Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Allgemein » Plauderecke » Datenträger verschlüsseln
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Datenträger verschlüsseln [message #347970] Tue, 18 August 2015 17:42 Zum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7822
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo allerseits,
da unser Forenorakel sich im Laufe der Jahre ja als fast allwissend entpuppt hat hier mal wieder eine IT-Frage.

Ich stehe vor der Herausforderung, USB-Sticks und DVD-Inhalte zu verschlüsseln - und zwar so, dass man sie auf möglichst jedem PC (idealerweise sogar unabhängig vom Betriebssystem) nach Passworteingabe lesen kann.

Erster Kandidat für sowas war natürlich früher TrueCrypt, was aber seit über einem Jahr tot ist. Da der Quellcode verfügbar war hat sich eine französische Softwareschmiede diesen vorgenommen und entwickelt das Tool unter dem Namen "VeraCrypt" weiter.
VeryCrypt gibt es auch als "Portable"-Version, für die keine Installation nötig ist. Das ist im Grunde das, was ich suche/brauche. Mit einer Ausnahme: Zum Ausführen der Portable-Version sind Admin-Rechte nötig, die ich auf meinem Arbeitsplatz-PC nicht habe.

Für TrueCrypt gab es als Wordaround für diese Limitierung mal Explorer-Tools, deren Reste man bei Sourceforge findet. Aktuellste Stände 2007 und damit sicher nicht kompatibel mit den aktuellen Versionen von VeryCrypt.

Also muss eine andere Lösung her.

Dabei spielt es im Grunde keine Rolle, ob über ein zentrales Tool alle Dateien eines Datenträgers (oder Ordners) für sich verschlüsselt werden oder ob ein verschlüsselter Container mit den entsprechenden Files erstellt wird. Wichtig ist, dass beim Zugriff auf die Dateien zwar eine Passworteingabe, aber keine Adminrechte nötig sind. Ach ja: Und natürlich nicht eine Passworteingabe je Datei, sondern "eine für alle".

Und wenn das Tool dann auch für MAC und Linux verfügbar und zudem OpenSource (oder zumindest kostenlos) ist, dann wäre es perfekt.

Bei alldem oben geht es übrigens nur ums LESEN der Daten. Zum Erstellen bzw. Schreiben sind Adminrechte okay, es reicht, wenn das auf EINEM Betriebssystem klappt und die Sache darf sogar Geld kosten.

Wer kennt etwas, was mir entgangen ist?

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Datenträger verschlüsseln [message #348035 antworten auf 347970 ] Wed, 19 August 2015 09:17 Zum vorherigen Beitrag gehen
Kali_J11
Beiträge: 680
Registriert: December 2005
Ort: Halle/Saale
Espace-Verrückter
Hallo Uli,

bei USB-Sticks gibt es fertige Lösungen.
Wir hatte früher mal "Kobil MIDentity", jetzt "Kingston DataTraveler".
Der USB-Stick wird als Wechseldatenträger und als CD/DVD-LW angemeldet.
Auf dem CD/DVD kann man dann eine *.exe starten, welche die Passwortverwaltung intus hat und dann den Wechseldatenträger freigibt.
Funktioniert m.E. aber nur unter Windows.

Grüße

Karsten

Nachtrag: funtioniert auch mit Linux und MAC

http://www.kingston.com/de/usb/encrypted_security#dtvp30

[Aktualisiert am: Wed, 19 August 2015 09:21]

  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Schade um den Espace
Nächstes Thema:Urlaubstour
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Oct 23 21:31:40 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01409 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software