Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Allgemein » Plauderecke » Espace V
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Espace V [message #341224] Thu, 09 April 2015 08:24 Zum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5308
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Moin zusammen

gestern habe ich im neuen Espace gesessen und muss sagen:

WOW, Elektronik pur!

Abgesehen vom Namen Espace, ist das schon ein geiles Teil.
Meiner Meinung nach hätte Renault sich für das Fahrzeug einen neuen Namen suchen sollen.
Mit einem Ursprünglichen Espace hat das Teil nicht mehr viel zu tun.
Aber das ist wie immer nur meine Meinung.

Das Auto selber ist so voll gepackt mit Elektronik das es einem
bestimmt schwindelig wird, falls da mal was ausfällt und in die Werkstatt muss und man die Rechnung bekommt.

Aber ansonsten, von der Ausstattung, den vielen extras usw.
ist das Auto einfach nur WOW.

Mein Rücken wurde während der ganzen Vorführung massiert,
so einen Sitz möchte ich auch haben.

Das lustigste war im Display der Ausdruck: Ghetto-Einstellungen Gröhler

Als ich das gelesen habe fragte ich direkt ob hier eine Selbstschussanlage drin verbaut ist,
oder wie soll ich das verstehen?

Da hat Renault sich etwas dumm ausgedrückt.

Wer sich das Auto zulegt, der braucht bestimmt erst mal eine Woche intensives Training
was die Einstellungen angeht und welche Möglichkeiten alles gibt.

Habe auch ein Video davon gemacht, werde es wenn ich Zeit habe mal hoch laden.

VG
Alex

PS: Dann wird es ja bald eine weitere Rubrik im Technik Bereich geben


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace V [message #341245 antworten auf 341224 ] Thu, 09 April 2015 13:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7428
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Plüsch, ich will Plüsch....

Moin Alex

Ich kann ja gar nicht genug essen wie ich :kotz: könnte, dennoch hat das Elektrifizierte Fahrzeug was Smile

Ich werde mich weigern bis ich nicht mehr selbst fahren kann und dann kaufe ich mir ein Modernes Fahrzeug, was selbständig fährt.
Darauf freue ich mich, in 20 Jahren wird das bestimmt ausgereift sein und dann wird alles gut wenn ich nicht mehr gut sehe und höre, da freue ich mich drauf, das müsste es heute schon geben.

Die jetzigen Fahrzeuge mit ihren ganzen Assistenten sind auf dem Weg dorthin, und Schiesschartenfenster wie bei den Mercedes Bananen sind dann auch egal.

Alles wird Gut, auch wenn der Espace kein Espace mehr ist um im Moment freue ich mich noch selbst fahren zu können und wer weis, vielleicht heulen wir in 35 jahren dem guten design von heute hinterher, mein neuer Oldie war auch mal sehr Modern, vermutlich vom Design sogar polarisierend.

Gruß
Hartmut

Also man kann den schon sehen, beim Händler? der ist 500 Meter entfernt sollte ich da, mal hin... grübel


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Espace V [message #341349 antworten auf 341224 ] Sat, 11 April 2015 11:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vogel ist gerade offline Vogel
Beiträge: 157
Registriert: April 2008
Ort: Nordhessen
Alter Hase
Moin,

zum Thema "Ghetto"-Einstellung:

die Bezeichnung ist keine Renault-Erfindung, die heißt technisch wirklich so. Gröhler Gröhler Gröhler


Gruß


In vino veritas - in Bier ist auch so was.
Re: Espace V [message #341364 antworten auf 341349 ] Sat, 11 April 2015 19:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hi Christian,

na gut, aber dann mach uns doch mal den "Erklärbär" für unwissende, die mit dem neuen grübel (technischen) Begriff dazu nichts anfangen können, mich eingeschlossen Wink. Der "Gockel" spuckt dazu zwar was aus, ich (und vielleicht viele andere) kann mir aber daraus trotzdem keinen Reim machen.


Beste Grüße
-Mika-


!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: Espace V [message #350258 antworten auf 341364 ] Tue, 29 September 2015 11:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Die - von erschreckender und trauriger historischer Unsensibilität für die Opfer der NS-Gewaltherrschaft zeugende - Bezeichnung "Ghetto-Schaltung" bezeichnet eine Funktion, die die Zentralverriegelung nach dem Starten des Fahrzeuges bei Erreichen einer bestimmten Geschwindigkeit automatisch auf "Verriegeln" schaltet. Das heißt, bei mehr als 10 km/h verriegeln alle Türen und lassen sich nur noch von innen öffnen. Diese Erfindung kommt aus den USA, wo es in den 80er-Jahren Überfälle auf langsam fahrende Fahrzeuge in schlechteren Stadtbezirken gab, bei denen von außen die Beifahrer- oder Fahrertüre aufgerissen und der Fahrer herausgezogen wurde, um dann das Fahrzeug zu stehlen. In dem Videospiel "Grand Theft Auto" (ich meine den allerersten Teil) ist genau das Teil des Spielprinzips. Die "Ghetto-Schaltung" verhindert das, indem die Türen von außen nicht geöffnet werden können. Bei einem Unfall gehen die Türen übrigens, wenn die Elektronik und Mechanik noch funktionieren, automatisch auf.

Bei Opel heißt das übrigens "Automatische Verriegelung". Vielleicht wäre Renault zu empfehlen, die Bezeichnung von Opel beim nächsten R-Link-Update zu übernehmen, dann verstehen es auch alle.
Re: Espace V [message #350345 antworten auf 350258 ] Thu, 01 October 2015 01:31 Zum vorherigen Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7822
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
vielen Dank dem namenlosen Gast - DAS ist also damit gemeint. Ich kenne die Funktion, mein Vater ist möglicherweise daran gestorben.

Der hatte in einer Zone 30 eine Herzattacke, hat gekrampft und ist mit den Füßen auf Gas und Kupplung ausgerollt, gegen den Bordstein und dort stehengeblieben. Heulender Motor und Auto verriegelt.
Die Anwohner haben versucht zu helfen, konnten aber nicht. Einer rief die Polizei an und kündigte an: Wir schmeißen jetzt die Scheibe ein - das wurde ihm von der Polizei verboten, da Sachbeschädigung. Feuerwehr und Rettungswagen seien unterwegs.

Hat auch nur 5 Minuten gedauert, dann hat eben die Feuerwehr besagtes Fenster zertrümmert, Türen auf und rausgezogen. Alle Reanimationsversuche waren erfolglos.
Ob es 5 Minuten früher mit erster Hilfe durch die Anwohner besser gelaufen wäre weiß man nicht - es könnte aber. Und so KÖNNTE diese großartige Funktion moderner Fahrzeugautomatisierung meinen Vater auf dem Gewissen haben.

Wir haben anschließend nach der Wiederinbetriebnahme des Autos als erstes diese automatische Verriegelung deaktiviert. Besser ist das!

Schöne Grüße
Uli

...der gerne selbst Auto fährt, dabei viel sehen und sich nicht von Technik bevormunden lassen will. Und Plüsch will ich auch!


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Was haltet ihr davon?????????????
Nächstes Thema:Vorstellung..
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Oct 23 21:31:20 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02398 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software