Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » RFC » OTS Motorhaube
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (10): [1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  >  »] 
OTS Motorhaube [message #372762] Wed, 17 August 2016 19:46 Zum nächsten Beitrag gehen
bad-engel ist gerade offline bad-engel
Beiträge: 271
Registriert: February 2016
Ort: Dresden
Alter Hase
Hallo,

ich möchte euch nur vorwarnen: Alle eure RFC bis BJ06/16 müssen sehr wahrscheinlich demnächst in die Werkstätten!
Die Verklebung der Motorhaube (unteres und oberes Blechteil) ist oberhalb der Renault-Rombe unzureichend und muss nachgebessert werden.
Sicherlich werden wir dazu demnächst noch einen Brief von Renault bekommen. Bis dahin sollte eine Höchstgeschwindigkeit von 140km/h nicht überschritten werden...
Ihr könnt die Verklebung auch selbst kontrollieren. Sollte sich schon ein Riss gebildet haben, würde ich mich auf jeden Fall an das Tempolimit halten. Bei mir ist noch nichts dergleichen zu sehen bei 4500km ...

Ich werde mich mit dieser Nutzungseinschränkung jedenfalls nicht so einfach abfinden und mache einen schönen Brief an Renault Deutschland fertig...

tschau

Sebastian


Espace RFC TCe225 Initiale Paris, amethyst-schwarz, seit 09.11.17
2. Wagen: Megane 3 TCe115, BOSE-Edition
vorher: Espace RFC TCe200 Initiale Paris -> umgetauscht!
Re: OTS Motorhaube [message #372763 antworten auf 372762 ] Wed, 17 August 2016 19:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Sebastian,

Bitte ein Bild von den relevanten Stellen.

Danke!

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372764 antworten auf 372762 ] Wed, 17 August 2016 20:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Sebastian,

Ich habe soeben gemäß Deiner Beschreibung das Blech kontrolliert, aber ich finde da nichts, was geklebt wäre. Das Blech ist nach innen gefalzt, da gibt es nichts, was sich lösen könnte.

Interessant wäre es zu wissen, wo genau der Punkt ist, wo Risse auftreten könnten.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372765 antworten auf 372764 ] Wed, 17 August 2016 20:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
huette ist gerade offline huette
Beiträge: 149
Registriert: July 2015
Alter Hase
Hallo,
war heute auch "zufällig" in der Werkstatt. Meine Motorhaube wurde auch gleich kontrolliert, alles in Ordnung. In der Mitte (über dem Rhombus sozusagen) ist das Blech nicht gefalzt, dort sollen sich die 2 Lagen lösen.
LG Huette

P.S. Habs mal versucht zu fotografieren: dort, wo die Aussparung ist, ist das Blech nicht gefalzt.

index.php/fa/65984/0/

[Aktualisiert am: Wed, 17 August 2016 20:29]


Initiale Paris dCi 160 EDC
Re: OTS Motorhaube [message #372770 antworten auf 372762 ] Wed, 17 August 2016 21:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Huette,

danke für die Detailinformation - das habe ich gar nicht erkannt. Jetzt ist es mir die Sachlage klar.

Auf alle Fälle ist bei meinem RFC da alles in Ordnung.

Ehrlich gesagt, wenn sich an der Stelle das Blech lösen sollte, kann ich mir nicht vorstellen, dass da der obere Teil der Haube wegfliegen könnte, denn links und rechts vom Rhombus ist ja das Blech gefalzt. Na ja, wenn durch die Kraft des Fahrtwindes bei 200 km/h das Blech aus dem Falz gerissen wird?

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372787 antworten auf 372762 ] Wed, 17 August 2016 22:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bad-engel ist gerade offline bad-engel
Beiträge: 271
Registriert: February 2016
Ort: Dresden
Alter Hase
Hallo,

danke Huette für das Foto, ich hatte heute nicht die Zeit selbst eines zu machen.
Ich habe das Heute mit einem der Meister diskutiert und er hat mir seinen Wissenstand erklärt: Im Bereich wo das Blech nicht gefalzt ist (über und um die Rhombe) sind die beiden Bleche verklebt. Diese Verklebung kann sich lösen und wahrscheinlich kann in dieser Folge auch die restliche Falznaht herausreißen...?
Wie genau die Nachbesserung aussehen soll ist noch nicht genau klar. Es soll aber wahrscheinlich die Verklebung nachgebessert werden. Im Anschluß sind dann wahrscheinlich Lackierarbeiten nötig.

Ich lasse es mir auf jeden Fall schriftlich bestetigen, dass die Rost und Lackgarantie im vollem Umfang weiterhin gilt!

tschau

Sebastian

[Aktualisiert am: Wed, 17 August 2016 22:07]


Espace RFC TCe225 Initiale Paris, amethyst-schwarz, seit 09.11.17
2. Wagen: Megane 3 TCe115, BOSE-Edition
vorher: Espace RFC TCe200 Initiale Paris -> umgetauscht!
Re: OTS Motorhaube [message #372801 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 06:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Neugierig ist gerade offline Neugierig
Beiträge: 82
Registriert: August 2016
Ort: Ostösterreich
Espace Freund
Hallo,

schaut dann lt. Netz so aus.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1080822201999598& ;set=o.726800287371777&type=3&theater

VG
Friedl
Re: OTS Motorhaube [message #372802 antworten auf 372801 ] Thu, 18 August 2016 06:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Ok......danke für den Link Shocked


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: OTS Motorhaube [message #372808 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 09:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

sieht schlimm aus, nicht auszudenken, wohin die obere Haubenhälfte geflogen ist....

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372825 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 11:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike75 ist gerade offline mike75
Beiträge: 60
Registriert: June 2016
Espace Freund
Langsam gehe ich fest!!!! Das Bild/Link Facebook ist der Hammer!!!
Was soll denn noch alles kommen?

LG Maik!
Re: OTS Motorhaube [message #372829 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 11:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tobse ist gerade offline tobse
Beiträge: 101
Registriert: November 2015
Ort: Einhausen
Alter Hase

Wenn wir jetzt alle nur noch max. 140 fahren dürfen, kann sich wenigstens niemand mehr über die obere Begrenzung des ACC beschweren Gröhler

LG,
Tobias


http://images.spritmonitor.de/755751_5.png
Re: OTS Motorhaube [message #372834 antworten auf 372829 ] Thu, 18 August 2016 12:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
huette ist gerade offline huette
Beiträge: 149
Registriert: July 2015
Alter Hase
Hallo,
habe heute schon einen Brief von Renault per Einschreiben bekommen, eine Lösung gibt es erst nach dem 15.9.16, bis dahin 140 km/h!
Da bekommt der alte Spliff-Song "Da fliegt mir doch das Blech weg" eine ganz neue Bedeutung!!!
LG Huette


Initiale Paris dCi 160 EDC
Re: OTS Motorhaube [message #372835 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 12:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike75 ist gerade offline mike75
Beiträge: 60
Registriert: June 2016
Espace Freund
Wer hat den die 140 km/h festgelegt und vor allem woher abgeleitet? Ich wage zu behaupten, dass die Haube im Falle eines Falles auch bei 135 km/h wegfliegt. Was dann passiert, wage ich mir nich auszudenken.

LG Maik
Re: OTS Motorhaube [message #372840 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 13:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

Was ist, wenn man den Bereich mit Isolierband anklebt, sieht zwar besch.... aus, jedoch kann sich der Fahrtwind nicht darin fangen....

Die Frage ist, ob es wirklich nur der Bereich von Rhombus ist?

Wenn keine Risse sichtbar sind, dann ist doch alles in Ordnung?

Ist es das etwa nicht?


Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372843 antworten auf 372840 ] Thu, 18 August 2016 13:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1500
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Tach,

habe heute auch den Rückruf per Post bekommen.
Bei Renault heißt es "ab 15.09. melden", nicht "bis spätestens 15.09. melden". Bis dahin mit 140 km/h rumzzuckeln. Toll, ich fahre kommende Woche ans Meer.
So langsam kann ich nur noch den Kopf schütteln.
Jedenfalls fahre ich jetzt mal beim Freundlichen vorbei und werde meinem Ärger unfreundlich Luft machen.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: OTS Motorhaube [message #372844 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 13:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Michael,

hat Dein RFC Risse im Bereich des Rhombus?
Ich bin vorgestern in Deutschland ohne dass mir die Motorhaube weggeflogen ist, mit 200 km/h unterwegs gewesen.
Meiner scheint jedenfalls in Ordnung zu sein, es sind auf der Motorhaube keine Risse zu sehen.
Regelmäßig kontrollieren, dann ist man auf der sicheren Seite.

Es gibt ein Fahrzeug, wo die Motorhaube den Abflug gemacht hat, da will Renault auf Nummer sicher gehen. Nicht auszudenken, wenn jemand deshalb verletzt wird oder gar stirbt...

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372845 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 13:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Michael,

Noch was, im Süden würde ich mich nicht mit überhöhter Geschwindigkeit erwischen lassen. Die haben es auf Touris scharf - eine schöne Einnahmequelle für die maroden Staatskassen....

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372846 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 13:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo ihr noch Haubenträger ...

Euer Freundlicher hat von Renault seit Anfang der Woche die Informationen.
Er kann in einer Exel-Tabelle nach sehen ob euer Fahrzeug betroffen ist.
(ACHTUNG: Dieser Rückruf steht nicht im normalen System von Renault(warum auch immer)).

Die Begrenzung auf 140 wurde von Renault festgelegt.

Spekulation:
Auf Frankreichs Strassen wird NIE schneller als 140 gefahren. hier sind die Motorhauben getestet worden und es ist noch nie eine weg geflogen.

Der Hersteller des Klebers hat auf seiner Internetseite einen Hinweis auf japanisch das dieser Kleber nur eine Zuglast von max XXX Nm aushält. In der Entwicklungsabteilung bei R. konnte aber keiner japanisch.

Uhu hat nachgefragt warum Renault soviel Klebstofflaschen benötigt und darum einen Hinweis auf die Haltbarkeit und die Wasserlöslichkeit gegeben ...

Viele Grüße
Th.H.

@ Udo: Wenn sich das Klebeband löst und dann quer über den Sichtbereich des Fahrers legt ... lieber nur 140 fahren, dann ist die Verantwortung bei Renault.
Re: OTS Motorhaube [message #372847 antworten auf 372845 ] Thu, 18 August 2016 14:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1500
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Hallo Udo,

Hast schon recht, ich werde mein Glück nicht herausfordern.
Außerdem nehme ich wahrscheinlich die Räder auf der AHK mit, dann habe ich kein Problem mit den 140 km/h.
Der FB-Beitrag macht einem aber trotzdem Sorge, und wer weiß, ob das nicht auch bei 100 km/h passieren kann.
Ich werde dann mal beim Freundlichen aufschlagen. Der Meister soll es sich wenigstens mal ansehen.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: OTS Motorhaube [message #372848 antworten auf 372846 ] Thu, 18 August 2016 14:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1500
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Gast schrieb am Thu, 18 August 2016 13:57


Der Hersteller des Klebers hat auf seiner Internetseite einen Hinweis auf japanisch das dieser Kleber nur eine Zuglast von max XXX Nm aushält. In der Entwicklungsabteilung bei R. konnte aber keiner japanisch.



Ich traue der Gurkentruppe von Renault das ernsthaft zu. Very Happy


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: OTS Motorhaube [message #372849 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 14:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Th.H.

Danke für die ausführliche Erklärung, die ist absolut plausibel. Also sind zwei verschiedene Kleber verarbeitet worden? Denn sonst wären alle Fahrzeuge von diesem Problem betroffen und dann bräuchten die nicht die Excel-Tabelle.

Mit der Maximalgeschwindigkeit 140 km/h hast Du sicher Recht - die Haftung für das sollte ausschließlich bei Renault liegen und so ein Risiko darf man NICHT eingehen!

Na dann ist mit einem Motorhaubentausch zu rechnen?

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372851 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 14:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Michael

Bis 140 km/h würde ich mir wirklich keine Sorgen machen. Th.H. hat ja von der max. Kraft geschrieben und die tritt erst über 140 km/ auf. Wenn Du im "gefährlichen" Bereich keine Risse siehst, dann kannst Du bedenkenlos in den Urlaub gleiten. Mit den Fahrrädern am Heck fährst Du sicher nicht schneller als 140 km/h.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372852 antworten auf 372849 ] Thu, 18 August 2016 14:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo Udo,

was zu machen ist sagt Dir deine Werkstatt.

Wenn ein Fehler da ist, und die Haube getauscht, repariert oder was auch immer ...

... laut meinem seeehr Freundlichem kommt man dann um eine neue Lackierung nicht herum :-(

Mehr vielleicht nächste Woche, wen der RFC in der Werkstatt ist, wegen Maderbesuch und nicht aktivierter Anhängerkupplung nach dem letzten OTS.

Viele Grüße

Th.H.
Re: OTS Motorhaube [message #372854 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 14:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Th.H.,

Wenn betroffen - das gefällt mir aber gar nicht - egal was, es muss lackiert werden 😡

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372858 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 14:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Olligarch ist gerade offline Olligarch
Beiträge: 173
Registriert: January 2016
Alter Hase
Hallo!


was hatte ich alles für ein Theater mit meinem Auto und anschließend gewandelt...

Nun habe ich den initiale auf dem Hof bin froh dass nichts ist damit und bekomme einen Anruf von der Werkstatt.

Das nimmt mittlerweile lächerliche Züge an







Olli



Du bist der Duke ?

Du bist die Nummer eins ???
Re: OTS Motorhaube [message #372860 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 15:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

Das dürfte ein Problem von neueren Modellen sein? Sind die Ersten da verschont worden? Hat Renault im Laufe der Produktion den Kleber umgestellt?

Liebe Grüße
Udo
icon6.gif  Re: OTS Motorhaube [message #372867 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 16:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Das erklärt das Einschreiben, was heute nicht zugestellt werden konnte zumindest.

MfG

Pipa
Re: OTS Motorhaube [message #372875 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 17:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Semafi ist gerade offline Semafi
Beiträge: 69
Registriert: August 2015
Espace Freund
Moin alle miteinander,
Einschreiben soeben bekommen. Kontakt mit der WS ab ! 15.09. bis dahin Schongang 140 max.
Meine WS hat bestätigt, dass Renault noch keine Details geliefert hat was in welchem Fall wie zu machen ist. Faktensammlung noch nicht abgeschlossen.....

Unser Intens ist aus 07/2015

Also, auf ein gemütliches gleiten 😡😎😳
Semafi
Re: OTS Motorhaube [message #372876 antworten auf 372875 ] Thu, 18 August 2016 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1500
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Tach,

Der Meister hat die Haube inspiziert, da ist nichts, weder ein Riss noch steht was ab. Der Falz bzw. das Haubenende schaut aus wie als wäre so gewollt.
Daher mache ich mir jetzt mal keine Sorgen mehr und lasse das ganze nach meiner Rückkehr inspizieren.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: OTS Motorhaube [message #372881 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 18:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike75 ist gerade offline mike75
Beiträge: 60
Registriert: June 2016
Espace Freund
Hallo Leidensgenossen! motz

Soeben habe ich in unseren Briefkasten geschaut.......ratet mal was drin war..... :applaus: jaaaaa ich darf mir morgen mein Einschreiben von der Post holen....

Ganz ehrlich ist das alles nicht mehr zum Lachen. :heul:

LG Maik
Re: OTS Motorhaube [message #372883 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 19:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bad-engel ist gerade offline bad-engel
Beiträge: 271
Registriert: February 2016
Ort: Dresden
Alter Hase
Hallo an alle,

die hier schon fleißig geschrieben haben. Auch ich habe heute das Einschreiben bekommen, d.h. noch liegt es auf der Post... den Inhalt kenne ich ja schon seit gestern.

Ich habe bei mir die Klebenaht noch einmal gründlich inspiziert und sehe keinerlei Anzeichen für eine Ablösung. Jedoch ist die Anweisung mit den 140km/h völlig klar und ich werde mich daran halten müssen.
Gibt es eigentlich RFC's bei euch, welche sichtbare Risse zeigen? Ich denke es tritt wahrscheinlich zuerst bei Fahrzeugen mit vielen Kilometern auf (hoher BAB Anteil)...

Ich persönlich sehe hier einen verminderten Nutzwert (zumindest in Deutschland). Daher werde ich heute an Renault eine entsprechende Nachricht verfassen und eine Kompensation verlangen.

tschau

Sebastian


Espace RFC TCe225 Initiale Paris, amethyst-schwarz, seit 09.11.17
2. Wagen: Megane 3 TCe115, BOSE-Edition
vorher: Espace RFC TCe200 Initiale Paris -> umgetauscht!
Re: OTS Motorhaube [message #372890 antworten auf 372883 ] Thu, 18 August 2016 19:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1500
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Nabend,

Ich denke, man sollte jetzt nicht die Pferde scheu machen.
Wahrscheinlich ist es genau einmal vorgekommen, dass sich da was abgelöst hat und aus reiner Vorsorge werden alle oder viele Fahrzeuge geprüft.
Ich bin mir relativ sicher, wer jetzt eine unversehrte, saubere und rissfeste Naht hat, bei dem wird das auch noch in Jahren so sein, auch auf der Autobahn bei 200 km/h.
Mich ärgern solche Sachen auch ungemein, andererseits sollten wir froh sein, dass sich Renault verantwortungsvoll zeigt.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Re: OTS Motorhaube [message #372896 antworten auf 372883 ] Thu, 18 August 2016 20:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
joma52 ist gerade offline joma52
Beiträge: 129
Registriert: January 2016
Ort: KÖLN
Alter Hase
Hallo Sebastian ,und alle anderen hier .Auch ich habe Heute Abend Post bekommen und bin echt sauer! Gerade neue Lenkung bekommen Werkstatt,fehlerhaft eingestellt Werkstatt.neue Zierleiste Für die Fenster,600 km später fallen wieder ab also bald in die Werkstatt.Zierblende Lüfter rechts löst sich ab Werkstatt, Aua! :motz1: :heul: Aua! was soll ich da sagen.9000 km auf der Uhr, 5 Monate alt und ein Bausatz aber mittlerweile Made in Germany kotz .Frage was meinst du mit kompensation verlangen? Grüße Jo. Nachtrag ( die Leiste wird mit 2 klebepunkten befestigt ,sollte man mal beim Airbus probieren) i crazy grübel SPD. Laguna 2 lässt grüßen....
Re: OTS Motorhaube [message #372910 antworten auf 372896 ] Thu, 18 August 2016 22:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bad-engel ist gerade offline bad-engel
Beiträge: 271
Registriert: February 2016
Ort: Dresden
Alter Hase
Hallo Joma,

ich habe ziemlich direkt eine kostenlose Verlängerung der Kartenupdates und der Datenverbindung auf insgesamt drei Jahre vorgeschlagen. Ich finde das ist durchaus fair, da für die Aktion nicht die gleichen internen Kosten anfallen wie mir beim Kauf der Verlängerung.
Ich habe schließlich viel Geld für ein Auto bezahlt, mit dem man 230km/h fahren kann. Eine Einschränkung auf 140km/h ist für mich eine deutliche Minderung des Nutzwertes!

tschau

Sebastian


Espace RFC TCe225 Initiale Paris, amethyst-schwarz, seit 09.11.17
2. Wagen: Megane 3 TCe115, BOSE-Edition
vorher: Espace RFC TCe200 Initiale Paris -> umgetauscht!
Re: OTS Motorhaube [message #372912 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 23:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pineaufan ist gerade offline pineaufan
Beiträge: 514
Registriert: November 2006
Ort: Hedwigs-Holzbein
Espace-Verrückter
Moin,

als mittlerweile Ex-Espace-Fahrer bin ich, -wie ihr wahrscheinlich auch- , voller Unverständnis für den Murks, den Renault mit dem RFC den Kunden zumutet.

Ich möchte hier auch mal eines loswerden: Es ist ja schön, wenn man die Haube inspiziert und sich freut, daß es keine sichtbare Rißbildung gibt. Aber ich denke, dies ist nur der Versuch, sein eigenes Gewissen zu beruhigen. Wir sprechen hier nicht über die Silikonnaht in der Dusche. Eine Klebenaht am Fahrzeug ist je nach Geschwindigkeit etc. hoch belastet. Der Glaube, vor dem Versagen bilden sich Risse etc., die ein Versagen ankündigen, sind absolut verfehlt, da diese Kleber eigentlich dauerelastisch sein sollen. Das bedeutet, daß eine Klebenaht, die bei Fahrtantritt super aussah, plötzlich komplett aufgibt.

Gruß Andreas


GJK 3,5 V6 24V Initiale Phase II ...ist leider weg, jetzt Mercedes V-Klasse 250d Avantgarde Edition extralang
Re: OTS Motorhaube [message #372915 antworten auf 372762 ] Thu, 18 August 2016 23:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Andreas,

Renault wird nicht ohne Grund das Geschwindigkeitslimit 140 km/h vorgegeben haben.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372939 antworten auf 372762 ] Fri, 19 August 2016 14:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo,

ich habe mir das Foto vom betroffenen Fahrzeug eine Zeitlang genau angesehen. Der Unterbau der Motorhaube dürfte zu wenig stabil sein, denn sonst wäre der nicht so stark nach oben gebogen worden und der obere Teil hätte niemals aus dem gebördelten Blech rausgehoben werden können.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372940 antworten auf 372762 ] Fri, 19 August 2016 14:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MAN-Fan ist gerade offline MAN-Fan
Beiträge: 652
Registriert: September 2007
Ort: Stemwede, Haldem
Espace-Verrückter
Moin,
Für alle die kein Gesichtsbuch haben werde ich das Bild mal anhängen.

[Foto aus urheberrechtlichen Gründen gelöscht - Udo]

Mfg Bastian

[Aktualisiert am: Fri, 19 August 2016 21:55] vom Moderator


Seit Januar 2006 Espace J637 2,2 Limited mit vielen selbstgebauten Extras, 300tKm.
Wird neu aufgebaut für Treffen und H Kennzeichen.
Seit August 2014 GJK 2,0 DCI FAP 150PS in Atakama Beige und Panorama Dach, 03/17 hat er 117tkm
Re: OTS Motorhaube [message #372942 antworten auf 372762 ] Fri, 19 August 2016 15:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallöle habe auch Post bekommen


Habe auch Post bekommen

VG
Chriss
Re: OTS Motorhaube [message #372944 antworten auf 372762 ] Fri, 19 August 2016 15:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo

hab gerade mal geschaut.

sieht bei meinem nicht gut aus.
Dann krieg ich wohl ne neue Haube.

An der Falz ist der Lack links und rechts vom Rombus total runzelig.(da lost sich wohl darunter etwas)

Fotos im Anhang


VG
Chriss

Re: OTS Motorhaube [message #372951 antworten auf 372762 ] Fri, 19 August 2016 18:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
tobse ist gerade offline tobse
Beiträge: 101
Registriert: November 2015
Ort: Einhausen
Alter Hase

Oh, das sieht wirklich nicht gut aus. Auf den ersten Blick hätte ich gesagt, miserabel lackiert, aber da wäre ich jetzt wohl auch vorsichtig. Bei mir ist dort alles glatt wie ein Babypopo (EZ 2/2016, ca. 9.000km).

LG,
Tobias - den das zwar auch ärgert, aber da die nächsten 4 Wochen keine größeren Reisen anstehen die 140km/h verkraften kann, dennoch auf ein kleines Entgegenkommen von Renault hoffen würde...


http://images.spritmonitor.de/755751_5.png
Re: OTS Motorhaube [message #372953 antworten auf 372762 ] Fri, 19 August 2016 19:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Chriss,

Habe ich das richtig verstanden, die Lackaufbrüche sind links und rechts vom Rhombus. Ist denn in diesem Bereich bei Deinem nicht das obere Blech der Haube unter das untere gefalzt? Auf Deinem Foto hat es den Anschein, dass das nicht so ist.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372954 antworten auf 372953 ] Fri, 19 August 2016 19:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bad-engel ist gerade offline bad-engel
Beiträge: 271
Registriert: February 2016
Ort: Dresden
Alter Hase
Hallo Chriss,

deine Bilder zeigen nur eine miese Kantenlackierung... der Bereich mit dem Blasen ist vollständig mit dem oberen Teilblech hinterlegt.
Die Klebenaht liegt quasi um die Ecke herum innen und zwischen den Blechen. Risse wären ggf. in der Innenkehle erkennbar. Bei mir ist dort nix zu sehen... alles glatt.

Udo: Ja im bereich um die Rhombe ist auch bei mir nix gefalzt. Die Falzung beginnt jeweils über den Scheinwerfern und umläuft die ganze Haube am Rand. Gibt es RFC mit Falz im Bereich der Rhombe? Nicht, dass man ab einem bestimmten Datum die Blechformung umgestellt hat? Bei den vielen Radien um die Rhombe herum war das vielleicht zu aufwendig...
Bedenklich finde ich die Konstruktion in der Hinsicht, dass quasi nur am Rand das Oberblech mit dem Unterbau flächig verbunden ist. Da gibt es zwar noch vier Punktstellen, aber die können nicht viel Kraft übertragen und sind auch nur geklebt. Meine vorheigen Autos hatten da einen viel steiferen und flächigeren Unterbau um das Oberblech der Haube zu verstärken. Letztlich wahrscheinlich wieder dem passivem Fußgängerschutz geschuldet...

tschau

Sebastian

[Aktualisiert am: Fri, 19 August 2016 19:33]


Espace RFC TCe225 Initiale Paris, amethyst-schwarz, seit 09.11.17
2. Wagen: Megane 3 TCe115, BOSE-Edition
vorher: Espace RFC TCe200 Initiale Paris -> umgetauscht!
Re: OTS Motorhaube [message #372956 antworten auf 372762 ] Fri, 19 August 2016 19:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Chriss,

Nach intensivem Studium Deiner Fotos kann ich mir immer noch kein Bild machen, wo genau sich diese Risse befinden. Eigentlich müsste das der Bereich des Rhombus sein und es sieht so aus, als würde da schon ein Spalt sein. Ich will Dich nicht verunsichern, aber lass das mal von Deiner Werkstatt begutachten. Sicher ist sicher.

Liebe Grüße
Udo
Re: OTS Motorhaube [message #372958 antworten auf 372762 ] Fri, 19 August 2016 19:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
UH ist gerade offline UH
Beiträge: 5625
Registriert: September 2015
Ort: Salzburg
Guru
Hallo Sebastian,

Deine Beschreibung trifft exakt auf meinen zu. Ich versuche gerade zu ergründen, ob es RFC gibt, wo die Motorhaube auch nicht im Bereich der Scheinwerfer gebördelt ist.
Es wurde von einer Excel-Liste mit betroffenen Fahrzeugen berichtet, also muss es welche geben, wo der Fehler sicher nicht auftritt. Es gibt keine Hinweise darüber, ob die Produktion im Laufe der Zeit umgestellt wurde und vor allem in welcher Hinsicht. Sind erste RFC und Vorserienmodelle da etwa nicht betroffen?

Anders gefragt, gibt es in der Runde deutsche RFC-Fahrer, die einen mit Erstzulassung fahren, die keinen eingeschriebenen Brief erhalten haben?

Liebe Grüße
Udo

[Aktualisiert am: Fri, 19 August 2016 22:42]

Re: OTS Motorhaube [message #372962 antworten auf 372939 ] Fri, 19 August 2016 21:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
UH schrieb am Fri, 19 August 2016 14:28

Hallo,

ich habe mir das Foto vom betroffenen Fahrzeug eine Zeitlang genau angesehen. Der Unterbau der Motorhaube dürfte zu wenig stabil sein, denn sonst wäre der nicht so stark nach oben gebogen worden und der obere Teil hätte niemals aus dem gebördelten Blech rausgehoben werden können.

Liebe Grüße
Udo


Ich denke, der Sandwich macht die Stabilität, keines der beiden einzelnen Blechen alleine. Ferner vermute ich, wenn die Klebenaht reist, wird sich der Fahrtwind in/unter der Haube fangen, diese sich durch den Druck nach oben wölben und dadurch die Kanten hochziehen. Das wiederum hält die Bördelung nicht aus.

Gruß Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: OTS Motorhaube [message #372968 antworten auf 372762 ] Fri, 19 August 2016 22:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pope ist gerade offline Pope
Beiträge: 140
Registriert: March 2016
Ort: Tangerhütte
Alter Hase
Hallo,
heute habe ich dann auch Bescheid bekommen nur noch höchstens 140 km/h zu fahren.

EZ: 15.03.2016
Produziert : Oktober 2015

LG Eggi


Renault Espace TCe200 EDC Intens Perlmut Weiß

Eine Lösung habe ich nicht,aber ich bewundere das Problem.
Re: OTS Motorhaube [message #372980 antworten auf 372762 ] Sat, 20 August 2016 08:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
baseln ist gerade offline baseln
Beiträge: 78
Registriert: April 2016
Ort: Bad Driburg
Espace Freund
Habe ebenfalls die Post bekommen.
Meiner ist aus 6/15


04/16 Renault Espace Intens 160 dci
04/14 Ford Tourneo Custom 2,2 tdci 155 PS
06/13 Ford Mondeo BA7 Kombi 2,0 tdci 163 PS Powershift
09/11 Skoda Octavia 1,8T
Re: OTS Motorhaube [message #372984 antworten auf 372762 ] Sat, 20 August 2016 10:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jens_HH ist gerade offline Jens_HH
Beiträge: 56
Registriert: May 2016
Ort: Neu Wulmstorf
Espace Freund
Moin habe auch Post bekommen.
EZ :06/15

Mal schauen wie lange es jetzt dauert das Problem ganz zu beheben.

Gruß Jens


1. R5 Champus 1.1 Bj 88 😎
2. R19 TSE 1.8 Bj 91
3. Clio 2 1.4 Bj 01
4. Senic 2 1.6 Bj 03👿👹
5. Megane 2 Grandtour Phase 2 1.9 dci Bj 06
6. Laguna 3 Grandtour GT 2.0 dci Bj 10😇
7. Espace V Intens 1.6 dci Ez:06/15
Re: OTS Motorhaube [message #372989 antworten auf 372984 ] Sat, 20 August 2016 11:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Luppo ist gerade offline Luppo
Beiträge: 1500
Registriert: May 2015
Ort: Unterfranken/Bayern
Espace-Verrückter
Tach,

Ja, mal schauen, wie lange es dauert.
Allein die Aussage, sich frühestens in knapp 4 Wochen zu melden und solange vorsichtig zu fahren, zeigt mir, wie wichtig der Kunde bei Renault ist.
Eine dauerhafte und sichere Lösung sollte eine Truppe Konstrukteure und Werkstoffspezialisten in wenigen Tagen auf die Beine stellen können.

Grüße
Michael


Grüße
Michael


Seit 27.11.15 Initiale Paris 160dCi Amethyst/Chameleon Grey
16.03.17: Nach Wandelung das gleiche Fahrzeug mit genialem Panoramadach.
Seiten (10): [1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  >  »]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Glas-Panorama-Schiebedach bei Initiale (Halterung)
Nächstes Thema:Start Stop - Radio wird kurz lauter
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Fri Oct 19 10:14:38 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02655 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software