Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » Diebstahlschutz - Alarmanlage
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (2): [ «  <  1  2] 
Re: Alarmanlage [message #379754 antworten auf 379753 ] Thu, 01 December 2016 17:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
casper1974 ist gerade offline casper1974
Beiträge: 14
Registriert: April 2016
Ort: Dresden
Espace Freund
ja sie tut es...
Re: Alarmanlage [message #379755 antworten auf 379750 ] Thu, 01 December 2016 17:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5619
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Joerg,

Habe ich das richtig verstanden, es ist so, der Luftstrom des Heitungsgebläses löst die Alarmanlage aus?

Ich hätte mir erwartet, dass der Händler bei der Bestellung mich darauf aufmerksam macht. Dann hätte ich die Alarmanlage weggelassen.
Wenn das jetzt so ist, dann sollte der Händler das so schalten, dass bei Einschalten der Standheizung die Innenraumüberwachung deaktiviert wird. Im Endeffekt eine Softwareangelegenheit.

Liebe Grüße
Udo
Re: Alarmanlage [message #379756 antworten auf 379750 ] Thu, 01 December 2016 18:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Th.H
Beiträge: 7
Registriert: October 2016
Grünschnabel
Hallo,

da hilft nur lange auf den Schließknopf des Schlüssels drücken, bis der Wagen 3x piept. Damit ist dann der Volumenschutz aus, der Rest der Alarmanlage aber noch an.

@Uli:
Die Standheizung ist nicht in das System eingebunden. Sonst wäre es ja zu einfach und man könnte sie auch über R-Link bedienen.

Ob die Alarmanlage mit R-Link verbunden ist bezweifle ich übrigens auch.

By the way:
Meiner ist ja nun gewandelt und ich habe eine andere Marke bei der das alles wie gewünscht funktioniert. Allerdings habe ich hier auch noch Renault-Gutscheine über insgesamt 500,00 ¤ und man weigert sich doch tatsächlich diese für Zubehör bei einem Kadjar einzulösen, wäre nur für Espacefahrer ... / Also wer einen hunderter sparen will melde sich bei mir (400¤ gegen 500¤ Gutschein)

viele Grüße Th.H.
Re: Alarmanlage [message #379779 antworten auf 379756 ] Fri, 02 December 2016 08:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
casper1974 ist gerade offline casper1974
Beiträge: 14
Registriert: April 2016
Ort: Dresden
Espace Freund
ja das ist richtig die Alarmanlage und Standheizung sind nicht werkseitig eingebaut, aber über Zubehör mitbestellt

mit dem 3 sek. drücken das klappt nicht

daher nach bedienungsanleitung der alarmanlage--> Motor aus --> tür auf/zu--> zündung an--> fahrzeug verlassen--> auf der Karte schliessen, 3x kurz hupen zeigt an das es geklappt hat---> ganz schön umständlich... für ein 50 000 eu Auto
Re: Alarmanlage [message #379780 antworten auf 379779 ] Fri, 02 December 2016 08:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1500
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Guten Morgen,

Sehr umständlich, stimmt.
Ich denke, die Zubehörteile wie Standheizung oder Alarmanlage sind Zukaufsysteme mit eigenen Steuergeräten und ohne Schnittstellen zur Autoelektronik. Daher keinerlei Interaktion.
Das ist bei anderen Herstellern oft auch nicht anders.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Alarmanlage [message #379782 antworten auf 379779 ] Fri, 02 December 2016 09:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Th.H
Beiträge: 7
Registriert: October 2016
Grünschnabel
casper1974 schrieb am Fri, 02 December 2016 08:18



mit dem 3 sek. drücken das klappt nicht




Also bei mir hat ja einiges nicht funktioniert, aber das hat funktioniert.
Drück mal solange bis der RFC zu macht.

Gruß Th.H.
Re: Alarmanlage [message #379784 antworten auf 379782 ] Fri, 02 December 2016 09:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
casper1974 ist gerade offline casper1974
Beiträge: 14
Registriert: April 2016
Ort: Dresden
Espace Freund
hab ich gemacht, geht erst zu aber dann wieder auf und zur bestätigung müsste ja immer die 3 huptöne kommen
Re: Alarmanlage [message #379785 antworten auf 379784 ] Fri, 02 December 2016 09:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Th.H
Beiträge: 7
Registriert: October 2016
Grünschnabel
Du hast wahrscheinlich Hands Free aktiv.

Lass ihn sich selbst verschließen, gehe noch ein Stück weiter weg, öffnen ihn mit der Fernbedienung und verschließe ihn dann mit dem langen Druck auf die FB.

Viele Grüße

Th.H.
Re: Alarmanlage [message #379786 antworten auf 379785 ] Fri, 02 December 2016 09:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
casper1974 ist gerade offline casper1974
Beiträge: 14
Registriert: April 2016
Ort: Dresden
Espace Freund
ok das probiere ich danke
Re: Alarmanlage [message #379788 antworten auf 379750 ] Fri, 02 December 2016 11:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
casper1974 ist gerade offline casper1974
Beiträge: 14
Registriert: April 2016
Ort: Dresden
Espace Freund
ja das hat geklappt, danke
Re: NEUE Umfrage: Fehler des RFC [message #380030 antworten auf 377013 ] Tue, 06 December 2016 11:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Bitte Thread mal auf der Startseite verankern.

Sonst gerät die Umfrage in Vergessenheit.

Gruß Thomas
Re: NEUE Umfrage: Fehler des RFC [message #380235 antworten auf 377013 ] Fri, 09 December 2016 13:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ToniM ist gerade offline ToniM
Beiträge: 132
Registriert: June 2016
Alter Hase
Hi Leute,

ich bin neu hier und war die ganze Zeit stiller Leser.
Da ich meinen neuen am 25.11.2016 erhalten habe kann ich bereits jetzt einige Punkte zu diesem Thema beitragen.

Meine bisherigen Probleme sind:

- Die elektrische Heckklappe konnte nicht automatisch geöffnet werden, sie ging nur einige Zentimeter auf und direkt wieder zu. Dieser Fehler wurde nach 5 Stunden Werkstattaufenthalt behoben.

- Die Spaltmaße sind überall recht gut nur an der Heckklappe noch immer nicht optimal. Der Mechaniker ist mit mir zu 3 weiteren Espace gegangen, welche auf deren Hof standen und bei allen stimmten die Spaltmaße an der Heckklappe nicht

- Rear Entertainment System hat keine Verbindung zueinander ( linkes Display hat einen DVD-Player, rechter hat SD und USB ) diese Quellen können normalerweise auf beiden ausgewählt werden, was nicht geht. Bild bleibt einfach blau. Wird beim nächsten Werkstattaufenthalt behoben, Termin steht bereits.

- Die Nackenstützen klappern ein wenig bei unruhigem Fahrbahnuntergrund

- die Fußwedelfunktion treibt mich in den Wahnsinn!!!!! 2 von 100 Versuchen funktioniert. Soll auch behoben werden.

- iPhone 7 verbindet sich immer wieder neu ( Bluetooth )

- Wenn ich via Bluetooth Audio höre, dann ein Telefongespräch annehme und wieder zurück zu Audio komme, ist der Ton ganz leise, obwohl die Lautstärkenanzeige unverändert ist.

Weitere Probleme konnte ich noch nicht feststellen.

Ich habe den 160 PS Diesel, Initiale Paris. Ist echt ein tolles Auto! mit allem anderen bin ich sehr zufrieden. Ich bin aber auch leidensfähig, bin von einem Citroen gewechselt Wink

Ich werde natürlich nach meinem nächsten Werkstatttermin den weiteren Status hier melden!

Gruß
Toni
Re: Alarmanlage [message #380320 antworten auf 379788 ] Sat, 10 December 2016 19:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
casper1974 ist gerade offline casper1974
Beiträge: 14
Registriert: April 2016
Ort: Dresden
Espace Freund
die Standheizung startet übrigens, hat aber bis jetzt noch nicht einmal warme luft geblasen... nächste Woche Termin in der Werkstatt...;-/
Re: Alarmanlage [message #380338 antworten auf 380320 ] Sun, 11 December 2016 11:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Th.H
Beiträge: 7
Registriert: October 2016
Grünschnabel
Laut Webasto, die eine extra Espace Bedienungsanleitung mitgeben, geht es wie folgt:

Heizung auf HOT stellen und die Lüftung incl. Gebläse auf die Frontscheibe.
Das ganze muss natürlich bei laufendem Motor geschehen, da sonst keine Einstellungen an der Espace-Klimaanlage möglich sind.

Das bedeutet aber auch: Jeden Abend daran denken, dass am nächsten Morgen es warm werden soll und die Klimaanlage entsprechend eingestellt wird.

Viele Grüße

Th.H.
Re: NEUE Umfrage: Fehler des RFC [message #380440 antworten auf 377013 ] Mon, 12 December 2016 16:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ToniM ist gerade offline ToniM
Beiträge: 132
Registriert: June 2016
Alter Hase
Hi Leute,

einen Fehler habe ich noch:

- die Rückleuchten sind oft innen beschlagen

Gruß
Toni
Re: NEUE Umfrage: Fehler des RFC [message #381495 antworten auf 377165 ] Thu, 29 December 2016 14:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vulcan ist gerade offline Vulcan
Beiträge: 23
Registriert: March 2016
Ort: Schweiz
Espace Freund
Hallo,

bin leider auch in Diskussion bzgl. Spaltmass Kotflügel vo re zur Beifahrertüre - Renault versucht - nach Nachrichten, den Rest als Standardabweichung darzustellen (ist nicht viel - aber nicht das selbe wie auf der Fahrerseite).

Gruss


LG Norbert

---------------------
3.0 The Race bleu / 2001
3.5 Privilege gris / 2007
Initiale TCE 200 noir / 2016 (Kubera 20")
Re: NEUE Umfrage: Fehler des RFC [message #382071 antworten auf 377013 ] Tue, 10 January 2017 08:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
volker7 ist gerade offline volker7
Beiträge: 520
Registriert: November 2008
Espace-Verrückter
Moin,
Tempomat läßt sich am Lenkrad nicht aktivieren (-2 °C), es flackert nur kurz "gespeichert" auf, aber die Geschwindigkeit wird nicht gehalten.


LG Volker


"Streng nach den Golfregeln, Mr. Bond?"
"Streng nach den Golfregeln, Mr. Goldfinger!"

Historie: Zündapp GTS 50 (120 km/h); 200D/8 weiß; 200W123 ahorngelb; 200DW123 hellelfenbein; 230EW124 silber; 240D Aut. W 123 grau; 200DW123 rot; 200/8 weiß; 220D/8 hellblau; 240TDW 123 weiß; Renault Safrane 2.0 braunmetallic; Renault Espace II rot; 190E grau; Mazda 323 schwarz Diesel; Mazda 6 blau Benziner; Renault Espace IV Initiale Paris silber; E250CDI S212 schwarz; E300CDI S212 schwarz; E250CDI S212 schwarz; GLK350CDI rot
aktuelle Fahrzeuge: C 180 iridiumsilber, C 300 CDI 4M Avantgarde AMG iridiumsilber, Renault Espace V InitialeParis schwarz
Re: NEUE Umfrage: Fehler des RFC [message #382134 antworten auf 382071 ] Wed, 11 January 2017 12:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
volker7 ist gerade offline volker7
Beiträge: 520
Registriert: November 2008
Espace-Verrückter
volker7 schrieb am Tue, 10 January 2017 08:18

Moin,
Tempomat läßt sich am Lenkrad nicht aktivieren (-2 °C), es flackert nur kurz "gespeichert" auf, aber die Geschwindigkeit wird nicht gehalten.



Korrektur: Problem gelöst!
Der Tempomat geht nur dann nicht, wenn im Personal-Modus der Motor auf Eco eingestellt ist; wenn man diesen auf Normal einstellt, dann geht er wieder.

It´s not a bug, it´s a feature ! (Renault-Slogan für 2017 ???)
:applaus:


LG Volker


"Streng nach den Golfregeln, Mr. Bond?"
"Streng nach den Golfregeln, Mr. Goldfinger!"

Historie: Zündapp GTS 50 (120 km/h); 200D/8 weiß; 200W123 ahorngelb; 200DW123 hellelfenbein; 230EW124 silber; 240D Aut. W 123 grau; 200DW123 rot; 200/8 weiß; 220D/8 hellblau; 240TDW 123 weiß; Renault Safrane 2.0 braunmetallic; Renault Espace II rot; 190E grau; Mazda 323 schwarz Diesel; Mazda 6 blau Benziner; Renault Espace IV Initiale Paris silber; E250CDI S212 schwarz; E300CDI S212 schwarz; E250CDI S212 schwarz; GLK350CDI rot
aktuelle Fahrzeuge: C 180 iridiumsilber, C 300 CDI 4M Avantgarde AMG iridiumsilber, Renault Espace V InitialeParis schwarz
Diebstahlschutz / Alarmanlage [message #383573 antworten auf 377013 ] Thu, 02 February 2017 08:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline hardy
Beiträge: 514
Registriert: January 2017
Ort: Friedberg (Hessen)
Espace-Verrückter
Guten Morgen liebe Leute,

wir werden Anfang März für ein paar Tage nach Frankfurt (Oder), an der Grenze zu Polen, fahren. Meine Frau ist jetzt schon ziemlich aufgeregt und macht sich Sorgen, dass unser neuer Espace dort geklaut wird. Ihre Eltern haben erzählt, dass just in der Nachbarschaft wieder ein Auto gestohlen wurde.

Nun wollte ich mal kurz um Eure Meinung bitten, was am effektivsten ist und/oder mal kurz hören, ob schon dem einen oder anderen das tolle Auto geklaut wurde?!

1. gar nichts machen, da der Espace sowieso nicht geklaut wird
2. Lenkradkralle
3. Alarmanale einbauen

Liebe Grüße
Hardy
Re: Diebstahlschutz / Alarmanlage [message #383578 antworten auf 383573 ] Thu, 02 February 2017 09:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1500
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Morgen,

Wenn Du Vollkasko und noch in der Neuwagenzeit bist, würde ich mir da keinen großen Kopf machen.
Die Lendradkralle wirkt immer abschreckend, also benutzen.
Alarmanlage lohnt sich m.E. nicht.
Außerdem, welcher Pole will sich einen Espace auf den Hof stellen?

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Diebstahlschutz / Alarmanlage [message #383579 antworten auf 383573 ] Thu, 02 February 2017 09:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Guten Tag!
Meines Wissens werden die modernen Autos mit elektronischer Wegfahrsperre von Profis gestohlen.
Da dürfte die ebenfalls elektronische zusätzliche Diebstahlsicherung auch nicht helfen.
Also Lenkradkralle, deren zerschneiden könnte allfällige Diebe zuviel Zeit kosten; und/oder,
wenn das bei den Felgen geht, eine oder zwei Ketten durch die Felgen, das Auto fällt dann beim Fahren auf.
Mit freundlichen Grüßen hh-wien
Re: Diebstahlschutz / Alarmanlage [message #383584 antworten auf 383573 ] Thu, 02 February 2017 09:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
volker7 ist gerade offline volker7
Beiträge: 520
Registriert: November 2008
Espace-Verrückter
1

LG Volker

PS: mit Alarmanlagen hast Du mehr Ärger als sie einbringen...

[Aktualisiert am: Thu, 02 February 2017 09:46]


LG Volker


"Streng nach den Golfregeln, Mr. Bond?"
"Streng nach den Golfregeln, Mr. Goldfinger!"

Historie: Zündapp GTS 50 (120 km/h); 200D/8 weiß; 200W123 ahorngelb; 200DW123 hellelfenbein; 230EW124 silber; 240D Aut. W 123 grau; 200DW123 rot; 200/8 weiß; 220D/8 hellblau; 240TDW 123 weiß; Renault Safrane 2.0 braunmetallic; Renault Espace II rot; 190E grau; Mazda 323 schwarz Diesel; Mazda 6 blau Benziner; Renault Espace IV Initiale Paris silber; E250CDI S212 schwarz; E300CDI S212 schwarz; E250CDI S212 schwarz; GLK350CDI rot
aktuelle Fahrzeuge: C 180 iridiumsilber, C 300 CDI 4M Avantgarde AMG iridiumsilber, Renault Espace V InitialeParis schwarz
Re: Diebstahlschutz / Alarmanlage [message #383595 antworten auf 383573 ] Thu, 02 February 2017 10:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hardy ist gerade offline hardy
Beiträge: 514
Registriert: January 2017
Ort: Friedberg (Hessen)
Espace-Verrückter
Danke für die Antworten. Ich denke die Nachrüstung einer Alarmanlage mit GPS-Überwachung und Warnung per SMS ist sicher sehr teuer und kann auch ausgeschaltet werden.
Die Lenkradkralle ist zwar abschreckend, aber auch nicht super sicher. Blöd ist, dass man dann immer einen zusätzlichen Schlüssel mit sich rumtragen muss. Ich muss da nochmal ganz tief in mich gehen und grübeln. grübel
Re: Diebstahlschutz / Alarmanlage [message #383597 antworten auf 383595 ] Thu, 02 February 2017 11:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1500
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Hallo Hardy,

Eine stabile Lenkradkralle ist für mich nach wie vor der sinnvollste Schutz, da er vor dem Einbruch abschreckend wirkt.
Ein Autoklauer hat keine 10 oder 15 Min. Zeit, bis er das Ding geknackt hat, vom Lärm abgesehen.
Meine ADAC-Kralle in leuchtend-gelb habe ich seit 1981 im Dienst, erster Jugoslawienurlaub.
Ich mache die heute noch in Kroatien ans Lenkrad, sicher nicht mehr so notwendig wie damals, aber einfach Gewohnheit.
Die Idee mit der Kette um die Felge ist gar nicht so abwegig, auch eine gute Idee. Schaut auch lustig aus.
Organisierte Banden und Gelegenheitsdiebe scheuen immer Auffälligkeiten oder Hindernisse, die nicht mit wenigen Handgriffen zu beseitigen sind, da die Gefahr extrem ansteigt, wenn sie länger als 1-2 Minuten brauchen.
Versteht sich von selbst, dass man immer das Fahrzeug sicher oder zumindest an belebten und beobachtbaren Stellen parkt.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: Diebstahlschutz / Alarmanlage [message #383605 antworten auf 383597 ] Thu, 02 February 2017 12:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
..oder eine Parkkralle (so ein Ding, was man am Reifen anbringt), und das auf der Straßenseite..


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Diebstahlschutz / Alarmanlage [message #383644 antworten auf 383573 ] Fri, 03 February 2017 08:12 Zum vorherigen Beitrag gehen
Olligarch ist gerade offline Olligarch
Beiträge: 173
Registriert: January 2016
Alter Hase
Hallo Hardy.
Lass bloß die Finger von der original Alarmanlage von Renault. Wir hatten ja damals in unserem Urlaub mehrere Fehlalarme die waren so heftig dass ich im Ausland diese ausbauen lassen.


Eigentlich gibt es für diesen Fall auch schon einen eigenen Thread ich weiß aber nicht wo der jetzt ist vielleicht finde ich den Passus noch dort habe ich es beschrieben was alles vorgefallen war.

Das fiese bei dem blöden Ding war, der Alarm ließ sich zwar kurzzeitig ausschalten aber die Alarmanlage nicht dauerhaft deaktivieren so sind Fehlalarme niemals auszuschließen soll heißen es ist dir nicht möglich die Anlage komplett zu deaktivieren und die Gewissheit zu haben das einen Alarm in derselben Nacht noch einmal geschieht.


Es gibt eigentlich schon ein passenden Thread dazu ich kann ihn jetzt auf anhieb nicht finden, aber wenn ihr den findet kannst du es nachlesen was für eine art Odyssee wir mit unserem ersten Wagen hatten, alles wegen mit Alarmanlage... im Übrigen wurde das Auto bis heute noch nicht gestohlen und wird es wohl auch nicht, denn wer stiehlt schon ein unzuverlässiges Auto wo man noch nicht mal weiß ob man bei der Flucht liegen bleibt , außerdem würdest du dein Auto sofort wieder finden auf der Straße war das einfach zu wenig davon gibt....



Gruss


Olli


[Thema zusammengeführt - Udo]

[Aktualisiert am: Fri, 03 February 2017 11:57] vom Moderator



Du bist der Duke ?

Du bist die Nummer eins ???
Seiten (2): [ «  <  1  2]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Smartphone im RFC
Nächstes Thema:Preise im Zubehörkatalog
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Thu Oct 18 08:14:22 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01886 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software