Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » Standheizung
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Standheizung [message #352208] Thu, 05 November 2015 09:23 Zum nächsten Beitrag gehen
Larsemann ist gerade offline Larsemann
Beiträge: 119
Registriert: September 2015
Alter Hase
Hallo,

hast schon jemand eine Standheizung für den RFC? So ohne Lenkradheizung finde ich das Auto schon ziemlich kalt zur Zeit.

Welche Standheizungen funktionieren? Welche bieten Steuerung per SMS (nicht per App, denn mit meinem Windows-phone kann ich keine Android-Apps benutzen)? Was kostet ein System mit Montage für den RFC?

Hat vielleicht jemand von Nachrüst-Lenkradheizungen gehört?

Vielen Dank!
Re: Standheizung [message #352241 antworten auf 352208 ] Thu, 05 November 2015 16:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Bei mir wurde diese Woche eine Webasto eingebaut.
Bekomme den Wagen aber erst Samstag zurück und werde dann berichten.
WG
Re: Standheizung [message #352389 antworten auf 352241 ] Sat, 07 November 2015 19:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Ich habe meinen Wagen(160er Diesel) wieder zurück.
Laüft trotz großem Update (Standheizung, Winterräder, Kofferraumeinteilung und den obligaten 4 Softwareupdates)wie gewohnt problemlos.

Die Standheizung ist eine Webasto Thermo Top EVO 5 oder 5+ (aus der Rechnung nicht ersichtlich)mit dem Telestart T100HTM als Bedienelement. Wo sie genau eingebaut ist, kann ich nicht sagen - absolut unsichtbar. Wahrscheinlich rechts vorne, da dort unter dem Wagen der "Auspuff" liegt.
Gesamtkosten: ¤ 2487.

Getestet habe ich sie bei 19 Grad noch nicht.
In meinem Latitude hat das Vorgängermodell mit gleichem Bedienelement und gleichem Einbauort 4,5 Jahre vorzügliche Dienste geleistet - daher erwarte ich keine Probleme, werde aber berichten ,wenn es kalt genug ist.

Gruß
WG

Re: Standheizung [message #352391 antworten auf 352389 ] Sat, 07 November 2015 19:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4876
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Lars,
Wo ist im Fahrzeug das/ein Bedientel eingebaut? Wie schaltet man während des Fahrens die Standheizung zu? Wie schnell wird das Kühlwasser warm, wenn zugeheizt wird? Wie lange ist die Vorheizzeit? Wie warm wird der Innenraum nach nur 10 Minuten Vorheizzeit? Klar, jetzt ist es zu warm, um es auszuprobieren....
Meine Bedenken, so eine einbauen zu lassen sind, weil die Fahrzeit nur wenige Minuten ist, dass die Batterie kollabiert. Eberspächer hat eine, die besonders kurz aber trotzdem auf eine ordentliche Temperatur vorheizen soll.
Liebe Grüße
UH

[Aktualisiert am: Sat, 07 November 2015 19:58]

Re: Standheizung [message #352395 antworten auf 352391 ] Sat, 07 November 2015 20:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Bei meinem Latitude(3.0V6 Diesel) hatte ich mit der Webasto-Lösung nie Probleme.
Tägliche Fahrzeit 10Km=10min (80% Autobahn).
Heizzeit 20 min. = Scheiben auch bei -10 Grad frei, Innenraum angenehm warm.
Batterieprobleme gab es nie.
Eine Heizzeit von 10 min habe ich damals getestet, reichte aber nicht für freie Scheiben.Gruß
WG
Re: Standheizung [message #352580 antworten auf 352208 ] Wed, 11 November 2015 09:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luger ist gerade offline Luger
Beiträge: 24
Registriert: July 2009
Ort: Saarland
Espace Freund
Hallo,hat jemand einen RFC Benziner mit einer Standheizung?
Mein Freundlicher und Webasto meinen das es für den Benziner noch nichts gibt. gruss


seit 02.16 RFC 200 Initiale Blackpearl
Re: Standheizung [message #352584 antworten auf 352395 ] Wed, 11 November 2015 11:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7542
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo "WG",

Gast schrieb am Sat, 07 November 2015 20:55

Tägliche Fahrzeit 10Km=10min (80% Autobahn).


bei dem Profil ist die Standheizung natürlich doppelt sinnvoll!

Ich habe mal in 400m Entfernung zur Autobahnauffahrt gewohnt - und damals zum ersten und (bis dato) vorletzten Mal in meinem Leben einen Motor ruiniert, indem ich nach 400m direkt Gas gegeben habe - so, wie ich es beim Auffahren auf die Autobahn gewohnt war.

Eine Standheizung allein schon zur Kühlwasser-Vorwärmung hätte mir das vermutlich erspart. Andererseits habe ich genau wegen dieses Motorschadens ein anderen Auto gebraucht... und bin so auf meinen ersten Espace gestoßen. Ohne diesen Motorschaden wären also vielleicht die Espace-Freunde so nie entstanden...

War das jetzt ein guter Motorschaden? grübel --> crazy --> :danc:

Schöne Grüße
Uli


...der sich immer über Namen unter den Beiträgen freut - weil doch nichts über eine persönliche Anrede geht!


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Standheizung [message #352635 antworten auf 352208 ] Thu, 12 November 2015 14:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JK-Potsdam ist gerade offline JK-Potsdam
Beiträge: 338
Registriert: March 2012
Ort: Potsdam (bei Berlin)
Alter Hase
Hallo,

zum Thema Standheizung mal ein paar grundsätzliche Hinweise:

Die Laufzeit vor Fahrtbeginn sollte die Fahrzeit nicht überschreiten, also bei 10 Minuten Fahrzeit kann die Heizung auch nur 10 Minuten vorwärmen, ansonsten ist die Batterie tot oder aber die SH schaltet gar nicht mehr ein wegen zu geringer Spannung (Sperrdiode).

Aktuelle Webastoheizungen lassen sich via Smartphone sowohl per App (leider nur iOS und Android) oder aber mit SMS-Befehlen ganz leicht programmieren bzw. einschalten. Möchte man die Webasto bspw. um 7:30 Uhr einschalten dann sendet man ganz einfach eine SMS an die Heizung mit dem Code "start0730". Das geht wie gesagt auch ganz ohne eine App. Ich hatte vor kurzem das Problem, weil wir in den Subaru meiner Frau eine Webasto einbauen ließen, die Android-App auf einem BlackBerry 10-Smartphone jedoch nicht funktioniert (obwohl ein Androidkernel mit eingebaut ist). Problem ist hier die SMS-Schnittstelle, denn im Grunde macht die App auch nichts anderes als die Befehle in SMS zu übersetzen.

Ich denke schon, dass sich eine SH beim RFC einbauen lässt, nur dass Webasto derzeit vielleicht noch keine Einbauanleitung für die Werkstätten parat hat. Und die machen das eben nicht auf Blauen Dunst hin, schon wegen Garantie- und Gewährleistungsfragen.

Mit Ausnahme meines Roadsters;-) haben alle unsere Autos (Subaru und JK) eine SH. Es ist einfach traumhaft in einen warmen Wagen zu steigen, währenddessen andere sich einen abfrieren oder gar Eis kratzen müssen. Das kann ich nur empfehlen, zumal moderne Motoren eh erst sehr spät Wärme in den Innenraum abgeben (gerade Diesel).

Für den Einbau der Webasto in den Subaru XV (2 Liter Benziner) haben wir mit allem Drum und Dran (Steuerung sowohl über verdeckt eingebauten Taster als auch über Smartphone (hier die Komfortvariante mit zusätzlichen Einstellmöglichkeiten)) 1740 Euro brutto gelöhnt. Das war allerdings ein Herbstangebot, befristet bis 30.09.. Der Preisvorteil lag bei 300 Euro.
Da der RFC-Motor sogar noch kleinvolumiger ist sollte es nicht grundsätzlich teurer sein denke ich. 2500 Euro empfinde ich als recht happig.


Viele Grüße
Daniel

[Aktualisiert am: Thu, 12 November 2015 14:53]


Opel Ascona C 1,3S (83er), 1994-1995
Citroen CX 25 IE Pallas Aut. (84er), 1995-2001
Citroen 2CV Charleston (89er), 1998-2005
Citroen XM 3,0 V6 Y3 (92er), 2001-2004
Citroen DS21 Halbaut. (68er), 2004-2005
Volvo 480S (95er), 2004-2005
Citroen Xantia 1,6 (97er), 2005-2012
Espace IV (JK), (07/2004), Privilege, 2,0T 163PS, 2012-
MG-F Mk.II, MPI 120PS, (2001er), 2011-
Fiat 500 1,4 16V 100PS, 2010-2015
Subaru XV 2,0 Exklusiv 150 PS (2015er), 2015-
Re: Standheizung [message #352636 antworten auf 352208 ] Thu, 12 November 2015 14:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JK-Potsdam ist gerade offline JK-Potsdam
Beiträge: 338
Registriert: March 2012
Ort: Potsdam (bei Berlin)
Alter Hase
Hallo nochmal,

Nachtrag: Von Eberspächer lieber die Finger lassen. Ein Mechaniker meinte, da haben sie mehr Garantiefälle als alles andere, obwohl Eberspächer ja mal als "Mercedes" unter den SH galt.


Grüße
Daniel


Opel Ascona C 1,3S (83er), 1994-1995
Citroen CX 25 IE Pallas Aut. (84er), 1995-2001
Citroen 2CV Charleston (89er), 1998-2005
Citroen XM 3,0 V6 Y3 (92er), 2001-2004
Citroen DS21 Halbaut. (68er), 2004-2005
Volvo 480S (95er), 2004-2005
Citroen Xantia 1,6 (97er), 2005-2012
Espace IV (JK), (07/2004), Privilege, 2,0T 163PS, 2012-
MG-F Mk.II, MPI 120PS, (2001er), 2011-
Fiat 500 1,4 16V 100PS, 2010-2015
Subaru XV 2,0 Exklusiv 150 PS (2015er), 2015-
Re: Standheizung [message #352642 antworten auf 352636 ] Thu, 12 November 2015 17:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4876
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Daniel,
Danke für Deine umfangreichen Ausführungen betreffend Deine Praxiserfahrungen mit Standheizungen.

Im RFC lässt sich eine Standheizung definitiv einbauen. Im Renault-Zubehör wird die EVO 5 für Diesel und Benziner angeführt.

Und genau das Thema Heizzeit ist gleich Fahrzeit ist mein Problem, weshalb ich immer noch keine eingebaut habe. Derzeit gibt es nur von Eberspächer ein Gerät, das es angeblich schafft, nach 10 Minuten Heizzeit die Scheiben frei bekommen. Ob die für den RFC geht, entzieht sich meiner Kenntnis.

Liebe Grüße
UH
Re: Standheizung [message #356284 antworten auf 352208 ] Sat, 09 January 2016 21:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Fangemeinde,
die Standheizung ist seit Nov.15 eingebaut und endlich war heute Frontscheibe mal zugefroren: es funktioniert.

Das Verhältniss 20 min. Brennzeit und 10 min Fahrzeit zur Arbeit macht nach mehreren Tests keine Probleme (Standheizung natürlich nur auf dem Hinweg).

Grüße
Der Gast aus hagen
Re: Standheizung [message #357016 antworten auf 356284 ] Mon, 18 January 2016 07:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo
Ich habe auch eine Standheizung eingebaut bekommen.
Wie stellst du die Lüftung beim Austeigen ein, damit das Gebläse die Scheiben freimacht?

Danke und Gruß Frank
Re: Standheizung [message #357301 antworten auf 357016 ] Wed, 20 January 2016 10:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo
Hat einer Informationen zur Standheizung. Müssen Einstellungen am Abend vorgenommen werden. Oder bleibt alles auf Automatik ?
Bei mir war heute noch Schnee auf der Scheibe. Obwohl nur 2 cm gefallen sind. Das Display im Auto war aus also es wurde keine Lüftung angezeigt. Ich hatte 20 Minuten an. Auto war nach Aktivierung der frontscheiben Heizung in einer Minute frei. Also war einiges vorgeheizt.

Hat jemand Erfahrung mit den Einstellungen ?

Danke und Grüße
Frank

Re: Standheizung [message #357304 antworten auf 352208 ] Wed, 20 January 2016 11:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4876
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Frank,

Bist Du sicher, dass die Standheizung wirklich an war? Die Scheiben hätten eigentlich frei sein sollen. Die Scheibenheizung schafft das Abtsuen innerhalb einer Minute ohne Standheizung.
Wie hoch war die Kühlwassertemperatut (keine Segmente, zwei oder vier) nach dem Motorstart? War es im Innenraum angenehm temperiert, als Du eingestiegen bist?

Am besten lasse das System nochmals prüfen und Dir die Bedienung am besten in der Werkstatt in allen Details erklären.

Liebe Grüße
Udo
Re: Standheizung [message #357309 antworten auf 357304 ] Wed, 20 January 2016 12:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Udo

ja die Heizung war an. Ein wenig wärmer war es im Auto.
Ich konnte aber nicht erkennen ob die Lüftung lief.

Es wurden zwei Segmente angezeigt.

Deshalb meine Frage, muss man etwas beachten, im alten Wagen habe ich die Lüftung vor dem Aussteigen auf die Scheibe gestellt.

Ich werde gleich mal in der Werkstatt nachfragen.

Grüße Frank

Re: Standheizung [message #357315 antworten auf 352208 ] Wed, 20 January 2016 13:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4876
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Frank,

Wie die Lüftung zum Einstellen ist, kann ich Dir leider nicht beantworten. Ich gehe davon aus, dass das automatisch gesteuert wird.
Je nach Schneehöhe, wird vielleicht die Heizzeit nicht reichen.

Oder probiere es einfach mal aus, indem Du vor dem Abstellen den Luftstrom nur auf die Windschutzscheibe richtest.

Liebe Grüße
Udo
Re: Standheizung [message #357317 antworten auf 357315 ] Wed, 20 January 2016 13:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Udo,
ja werde mal ein paar Versuche machen, melde mich dann...

Grüße Frank
Re: Standheizung [message #357346 antworten auf 352208 ] Wed, 20 January 2016 17:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Einstellungen:
Temperatur auf Hi
Lüftung nur auf Frontscheibe
Ventilator auf 8 (max.)

Habe meinen Espace auch zum Händler gebracht, weil nix gepustet hat.
Das Problem:
Der Verntilator schaltet bei Annäherung an das Fahrzeug ab(sobald die Lampen blinken). Außerdem scheint sich die Lüftung mit Verzögerung einzuschalten (nach teilweiser Erwärmung des Kühlkreislaufes?).

Bei mir wird die Frontscheibe bei -8°c und einer Brenndauer von 20 min (länger traue ich mich bei 10km zur Arbeit nicht) zu 75% frei.
Den Rest erledigt die Defrosttaste mit der jezt warmen Luft in wenigen Minuten.

Grüße aus Hagen / Westfalen
Re: Standheizung [message #357350 antworten auf 357346 ] Wed, 20 January 2016 18:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo

Ja so wird es sein. Warm war es und Lüftung war aus.
Lüftung nur auf Fenster bedeutet das Symbol mit dem Pfeil nach oben?
Eine Scheibe ist nicht auf dem Symbol, richtig ?

Mach heute mal den Versuch, Einstellung auf Auto, Automatik aber Temperatur auf hi.

Grüße Frank.
Re: Standheizung [message #357355 antworten auf 352208 ] Wed, 20 January 2016 18:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Den Pfeil nach oben unddie anderen desaktivieren.
Im Winter habe ich die Klimaanlage deaktiviert.

Gruß aus Hagen
Re: Standheizung [message #357375 antworten auf 357355 ] Wed, 20 January 2016 20:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo
Ich fahre mit Automatik. Also die Taste unterm Display. Zur Zeit ist da die Klimaanlage automatisch aus.
Dann oben im Display auf soft gestellt.

Grüße Frank.
icon5.gif   ( Zuheizer ) Standheizung Espace 5 RFC , Kosten, Einbau.... [message #373445 antworten auf 352208 ] Sun, 28 August 2016 04:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Olligarch ist gerade offline Olligarch
Beiträge: 166
Registriert: January 2016
Alter Hase
Hallo Zusammen!

Hat jemand eine Ahnung was eine Zuheizer - Standheizung inklusive einbau für unseren Espace kostet?

Macht das auch unsere Renault Werkstatt ?

(Idealerweise mit gsm - Steuerung...?)

Habe gelesen das man vorhandene "Zuheizer" welcher der dci doch wahrscheinlich hat(?), kostengünstiger zu vollwertigen Standheizungen modifizieren lassen kann??

Eventuell ein Heizsstab mit Buchse für den Grill???

Frage mich nur ob sich das wirklich lohnt , denn mein Initiale hat ja immerhin Sitzheizungen und eine beizbare Frontscheibe...

Ja, der Motor ist verschleissfreudiger "vorgewärmt" aber ebend zu welchem Preis??


Vielleicht hat ja schon jemand nachgerüstet?





Gruss

Olli

[Aktualisiert am: Sun, 28 August 2016 05:01]



Du bist der Duke ?

Du bist die Nummer eins ???
Re: ( Zuheizer ) Standheizung Espace 5 RFC , Kosten, Einbau.... [message #373446 antworten auf 373445 ] Sun, 28 August 2016 06:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Neugierig ist gerade offline Neugierig
Beiträge: 73
Registriert: August 2016
Ort: Ostösterreich
Espace Freund
Hallo Olli,

da gibt es bereits einen Thread dazu, einige deiner Fragen sind dort bereits beantwirtet.

http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/m/357304/?srch =standheizung#msg_357304

VG
Friedl
Re: ( Zuheizer ) Standheizung Espace 5 RFC , Kosten, Einbau.... [message #373454 antworten auf 373445 ] Sun, 28 August 2016 10:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Olli

2100 Euro mit Einbau Webasto Thermo Call.

Gruß Rudi

[Themen zusammengeführt - Udo]

[Aktualisiert am: Sun, 28 August 2016 10:53] vom Moderator

Re: Standheizung [message #373456 antworten auf 352208 ] Sun, 28 August 2016 10:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4876
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Olli,

Der RFC hat einen elektrischen Zuheizer, der sich nicht in eine vollwertige Standheizung aufrüsten lässt.

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Sat, 10 December 2016 20:49]

Re: Standheizung [message #373457 antworten auf 352208 ] Sun, 28 August 2016 11:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Olligarch ist gerade offline Olligarch
Beiträge: 166
Registriert: January 2016
Alter Hase
Ok Danke für Antwort....
2100 ¤ sind mir eigentlich zu viel dafür.
Die zweite Option wäre eigentlich ein Heizstab im Kühl beziehungsweise Heizkreislauf hat da jemand Erfahrung mit?


Gruss

Olli



Du bist der Duke ?

Du bist die Nummer eins ???
Re: Standheizung [message #380321 antworten auf 373457 ] Sat, 10 December 2016 19:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
casper1974 ist gerade offline casper1974
Beiträge: 14
Registriert: April 2016
Ort: Dresden
Espace Freund
Espace 200 mit Standheizung, vor 2 Wochen gekriegt, die Standheizung hat noch nicht einmal, die Innenraum warm gemacht, allerdings läuft irgendwas im Motorraum, und beim anlassen kommt auch sofort warme luft raus, nur der Innenraum wird scheinbar nicht belüftet, haben schon alle möglichen Einstellungen probiert... es wird einfach nix und enteist natürlich auch nicht die scheibe...nächste Woche Termin in der Werkstatt ,-/
Re: Standheizung [message #380323 antworten auf 352208 ] Sat, 10 December 2016 20:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4876
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Jörg,

da wird die Werkstatt vermutlich die Standheizung nicht am Renaultserver "initialisiert" haben. Das heißt, das EDV-System im Fahrzeug weiß nicht, dass es eine Standheizung hat und schaltet die Heizungslüftung nicht an. Es wird nur das Kühlwasser aufgeheizt.

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Sat, 10 December 2016 20:53]

Re: Standheizung [message #380337 antworten auf 352208 ] Sun, 11 December 2016 11:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Th.H
Beiträge: 7
Registriert: October 2016
Grünschnabel
Hallo Standheizer,

ich habe es ja an anderer Stelle schon geschrieben. Die Standheizung ist nicht an das R-Link gekoppelt. Da kann nichts dem "EDV-System" des Fahrzeuges mitgeteilt werden.

Laut Webasto, die eine extra Espace Bedienungsanleitung mit geben, geht es wie folgt:

Heizung auf HOT stellen und die Lüftung incl. Gebläse auf die Frontscheibe.
Das ganze muss natürlich bei laufendem Motor geschehen, da sonst keine Einstellungen an der Espace-Klimaanlage möglich sind.

Das bedeutet aber auch: Jeden Abend daran denken, dass am nächsten Morgen es warm werden soll und die Klimaanlage entsprechend eingestellt wird.

Viele Grüße

Th.H.
Re: Standheizung [message #380347 antworten auf 352208 ] Sun, 11 December 2016 12:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4876
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo TH.H.

wie soll das Klimasteuergerät "wissen", dass eine Standheizung eingebaut ist? Welches Signal startet das Heizgebläse, auch wenn der Temperaturregler auf HOT und die höchste Gebläsestufe eingestellt ist?
Auch die Hängerkupplung wird nachträglich eingebaut und sollte "initialisiert" werden.

Liebe Grüße
Udo
Re: Standheizung [message #380405 antworten auf 352208 ] Sun, 11 December 2016 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pepepasa ist gerade offline Pepepasa
Beiträge: 152
Registriert: May 2016
Alter Hase
Hallo,

diese Info ist wertvoll.
Habe auch schon mal über eine Standheizung nachgedacht.
Somit hat sich das für mich erledigt.
Hatte erst mal gewartet um zu schauen wie sich das Auto so bewährt.

Ich hatte mal eine von Audi ab Werk.
Da musste man nichts einstellen.
Fernbedienung drücken und gut.
So hätte ich das erwartet.

Das ist das Problem das Renault so etwas nicht ab Werk einbaut.

Bei der AHK ist das noch ok. Meiner erkennt wenn ein Hänger dran ist und deaktiviert die Warnung im Spiegel.

Grüße

Peter


Espace Initiale 200 EDC
Re: Standheizung [message #380407 antworten auf 352208 ] Sun, 11 December 2016 21:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4876
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Peter,

also hat Deiner eine Hungerkupplung. Würde die nicht "initialisiert" sein, dann würde die Warnung in den Spiegel nicht deaktiviert werden.
Gibt es eine Kontrollleuchte für die Blinker des Hängers?

Renault bietet eine Standheizung für den RFC von Webasto an. Ich bin der Meinung, wenn die ordnungsgemäß "initialisiert" wird, dann ist die mit den Fahrzeugsystemen verknüpft und die Heizung und Lüftung werden auch korrekt angesteuert.

Liebe Grüße
Udo
Re: Standheizung [message #380410 antworten auf 380407 ] Sun, 11 December 2016 22:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pepepasa ist gerade offline Pepepasa
Beiträge: 152
Registriert: May 2016
Alter Hase
Hallo Udo,

nein ein Kontrollicht gibt es nicht.
Ich glaube es gibt einen Warnton wenn einer nicht geht.
So war es bisher bei Renault.
Natürlich nur wenn auch eingesteckt.
Somit nicht zu erkennen falls mal vergessen .
Kann nach dem Boot slippen schon mal passieren weil wir dabei immer ausstecken um einen Kurzschluss zu vermeiden.

Die AHK wurde vom Händler montiert. Sicher richtig initialisiert da sofort die Meldung kommt Hänger erkannt. Warnung deaktiviert.

Wie ja schon geschrieben warte ich nun auf den Test wie meiner die 2t zieht.

Wenn ich halt lese was bei der Standheizung jedesmal vorher eingestellt werden soll ist das nichts für mich.
Ich möchte halt morgens spontan entscheiden ob ich sie brauche.

Vielleicht stimmt ja noch was nicht.
Mal abwarten.
Grüße
Peter


Espace Initiale 200 EDC
Re: Standheizung [message #380411 antworten auf 352208 ] Sun, 11 December 2016 22:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4876
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Peter,

danke für die Information betreffend Hängerkupplung.

Ich bin überzeugt davon, dass, wenn die von Renault eingebaute Standheizung ordnungsgemäß "initialisiert" wird, im Klimasteuergerät eingebunden ist.

Wenn Du daran denkst, eine einbauen zu lassen, frag konkret nach, ob das auch sicher so ist bzw. kläre das auch noch mit dem Importeur.
Eine noch wichtige Frage ist, wie lange Du nach dem Heizen fährst. Die Gefahr einer leeren Batterie ist nicht zu vernachlässigen. So viel ich weiß, wird keine zweite Batterie eingebaut.

Liebe Grüße
Udo
Re: Standheizung [message #380413 antworten auf 380411 ] Sun, 11 December 2016 22:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pepepasa ist gerade offline Pepepasa
Beiträge: 152
Registriert: May 2016
Alter Hase
Hallo Udo,

ebenfalls danke für den Hinweis.
Ich fahre ins Geschäft immer 11km.
Daher habe ich schon den Benziner genommen.
Die Diesel mögen das nicht so.
Habe ich selbst "erfahren".

Jetzt warte ich erst mal ab wie sich das Getriebe entwickelt.

Noch zur AHK. Es ist das Original von Renault gelieferte Teil.
Die zum schwenken.
Funktioniert gut.

Grüße
Peter


Espace Initiale 200 EDC
Re: Standheizung [message #380416 antworten auf 352208 ] Sun, 11 December 2016 23:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 4876
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Peter,

Wie lange fährst Du in der Regel für die 11 km? Die Heizzeit sollte auf keinen Fall länger sein, als die Fahrzeit.

Die Hängerkupplung ist auch ein Zubehörteil wie die Standheizung. Nur die aus dem Zubehörkatalog stammenden Teile lassen sich entsprechend initialisieren. Die sind am Server praktisch generell eingetragen.

Liebe Grüße
Udo
Re: Standheizung [message #385635 antworten auf 380416 ] Fri, 17 March 2017 21:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Gibt es immer noch Probleme mit der Standheizung? Ich würde gern einen RFC als Benziner kaufen, allerdiings nur mit einer Standheizung.
Re: Standheizung [message #385672 antworten auf 385635 ] Sun, 19 March 2017 12:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luger ist gerade offline Luger
Beiträge: 24
Registriert: July 2009
Ort: Saarland
Espace Freund
Hallo, ich habe jetzt seit einem Jahr den tce 200 mit webasto standheizung.wenn ich morgens ins Auto komme ist es schön warm und die Scheiben sind eisfrei.Je nach aussentemperatur fängt die Heizung früher oder später an zu laufen.Also ich kann die Kombination empfehlen.gruss patrick


seit 02.16 RFC 200 Initiale Blackpearl
Re: Standheizung [message #385707 antworten auf 385672 ] Mon, 20 March 2017 07:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Bist Du ansonsten mit dem Auto zufrieden? Mich würde auch der Benziner interessieren. Was hast Du für die Standheizung zahlen müssen?
Re: Standheizung [message #385708 antworten auf 352208 ] Mon, 20 March 2017 08:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Die Standheizung war anfänglich bei uns falsch angschlossen... funktioniert jetzt aber zufriedenstellend, mehr aber auch nicht..
wie ich die lüftung einstelle ist völlig ohne belang, habe das maehrfach probiert und getestet, die d
Standheizung regelt selbst die Lüftung... das Auto wird warm, aber eben nicht so wie bei Skoda oder Peugeot... allerdings , wenn man losfährt kommt sofort in max.stellung sehr warme Luft, so dass nach 30 sek. der innenraum tatsächlich warm ist...

der Benziner ist ganz ok , wenn man nicht zu sportlich unterwegs sein will, Verbrauch im Mix aber meist über 10 l, nur Landstrasse oder Autobahn im Ecobereich, schafft man natürlich dtl. weniger, aber wer fährt schon so...

mich nervt total das die adapt. Regelung, nur bis 150 kmh funktioniert, das langt in Frankreich, aber in D , wäre zumindest bis 180 kmh gut, die würde ich nicht mehr nehmen...

-die kofferraumabdeckung finde ich extrem billig für nen 55ooo,- Auto, aber was solls... ist ein Leaser und in drei Jahren wieder weg...
Re: Standheizung [message #385709 antworten auf 385708 ] Mon, 20 March 2017 08:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pepepasa ist gerade offline Pepepasa
Beiträge: 152
Registriert: May 2016
Alter Hase
Hallo Gast,

das mit dem Verbrauch kann ich nicht bestätigen.
Habe zur Zeit über 9000 km einen Schnitt von 9,3 l
Und das obwohl 2500 km mit Anhänger mit 650 kg um Boot dabei sind. Da waren es über 10l.
Habe au h einen Tank mit 12 l. Da war er wieder mal im der Werkstatt und lief die ganze Zeit im Stand.
Letzter Tank 8,3 l.
Fahre viel Landstraße aber immer nur kurze Strecken.
Habe Eco noch nie benutzt. Sport allerdings auch nichts Brauche ich nicht.
Fahre normal.
Der Tempomat mit Hänger ok könnte aber mindestens bis 160 gehen.
Habe noch die Version bis 140.
Das ist zu wenig.
Grüße
Peter


Espace Initiale 200 EDC
Re: Standheizung [message #385710 antworten auf 385709 ] Mon, 20 March 2017 08:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
casper1974 ist gerade offline casper1974
Beiträge: 14
Registriert: April 2016
Ort: Dresden
Espace Freund
-mit Eco meinte ich nicht den Ecomodus, nutze immer komfort, sondern den Drehzahlbereich in Eco...

-der 1 Liter Unterschied, rührt wahrscheinlich doch vom persönlichen Fahrverhalten... Wink
Re: Standheizung [message #385711 antworten auf 385708 ] Mon, 20 March 2017 08:24 Zum vorherigen Beitrag gehen
casper1974 ist gerade offline casper1974
Beiträge: 14
Registriert: April 2016
Ort: Dresden
Espace Freund
war nicht eingeloggt..
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Erstzulassung und Abgasnorm
Nächstes Thema:Beleuchtung
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue May 22 17:30:08 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02246 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software