Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » Nebelscheinwerfer
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Nebelscheinwerfer [message #381275] Sun, 25 December 2016 17:52 Zum nächsten Beitrag gehen
Finca200 ist gerade offline Finca200
Beiträge: 7
Registriert: December 2016
Ort: Mecklenburg
Grünschnabel
Erstmal ein Hallo hier ins Forum. Bin seit ein paar Tagen Besitzer eines Initiale Paris 160 dci. Habe nun festgestellt, dass das Auto keine Nebelscheinwerfer hat. Hat hier jemand Erfahrung wie es mit der Nachrüstung aussieht?
Noch ne Frage, Abstandsregeltempomat, hier bin ich schon etwas enttäuscht. Mein vorheriges Fahrzeug, welches aus dem verwandten Konzern kam ( Infiniti) hatte hier ein wirklich tolles System, ich vermisse Abbremsen bis zum Stillstand und eine Funktion des Tempomaten auch über 140 km/h hinaus, hat da jemand eine Möglichkeit gefunden?
So und nun noch ein letztes, Kraftstoffverbrauch. Hier bin ich sicherlich nicht verwöhnt, aber ich schaffe es nur mit Mühe 9 Liter hinzubekommen, bewege ich mich etwas flotter dann laufen da auch 11 Liter Diese durch. Fzg hat im Moment 15000 km drauf und ist EZ 10/2016
Ich freu mich auf viele Antworten

Gustav


Blick nach vorn und nicht zurück
Re: Nebelscheinwerfer [message #381277 antworten auf 381275 ] Sun, 25 December 2016 18:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4711
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Gustav,

Willkommen hier bei den Espace-Freunde im RFC-Bereich.

Der RFC hat LED-Beleuchtung, da sind keine Nebelscheinwerfer nötig. Das Abblendlicht leuchtet blendfrei unter den Nebel.

Leider verwendet Renault beim Radartempomat die preiswertere Dreipunktmassung, anstatt die heute übliche Sechspunktmessung. Eine Nachrüstung auf das bei Nissan und Infinity verwendete System ist leider nicht möglich. Wegen der Einschränkung Funktion zwischen 50 bis 140 km/h (regelt bis 40 km/h herunter, neue RFC 50 bis 150 km/h) habe ich das System seinerzeit abbestellt.

Deinen Dieselverbrauch finde ich sehr hoch. Das führt für mich zum Rückschluss, dass Du die volle Leistung ständig abrufst und schnell unterwegs bist.

Mein Durchschnittsverbrauch mit extrem viel Kurzstrecke und viel Stadtverkehr liegt bei max. 6,8 Liter. Bei Langstrecke mit max. 130 km/h auf der Autobahn sind schon immer wieder nur 5,4 Liter/100 km drinnen. Der Mindestverbrauch war 4,2 Liter, was aber nur bei idealen Bedingungen, nämlich absolut konstantem Tempo ohne bremsen und ohne Beschleunigung bei keinem Verkehr in der Nacht machbar war.
Meine Frau erreicht meine Verbrauchswerte bei Weitem nicht. In der Regel braucht sie rund einen Liter mehr als ich.

Liebe Grüße
Udo
Re: Nebelscheinwerfer [message #381278 antworten auf 381275 ] Sun, 25 December 2016 19:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
volker7 ist gerade offline volker7
Beiträge: 432
Registriert: November 2008
Alter Hase
Hallo Gustav,

den Radartempomat würde ich einfach ausschalten, das muß man manchmal halt so machen...

Nebelscheinwerfer habe ich bislang noch nie gebraucht, und der RFC hat wirklich gutes Licht.


LG Volker


"Streng nach den Golfregeln, Mr. Bond?"
"Streng nach den Golfregeln, Mr. Goldfinger!"

Historie: Zündapp GTS 50 (120 km/h); 200D/8 weiß; 200W123 ahorngelb; 200DW123 hellelfenbein; 230EW124 silber; 240D Aut. W 123 grau; 200DW123 rot; 200/8 weiß; 220D/8 hellblau; 240TDW 123 weiß; Renault Safrane 2.0 braunmetallic; Renault Espace II rot; 190E grau; Mazda 323 schwarz Diesel; Mazda 6 blau Benziner; Renault Espace IV Initiale Paris silber; E250CDI S212 schwarz; E300CDI S212 schwarz; E250CDI S212 schwarz; GLK350CDI rot
aktuelle Fahrzeuge: C 180 iridiumsilber, C 300 CDI 4M Avantgarde AMG iridiumsilber, Renault Espace V InitialeParis schwarz
Re: Nebelscheinwerfer [message #381279 antworten auf 381277 ] Sun, 25 December 2016 19:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1385
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Hallo Udo,

Deine aufgerufenen Verbrauchswerte halte ich schon für sehr sportlich.
Gerade im Stadtverkehr/Kurzstrecke sind Werte unter 7 ltr. schon eher selten.
5,4 halte ich für utopisch, 4,2 nur, wenn man das Gaspedal nicht berührt.
Ich halte im Mischverkehr Werte zwischen 6,5 und 7,5, da dürften die meisten liegen, wenn man mitliest, durchaus für gerechtfertigt in Anbetracht von Volumen und Gewicht. Links auf der Autobahn geht es allerdings schnell nach oben.
Unter 9 ltr. sollte allerdings machbar sein, wenn man nicht ständig im Sportmodus und mit Kickdown unterwegs ist.
Die Werte verstehen sich mit 1-2 Personen, höchstens Einkaufsbeladung, flott gefahren, aber nicht gerast und auch keine ständigen Überholmanöver.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Nebelscheinwerfer [message #381280 antworten auf 381275 ] Sun, 25 December 2016 19:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

ich fahre meinen 160er Diesel hauptsächlich auf dem Weg zur Arbeit auch mit derzeit 6,5l im Schnitt.

Dabei ist erst kurz aus der Kleinstadt raus, dann ca. 20km mit 70-100 km/h auf der Bundesstraße (der Teil gefällt ihm verbrauchsmäßig sehr gut) und dann wieder rein in den Stadtverkehr ins Zentrum. Alles in allem ca. 25km.

Einstellung ist normal und ich fahre denke ich weder besonders auf den Verbrauch achtend, noch hab ich nen Bleifuß.

Grüße Patrick
Re: Nebelscheinwerfer [message #381285 antworten auf 381275 ] Sun, 25 December 2016 21:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4711
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Michael,

Hier ein Foto aus meinem RFC von jetzt nach 60 km Kurstrecken- und eine Autobahnfahrt:

index.php/fa/67299/0/

Hier ein noch ein altes Foto, wo ich nur auf der Autobahn. mit höherem Tempo unterwegs gewesen bin:

index.php/fa/67300/0/

Hier ein Foto, aufgenommen nach einer einstündigen Fahrt von Schladming nach Salzburg, Bundesstraße und Autobahn, kein Stadtverkehr:

index.php/fa/67301/0/

Machbar ist es...

Liebe Grüße
Udo

  • Anhang: IMG_3750.JPG
    (Größe: 77.52KB, 727 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_3751.JPG
    (Größe: 93.08KB, 740 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_3752.JPG
    (Größe: 104.99KB, 744 mal heruntergeladen)

Re: Nebelscheinwerfer [message #381293 antworten auf 381285 ] Sun, 25 December 2016 23:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1385
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Hallo Udo,

Machbar ist alles, ich bezweifle es nicht.
Wenn wir allerdings unterstellen, dass die Serienstreuung keinen halben Liter ausmachen sollte, und wir beide wohl Dutzend Male um den Globus gekurvt sind, d.h. durchaus sparsam fahren können, wenn wir wollen, würde ich mal bei den 4,2 behaupten wollen, dass Du schon eine kleine Schlange hinter Dir her gezogen hast Smile
Bei mir allerdings hätte ich Zweifel, ob ich mich solange aufs Sparen konzentrieren könnte.
Trotzdem klasse, der Beweis, die Prospektwerte sind nicht unrealistisch.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Nebelscheinwerfer [message #381295 antworten auf 381275 ] Mon, 26 December 2016 00:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4711
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Michael,

Die 4,2 Liter sind in der Nacht auf der Westautobahn im Stadtgebiet von Salzburg bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung 80 km/h IGL (Immissionsschutz Gesetz Luft) erreicht worden. Da wurde keine Kollone hinten nachgezogen. Da konnte ich konstant mit dem Tempomat ohne Bremsen fahren.

Die Strecke Schladming Salzburg bin ich auf der Bundesstraße mit max. 100 km/h und auf der Autobahn mit max. 130 km/h unterwegs gewesen. An diesem Tag war es möglich, konstant das im normalen Tempomat eingestellte Tempo zu fahren.

Liebe Grüße
Udo
Re: Nebelscheinwerfer [message #381299 antworten auf 381275 ] Mon, 26 December 2016 07:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Finca200 ist gerade offline Finca200
Beiträge: 7
Registriert: December 2016
Ort: Mecklenburg
Grünschnabel
Vielen Dank für die Antworten.
Bei den NS geht es mir weniger ums Licht,als um die Optik des Autos. Tempomat ist für mich als Vielfahrer eine Erleichterung, wie gesagt, er sollte hat auch bei höheren Geschwindigkeiten funktionieren. Schade drum
Verbrauch, ja ich bewege den Espace flott,(sonst kommt man ja nicht vorwärts)habe vorher den Infiniti ja auch nicht getragen, mir war schon klar, dass der RFC die Fahrleistungen des Infinitis nicht hat, und hatte mir den Schritt zum Diesel lange überlegt.
Ich bin nächste Woche mit einem Anhänger unterwegs, mal sehen was er da braucht. Die von Euch geposteten Verbrauchsbilder konnte ich noch nicht einmal ansatzweise erreichen.

einen schönen Weihnachtstag

Gustav


Blick nach vorn und nicht zurück
Re: Nebelscheinwerfer [message #381300 antworten auf 381275 ] Mon, 26 December 2016 08:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
baseln ist gerade offline baseln
Beiträge: 72
Registriert: April 2016
Ort: Bad Driburg
Espace Freund
Gerade mit dem Wohnwagen 1700kg 700 km nach Österreich. Tempomat ständig auf 100 km gehabt. Verbrauch bei 12,5 Liter.


04/16 Renault Espace Intens 160 dci
04/14 Ford Tourneo Custom 2,2 tdci 155 PS
06/13 Ford Mondeo BA7 Kombi 2,0 tdci 163 PS Powershift
09/11 Skoda Octavia 1,8T
Re: Nebelscheinwerfer [message #381302 antworten auf 381277 ] Mon, 26 December 2016 10:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Finca200 ist gerade offline Finca200
Beiträge: 7
Registriert: December 2016
Ort: Mecklenburg
Grünschnabel
Guten Morgen Udo,
so wie e hier ercheint kennt Du Dich mit dem RFC recht gut au, bzw verfügst über gute Kontakte. Hast Du eine Ahnung ob die Tempomatbegrenzung die ja jetzt 150km/h beträgt irgendwie auf seitherige " upgedatet" werdet kann?

Gustav


Blick nach vorn und nicht zurück
Re: Nebelscheinwerfer [message #381305 antworten auf 381302 ] Mon, 26 December 2016 12:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1385
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Hi Udo,

Schon toll, was so alles geht.
Leider ist konstant 80 die große Ausnahme.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Nebelscheinwerfer [message #381306 antworten auf 381275 ] Mon, 26 December 2016 12:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4711
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Gustav,

Die "alten" RFC können lt. Aussage in der Werkstatt leider nicht entsprechend upgedatet werden.
Am 12. Jänner werde ich auf der Vienna Autoshow sein, wo Techniker und Produktmanager von Renault Austria vor Ort sein werden, da werde ich sicher viele neue Informationen sammeln können.

Liebe Grüße
Udo
Re: Nebelscheinwerfer [message #381309 antworten auf 381275 ] Mon, 26 December 2016 12:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Finca200 ist gerade offline Finca200
Beiträge: 7
Registriert: December 2016
Ort: Mecklenburg
Grünschnabel
Wäre toll wenn Du hier was rausbekommen könntest

Ansonsten ist das Ding ja schon eine geile Diva, wenn die Renault Jungs halt nicht vergessen hätten da nen Motor einzubauen.

Gustav


Blick nach vorn und nicht zurück
Re: Nebelscheinwerfer [message #402287 antworten auf 381275 ] Tue, 09 January 2018 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Die maximalen 140Kmh (150kmh) werden einfach der Reichweite des Radars geschuldet sein. 120m Reichweite würde bei Geschwindigkeiten über 150kmh nicht mehr ausreichen um mit einer Gefahrenbremsung rechtzeitig zum Stehen zu kommen. VW verbaut auch nur 120m Radar soviel ich darüber gefunden habe. 200m und aufwärts gibt's dann bei Audi und Co. Aber fragt dann nicht nach dem Preis :)
Re: Nebelscheinwerfer [message #402299 antworten auf 402287 ] Tue, 09 January 2018 20:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Gast schrieb am Tue, 09 January 2018 17:40

Die maximalen 140Kmh (150kmh) werden einfach der Reichweite des Radars geschuldet sein. 120m Reichweite würde bei Geschwindigkeiten über 150kmh nicht mehr ausreichen um mit einer Gefahrenbremsung rechtzeitig zum Stehen zu kommen. VW verbaut auch nur 120m Radar soviel ich darüber gefunden habe. 200m und aufwärts gibt's dann bei Audi und Co. Aber fragt dann nicht nach dem Preis :)



bei Skoda kann man zwischen 2 Varianten wählen
(bis 160km/h oder 210 km/h)

Vg
Chriss
Re: Nebelscheinwerfer [message #402435 antworten auf 381275 ] Thu, 11 January 2018 16:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4711
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Gustav,

Ich hatte ausführliche Gespräche mit dem RFC-Produktmanager von Renault Österreich. Der Tempomat lässt sich definitiv nicht updaten. Betreffend Assistenzsystemen gibt es Aufholbedarf. Wie das bei Phase 2 aussehen wird ist absolut unbekannt. Phase kommt heuer nicht, wird von Renault Austria nächstes Jahr erwartet. Der Herr hat mir auch die Information gegeben, dass es so schwer ist, an Informationen zu kommen, auch die wichtigen werden schleppend gegeben.

Liebe Grüße
Udo
Re: Nebelscheinwerfer [message #402450 antworten auf 402435 ] Thu, 11 January 2018 19:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Danke für die Infos,ist leider nicht befriedigend.
Re: Nebelscheinwerfer [message #402452 antworten auf 381275 ] Thu, 11 January 2018 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4711
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Gustav,

Das Hauptproblem bei Renault ist für mich die interne Kommunikation. Mit dem kämpfen die Händler und die Importeure. Es ist unbefriedigend, leider. Da gibt es nur Finger weg von Renault oder damit leben. Renault lernt augenscheinlich nicht aus den Fehlern, die schon in der Vergangenheit gemacht wurden (z.B. Massive Probleme beim Erscheinen von JK, da waren die vom RFC dagegen harmlos). Die scheinen immer wieder die gleichen Fehler zu machen.

Liebe Grüße
Udo
Re: Nebelscheinwerfer [message #402455 antworten auf 402452 ] Thu, 11 January 2018 20:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Udo,
also was mir letzte Woche in den Bergen passiert ist, das geht normalerweise gar nicht.Fur im Schneegestöber einen Berg hoch, wollte ASR ausschalten, ging nicht, plötzlich ging der komplette Christbaum an, im Head Up stand dick STOP. kein Gang mehr drin. Es war auch nach einem Neustar nicht mehr möglich einen Gang einzulegen. Bin dann rückwärts den Pass wieder runter bis zur letzten Kehre, dann gedreht, das Fahrzeug den Berg runterlaufen lassen. Es ging keine Feststellbremse mehr, totaler Systemausfall. Sowas habe ich noch nicht erlebt, dass mit ein Auto die elektronischen Helferlein abschaltet hatte ich schon, dass es mir aber die Kontrolle nimmt noch nicht.
Renault stelt sich übrigens taub. Kaum war es kalt, dann funktionieren die Türgriffe wieder nicht mehr. Also das Auto bringt mich an meine Grenzen
Re: Nebelscheinwerfer [message #402457 antworten auf 381275 ] Thu, 11 January 2018 20:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4711
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Gast, wer bist Du?

Welchen RFC hast Du? Erstzulassung, R-Link-Version?

Es sieht für mich so aus, dass die Batterie den Geist aufgegeben oder die Lichtmaschine ein Problem hat (BMS). Wenn die Systemspannung unter 12 Volt sinkt, spinnen diverse Steuergeräte.
Dass im Fahrbetrieb der Getriebefehler kommt, ist ungewöhnlich, bei meinem ist das nach einem zweiten Kaltstart aufgetreten. Ist die Spannung weg, können keine Steuergeräte mehr funktionieren, auch nicht die Feststellbremse.
Auch schließe ich nicht aus, dass R-Link2 den Datenbus beeinflusst hat. Das Schalten der Traktionshiilfe erfolgt ja auch am R-Link.

Ferndiagnosen sind ja unmöglich. Ich bin gespannt, was im Fehlerspeicher steht.

Hat die Werkstatt den Fehlerspeicher schon ausgelesen?

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Thu, 11 January 2018 20:38]

Re: Nebelscheinwerfer [message #402459 antworten auf 381275 ] Thu, 11 January 2018 20:45 Zum vorherigen Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4711
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Gast,

Wenn Du einen Berg rauffährst, gibt es keinen Schiebebetrieb, die Batterie wird nicht geladen. Die LIMA müsste 14 Volt liefern. Bezieht R-Link den Strom ausschließen über die Batterie, weil die Elektronik eine konstante Spannung von 12 Volt benötigt, kann ich mir sehrwohl vorstellen, dass eine Unterspannung in der Batterie trotz Fahrbetrieb den Steuergeräteausfall hervorruft. Also glaube ich, die Batterie ist hinüber.

Liebe Grüße
Udo
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:BlackberryKeyOne(Android) & Bluetooth
Nächstes Thema:IAA 2017
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sat Apr 21 10:01:49 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01692 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software