Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Tuning & Modifikationen » Umbauten » Espace Anhänger
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Espace Anhänger [message #307338] Wed, 04 September 2013 13:20 Zum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo zusammen

ich habe ja extra nichts vor dem Treffen gesagt weil mein neuster Anhänger eine Überraschung sein sollte.

Zur Info:
Der Anhänger war ein V6 mit Frontschaden den ich von Bucki bekommen habe.

Hier nun ein paar Bilder vom Anhänger:

Seiten Blinker vom vorderen Kotflügel

index.php/fa/52906/0/

Campingsteckdose vom Wohnmobil (Klappe angesägt) unterm Tankdeckel

index.php/fa/52907/0/

Eine von 3 Steckdosen für 220Volt (die anderen beiden sind unter der Verkleidung)

index.php/fa/52909/0/

1. Test .... Aua! das passt aber irgendwie nicht wirklich

index.php/fa/52908/0/

Die Front habe ich mit Dibond Platten geschlossen.
Aber bei der Breite und Höhe habe ich einen Alurahmen von innen eingebaut.

index.php/fa/52910/0/

Inzwischen habe ich ein Autoradio mit CD Player eingebaut.

Rechts und Links sind je ein kleiner Kippschalter für die blaue Beleuchtung rechts und links dort verbaut (dort wo normalerweise der vordere Gurt drunter ist).

Als nächstes wird die Funkfernbedienung zum Öffnen und Verschließen angeschlossen.
Dazu muss ich mir noch den Dauerplus im Auto anschließen.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace Anhänger [message #307339 antworten auf 307338 ] Wed, 04 September 2013 13:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hier noch ein paar Bilder

Mein Kater beim ersten Probe liegen:

index.php/fa/52911/0/

Zu den "normalen" Dreieckrückstrahler die ja JEDER Anhänger hat (mich hat es echt gewundert wie wenige das wissen)
habe ich noch etwas "gespielt" Cool

index.php/fa/52912/0/

index.php/fa/52913/0/

eine weitere "Spielerei" sind die Kennzeichen mit fortlaufender Nr.

index.php/fa/52914/0/

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace Anhänger [message #307371 antworten auf 307338 ] Wed, 04 September 2013 21:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
w wie weg ist gerade offline w wie weg
Beiträge: 424
Registriert: July 2006
Alter Hase
Hi,

Das sieht doch schon mal klasse aus.

Ich würde Dich ja glatt zum Umbau eines eigenen Schlachters engagieren.

Überlegung zur Höhe: ich hätte für hinten noch Tieferlegungsfedern, vielleicht paßt es damit ja besser.

Und meine klare Vorgabe: ich will auch über der Deichsel eine Heckklappe, zur Not muß mir mein Schmied ein konisches Übergangsstück bauen.

Wobei, dann könnte es mit der Gewichtsverteilung eng werden, oder ??

Aber nochmal: Klasse gemacht !!

Ulrich


Aktuell: J638 von 95, mit Venturi-LPG Anlage
für meine Frau: J637 von 95, 279.000, Gasanlage,

davor 4 mal J117 von 88 bis 90, den ersten von 380.000 bis 480.000 gefahren
Re: Espace Anhänger [message #307376 antworten auf 307371 ] Wed, 04 September 2013 22:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
hej ulrich
mit der heckklappe vorn sind wir dann schon zwei.
mfg mario

der das anhängerprojekt ,wie ein paar andere sachen auch,vorerst auf eis elegt hat


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Espace Anhänger [message #307385 antworten auf 307338 ] Thu, 05 September 2013 08:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo zusammen

nicht nur ihr beiden habt diese Idee, die hatten schon andere,
ABER genau was Ulrich vermutet:
Die Stützlast wird viel zu hoch!!!

Okay, man kann Kontergewichte z.B. in das Reserverad legen,
aber dann wird das Leergewicht welches bei meiner Bauart schon bei 450kg liegt, extrem höher werden.

Die Stützlast ist jetzt bei 60kg (das bei Leichtbauweise, hebt mal eine Hecklappe hoch und stellt diese auf einer Waage).
Ich könnte nun die Deichsel weiter raus ziehen (Hebelgesetz),
nur sieht das dann beschi... aus.
Max.: 75kg Stützlast sind erlaubt und die hat man schnell erreicht.

Bedenkt bitte J637 darf NUR 600kg ungebremst ziehen!!!
Habe schon bei Renault nachgefragt ob man eine Freigabe für 750kg ungebremst bekommt, NEIN!!!

Andere Möglichkeit:
Anhänger gebremst bauen.
Auch da habe ich schon die tollsten Dinge gehört.

Mittlerweile sage ich nur noch: "Mach du, du scheinst dich ja aus zu kennen!"

Kein Bock mehr das zu Erklären.

Aber zur Info:
Gebremst geht NUR mit einer Anhängerachse!!!

Es sei den ihr habt genug ¤ um ein Bremsgutachten erstellen zu lassen.
Der nächste Punkt ist: Die Rüfa (Automatische Rückfahrsperre) die seit 1991 Pflicht ist.
Heißt, beim zurückfahren muss die Bremse öffnen!
Diese Dinge wie Bremszuordnungsbescheinigung bekommt man beim Kauf einer Anhängerachse mit der Auflaufeinrichtung.

Von daher, jeder kann das so bauen wie er möchte wenn er genug ¤ hat.

Als Beispiel hat einer einen PKW an der A Säule getrennt,
500 oder 600kg Kontergewicht im Kofferraum gepackt.
Sieht gut aus der Anhänger, aber Leergewicht: 1400kg!!! zzGG hat er 1800kg.

Naja der Spritverbauch ist ja Nebensache.

Es sieht alles so einfach aus, ABER was man alles Bedenken muss ist eine andere Sache.

Dann kommt der Preisfaktor hinzu:
Anhänger fertig ab zum TÜV und da haben schon einige dumm aus der Wäsche geguckt wenn die Einzelabnahme mal eben 200 bis 250¤ kostet.
Anmeldung des "Neufahrzeug" kostet dann auch mal eben 100¤.

Von der Deichsel mit den Befestigung Schellen, Schrauben und Alu rede ich erst gar nicht.

Hinzu kommen Kleinteile:
Schrauben (hier reichen aber nicht die 8.8 Schrauben), Kabel, Stecker (7 oder 13 Polig), Trennscheiben (240er), Schweißarbeiten usw.

Hoffe ich konnte ein wenig Aufklärung leisten was Anhängerbau angeht Smile

VG
Alex, der sich freuen würde beim nächsten Jahrestreffen einige Anhänger zu sehen.

[Aktualisiert am: Thu, 05 September 2013 09:00]


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace Anhänger [message #307391 antworten auf 307385 ] Thu, 05 September 2013 09:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7831
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
die sache mit der zweiten Heckklappe gibt es schon: Das alte J11-Gespann aus der Schweiz ist genau so gebaut. Der Trailer hat leer eine Stützlast von ca. 80 kg, war für die Zulassung "erleichert" worden, damit das damals überhaupt ging.
Reisefertig ist die Stützlast weit über 100 kg, so dass er theoretisch nicht zum Reisen geeignet ist. Praktisch hält die AHK natürlich auch 200 kg - bei statischer Belastung. Nur erhöht sich die Stützlast natürlich durch dynamische Effekte beim Fahren erheblich - und ein Trailer mit derart hoher Stützlast kann im Extremfall die Vorderachse so weit aushebeln, dass die Räder z.B. auf Wasser viel zu früh aufschwimmen.
Da sehe ich jedenfalls eine größeres Risiko als bei der rein mechanischen Belastung des Schweinehakens.

Schöne Grüße
Uli

P.S.
Gebremst könnte man natürlich gleich auf Zwillingsachse gehen... mit zwei Espace-Hecks, die man im Bereich der C-Säule verbindet. Dann passt das auch mit der Stützlast wieder. Very Happy


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Espace Anhänger [message #307401 antworten auf 307391 ] Thu, 05 September 2013 12:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
moin

mal ein bischen weiter gesponnen.
kann man nicht auch eine V-Deichsel verwenden?würde die stützradmontage vereinfachen und man könnte noch eine deichselbox montieren, für extra stauraum.und die front könnte man 2teilig gestalten . sollte doch kein ding sein ein paar scharniere und gasdämpfer zu montieren.
mfg mario

[Aktualisiert am: Thu, 05 September 2013 12:05]


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Espace Anhänger [message #307402 antworten auf 307401 ] Thu, 05 September 2013 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15557
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
mario aus Pf. bei La schrieb am Do, 05 September 2013 12:05

man könnte noch eine deichselbox montieren, für extra stauraum.


Genau, damit man endlich mal ein bisschen Stützlast hat rofl


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Espace Anhänger [message #307405 antworten auf 307401 ] Thu, 05 September 2013 13:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
mario aus Pf. bei La schrieb am Do, 05 September 2013 12:05

moin

mal ein bischen weiter gesponnen.
kann man nicht auch eine V-Deichsel verwenden?würde die stützradmontage vereinfachen und man könnte noch eine deichselbox montieren, für extra stauraum.und die front könnte man 2teilig gestalten . sollte doch kein ding sein ein paar scharniere und gasdämpfer zu montieren.
mfg mario


Hallo Mario

natürlich kannst du auch eine V-Deichsel verwenden.

Du kannst sogar den ganzen Rahmen mit V-Deichsel selber machen.
DAS ist die einzige Ausnahme um selber eine Deichsel zu bauen.
ABER da sind wieder andere Sachen von Wichtigkeit.

Ideen ist das eine, das machbare das andere.

Zudem ließ noch mal oben den Absatz mit der Stützlast.
Du darfst an einer Espe MAXIMAL 75kg Stützlast haben.

Was Uli schrieb ist auch richtig.
Aber Renault gibt bei ungebremsten Anhänger nur 600kg frei wegen den/dem Bremsen.

Gerade du als LKW Fahrer solltest wissen wie sehr Masse schiebt.

Stauraum kannst du auch in einer Dachbox bekommen wenn du das Gewicht richtig verteilst.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace Anhänger [message #307406 antworten auf 307405 ] Thu, 05 September 2013 13:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7446
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Alex
Bei der langen Deichsel könntest du da aber auch nen Fahradständer draufschrauben Razz
Duckundweg
Hartmut


Watt Nu?

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Espace Anhänger [message #307407 antworten auf 307406 ] Thu, 05 September 2013 13:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15557
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Lautenquäler schrieb am Do, 05 September 2013 13:48


Bei der langen Deichsel könntest du da aber auch nen Fahradständer draufschrauben Razz



Sinnvoller Gegenvorschlag: Fahrrad-Heckträger (am Anhänger!)


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Espace Anhänger [message #307411 antworten auf 307407 ] Thu, 05 September 2013 15:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
Andreas aus Berlin schrieb am Do, 05 September 2013 13:49

Lautenquäler schrieb am Do, 05 September 2013 13:48


Bei der langen Deichsel könntest du da aber auch nen Fahradständer draufschrauben Razz



Sinnvoller Gegenvorschlag: Fahrrad-Heckträger (am Anhänger!)


Gruß, Andreas aB



hej
so schlecht ist der vorschlag gar nicht. der herr Nachbar(www.kfz-nachbar.de) der das ganze richtig gewerblich macht bietet diese anhänger mit kupplung für den fahrradträger an.
mfg mario

vorschläge gibts genug,umsetzbar ist auch einiges, also ran an den speck!

[Aktualisiert am: Thu, 05 September 2013 15:16]


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Espace Anhänger [message #307412 antworten auf 307411 ] Thu, 05 September 2013 15:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7831
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
coole Nummer. Wink

Ein Anhänger mit Anhängerkupplung, die natürlich NUR für Fahrradträger genutzt wird. Gröhler

Und Alex baut diese Anhänger dann in Serie und macht für Werbeaufnahmen auf dem Campingplatz eine Kette aus 5 oder 10 Stück. Und am Ende ein Plattformtrailer mit den ganzen Fahrrädern! :applaus:

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Espace Anhänger [message #307430 antworten auf 307407 ] Thu, 05 September 2013 19:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Andreas aus Berlin schrieb am Do, 05 September 2013 13:49

Lautenquäler schrieb am Do, 05 September 2013 13:48


Bei der langen Deichsel könntest du da aber auch nen Fahradständer draufschrauben Razz



Sinnvoller Gegenvorschlag: Fahrrad-Heckträger (am Anhänger!)


Gruß, Andreas aB


Hi

na wenigstens hast du es verstanden Wink

Das mit der Kupplung ist bekannt und wird auch als solches in Verbindung mit dem Fahrradträger eingetragen, richtig erkannt.

Zum Thema Herr Nachbar aus Achim, sage ich besser nichts.

Sonst bekomme ich noch einen dran wegen übele Nachrede.

Aber wie ich bereits sagte: "Macht ihr!" Wink

@ Uli, für den Campingplatz ist bereits was anderes geplant Wink

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace Anhänger [message #307456 antworten auf 307430 ] Fri, 06 September 2013 07:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15557
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

mich hat keiner verstanden :heul: Ich meinte natürlich einen Heckklappenträger, keinen für die AHK. Wozu wird denn da ein Espace-Heck spazierengefahren??


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Espace Anhänger [message #307462 antworten auf 307456 ] Fri, 06 September 2013 08:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Moin Moin

Andreas aus Berlin schrieb am Fr, 06 September 2013 07:23

Hallo,

mich hat keiner verstanden :heul:


och du armer brav


Andreas aus Berlin schrieb am Fr, 06 September 2013 07:23


Ich meinte natürlich einen Heckklappenträger, keinen für die AHK.


Beides geht.

Andreas aus Berlin schrieb am Fr, 06 September 2013 07:23

Wozu wird denn da ein Espace-Heck spazierengefahren??


Gruß, Andreas aB



Nun da gibt es viele Antworten:
A) weil ich es kann
B) weil ich das Toll finde
C) ich leide an ADS (nicht wirklich)
D) weil ich schon immer was besonderes haben wollte/bin
E) weil sowas nicht jeder kann (meine das Umbauen/Herstellen)
F) weil nicht jeder sowas hat
G) weil es außergewöhnlich ist
H) weil ich die Blicke genieße
I) wir eine Geschäftsidee haben (nicht der Verkauf der Anhänger)
J) weil ich Langeweile habe
K) Entsorgung mal anderes
L) so lebt wenigsten ein Teil des KFZ weiter

Könnte noch etliche Antworten geben, such dir was aus Wink

VG
Alex

[Aktualisiert am: Fri, 06 September 2013 08:17]


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace Anhänger [message #307463 antworten auf 307462 ] Fri, 06 September 2013 08:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15557
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Patchworker schrieb am Fr, 06 September 2013 08:16


Könnte noch etliche Antworten geben, such dir was aus Wink



Ich wähle

M) Um daran einen Fahrradträger zu befestigen!


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Espace Anhänger [message #307490 antworten auf 307463 ] Fri, 06 September 2013 16:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fiestapuzzler ist gerade offline fiestapuzzler
Beiträge: 357
Registriert: December 2008
Ort: Monheim am Rhein
Alter Hase
Hallo Alex,

du hast ja mal wieder tolle Ideen in Kopf, aber vielleicht solltest du bei deinem Zugfahrzeug mal die Bremse tunen, denn wenn ich bedenke, wie bescheiden mein Espace bremst, selbst wenn der leer ist und du hängst dann da noch 650kg hinten drann.

Ich persönlich, hätte den Häger vorne ja eine Schräge Platte verpasst, um die Windlastigkeit zu reduzieren, oder du müßtest am Zugfahrzeug mit Dachspoiler fahren, denn so, wie es momentan ausschaut, wird das eine sehr instabile Fuhre. Hättest das ja so bauen können, das du vorne dann eine Twingoheckklappe eingebaut wäre.

Gruß Markus


Espace J637 2,2i BJ: 11.96
141tkm gelaufen
Espace JE0A 2,0 BJ: 06.97
230tkm gelaufen
Re: Espace Anhänger [message #307495 antworten auf 307490 ] Fri, 06 September 2013 17:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7831
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin,
hier ist die Fuhre mit Klappe vorn und Klappe hinten:

http://www.mechitron.ch/Espace/espace27.jpg

http://www.mechitron.ch/Espace/espace_neu.htm

Leergewicht 800 kg, gebremst. Aber wie schon oben beschrieben hat mir der Erbauer einst am Telefon seinen Kummer mit der Stützlast erzählt - DAS steht natürlich nicht auf der Homepage. Twisted Evil

Trotzdem extrem gut gemacht, wie ich finde, zum Beispiel das hier:

http://www.mechitron.ch/Espace/espace15.jpg


http://www.mechitron.ch/Espace/espace20.jpg

Stützlastreduzierung durch Beladung:

http://www.mechitron.ch/Espace/espace24.jpg

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Espace Anhänger [message #307527 antworten auf 307338 ] Sat, 07 September 2013 08:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo zusammen

Markus, wenn du den vorne schräger machen möchtest hast du 2 Möglichkeiten:

A) du machst den Schnitt zur vorderen Türe schräg, was wieder zu lasten der Stützlast geht.
B) du scheidest von der B-Säule schräg zur C-Säule, was aber bedeutet das du die hinteren Türen nicht mehr verwenden kannst.

Auch hier sage ich: "Macht ihr!" Würde mich freuen wenn sich das wer zutraut.

Was das Bremsen angeht habe ich keine Probleme.

Zu dem Thema:
wird das eine sehr instabile Fuhre

Falsch!!!
Genau hier kommt wieder die Stützlast ins spiel.
Je höher die Stützlast ist, desto ruhiger fährt ein Anhänger.
Je geringer die Stützlast, desto schneller fängt ein Anhänger zu schlingern an.
Ich guck immer das ich so um die 60 bis 70kg auf der Kupplung habe (habe ja eine Waage dafür Wink )
Ich fahre ohne Probleme 120 bis 130km/h ohne den Anhänger hinten zu spüren, nur dürfen tue ich das nicht.
Fahre also durchschnittlich so 90Km/h.

BEVOR JETZT DER NÄCHSTE KOMMT UND FRAGT WARUM ICH KEINE 100KM/H ZULASSUNG GEMACHT HABE:

100km/h Zulassung geht bei UNGEBREMSTE Anhänger NUR dann wenn der Anhänger ein zzGG von 399kg hat und das Zugfahrzeug ein Leergewicht von ("X Faktor 0,3" hat) also mindestens 1334kg hat!!!
Ablasten wäre eine Möglichkeit, aber nur dann wenn das Leergewicht mitspielt Wink !!! Und der Espace Anhänger hat ein Leergewicht über 400kg!
ODER es ist ein gebremster Anhänger mit Stoßdämpfer.


@ Uli, ich kenne diesen Anhänger und genau wie du geschrieben hast:
Problem Stützlast!

Was der Erbauer machen hätte können wäre eine 1300 oder 1500kg gebremste Anhängerachse einbauen und dann hinten wo die Küche ist,
einiges an Blei in den Seitenteile packen als Kontergewicht.
Wahlweise in der hinteren Stoßstange, oder anstatt der Reserverad dicke Bleiplatten.

Okay, dann wäre das Leergewicht wahrscheinlich um die 1000kg, aber die Stützlast geringer.

VG
Alex


[Aktualisiert am: Sat, 07 September 2013 08:52]


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace Anhänger [message #308783 antworten auf 307339 ] Sun, 22 September 2013 17:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tuesselbst ist gerade offline Tuesselbst
Beiträge: 25
Registriert: February 2009
Ort: Schwandorf
Espace Freund
Hallo an Alleee ,
hätte eine leere Espe für ganz wenig, wollte selbst einen Anhänger daraus machen , aber mein Daumen ist steif geworden, bei mir wurden zu viele Leukos festgestellt.

mit freundlichen Grüßen Sigi
Re: Espace Anhänger [message #325655 antworten auf 307385 ] Mon, 02 June 2014 18:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
besorgt mir 2 JE mit Frontschaden und eine gebremste Anhängerachse dann schauen wir mal ob wir einen Anhänger mit zwei Heckklappen hinbekommen..:-)

Bei dem Gewicht dann muss eine gebremste Achse unter ! Bei den heutigen Vorgaben muss es auch eine neue Anhängerachse sein wegen dem Rückwärtsfahrfreilauf oder wie sich das nennt

Gruss
chris
Re: Espace Anhänger [message #325954 antworten auf 325655 ] Sun, 08 June 2014 11:03 Zum vorherigen Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Gast schrieb am Mon, 02 June 2014 18:45



Bei dem Gewicht dann muss eine gebremste Achse unter ! Bei den heutigen Vorgaben muss es auch eine neue Anhängerachse sein wegen dem Rückwärtsfahrfreilauf oder wie sich das nennt

Gruss
chris


Hallo Chris

verstehe nicht wie du es geschafft hast den Anhänger über den TÜV zu bekommen, wenn du nicht mal die einfachste Dinge weißt Gröhler


Ist jetzt nicht böse gemeint.

Neu muss die Achse nicht sein wenn diese über eine RÜFA (Automatische Rückfahrsperre) hat.
Diese ist übrigens seit 1991 Pflicht Wink

Wenn du allerdings etwas Gebrauchtes verbaust, benötigst du vom Hersteller eine Bescheinigung über die Bremse, diese bekommst wenn du eine neue Kaufst, mit dabei.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Kleinere Umbauten am GJE
Nächstes Thema:Unser neues Projekt
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Dec 19 17:55:51 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.72059 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software