plip/Wegfahrsperre
Zwei J637 - Atlantic (einer mit LPG) mit Farbcode 548 (der eine fährt & der andere ist Ersatzteillager)
Ein J637 - Farbcode 571 - violarot metallic -
Ein J637 EZ 01/1996 2,2L (79KW) -Atlantic (weiss)- mit LPG mit allem drum und dran. Purer Luxus.
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Vollausstattung (grau metallic) aber ohne Panoramadach
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Family ohne Klima (Farbcode 571 so ein rot), aber mit Panoramadach
Ausgeschieden: JE - Baujahr 1998, da nicht gasfest auf LPG, aber sonst auch ein schönes Auto
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383421 antworten auf 383419 ] Mon, 30 January 2017 08:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Paddelkarsten ist gerade offline Paddelkarsten
Beiträge: 113
Registriert: May 2010
Ort: Oberhausen Rhld.
Alter Hase
Hui,

der ist aber noch wirklich gut beieinander... schön.

LG


eit 2013 Espace GJE 2.0 16V- geschlachtet!
seit 2015 der nächste JE 2.0 16V
und JE V6 24V mit 267tkm jetzt mit TüV 2/2018 Smile
seit 2013 Scenic JA 1,8 16V
seit 1991 CX 500 mit jetzt rd 140tkm
seit 1997 CX 500 mit jetzt rd 50tkm
seit 2015 Cx 500 mit rd 60tkm und Pichler VV
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383426 antworten auf 383421 ] Mon, 30 January 2017 09:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
baldu ist gerade offline baldu
Beiträge: 406
Registriert: November 2011
Ort: LK Gifhorn
Alter Hase
Moin,

ist in Schweden immer noch häufig, deren Strompreise liegen nei 25% des deutschen Niveaus.

Ich habe in meinen 114ps JE so eine Heizung eingebaut:

index.php/fa/67540/0/

Nachteil: es sind nur 550W, weil die Schweden die Heizung ganzen Tag laufen lassen. Ich habe es im Schnitt 2-3 Stunden vor den Starten laufen lassen.

Gruß
Adrian

  • Anhang: IMGP0552.JPG
    (Größe: 63.26KB, 292 mal heruntergeladen)


00 JE 2l / 16v LPG
95 Audi A6 ABC/CRD
80 Fiat 124 Spider
selber schrauben, statt Werkstattpfusch
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383428 antworten auf 383401 ] Mon, 30 January 2017 10:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
braucki ist gerade offline braucki
Beiträge: 559
Registriert: August 2015
Ort: Düsseldorf
Espace-Verrückter
Hallo,
falls man irgendwie Strom zum Fahrzeug bekommt, ginge auch so etwas:
https://www.amazon.de/Elektrische-Standheizung-Motorvorwärme r-1100Watt-2201/dp/B009CA6ZVC/ref=sr_1_5?s=automotive&ie =UTF8&qid=1485769591&sr=1-5&keywords=standheizun g
oder
https://www.amazon.de/Standheizung-Motorvorwärmer-Motorvorwä rmung-OWL-4S-OWLHeizer/dp/B019LZ3LJG/ref=sr_1_11?s=automotiv e&ie=UTF8&qid=1485769591&sr=1-11&keywords=st andheizung

Allerdings wird so nur der Motor und nicht der Innenraum vorgeheizt bzw. die Scheiben enteist. Da hilft aber ein einfacher 10¤ Elektroheizlüfter weiter.


Grüße
Oliver

Grand Espace 25th 2.0 dci Autom.173PS MJ 2011
Bilder/Thread zum Fahrzeug
Smart 450 Cabrio MJ 2003
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383448 antworten auf 383401 ] Mon, 30 January 2017 13:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christof ist gerade offline Christof
Beiträge: 1309
Registriert: January 2006
Ort: Bad Schwartau
Espace-Verrückter
Zitat:

Da hilft aber ein einfacher 10¤ Elektroheizlüfter weiter.

Hallo,
und dann dass Ganze über über den Funkschlüssel fernsteuern. Luxuriöser geht es nicht mehr :applaus: .

Beste Grüße
Christof


Hasta La Victoria Siempre!
JK0B 2.0T 07/2004
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383450 antworten auf 383448 ] Mon, 30 January 2017 13:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15077
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Christof schrieb am Mon, 30 January 2017 13:37

Luxuriöser geht es nicht mehr :applaus: .


Doch. Automatisches auswerfen des Steckers bei Abfahrt, wie beim Raketenstart (wie machen die das eigentlich? Sprengladungen?). Das sollte man nämlich nicht bei diesen Lösungen vergessen, da geht ein Kabel zum Auto Wink Was auch bedeutet, ich muss mir keinen Funkkram ins auto einbauen - eine Funksteckdose für ein paar Euro aus der Ramschkiste reicht, wenn es drahtlos sein soll. Oder eine DECT-Dose als Luxuslösung, dann kann man sein Handy zum schalten benutzen.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383452 antworten auf 383450 ] Mon, 30 January 2017 14:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
baldu ist gerade offline baldu
Beiträge: 406
Registriert: November 2011
Ort: LK Gifhorn
Alter Hase
Moin,

das Automatische abwerfen funktioniert, die Dose ist in der Stoßrange eingebaut. Selbst ausprobiert Gröhler
Und die Ansteuerung hatte ich auch per Funkfernbedienung mit Timer.

Gruß
Adrian


00 JE 2l / 16v LPG
95 Audi A6 ABC/CRD
80 Fiat 124 Spider
selber schrauben, statt Werkstattpfusch
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383458 antworten auf 383401 ] Mon, 30 January 2017 15:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christof ist gerade offline Christof
Beiträge: 1309
Registriert: January 2006
Ort: Bad Schwartau
Espace-Verrückter
Zitat:

eine Funksteckdose für ein paar Euro aus der Ramschkiste reicht, wenn es drahtlos sein soll. Oder eine DECT-Dose als Luxuslösung, dann kann man sein Handy zum schalten benutzen.


Hallo Anfreas,
das sollte man meinen. Allein die billigen Funksteckdosen können die arg vielen Watt nicht schalten. Solche hatte ich mir am Anfang dann auch gleich zerschossen :motz1: .
Deswegen habe ich den freien Kanal an meiner Zubehör ZV-Funke genommen, damit einen Stromstoßschalter angesteuert, der eine Steckdose schaltet an der der Heizlüfter und eine Kontrolllampe hängen.

Erfinderische Grüße
Christof


Hasta La Victoria Siempre!
JK0B 2.0T 07/2004
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383747 antworten auf 383401 ] Mon, 06 February 2017 11:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 2899
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
ja - das sind alles gute Ideen.
Zu der Tauchsiederheizung im Motorblock,
da gibt es nur eine punktuelle Erwärmung ohne Zirkulation,
oder die muss zusätzlich konstruiert werden.
Dieser kleinen Aquarienpumpe beim Amazonprodukt ist nicht all zuviel zuzutrauen.
Mit einer zuverlässigen Zirkulation und ansteuern des Innenraumgebläses
könnte auch die Scheibenenteisung funktionieren.
Ohne Zirkulation ist der Wirkungsgrad diese "Tauchsieder" stark vom Einbauort abhängig.
Oft lassen die sich nur an einer eher ungeschickten Stelle einbauen,
zB. in einem Kühlwasserschlauch oben am Motor, dann ist die Erwärmung deutlich ineffizienter.
Die Wärmewirkung ist deutlich besser, wenn der Tauchsieder recht weit unten
im Motorblock in einem dicken Kühlwasserkanal eingesetzt wird.
Es bleibt regelmäßig eine Vorwärmung, kein vorheizen, wie bei einer Standheizung.


AAAber alles nur realisierbar auf private property, für Laternenparker o.ä. fällt das flach.
Keine Steckdose, keine Wärme. Was zu Haus in der Garage oder Carport möglich ist,
fällt am Arbeitsplatz oder anderwärtig auswärtig ebenfalls flach.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: J637 - Eine Motorblockheizung [message #383752 antworten auf 383747 ] Mon, 06 February 2017 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehen
baldu ist gerade offline baldu
Beiträge: 406
Registriert: November 2011
Ort: LK Gifhorn
Alter Hase
Moin,

klein.le schrieb am Mon, 06 February 2017 11:11

Moin,
ja - das sind alles gute Ideen.
Zu der Tauchsiederheizung im Motorblock,
da gibt es nur eine punktuelle Erwärmung ohne Zirkulation,
oder die muss zusätzlich konstruiert werden.


Der Tauchsieder ist am teifsten Punkt im Kühlkreislauf im Block eingebaut: Schwerkraft ist das Stichwort.

Gruß
Adrian


00 JE 2l / 16v LPG
95 Audi A6 ABC/CRD
80 Fiat 124 Spider
selber schrauben, statt Werkstattpfusch
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Rückfahrkamera und Rückspiegelmonitor im JK
Nächstes Thema:aus alten sitzgestell eine Küche für das Auto
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Jan 17 16:08:10 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01605 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software