Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JE » Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363184] Sat, 26 March 2016 17:01 Zum nächsten Beitrag gehen
MK54321 ist gerade offline MK54321
Beiträge: 6
Registriert: March 2016
Ort: Welchweiler
Grünschnabel
Hallo erstmal Smile
Mein Name ist Marko und ich bin seit kurzer Zeit "Stolzer" Besitzer eines Espace 3 (JE_0) 2.0l 16V BJ:12/1999.
Ich habe echt gefallen an diesem Auto gefunden.(furchtbar bequem, gaaanz viele Spielerein etc Very Happy )
Da meine Stoßdämpfer hinüber waren hab ich mir gleich auch noch Domlager Spurstangenkopf Traggelenk und diese Streben für den Stabi gekauft um ne Zeitlang Ruhe zu haben.
Ein benachtbarter Schrauber half mir bei der "Aktion".
Nun zu meinem Problem: beim Federbein Ausbau auf der Fahrerseite wurde versehntlich die Antriebswelle gezogen. Nach dem wir das darauf folgende Öldesaster bereinigt haben und die welle wieder reingesteckt haben ging nix mehr. also Manschette ab (3 13er Schrauben) sah ich die ursache ich fand nur so einen Ring bin aber der Meinung da gehört noch ein Sprengring hin das die Hohlwelle sich nicht rausschiebt. Könnt Ihr mir das bestätigen? wo bekomm ich wenn ja einen? habe schon wie blöde gegoogelt. Vielen Dank im Voraus und BITTE Reisst mir den Kopf nicht ab
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363187 antworten auf 363184 ] Sat, 26 March 2016 17:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

Jap Teilenummer: 7703066007 Sprengring

Grüße


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363188 antworten auf 363184 ] Sat, 26 March 2016 17:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Und das bestelle ich direkt bei Renault? DANKE für die schnelle Antwort.
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363189 antworten auf 363184 ] Sat, 26 March 2016 17:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MK54321 ist gerade offline MK54321
Beiträge: 6
Registriert: March 2016
Ort: Welchweiler
Grünschnabel
Ups vergessen anzumelden Aua!
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363193 antworten auf 363189 ] Sat, 26 March 2016 18:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

Sowas dürften die noch haben jo.

Grüße


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363194 antworten auf 363184 ] Sat, 26 March 2016 20:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1679
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Hallo Marko.
Schau dir bitte diese Weseite an http://renault.epcdata.ru/spider/14505/mechanical/transmissi ya/bokovaya_transmissiya/00075653/13/
Ist es wirklich Position 13 die fehlt?
Dir ist nicht dieser Ring weggeflogen?
http://www.twingotuningforum.de/thread-13581-post-8499147.ht ml#pid8499147

Wenn doch, hier mal ein Desaster. Das ist allerdings die rechte Welle und unkritisch http://www.twingotuningforum.de/post-8463680.html
Wenn dir die Nadeln ins Getriebe gefallen sein sollten musst du jede einzelne suchen.
Der Fehler mit dem Welle rausreißen passiert vielen, ich weiß nicht warum.
Die Anleitung warnt ganz ausdrücklich davor.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363197 antworten auf 363184 ] Sat, 26 March 2016 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MK54321 ist gerade offline MK54321
Beiträge: 6
Registriert: March 2016
Ort: Welchweiler
Grünschnabel
hallo und danke für die schnelle Hilfe
es handelt sich nicht um die Position nr 13 und auch der mit 3 lagern bestückte sternförmige kopf der antriebswelle ist noch heile. Es geht hier um den art becher wo ich das teil reinstecke.
index.php/fa/64257/0/
und diese Teil fand ich beim Öffnen
index.php/fa/64258/0/
dieser gehört vor den becher und danach so denke ich nen spreng ring DEN suche ich

  • Anhang: Bild 2.jpg
    (Größe: 483.71KB, 525 mal heruntergeladen)

  • Anhang: bild1.jpg
    (Größe: 433.88KB, 858 mal heruntergeladen)

Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363199 antworten auf 363184 ] Sat, 26 March 2016 20:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1679
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Jetzt wird es klarer.
O.K., der Tripodebecher ist teil des Differenzials und sitzt im Tellerrad.
Hier die Sicherung, http://renault.epcdata.ru/espace3/8044/mechanical/mehaniches kaya_korobka_peredach/differencial/
Das Teil verliert man doch nicht?


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363201 antworten auf 363199 ] Sat, 26 March 2016 21:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hh-wien, 7xJ11, 1xJE ist gerade offline hh-wien, 7xJ11, 1xJE
Beiträge: 148
Registriert: September 2013
Alter Hase
Guten Abend wünscht hh-wien!
82 00 295 074 heißt bei diadingens nur Beilagscheibe
Mit freundlichen Grüßen hh-wien

[Aktualisiert am: Sat, 26 March 2016 21:07]

Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363235 antworten auf 363201 ] Sun, 27 March 2016 11:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

Also wenn es um dieses Teil geht nennt es sich "Sicherung".

Ist die Teilenummer 82 00 295 074 die hhwien hier angegeben hat.

Diese sitzt direkt vor der Scheibe die dir rausgefallen ist.

Bei dem Link von Broadcaster dann die Nummer 10 Wink (Nur Augenscheinlich)

Grüße

[Aktualisiert am: Sun, 27 March 2016 11:59]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363245 antworten auf 363184 ] Sun, 27 March 2016 12:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3035
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
da fehlt nichts.
Die Beilagscheibe oder Anlaufring wird vom Gehäuse (3 Schrauben) fixiert.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363248 antworten auf 363245 ] Sun, 27 March 2016 13:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JEtzt oder nie ist gerade offline JEtzt oder nie
Beiträge: 493
Registriert: May 2006
Alter Hase
Hallo,

eine Frage in diesem Zusammenhang zum Federbeintausch (Fahrerseite): Wie kann ich denn SICHER verhindern, dass die Antriebswelle aus dem Getriebe rutscht beim Demontieren des Beins?
Irgendwie muss man doch etwas Gewalt anwenden beim Lösen des Federbeins vom Achsträger, und da kippt doch schnell der Achsträger, sobald das Federbein gelöst ist, nach vorne. Gibts da einen Trick oder Tipp?
Danke&Gruß
Frank aus WÜ


(Gruß-Frank aus WÜ)
1992-2000: J63, 2.2RN, Bj.1992
seit 2000:JE 16V, Sondermodell 2001, Bj.2000
ab 08.2012 mit BRC Gasanlage
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363252 antworten auf 363184 ] Sun, 27 March 2016 13:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1679
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
@Helmut
Das kann aber nicht stimmen, sonst wäre der Gelenktopf doch gar nicht erst rausgerutscht.
Ich kann da aber nicht mitreden weil mir in dem Bereich noch nie was kaputt gegangen ist.

@Frank
Nachdem du die erste Schraube rausgekloppt hast eine dünnere rein.
Dann die zweite raus und ein bisschen dran wackeln bis es lose ist.
Das Federbein bitte nicht vergewaltigen sondern schon vorher oben lösen.
Es haben sich schon Leute die ober Aufhängung abgerissen.
Egal ob Fiat 127, Twingo oder andere Autos (die aber immer mit einem separaten Gelenk auch links), bislang habe ich noch kein Gelenk aus Versehen geteilt.
Früher beim Renault 16 musst man auch höllisch aufpassen, das innere Bendix Weiss Gelenk hält nur durch den Gummibalg.
wer ganz vorschriftsmäßig arbeitete hat vorher eine Sicherungsklammer montiert, habe ich allerdings nie gemacht.


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363255 antworten auf 363184 ] Sun, 27 March 2016 14:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3035
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,

jeeeeppp Ulli haste recht.

Hier die Aufklärung

index.php/fa/64299/0/



Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363259 antworten auf 363184 ] Sun, 27 March 2016 15:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MK54321 ist gerade offline MK54321
Beiträge: 6
Registriert: March 2016
Ort: Welchweiler
Grünschnabel
Hallo und Sorry das ich mich erst jetzt melde aber ich muss Leider dieses WE arbeiten.
Also ich bin TOTAL begeistert von den vielen hilfreichen Beiträgen. RESPEKT!!!
Euch allen VIELEN DANK
so nun noch die Preisfrage: Wo bekomm ich das Teil her (bestellen? oder zum Renault-Händler eiern? hat Vielleicht einer so einen Ring rumliegen? Natürlich nicht für umsonst? )
Vielen Dank nochmals für eure Hilfe
mfg Marko
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363260 antworten auf 363184 ] Sun, 27 March 2016 16:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Broadcasttechniker ist gerade offline Broadcasttechniker
Beiträge: 1679
Registriert: February 2013
Ort: Köln
Espace-Verrückter
Hallo Marko, nochmal gefragt.
Ist der Sicherungsring kaputt gegangen?
Oder hat der sich in Luft/Öl aufgelöst?
Letzteres geht nicht.
Du musst zumindest die Teile suchen.
Wenn der alte verbogen ist, vielleicht hilft rumdrehen?


Gruß Ulli
Zum Forum passend ein Avantime V6 Automatik mit BRC Gasanlage und knapp 300.000 Km auf der Uhr.
Dazu noch 2 Twingos, von denen einer von mir selbst zusammengebaut wurde http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363265 antworten auf 363184 ] Sun, 27 March 2016 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3035
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Moin,
der kann ja nur zerbröselt in der Manschette zu finden sein.
Oder war beim früheren Schrauber einfach mal über.
E-Teil hat der Freundliche oder AlexHx

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363269 antworten auf 363184 ] Sun, 27 March 2016 17:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MK54321 ist gerade offline MK54321
Beiträge: 6
Registriert: March 2016
Ort: Welchweiler
Grünschnabel
So nu der Ring hat sich in Öl/Luft aufgelöst. da ich nun alle Öl abgelassen und gesiebt / gefiltert habe und nix gefunden hab, habe ich mal ein von mir "gefundenes" Endoskop bemüht. Becher raus Ölschraube raus überall endoskop rein und da IST NIX. ich denke mein vorgänger hat das wegrationalisiert...... :heul:
öm wer oder was ist ein AlexHX Embarassed
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363292 antworten auf 363269 ] Sun, 27 March 2016 19:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Zitat:

öm wer oder was ist ein AlexHX


http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/t/50707/

Der da Very Happy

Ansonsten Alternativ (Denke die haben das zu 100%:

Zitat:

http://www.espace-freunde.net/forum/index.php/t/2046/



Grüße


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363810 antworten auf 363248 ] Sat, 02 April 2016 17:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christof ist gerade offline Christof
Beiträge: 1433
Registriert: January 2006
Ort: Badendorf
Espace-Verrückter

Zitat:

Wie kann ich denn SICHER verhindern, dass die Antriebswelle aus dem Getriebe rutscht beim Demontieren des Beins?

Hallo Frank,
ich habe das heute so gemacht:

index.php/fa/64425/0/

Ob es wirklich nötig tat? Keine Ahnung.

Beste Grüße
Christof


Hasta La Victoria Siempre!
JK0B 2.0T 07/2004
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #363819 antworten auf 363810 ] Sat, 02 April 2016 20:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JEtzt oder nie ist gerade offline JEtzt oder nie
Beiträge: 493
Registriert: May 2006
Alter Hase
Hallo Christof,
Danke für den Tipp, werde es wohl auch so ähnlich machen, die Ersatzteile liegen schon bereit!
Gruß momentan aus Lissabon (ohne Espace)
Frank


(Gruß-Frank aus WÜ)
1992-2000: J63, 2.2RN, Bj.1992
seit 2000:JE 16V, Sondermodell 2001, Bj.2000
ab 08.2012 mit BRC Gasanlage
Re: Probleme mit der Hohlwelle (Tripode) bitte um Hilfe [message #364155 antworten auf 363184 ] Thu, 07 April 2016 07:54 Zum vorherigen Beitrag gehen
MK54321 ist gerade offline MK54321
Beiträge: 6
Registriert: March 2016
Ort: Welchweiler
Grünschnabel
Also hier mal nen kleines Update von mir.
Meine Diva tuts wieder Smile
nachdem mir mein Freundlicher den Ring besorgt hat(vielen dank hiermit an Herrn Schu vom Autohaus Müller in Freisen)und ich mir fast die Finger gebrochen habe beim reinfummeln, kann ich endlich wieder Espace fahren. Nochmals VIELEN DANK euch allen.
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Motor startet nicht - Kontrollleuchte Ölstand brennt
Nächstes Thema:2.2dci 95KW springt nicht mehr an
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Nov 14 02:33:28 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01732 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software