Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » 3.5 V6 EZ 2003 171.000 km: erste Bilanz nach 10.000 km
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
3.5 V6 EZ 2003 171.000 km: erste Bilanz nach 10.000 km [message #379012] Sat, 19 November 2016 20:59 Zum nächsten Beitrag gehen
KinkyLatex ist gerade offline KinkyLatex
Beiträge: 64
Registriert: September 2016
Ort: CH-Herisau
Espace Freund

Hallo alle,

nachdem mein Roter Zwerg und ich uns nun schon beinahe lieb haben, hier eine erste Bilanz:

EZ 2003, Privilege 6-Sitzer mit zusätzlich Rückfahrwarnern und Cabasse, 161.000 km, 7 Monaten MFK ("TÜV"), für 2.000 Franken. Bereifung: gute WR auf Stahlfelgen (leider ohne RDK-Ventile), gute SR ohne Felgen. 160.000er Inspektion war bereits mit 152.000 gemacht, dabei Zündkerzen, Bremsscheiben und Beläge gewechselt; also Aussicht auf halbwegs erträgliche ausstehende Kosten. Der 6er CD-Wechsler ist ohne Funktion. Hab auf Verdacht einen gebrauchten für 15 Euro gekauft.

Platzangebot und Komfort: Mein Raum-Schiff begeistert mich da sehr. Sehr reichlich Platz (wenn auch bei 6 Mitfahrern nicht ganz so reichlich, wie ich gedacht hätte, vor allem fürs Gepäck) Super gemütlich. Nach 700 km im Mazda 626 oder Megane CC war ich ziemlich fertig. Im Espace komme ich an, steige aus und bin halt da.

Motor und Getriebe: Leistung natürlich sehr gut. Was mich ein bisschen stört: Für einen V6 röhrt er ab ca. 2.500 U/min bereits bei "mittlerem" Beschleunigen ganz schön laut und knurrig. Da war mein Megane 2.0T weit leiser, und die verschiedenen anderen 6-Zylinder, die ich hatte, sowieso- Luxus klingt anders. Je besser ich die sequentielle Automatik verstehe, desto besser jongliere ich damit manuell in den Gängen umher bzw weiss, wann sie sich nicht weiter beeinflussen lässt. Prinzipiell wäre mir Handschaltung weit lieber, aber es ist akzeptabel.

Verbrauch: Wie schon in einem anderen Fred erwähnt fahre ich auch meinen Roten Zwerg wie erwartet deutlich unter EU-Normverbrauch (obwohl ich auf meinen 90% Autobahn meistens mit 130 km/h unterwegs bin). Rollen lassen, Leute.....

Fahrwerk: Für Kurven ist er definitiv nicht gemacht. Zwei 2.300er Alpenpässe an einem Vormittag mit gefühlt 100 Haarnadelkurven waren ein Alptraum, und auch Innenstadtverkehr ist nicht lustig. Er liebt das Cruisen geradeaus (und hat mit mir extrem viel Gelegenheit dazu). Die Federung ist sehr komfortorientiert, was sehr gut zu ihm passt.

Mängel:
-Bei der Probefahrt lief er nur auf 5 Zylindern. No risk, no fun; trotzdem gekauft... Aber es war nur eine Zündspule in der vorderen Bank defekt. Kein Problem, für 120 ¤ von Renault eingebaut
-Batterie nach einer Woche völlig am Ende. Kein Problem, 80 ¤ und selbst eingebaut
-Anlasser nach ein paar Wochen kaputt. Auch kein Problem. 90 ¤ im Internet und für 50 ¤ von einer freien Werkstatt eingebaut. Ok, langsam dürfte mal Schluss sein mit "kein Problem, geht ja alles noch"......
-Offenbar hat sich die Befestigung des Fensterhebers und/ oder -gestänges in der Fahrertür gelockert. Es klapperte und schepperte beim Bewegen der Scheibe. Nun bleibt sie halt erstmal oben, bis ich im Frühjahr Bock habe, da mal reinzuschauen.
-Offenbar Schalter des Rückwärtsgangs am Getriebe defekt: Rückfahrleuchten und -warner ohne Funktion, und der Heckscheibenwischer startet auch nicht automatisch beim Einlegen von R.
-Kontakte der Keycard recht unzuverlässig. Mal gehts wochenlang einwandfrei, mal ist tagelang jeder Öffnungs- und Schliessvorgang ein Kampf. Ich werde wohl in den sauren Apfel beissen und mir eine zweite zulegen, und die erste danach nach UK zum flicken schicken.
-Ölstandsanzeige hinkt um ca. 1 l hinterher, weswegen ich jetzt 1 l zu viel im Motor habe.

Was ich inzwischen gemacht habe:
Ich hab mir für nur 250 Franken einen Satz sehr schöner Oxigin-Felgen mit guten SR 245/45/19 zugelegt. Wenn die beiden 17" Reifensätze mal runter sind, steige ich auch bei den WR auf 18 bis 20" um (je nachdem, was ich günstig und schön bekomme). Ausserdem habe ich einen 7. Sitz gekauft (Mehr Mitfahrer = mehr Einnahmen; ausserdem finde ich es gemütlicher, wenn man in der 2. Reihe neben sich kein Loch hat), Armlehnen (Die noch nicht passen, siehe anderer Fred), DVD-Player mit zwei 7"-Bildschirmen und 3 guten Kopfhörern, etliche verteilte 12V- und USB-Steckdosen, eine 230V/1.000W-Steckdose für Laptop und Kaffeemaschine, elektrische Kühlbox, Sonnenschutzrollos an der Heckscheibe. Mein 7" Handy, das als Navi dient, hat einen sehr guten Saugnapf-Magnethalter bekommen.

Was ich noch vorhabe:
4 Kameras rundum, Sitzheizung am Fahrersitz unter den Polsterbezug integriert, eine Schlafgelegenheit mit geringem Aufwand (für 3-4x im Jahr je 2 Nächte), DVB-T-Fernsehen und ein grosser Monitor (ca. 15"). Evtl. eine zweite Batterie für die ganzen separaten Wohlfühl-Gimmicks (wobei ich keine Ahnung habe, ob man die sinnvollerweise ins Bordnetz integriert, was wohl wg. Regelung einiges kostet) oder kpl. allein laufen lässt und separat lädt. Eine richtig gute Surround-Soundanlage wäre auch noch nett, aber das gibt ne Menge Arbeit....

Unterm Strich bin ich hochzufrieden und freue mich auf jede Fahrt; das sagt doch einiges. Unzulänglichkeiten und Suboptimales gibt es überall, aber die Vorteile überwiegen bei weitem.

Gruss

Martin


seit 06/2018 JK 2.0dCI 173 PS Dynamique Phase 2, EZ 2007, beschissenes Angorabeige metallic,
gekauft mit 201 tkm

09/16-06/18 JK 3.5 V6 Privilege Phase 1, EZ 2003, geiles metallic rot "Feu rouge",
gekauft mit 161 tkm,
verschrottet mit Pleuellagerschaden bei 235 tkm

07/06-11/14 Megane 2 CC 2.0T Phase 2, EZ 07/06, gekauft neu, Totalschaden mit 245 tkm
Re: 3.5 V6 EZ 2003 171.000 km: erste Bilanz nach 10.000 km [message #379101 antworten auf 379012 ] Mon, 21 November 2016 08:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15557
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
KinkyLatex schrieb am Sat, 19 November 2016 20:59


-Offenbar Schalter des Rückwärtsgangs am Getriebe defekt:



Korrigiert mich ggf, aber ich glaube, beim Automatik gibt es keinen separaten Rückwärtsgangschalter, sondern das macht der Multischalter am Getriebe, den man mit dem Wählhebel steuert.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: 3.5 V6 EZ 2003 171.000 km: erste Bilanz nach 10.000 km [message #379106 antworten auf 379101 ] Mon, 21 November 2016 10:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
treckertom ist gerade offline treckertom
Beiträge: 4653
Registriert: March 2009
Ort: Monheim a. Rh.
Guru

Andreas aus Berlin schrieb am Mon, 21 November 2016 08:14

KinkyLatex schrieb am Sat, 19 November 2016 20:59


-Offenbar Schalter des Rückwärtsgangs am Getriebe defekt:

Korrigiert mich ggf, aber ich glaube, beim Automatik gibt es keinen separaten Rückwärtsgangschalter, sondern das macht der Multischalter am Getriebe, den man mit dem Wählhebel steuert.

Gruß, Andreas aB

Fisu verwirrt in dieser Hinsicht.
Es gibt ein Gerät 779 MULTIFUNKTIONSSCHALTER AUTOMATIKGETRIEBE an dem Gerät 1109 GEBER FÜR RÜCKFAHRSCHEINWERFER angeschlossen ist.
Gerät 779 soll am Getriebe verbaut sein, 1109 wird nicht gezeigt. grübel
--
tom

[Aktualisiert am: Mon, 21 November 2016 10:15]


seit 4/2009 JK04D6 Dynamique (E2) 2.0 dCi 110 kW FAP von 4/2006 (Phase II), Grand mit 6-Gang-Handschaltung (PK4), Panorama-Glashubdach, Klima-, Klare-Sicht- und Handsfree-Pakete, Carminat Guidage Informé (BECKER SH3).
Ab und zu mit verfolgenden Knaus Cheers 500 TF
05/2015 2004er Mazda Premacy 2.0 96 kW
09/2008 - 05/2015 2000er Mazda 626 GF 1,9 74 kW
05/2008 - 09/2008 1993er Nissan Micra K10 1,2 40 kW
01/2000 - 04/2009 1999er Golf 4 TDI 66 kW
09/1995 - 01/2000 1988er Golf 2 Bistro Diesel 40 kW
10/1991 - 03/1992 1979er Buick Regal 301 in³ (4,9L)-V8
06/1983 - 09/1995 1982er Golf 1 CL Diesel 40 kW
suche Türrammschutz HR lackiert noir
Re: 3.5 V6 EZ 2003 171.000 km: erste Bilanz nach 10.000 km [message #379182 antworten auf 379012 ] Tue, 22 November 2016 18:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
KinkyLatex ist gerade offline KinkyLatex
Beiträge: 64
Registriert: September 2016
Ort: CH-Herisau
Espace Freund

Hallo helfende Gemeinde,

bei mir funktioniert wie gesagt folgendes nicht:

1. beide Rückfahrleuchten
2. Rückfahr-Abstandswarner
3. wenn der Frontscheibenwischer angeschaltet ist und man R einlegt, sollte auch der Heckscheibenwischer starten

Dass mehr oder weniger gleichzeitig mehrere Teile kaputt gegangen sind, die für Verschiedenes verantwortlich sind, scheint mir unwahrscheinlich. Ich tippe da laienhaft auf EIN Bauteil, das für die Ansteuerung aller drei Funktionen zuständig ist.

Gruss

Martin


seit 06/2018 JK 2.0dCI 173 PS Dynamique Phase 2, EZ 2007, beschissenes Angorabeige metallic,
gekauft mit 201 tkm

09/16-06/18 JK 3.5 V6 Privilege Phase 1, EZ 2003, geiles metallic rot "Feu rouge",
gekauft mit 161 tkm,
verschrottet mit Pleuellagerschaden bei 235 tkm

07/06-11/14 Megane 2 CC 2.0T Phase 2, EZ 07/06, gekauft neu, Totalschaden mit 245 tkm
Re: 3.5 V6 EZ 2003 171.000 km: erste Bilanz nach 10.000 km [message #379196 antworten auf 379182 ] Tue, 22 November 2016 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
rooster ist gerade offline rooster
Beiträge: 1072
Registriert: December 2006
Ort: Solingen
Espace-Verrückter
Hallo Martin,
der Kandidat erhält 100 Gummipunkte. :applaus: Wink
Siehe die Antwort vor Deinem Post. Das dürfte der Fehler sein.
Gruß
Rooster


JE 3lV6 BJ97 Seit Nov.2006 GJK 2.2dCi FAP Privilege, Panoramadach, Carminat3, Kurvenlicht, RDK.
Ab 30.Dezember 2016 Ford Ranger Wildtrak 3.2 l Automatik
http://images.spritmonitor.de/165151_5.png
Re: 3.5 V6 EZ 2003 171.000 km: erste Bilanz nach 10.000 km [message #379644 antworten auf 379196 ] Tue, 29 November 2016 19:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
KinkyLatex ist gerade offline KinkyLatex
Beiträge: 64
Registriert: September 2016
Ort: CH-Herisau
Espace Freund

rooster schrieb am Tue, 22 November 2016 20:42

Hallo Martin,
der Kandidat erhält 100 Gummipunkte. :applaus: Wink
Siehe die Antwort vor Deinem Post. Das dürfte der Fehler sein.
Gruß
Rooster


Ist dieser 779er Sauhund halbwegs gut erreichbar, oder muss dazu der Motor durchs Handschuhfach entfernt werden?

Gruss

Martin


seit 06/2018 JK 2.0dCI 173 PS Dynamique Phase 2, EZ 2007, beschissenes Angorabeige metallic,
gekauft mit 201 tkm

09/16-06/18 JK 3.5 V6 Privilege Phase 1, EZ 2003, geiles metallic rot "Feu rouge",
gekauft mit 161 tkm,
verschrottet mit Pleuellagerschaden bei 235 tkm

07/06-11/14 Megane 2 CC 2.0T Phase 2, EZ 07/06, gekauft neu, Totalschaden mit 245 tkm
Re: 3.5 V6 EZ 2003 171.000 km: erste Bilanz nach 10.000 km [message #379667 antworten auf 379012 ] Wed, 30 November 2016 06:54 Zum vorherigen Beitrag gehen
pineaufan ist gerade offline pineaufan
Beiträge: 518
Registriert: November 2006
Ort: Hedwigs-Holzbein
Espace-Verrückter
Moin,

glaubt man den Vorgaben von Renault, ist der Motor wohl mit das Einzige, was im Motorraum nicht weggebaut werden muß.

Gruß Andreas


GJK 3,5 V6 24V Initiale Phase II ...ist leider weg, jetzt Mercedes V-Klasse 250d Avantgarde Edition extralang
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:3.5 V6: Ölstandskontrolle zeigt falschen Wert
Nächstes Thema:Handschuhfach JK (Radiofach) - Deckel wechseln
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Dec 16 13:02:20 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01493 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software