Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » J11 / J63 » ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #348729] Tue, 01 September 2015 23:56 Zum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Hallo ihr kompetenten Raumschiffschrauber

Ich möchte eine gerissene Manschette erneuern, bin aber beim zerlegen der Antriebswelle nicht weiter gekommen.

Hier die technichen Daten:
Espace 2.2, J637, 12.1995, Quadra mit ABS

Wie auf den Bildern ersichtlich, habe ich die Welle ausgebaut. Dies war auch nach 20 Jahren in Betrieb problemlos möglich. Nun möchte die Welle an einem Ende auseinander nehmen, um zwei neue Manschetten drauf zu schieben. (Wenn ich das Ding schon draussen habe, wechle ich gleich beide Manschetten).

Bevor ich jetzt den grossen Hammer zur Hand nehme, hat mir vielleicht jemand eine Idee, wie man diese fachmännisch zerlegt? Leider konnte ich nirgends einen Sicherungsring oder ähnliches finden. Oder ich habe einfach am falschen Ort gesucht... crazy

Schon mal vielen Dank und beste Grüsse,
Simon

index.php/fa/61899/0/

index.php/fa/61900/0/

index.php/fa/61901/0/

[Bilder in den Beitrag gesetzt]-Mika-

[Aktualisiert am: Tue, 15 September 2015 01:04] vom Moderator


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #348737 antworten auf 348729 ] Wed, 02 September 2015 08:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eck-space ist gerade offline eck-space
Beiträge: 152
Registriert: October 2014
Alter Hase
Moin,

Info die ich vom freundlichen bekam, als er die Werstatthandbücher aus der hinterletzten Ecke zog: Blech Kappe aufbördeln und auf gleichem Wege wieder zu machen. sicherungsringe gibt es keine.

Habe dann beim LKW Schrauber mit einem pneumatischen Spreizer universalmanschetten ÜBER die Welle ziehen lassen. Waren aber wohl nicht die geeigneten Manschetten, nach einem Jahr waren drei der Vier Manschetten schon wieder hinüber, das Auto leider auch, Unfall.

Also, keinen großen Hammer nehmen - ich hatte es auch schon vergeblich mit professionellem Abzieher mit Schlaggewichten versucht: No way.

Grüße

Ulrich
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #348801 antworten auf 348737 ] Wed, 02 September 2015 22:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hallo zusammen,

RENAULT selbst sieht die hinteren Antriebswellen eines Quadra als "nicht reparabel" an und empfiehlt hier lediglich deren kompletten Austausch. Es gibt hier weder die Manschetten noch die Gelenkköpfe einzeln zu erweben, nicht für Geld und gute Worte....

....die von Ulrich beschriebene Methode "kann" erfolgversprechend sein, jedoch muss man hier bedenken das man auf jeden Fall ein zerdeppertes Mantelblech im Anschluss hat. Die Spreiztechnik hat schon so manche zusätzliche Manschette erforderlich gemacht, hier braucht es warme Temperaturen und geschmeidiges Gummi, kräftige Hände, sofern kein hydraulischer Spreizer vorliegt, sind ebenfalls von Nöten.

Schöne Grüße
-Mika-


!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #348802 antworten auf 348801 ] Wed, 02 September 2015 23:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7794
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Mika,
das stimmt so nicht ganz. Im Werkstatthandbuch ist beschrieben, dass man das innere Gelenk zerlegen kann. Hier gibt es am Wellenende einen Sicherungsring, den man entfernen kann. Anschließend wird per Presse das Tripoid-Gelenk vom Wellenende gedrückt. Nun können beide Manschetten über diese Seite montiert werden.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #348803 antworten auf 348802 ] Wed, 02 September 2015 23:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hi Uli,

dann hast Du andere Erkenntnisse bzw. Unterlagen als ich.
Selbst das orig. Dia**** gibt zwar über vordere Wellen massig her, jedoch überhaupt nichts über die (Reparaturmöglichkeit) der HINTEREN des Quadra grübel ...

Schöne Grüße
-Mika-

[Aktualisiert am: Thu, 03 September 2015 03:14]


!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #348807 antworten auf 348729 ] Thu, 03 September 2015 00:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Hällou zusammen!

Vielen Dank für all die Antworten.


Kann es sein, dass die verschiedenen Aussagen zum zerlegen der Wellen daher kommen, dass es verschiedene Wellen gibt?
Jedenfalls hat mich der Renault Händler bei welchem ich neue Manschetten bestellt habe danach gefragt, ob die Wellen bei meinem ans Hinderachsdiff. geschraubt oder gesteckt sind.


Ich bin noch nicht soweit mit dem Zerlegen der Wellen, darum kann ich noch nichts darüber sagen. Aber ich werde euch auf dem Laufenden halten.


Ich habe mich vorhin mit dem Ausbau des Hinderachsdiff.-Getriebes beschäftigt. Dieses sehe ich als Sündenbock für ein lautes Summen so ab 60 km/h und mehr. Da ich vor knapp einem Jahr ein Ersatz Diff. für CHF 40.- ergattern konnte, versuche ich es nun mit dem Austausch. Nimmt mich wunder, ob mein Raumschiff nachher noch singt beim Schweben. Very Happy

Seid gegrüsst,
Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #348810 antworten auf 348807 ] Thu, 03 September 2015 03:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
ingelnook schrieb am Thu, 03 September 2015 00:10

Hällou zusammen!

Vielen Dank für all die Antworten.


Kann es sein, dass die verschiedenen Aussagen zum zerlegen der Wellen daher kommen, dass es verschiedene Wellen gibt?
Jedenfalls hat mich der Renault Händler bei welchem ich neue Manschetten bestellt habe danach gefragt, ob die Wellen bei meinem ans Hinderachsdiff. geschraubt oder gesteckt sind.


Ich bin noch nicht soweit mit dem Zerlegen der Wellen, darum kann ich noch nichts darüber sagen. Aber ich werde euch auf dem Laufenden halten.


Ich habe mich vorhin mit dem Ausbau des Hinderachsdiff.-Getriebes beschäftigt. Dieses sehe ich als Sündenbock für ein lautes Summen so ab 60 km/h und mehr. Da ich vor knapp einem Jahr ein Ersatz Diff. für CHF 40.- ergattern konnte, versuche ich es nun mit dem Austausch. Nimmt mich wunder, ob mein Raumschiff nachher noch singt beim Schweben. Very Happy

Seid gegrüsst,
Simon




Hi Simon,

noch so'ne Ungereimtheit, denn ICH kenne lediglich die eine, und zwar die geschraubten, dass es die jemals als gesteckte Ausführung gegeben hätte wäre mir ebenso neu.
Obwohl: Beim freundlichen bin ich über den JE auch schon gefragt worden ob ich den mit Allrad habe oder den normalen Gröhler.....

Schöne Grüße
-Mika-


!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #348819 antworten auf 348810 ] Thu, 03 September 2015 08:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kali_J11
Beiträge: 676
Registriert: December 2005
Ort: Halle/Saale
Espace-Verrückter
Hallo,

ich würde auf jeden Fall die Universalmanschetten mit den Spreizkegeln nehmen. Mit Warmluft bisschen geschmeidig machen, ordentlich Flutschi drauf und rüber das Ding. Tausendmal besser als auseinanderbauen.
Alternativ die Welle in eine Werkstatt tragen, welche über ein Spreizgerät verfügt. 10¤ in die Kaffeekasse und gut ist.


Grüße

Karsten
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #348887 antworten auf 348807 ] Fri, 04 September 2015 00:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7794
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Simon, hallo Mika,

ingelnook schrieb am Thu, 03 September 2015 00:10

Kann es sein, dass die verschiedenen Aussagen zum zerlegen der Wellen daher kommen, dass es verschiedene Wellen gibt?
Jedenfalls hat mich der Renault Händler bei welchem ich neue Manschetten bestellt habe danach gefragt, ob die Wellen bei meinem ans Hinderachsdiff. geschraubt oder gesteckt sind.


spannend.

Mein M.R. 299 von 1991 beschreibt 3 verschiedene ATW-Gelenke: Lobro (vorne außen), RC 490 (vorne innen) und GI 72 (hinten).

Gemäß Anleitung zum Ausbau der Welle ist diese getriebeseitig -wie von Mika beschrieben- geschraubt:

Zitat:

Antriebswellen hinten

Die linke und die rechte Antriebswelle sind identisch; sie sind mit zwei homokinetischen Gelenken mit 3 Rollen, Typ GI 72, ausgestattet.

Ausbau

Ausbauen:
- die Radzierkappe
- die Antriebswellenmutter
- die sechs Befestigungsschrauben am Antriebsflansch

Einbau
...
Die Antriebswelle in die Nabe einsetzen.

Die Antriebswelle am Antriebsflansch befestigen (6 Schrauben) und mit dem vorgeschriebenen Drehmoment anziehen.


Wenn es also gesteckte Varianten gegeben hat, dann entweder bei anderen Renaults (z.B. R18 oder R21 - die hatten keine Visco!) oder in späteren Jahrgängen des J63, was mich aber überraschen würde.
Der R21 ging 1993 aus der Produktion, danach war der J63 -neben dem Safrane BiTurbo) nach meinem Wissen der einzige Allrad-Renault im PKW-Programm.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349282 antworten auf 348729 ] Thu, 10 September 2015 21:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Liebe Espace Schrauber

Ich möchte euch über den Verlauf meiner Manschetten Reparatur informieren.

Nachdem ich mir die Sache/Welle mit all euren Posts im Kopf nochmals angeschaut habe, habe ich mich entschieden mit der ausgebauten Welle zum Renault Händler zu fahren.

Dieser kramte einen verstaubten Ordner hervor und kam zum selben Befund wie von Mika schon erwähnt, dass die hinteren Wellen nicht zur Reparatur vorgesehen sind und nur komplett ersetzt werden. Das heisst, "brauscht neue Gummis, kauf dir ne Welle". Nur gibts da zwei Hindernisse:
1. sind diese (zumindest in der Schweiz) nicht mehr erhältlich
2. kostet 1 Stück, also bloss EINE Welle über 1000.- Franken! Genau genommen 950.- plus MwSt.
Dazu kommt noch, dass die Version mit ABS-Ring noch seltener war als die ohne.

Von der Idee zum aufbödreln des Blechrandes war er nicht begeistert. Er befürchtete, dass die Welle nicht mehr "geschmeidig" oder undicht sei danach. Doch der Freundliche hatte eine Idee: Die Welle getriebeseitig auftrennen, Gelenk auseinander nehmen, Manschetten montieren und wieder zuschweissen.

Gesagt getan. Am nächsten Tag konnte ich die Welle abholen mit neuen Manschetten drauf. Er musste am Ort der Trennung ein Blech einsetzen, damit im Gehäuse genug Platz für das Gelenk blieb.

Nun hab ich die Welle wieder eingebaut und eine Probefahrt gemacht, alles tip top. Die Rechnung hab ich noch nicht erhalten, aber ich denke (oder hoffe zumindest) das wird einen Bruchteil einer neuen Welle kosten.

index.php/fa/62049/0/

index.php/fa/62050/0/

Es grüsst euch herzlich
Simon

[Bilder in den Beitrag eingefügt]-Mika-

[Aktualisiert am: Tue, 15 September 2015 00:48] vom Moderator


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349504 antworten auf 349282 ] Tue, 15 September 2015 01:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hallo Simon,

gut ¤900,- sind aber schon 'ne ordentliche Ansage für eine ATW.

Hmmm, das sieht "abenteuerlich" aus, dann will ich hoffen das das erstens hält was der Meister da geschweißt hat, zweitens hab ich bedenken was denn eure MFK dazu sagt, wenn sie's entdecken. Die sind doch immer so streng was den Zustand der Fahrzeuge betrifft und regen sich doch über jede Kleinigkeit auf. Und das hier "gemachte" ist ja schon ein massiver Eingriff in die "Fahrsicherheit".....

Schöne Grüße
-Mika-
(Der sich immer freut das seine "grauen Zellen" doch noch nicht so ganz abgestorben sind Wink)

[Aktualisiert am: Tue, 15 September 2015 01:08]


!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349507 antworten auf 349504 ] Tue, 15 September 2015 09:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kali_J11
Beiträge: 676
Registriert: December 2005
Ort: Halle/Saale
Espace-Verrückter
Hallo Simon,

ich verstehe echt nicht, warum Du Dir so einen Stress machst.
Wenn der MFK-Mann meckert hast Du - für sicher auch nicht wenig Geld - Schrott produzieren lassen.

Dabei geht das so einfach:

https://www.youtube.com/watch?v=OWIld1vTacE

Grüße

Karsten
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349518 antworten auf 348729 ] Tue, 15 September 2015 13:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Hallo allerseits!

Was die MFK dazu sagen wird, da lasse ich mich mal überraschen. Ich kann die Experten immerhin auf einen Fachmann verweisen. Mit defekten Manschetten kommt man auf jeden Fall auch nicht durch und vielleicht hilft das Argument, dass die Wellen nicht mehr lieferbar sind.


Über die Universalmanschetten hab ich einiges gelesen, diese Weg aber aus folgenden zwei Gründen nicht gewählt:

1. Die kürzere Haltbarkeit des Gummis (*) - nicht selten liest man von jährlichem Austausch. Das kann es ja wohl auch nicht sein... crazy

2. Beim überstülpen der Gummis mit einem Kegel hätte ich bedenken wegen dem grossen Durchmesser der Welle (siehe Fotos), sowohl Getriebeseitig wie auch beim empfindlichen ABS-Ring. Mit einem Druckluft Manschettenspreizer wäre der grosse Durchmesser wohl weniger ein Problem, nur kostet das Werkzeug auch über 100.- Euro.

(*) Oder hat hier jemand schon richtig gute Erfahrungen mit Universalmanschetten gemacht? Wäre interessant zu wissen.


Wie dem auch sei, ich lasse mich mal überraschen was die MFK dazu meint. Vielleicht übersehen sie es ja auch.

Es grüsst euch Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349558 antworten auf 348729 ] Wed, 16 September 2015 06:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5300
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo Simon

Dann solltest du einen Prüfer nehmen der eine gelbe Binde um dem Arm hat wo 3 Punkte drauf sind.

Sorry, aber das schlimmste ist wenn man die Prüfer versucht zu verar....

Meine Erfahrung, kann ja sein dass das über sehen wird,
kann ich mir aber nicht vorstellen.

Ich wäre damit zur einer LKW Werkstatt gefahren,
dem Meister 50¤ in die Hand gedrückt und das Gummi mit einem spreizer aufziehen lassen.

Drück dir die Daumen das du damit durch kommst.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349563 antworten auf 348729 ] Wed, 16 September 2015 08:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7425
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo
sieht jdenfalls sehr Abenteuerlich aus, ich würde mich beizeiten um Ersatz kümmern.
gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349578 antworten auf 348729 ] Wed, 16 September 2015 11:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian aus Berlin ist gerade offline Christian aus Berlin
Beiträge: 757
Registriert: January 2011
Espace-Verrückter
Moin in die Runde,

ich halte dieses Ergebnis für sogar sehr gefährlich. Was nützt es einem, wenn der Prüfer "es nicht sieht", aber oben im Himmel angekommen, da kommste nicht mehr zurück. Da kannste mal an Himmelspforte ja erzählen, dass das ein Meister war, der da geschweißt hat.

Ich würde mit dem Espace nicht fahren wollen.
Schau Dir nach einer gebrauchten ATW um.

Callparts ?
Motoso ?
Frage doch mal auch MADCOM !

Dieses wieder zusammengeschusterte geschweißte Stück sieht wirklich nicht sehr vertrauenserweckend aus. Bei der Bahn, da habe ich professionelle Schweißtechnike(r)n kennengelernt. Wenn die was geschweißt haben, dass sah das wirklich sehr professionell auch aus. Ich glaube das waren zertifizierte weitergebildete Schweißer mit dem Schein "Plasmaschweißer".


Viele Grüße aus Berlin
Christian


ZUWACHS - MIA electric L - Reines Elektroauto
NEU/Yeah - Prüfkoffer Actia XR25 mit Cassette 18, Actia Airbag und Plip/Wegfahrsperre
Zwei J637 - Atlantic (einer mit LPG) mit Farbcode 548 (der eine fährt & der andere ist Ersatzteillager)
Ein J637 - Farbcode 571 - violarot metallic -
Ein J637 EZ 01/1996 2,2L (79KW) -Atlantic (weiss)- mit LPG mit allem drum und dran. Purer Luxus.
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Vollausstattung (grau metallic) aber ohne Panoramadach
Ein J637 EZ 1994 - 2,2L (79KW) - Family ohne Klima (Farbcode 571 so ein rot), aber mit Panoramadach
Ausgeschieden: JE - Baujahr 1998, da nicht gasfest auf LPG, aber sonst auch ein schönes Auto
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349591 antworten auf 349578 ] Wed, 16 September 2015 16:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Baerle JM ist gerade offline Baerle JM
Beiträge: 920
Registriert: October 2006
Ort: D-79618 Rheinfelden
Espace-Verrückter
Moin!

Ist die geschweißte Verbindung TRAGEND - sprich wird dadrüber die Antriebskraft geleitet? Wenn ja würde ich das Fahrzeug keinen Meter mehr bewegen. Wenn das nur eine nichttragende "Verkapselung" des Gelenks ist wäre es ja kein Problem.

Von allem anderen abgesehen - die Schweißnaht sie Sch...e aus!

mfg

Manuel


Baerle JM

seit 16.11.13 Grand Scenic II JM 1.9 DCI EZ 11/07 in schwarz http://images.spritmonitor.de/605373.png
... und als Geschäfts-Zweitwagen ein Caddy 1.6 TDI von 2012 in weiß
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349625 antworten auf 348729 ] Thu, 17 September 2015 00:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Hallo,

Darf ich euch darauf hinweisen, dass das Blech darüber nicht tragend, sondern nur zu Schutz/Dicht zwecken dient und die Welle nicht von mir, sondern vom Freundlichen bearbeitet wurde.

Eine Ersatzwelle zu bekommen dürfte sehr schwierig werden. Bei allen Suchergebnissen von Teilebörsen resultieren nur welche für vorne. Und wenn es sich tatsächlich um eine für hinten handelt, dann nur solche ohne ABS-Ring. Die besten Chancen welche für hinten zu bekommen, wären wahrscheinlich von einem SchlachtQuadra aus den Jahren 1994-1996, als der Quadra mit ABS ausgeliefert wurde.

Dann würde ich gerne auf meine Frage zurück kommen, ob jemand schon gute Erfahrungen gemacht hat betreffend Haltbarkeit mit den Universal-Ohne-Welle-Zerleg-Spreiz-Drüber-Manschetten.

Besten Dank und Gruss
Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349629 antworten auf 349625 ] Thu, 17 September 2015 01:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7794
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Simon,

ingelnook schrieb am Thu, 17 September 2015 00:04

Eine Ersatzwelle zu bekommen dürfte sehr schwierig werden. Bei allen Suchergebnissen von Teilebörsen resultieren nur welche für vorne. Und wenn es sich tatsächlich um eine für hinten handelt, dann nur solche ohne ABS-Ring.


teuer ja, schwierig... eher nicht, denke ich.

Schau mal hier:
http://www.teilehaber.de/antriebswelle-id72751361.html
http://www.teilehaber.de/antriebswelle-id27869517.html
http://www.teilehaber.de/antriebswelle-id69131090.html

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349639 antworten auf 349629 ] Thu, 17 September 2015 08:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kali_J11
Beiträge: 676
Registriert: December 2005
Ort: Halle/Saale
Espace-Verrückter
Hallo,

ich meine irgendwo hier gelesen zu haben, dass man den ABS-Ring auch aufpressen kann, falls keine Neue mit Ring zu haben ist.

Grüße

Karsten
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349673 antworten auf 349625 ] Thu, 17 September 2015 14:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
baldu ist gerade offline baldu
Beiträge: 422
Registriert: November 2011
Ort: LK Gifhorn
Alter Hase
Moin,

ingelnook schrieb am Thu, 17 September 2015 00:04

Hallo,

Darf ich euch darauf hinweisen, dass das Blech darüber nicht tragend, sondern nur zu Schutz/Dicht zwecken dient


dann würde ich mir kein Kopf machen und einfach weiterfahren Cool . Wenn es undicht werden sollte, dann halt pech gehabt. :heul:

Gruß
Adrian



00 JE 2l / 16v LPG
95 Audi A6 ABC/CRD
80 Fiat 124 Spider
selber schrauben, statt Werkstattpfusch
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349695 antworten auf 349673 ] Thu, 17 September 2015 19:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kali_J11
Beiträge: 676
Registriert: December 2005
Ort: Halle/Saale
Espace-Verrückter
Hallo nochmal,

bezüglich der Unversalmanschetten kann ich sagen, dass ich seit zwei Jahren 3 Stück davon in Verwendung habe. Bisher alles OK.

Grüße

Karsten

[Aktualisiert am: Thu, 17 September 2015 19:42]

Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349770 antworten auf 349629 ] Fri, 18 September 2015 21:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Classic Uli schrieb am Thu, 17 September 2015 01:41

Hallo Simon,

ingelnook schrieb am Thu, 17 September 2015 00:04

Eine Ersatzwelle zu bekommen dürfte sehr schwierig werden. Bei allen Suchergebnissen von Teilebörsen resultieren nur welche für vorne. Und wenn es sich tatsächlich um eine für hinten handelt, dann nur solche ohne ABS-Ring.


teuer ja, schwierig... eher nicht, denke ich.

Schau mal hier:
http://www.teilehaber.de/antriebswelle-id72751361.html
http://www.teilehaber.de/antriebswelle-id27869517.html
http://www.teilehaber.de/antriebswelle-id69131090.html

Schöne Grüße
Uli




Grossartig!

Und sie liefern sogar in die Schweiz!
Vielen Dank für die Hilfe Uli.

Wenn die Manschetten auf der anderen Seite auch fällig sind, bestelle ich von Anfang an eine neue Welle.

Grüsse, Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349771 antworten auf 349695 ] Fri, 18 September 2015 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ingelnook ist gerade offline ingelnook
Beiträge: 46
Registriert: February 2011
Ort: CH - Hasliberg
Espace Freund
Kali_J11 schrieb am Thu, 17 September 2015 19:41

Hallo nochmal,

bezüglich der Unversalmanschetten kann ich sagen, dass ich seit zwei Jahren 3 Stück davon in Verwendung habe. Bisher alles OK.

Grüße

Karsten


Hallo Karsten

Okay, das hört sich doch schon mal gut an. 20 Jahre wie die Originalen müssen sie nicht halten, aber mindestens 5 Jahre wäre wünschenswert.
Danke für den Bericht.

Gruss, Simon


- J637 2,2 Quadra, 12.1995, anthrazit, mit Standheizung, 290'000km, gut im Schuss, für täglichen Einsatz
- J637 2,2 Quadra, 06.1996, grün, 175'000km, ziemlich runtergerockt, für Fr. 300.- als Ersatzteilspender gekauft
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 07.1989, bordeaux, 250'000km, Bauern-Ferrari, Vorgänger vom Legacy. Mein Gebrauchs- und Liebhaberobiekt. Rost an Schweller und Radllauf gehört schon lange zum Kult.
- Subaru L-Serie SuperStation Turbo 4WD, 01.1989, silber, 190'000km, in der Auferstehungsphase. Nicht eingelöst.
- Subaru L-Serie SuperStation GL 4WD, 05.1987, grün, zerlegt für Ersatzteillager
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #349897 antworten auf 349771 ] Mon, 21 September 2015 15:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
puki ist gerade offline puki
Beiträge: 63
Registriert: November 2012
Ort: Österreich
Espace Freund
Grüß euch,

habe selber auch gerade eine (Univerasal-) Manschette bei meinem Quadra hinten gewechselt, nachdem die andere keine 2 Jahre gehalten hatte.
Auf der anderen Seite habe ich welche von einem anderen Hersteller auch schon seit ca 2 Jahren, diese schaun noch sehr gut aus, mal schaun wie lange die halten, dürfte ziemliche Unterschiede geben.

Montiert hab ich sie mit Hilfe einer 1,5 liter Pet Flasche wo ich den Boden weggeschnitten habe und die ich über das äußere Gelenk gesteckt habe, dann Ballistol auf den Gummi (warm war es auch, bei minus 10 Grad wirds sicher auch schwieriger) und mit kräftig ziehen und schieben darüber gebracht. Cool Insgesamt eine schnelle Aktion. Manschette hat 18Euro gekostet.

MfG Simon


J117, 2,2L Quadra, BJ.90
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #363900 antworten auf 348729 ] Mon, 04 April 2016 07:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DanLicks ist gerade offline DanLicks
Beiträge: 199
Registriert: July 2010
Ort: Mauerbach
Alter Hase
Moin moin!
Meine 20 Jahre alte Manschetten (hinten) müssen auch bald getauscht werden. Ich komm noch beim TüV durch, aber sie sind schon ziemlich am Ende, und im eigenen Interesse möchte ich sie wechseln. Die Wellen sind mit unter 200.000 Km noch gut.
Es stehen noch zwei unbeantwortet Fragen im Raum...
Universalmanschetten: es gibt schlechte und es gibt bessere. Gibt es eine Marke den man vertrauen kann? Ich will kein Mist einbauen.
ABS Ring: Kann man sie abziehen und bei Bedarf auf eine Welle ohne ABS wirklich auf pressen? Werden die ABS Ringe durch Korrosion mit der Zeit schlecht?
Ersatzwellen habe ich gefunden, mit und ohne ABS. Da weiß man aber natürlich überhaupt nicht wie die Qualität der Manschetten ist. Mein erster Wahl wäre natürlich einfach neue Manschetten, aber welche?... das ist die Frage.
Ciao
Daniel


1995 J637 Quadra, J7T772 Motor ca. 189000km
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #363942 antworten auf 348729 ] Mon, 04 April 2016 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3016
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
mit SKF machst du nichts verkehrt,
Spidan ist auch namhaft.
In der Bucht werden Universal Stretch Achsmanschette Komplett Incl Montagekegel angeboten
und dann recht modisch in pink und bleu Silikonmanschetten.

Manschetten für 3-5 Euro tragen eher das CE Zeichen.

Manschetten im Wasserbad ebenso das Montagewerkzeug erwärmen,
ordentlich Gleitcreme oder Melkfett verwenden,
dann behände und geschwind die Manschette überziehen
und hoffen, dass nichts einreisst.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #363955 antworten auf 348729 ] Mon, 04 April 2016 20:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DanLicks ist gerade offline DanLicks
Beiträge: 199
Registriert: July 2010
Ort: Mauerbach
Alter Hase
Danke Helmut,
Noch eine Frage... welche soll ich nehmen? Die vordere, getriebeseitige sind 25x75x110, (Renault Nr. 7701466172), z.B. diese:
http://www.ebay.at/itm/MEYLE-Achsmanschette-Set-Faltenbalg-S atz-RENAULT-Getriebeseitig-16-144950008-/131709114182?hash=i tem1eaa799746:g:ixgAAOSwuYVWo9cr
oderr
http://www.pkwteile.at/spidan/7148008
Von der Größe her würden sie passen. Ob man sie drüber ziehen kann...??
Ciao
Daniel

[Aktualisiert am: Mon, 04 April 2016 20:24]


1995 J637 Quadra, J7T772 Motor ca. 189000km
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #364011 antworten auf 348729 ] Tue, 05 April 2016 12:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3016
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,

weiß nicht, ob die von eurem Teilelieferanten passt, solltest schon Teile für nen Quadra bestellen.

http://www.mister-auto.de/de/faltenbalg-fuer-quergelenkwelle n-mit-zubehoer/skf-vkjp-8083_g90271_a050VKJP!8083.html?utm_s ource=daparto&utm_medium=comparator&utm_campaign=pre mium_daparto&kbanr=3128326

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #364013 antworten auf 348729 ] Tue, 05 April 2016 12:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DanLicks ist gerade offline DanLicks
Beiträge: 199
Registriert: July 2010
Ort: Mauerbach
Alter Hase
Moin Helmut,
Das ist eben das Problem; für hinten gibt es und gab es keine Manschetten als Ersatzteil. Diese würden passen, wenn man sie drauf bekommt.
Ciao
Daniel


1995 J637 Quadra, J7T772 Motor ca. 189000km
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #364019 antworten auf 348729 ] Tue, 05 April 2016 13:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3016
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
das Spidanmodell wird wohl nicht passen, du hast doch nen Quadra.
Ist bei dem Ösi-Versand auch teuer.


http://www.mister-auto.de/de/faltenbalg-fuer-quergelenkwelle n-mit-zubehoer/skf-vkjp-8083_g90271_a050VKJP!8083.html?utm_s ource=daparto&utm_medium=comparator&utm_campaign=pre mium_daparto&kbanr=3128326

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #364025 antworten auf 348729 ] Tue, 05 April 2016 14:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DanLicks ist gerade offline DanLicks
Beiträge: 199
Registriert: July 2010
Ort: Mauerbach
Alter Hase
Alles was über Mister-Auto.at kommt kommt aus Deutschland. Versand ist doppelt so teuer, leider. Ich denke , die J637 Manschetten für vorne, getriebeseitig gleich sind wie die hinteren beim Quadra. Da sind alle vier gleich. Aber ich finde nicht heraus ob sie genug elastisch sind um sie übers Gelenk zu ziehen.
Ciao
Daniel


1995 J637 Quadra, J7T772 Motor ca. 189000km
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #364027 antworten auf 348729 ] Tue, 05 April 2016 15:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3016
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Faltenbälge aus Polychloropren (Neopren) sollten die Dehnübungen überstehen.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #364110 antworten auf 348729 ] Wed, 06 April 2016 16:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DanLicks ist gerade offline DanLicks
Beiträge: 199
Registriert: July 2010
Ort: Mauerbach
Alter Hase
Hmmm... gut zu wissen, aber... das Material wird nirgends angegeben. Wie soll man das heraus finden? Die Händler die ich kontaktiert habe wissen es auch nicht.

Ciao

Daniel


1995 J637 Quadra, J7T772 Motor ca. 189000km
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #366200 antworten auf 348729 ] Tue, 03 May 2016 17:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DanLicks ist gerade offline DanLicks
Beiträge: 199
Registriert: July 2010
Ort: Mauerbach
Alter Hase
Moin,
Mir geht das Ganze nicht aus den Kopf.... crazy

Eine Gedanke: Die Hülse (innen-seitig) dient als Schutz und hält die Manschette. Die Frage ist, wie ist sie mit den Korpus verbunden? Geschweißt? Oder vielleicht drauf gepresst? In dem Fall, scheint es mir, es müsste möglich sein sie vom Korpus zu trennen ohne sie auf zu schneiden. Hat jemand von Euch eine Querschnittzeichnung vom hinteren Halbachse gesehen, oder eine "zerlegte"?

Ciao

Daniel


1995 J637 Quadra, J7T772 Motor ca. 189000km
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #366353 antworten auf 348729 ] Thu, 05 May 2016 23:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
puki ist gerade offline puki
Beiträge: 63
Registriert: November 2012
Ort: Österreich
Espace Freund
Servus,

gehts dir wegen der Hülse nur um das montieren der Manschette?

Dann mach dir keinen Kopf und montier so wie oben von Helmut beschrieben, das geht wirklich gut und schnell.

Gruss Simon


J117, 2,2L Quadra, BJ.90
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #366461 antworten auf 363900 ] Mon, 09 May 2016 09:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hypo
Beiträge: 1686
Registriert: February 2011
Ort: Burgenland
Espace-Verrückter
Servus Espace - Schrauber und Schrauberinnen Smile
Interessant, Renault hat keine Reparaturanleitung für die hintere Halbachsengummis, wie von Mika erwähnt, aber die Ersatzgummis gab’s zu kaufen.
index.php/fa/64949/0/
Wenn ich mir das Bild von den Ersatzgummis ansehe, müsste das Gelenk auf der Radseite zu zerlegen sein, denn zum Faltengummi werden auch eine Ersatz-Metallhülse und ein Metallring radseitig mitgeliefert. Der Metallring und die Hülse dürfte miteinander verpresst sein, und geht beim Tausch der Gummis kaputt. Diese dürfte beim Tausch der Gummis durch neue ersetz worden sein. (Das ist aber nur eine Vermutung von mir!)
Man sieht auch, dass der ABS-Ring extra zu haben ist – der Ring ist nicht auf der Halbachse.

eck-space schrieb am Wed, 02 September 2015 08:49


….Info die ich vom freundlichen bekam, als er die Werstatthandbücher aus der hinterletzten Ecke zog: Blech Kappe aufbördeln und auf gleichem Wege wieder zu machen. sicherungsringe gibt es keine…..


Die von Ulrich erwähnte Methode: Blech Kappe aufbördeln und auf gleichem Wege wieder zu machen, finde ich gut – man muss ja nur so viel aufbörteln, bis das Achsenteil raus geht.
Oder man kann wirklich den Metallring von der Metallhülse auseinander klopfen?!

Günstige überholte hintere Halbachse:
http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/EAI/T49132?categoryI d=1177&kbaTypeId=11020
Die gleiche Halbachse hat Uli angeführt und wird als neu?! verkauft:
http://www.teilehaber.de/antriebswelle-id27869517.html

Die Gummimanschetten hinten und vorne sind nicht gleich:
Artikelnummer hintere Faltenbalgsatz Antriebswelle 4x4 getriebeseitig: 77 01 033 550 (Ø 75mm und Ø 24mm)
http://www.teilehaber.de/autoteile-shop/ersatzteile/q-77+01+ 033+550.html
index.php/fa/64953/0/
Artikelnummer vordere Faltenbalgsatz Antriebswelle getriebeseitig: 77 01 466 172 (Ø 80 mm und Ø 20 mm → hat andere Ø als die hinter Gummimanschette)
http://www.teilehaber.de/faltenbalgsatz-antriebswelle-getrie beseitig-id73695995.html
index.php/fa/64954/0/

Verschiedene Anbieter für 77 01 033 550:
index.php/fa/64955/0/
Ich hoffe, dass ich ein paar nützliche Infos betragen konnte.
Liebe Grüße
Robert


Mein erstes Wort war Auto, das zweite war tütü Laughing
Plastikbomber J63535 AD/2,1 TD mit "88" PS aus dem vorigen Jahrtausend 1994
6,9* L/100km *20% AltPoel
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #366464 antworten auf 348729 ] Mon, 09 May 2016 09:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DanLicks ist gerade offline DanLicks
Beiträge: 199
Registriert: July 2010
Ort: Mauerbach
Alter Hase
Danke, Robert!
Das ist schon alles sehr interessant. Werde ich in Ruhe studieren und weiter überlegen. Ich werde die Sache so wie so erst im Juni angehen. Vorher kommt eine Reise nach Schottland, (ohne Auto Wink ).

Ciao

Daniel

Die erste Halbachse ist ohne ABS Ring. Die zweite wird wohl überholt sein das sie auch Pfand verrechnen.... nehme ich zumindest an.

[Aktualisiert am: Mon, 09 May 2016 09:57]


1995 J637 Quadra, J7T772 Motor ca. 189000km
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #366478 antworten auf 348729 ] Mon, 09 May 2016 14:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3016
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin Robert,

mag es sein, dass bei der Zuordnung der Skizzen vom Teilehaber etwas fehlgeleitet ist?

Die 77 01 466 172 ist eine Allerweltsmanschette, aber die
77 01 033 550 ist speziell für den Quadra (Lem 1818201).

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #366492 antworten auf 348729 ] Mon, 09 May 2016 18:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DanLicks ist gerade offline DanLicks
Beiträge: 199
Registriert: July 2010
Ort: Mauerbach
Alter Hase
Moin Helmut,
Ich glaube ich habe 24x78x110 gemessen, also, Du hast recht. 77 01 033 550 wäre die richtige Größe.

Ciao
Daniel


1995 J637 Quadra, J7T772 Motor ca. 189000km
Re: ATW zerlegen für Manschettenwechsel hinten beim Quadra [message #366501 antworten auf 366478 ] Mon, 09 May 2016 21:07 Zum vorherigen Beitrag gehen
hypo
Beiträge: 1686
Registriert: February 2011
Ort: Burgenland
Espace-Verrückter
Servus Helmut
klein.le schrieb am Mon, 09 May 2016 14:34

Moin Robert,
mag es sein, dass bei der Zuordnung der Skizzen vom Teilehaber etwas fehlgeleitet ist?
Die 77 01 466 172 ist eine Allerweltsmanschette, aber die
77 01 033 550 ist speziell für den Quadra (Lem 1818201).
Besten Gruß
Helmut


Du hast Recht Helmut, hab da a bisserl was vertauscht Embarassed
Vielen Dank für deinen Hinweis.
So sollte es aussehen:

Die Gummimanschetten hinten und vorne sind nicht gleich:

Artikelnummer hintere Faltenbalgsatz Antriebswelle 4x4 getriebeseitig: 77 01 033 550 (Ø 80mm und Ø 20mm)
http://www.teilehaber.de/faltenbalgsatz-antriebswelle-getrie beseitig-id71152501.html
index.php/fa/64968/0/
Artikelnummer vordere Faltenbalgsatz Antriebswelle getriebeseitig: 77 01 466 172 (Ø 75 mm und Ø 24 mm → hat andere Ø als die hinter Gummimanschette)
http://www.teilehaber.de/faltenbalgsatz-antriebswelle-getrie beseitig-id73695995.html
index.php/fa/64969/0/
Jetzt passt's hoffentlich Wink
Baba
Robert

[Aktualisiert am: Mon, 09 May 2016 21:19]


Mein erstes Wort war Auto, das zweite war tütü Laughing
Plastikbomber J63535 AD/2,1 TD mit "88" PS aus dem vorigen Jahrtausend 1994
6,9* L/100km *20% AltPoel
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:J63 Quadra und TüV (Pickerl)
Nächstes Thema:Bestätige...Getriebeausbau ohne die Achsschenkel zu kippen möglich
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sat Sep 22 04:26:55 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02128 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software