Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JE » Kein TÜV ohne 7 Sitze
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315848] Thu, 02 January 2014 17:57 Zum nächsten Beitrag gehen
Columbusgenius ist gerade offline Columbusgenius
Beiträge: 27
Registriert: November 2013
Ort: Berlin
Espace Freund
Liebe Espace-Freunde,
seit ein paar Wochen fahre ich einen 2000er Espace 2,0 24V und konnte durch eure kompetenten Beiträge eine Menge Probleme lösen. So konnte ich die ZV erfolgreich reparieren und seit ein paar Tagen fahre ich mit funktionierendem Bordcomputer herum. Vielen Dank Dafür!!!
Heute war ich zur HU. leider ohne Erfolg.
1. Problem
In meinem Fahrzeugschein sind 7 Sitze eingetragen. Es sind aber nur 5 Sitze vorhanden. Das war auch nie anders. Der Gutachter meinte nun, wenn 7 Sitze (max.-SPL) eingetragen sind, dann müssen die auch eingebaut sein. "Er könne sonst die Gurtfunktion nicht prüfen". Ich soll nun die fehlenden Sitze einbauen oder die Fahrzeugpapiere ändern.
Kennt jemand das Problem?

2. Problem:
An der 13-poligen-Anhängersteckdose kommt kein Signal für die Nebelschlussleuchte an. Eine Prüfung ergab, dass die Leitung nicht (wahrscheinlich niemals) angeschlossen war. Der Anschluss ist wegen CAN-BUS nicht einfach, da die Nebelschlussleuchten darüber gesteuert werden.
Hat jemand dafür eine Lösung?

Schöne Grüße aus Berlin
Dieter
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315849 antworten auf 315848 ] Thu, 02 January 2014 18:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
touringo ist gerade offline touringo
Beiträge: 89
Registriert: November 2010
Ort: Landsberg am Lech
Espace Freund
Hallo,
das mit den Sitzen ist der totale Quatsch. 7 Sitzplätze sind die max. Möglichkeit das heißt aber nicht, eben aufgrund der variablen Sitzmöglichkeiten, das diese auch permanent eingebaut sein müssen.
Gurte werden durch "ziehen" an selbigen überprüft.
In 30 Jahren hab ich das noch nie erlebt das der TÜV / Dekra oder wer auch immer die Funktion der AHK Dose überprüft außer bei der Eintragung bzw. Abnahme.
Fahr einfach mal zu einem fähigen Prüfer, nicht zu einem der verzweifelt Fehler finden muss.
schrauberische Grüße
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315850 antworten auf 315848 ] Thu, 02 January 2014 18:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Boguslaw ist gerade offline Boguslaw
Beiträge: 1708
Registriert: January 2009
Ort: Neumünster
Espace-Verrückter
Hallo,

das ist ja urkomisch, der soll einfach die sitze aus der zweiten Reihe in die dritte bauen und sich da festschnallen, natürlich nachdem er alle in der zweiten Reihe geprüft hat. :applaus:

Wie hat er denn die Anhängersteckdose überprüft, wird da nicht irgendwie die Nebelschlussleuchte durch das Einstecken des Steckers vom Auto auf den Anhänger umgeschaltet?

Ich habe übrigens auch nicht erlebt, dass diese beiden Sachen geprüft wurden, wahrscheinlich erst recht nicht an deutschen Fabrikaten.

Ach ja, wenn du schon mit 7 Sitzen da ankommst, dann muss er jeden Sitz auf seiner Position überprüfen und versiegeln, denn die dürfen dann natürlich nicht an anderer Position verwändet werden, sonst könntest du ja mit einem Sitz alle 5 Sitzplätze testen.

MfG
Boguslaw


2005er GJK INITIAL 2.2 dCi, noch 2001er GJE PRIVILEG 2.2 dCi, 2001er Clio EXPRESSION 1.2, 1990er R25 V6 BACCARA, 1989er R25 V6 INJECTION, 2x 1989er R25 Turbo-DX, 1983er VW T3
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315853 antworten auf 315850 ] Thu, 02 January 2014 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
Moin
heeeeh!so einen Quark hab ich ja noch nie gehört! Gröhler Gröhler grübel grübel
Bei meinem alten 2,2er j63(paul) waren nur 5 sitze eingetragen und ich bin mit 7 sitzen bei der Dekra vorgefahren.Hat keinen interessiert!!! Very Happy
Suche dir bitte einen anderen prüfer!!!
mfg mario


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315857 antworten auf 315850 ] Thu, 02 January 2014 19:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Boguslaw schrieb am Do, 02 Januar 2014 18:28


Wie hat er denn die Anhängersteckdose überprüft, wird da nicht irgendwie die Nebelschlussleuchte durch das Einstecken des Steckers vom Auto auf den Anhänger umgeschaltet?


Vermutlich mit einem Prüfstecker...?


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315862 antworten auf 315857 ] Thu, 02 January 2014 19:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hh-wien, 7xJ11, 1xJE ist gerade offline hh-wien, 7xJ11, 1xJE
Beiträge: 148
Registriert: September 2013
Alter Hase
hh-wien wünscht Guten Abend!
So ärgerlich das im Spezialfall für Herrn Dieter auch ist, im Prinzip hat der Prüfer natürlich leider recht.
In einem früheren Beitrag ist z.B. berichtet worden, dass heuer auf einmal, im Gegensatz zu früher, auch die Leuchtweitenregelung kontrolliert worden ist. Diese Erfahrung habe ich gerade hinter mir.
Wir werden uns alle an zunehmend strengere Überprüfungen gewöhnen müssen!
Für alle Interessierten hänge ich (soferne nicht zu groß) die österreichische Überprüfungsvorschrift an. Da ein Gutteil der Vorschriften von der EU kommt werden die Unterschiede zur deutschen nicht allzugroß sein.

Mit freundlichen Grüßen hh-wien

P.S.: Hochladen geht leider nicht,39 A4 Seiten (allerdings auch für Busse, LKW, etc.), 600KB pdf.
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315874 antworten auf 315848 ] Thu, 02 January 2014 20:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
r5pacco ist gerade offline r5pacco
Beiträge: 174
Registriert: July 2013
Ort: Brandenburg an der Havel
Alter Hase
hallo,
das mit der nebelschlußleuchte ist fummelig, da du mit den kabeln bis in die heckklappe musst. da musst du dir zeit nehmen.
hatte mir das damals auch einfacher vorgestellt. deshalb wurde warscheinlich bei dir das kabel weggelassen.
gruß pacco


espace je02, r4 plein air, renault 5 cabrio ph.2, renault 5 c407, renault 5 c408, renault rapid easy f40, renault rapid pick up, trabant 601 universal, 2 x qek junior hp 400.83, hp 500.01, hp 650, schwalbe kr51/1s, schwalbe kr51/2, simson s51 enduro
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315880 antworten auf 315848 ] Thu, 02 January 2014 21:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Columbusgenius ist gerade offline Columbusgenius
Beiträge: 27
Registriert: November 2013
Ort: Berlin
Espace Freund
Hallo zusammen,
erst einmal vielen Dank für die Tipps. Ich habe inzwischen mal beim Renault-Kundenservice angerufen. Die waren übrigens sehr freundlich und hilfsbereit und haben mir mitgeteilt, dass es für die Aussage des Prüfers bezüglich der Sitze keinerlei gesetzliche Grundlagen gibt. Es gibt keine Verpflichtung für eine Vorführung mit allen eingetragenen Sitzplätzen. Ist ja auch logisch!

Das Prüfergebnis zu der Anhängersteckdose ist lästig aber nicht zu beanstanden. Die fummelige Kabelverlegung in der Heckklappe werde ich mir in jedem Fall sparen. Die Anhängerkupplung baue ich einfach ab. Ich brauche die ohnehin nicht. Evtl. fahre ich noch mal zu einer anderen Prüfstelle und lasse alles noch mal prüfen. Schade nur um die Gebühren.

Schöne Grüße
Dieter
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315882 antworten auf 315848 ] Thu, 02 January 2014 21:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3035
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Hallo Dieter,

warum zum anderen Prüfer fahren und vor der Bürokratie einknicken?

Nein, sachlich argumentieren, dass die 7 Sitze als Option gelten und keine Muß-Vorschrift darstellen.
Die Baumusterprüfung ergab, dass das Fahrzeug für 7 Sitze ausgelegt ist.
Es gibt aber m.E. keine Vorschrift in D-A-CH oder sonst wo, dass dass diese Option immer erfüllt sein muß.
Bin noch nie mit Anhänger zur HU gefahren , nur weil der Haken dran ist.
Dafür hat der Prüfer doch den Prüfstecker.
Ebenso noch nie vollbeladen, nur weil das zul GesGew. xxxx kg beträgt
oder mit vollem Tank, nur weil das Volumen 75 l beträgt.
In Deinem Fall müsstest Du ja auch 6 Fahrgäste dabei haben - a 80kg.
Wenn es die Funktion der Gurte prüfen muss - ja klar bitte schön,
aber dann muß er auch in der Lage sein, dieses durchzuführen.

Wenn der Prüfer eine Funktionsprüfung durchführen muß, ist es ok, aber er muß die Mittel bereit stellen.
Ich nur im Rahmen der StVZO, z.b. Fahrersitz, Lenkrad, etc..

Mit der NSL hat der Prüfer recht, da must Du nachbessern.

Besten Gruß
Helmut


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315883 antworten auf 315880 ] Thu, 02 January 2014 21:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Nochmals Guten Abend von hh-wien,
ich will ja nicht unken und wünsche Herrn Dieter auf jeden Fall viel Glück bei einer andern Prüfstelle. (dieses Glück wünsche ich mir für meine künftigen Überprüfungen auch - ich habe nämlich alle hinteren Sitze herausgenommen weil ich die große Ladefläche benötige!).
Die Auskunft von Renault D kann, m. Es. nach (vorausgesetzt die deutschen Bestimmungen gleichen den österreichischen) nicht richtig sein.
Wenn die Sicherheitsgurte montiert sind dann muss/ müsste der Prüfer sie, entsprechend seinen Vorschriften, kontrollieren; sind sie nicht mehr montiert dann dürfen, zumindestens rechtlich, auch keine Sitze mehr (womöglich ohne die vorgeschriebenen Gurte) installiert werden können.

Mit freundlichen Grüßen hh-wien
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315887 antworten auf 315883 ] Thu, 02 January 2014 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
...ich fahre praktisch immer mit vier Sitzen rum, also nicht mal den minimal eingetragenen fünf, und hatte noch nie Probleme beim TÜV. Noch besser: Für meinen aktuellen sind 7 eingetragen, ich habe aber überhaupt nur sechs. Die meisten von uns werden keine sieben Sitze haben. Und nun? Extra Sitze dazukaufen, um zum TÜV zu fahren. Nee, da kann was nicht stimmen.


Gruß, Andreas aB



ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315889 antworten auf 315848 ] Thu, 02 January 2014 21:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Boguslaw ist gerade offline Boguslaw
Beiträge: 1708
Registriert: January 2009
Ort: Neumünster
Espace-Verrückter
Hallo hh-wien,

die Gurte sind doch alle da, die hängen ja am Auto dran.
Klar braucht man etwas um den Gurt einzustecken, aber dafür kann man ja irgendeinen der drei vorhandenen Rücksitzen nehmen.

Ich weiß allerdings nicht wie das beim JK aussieht, denn da sind die Gurte ja an den Sitzen.
Man könnte sagen das Auto muss als Zweisitzer umgemeldet werden, das es ja garkeine Sicherheitsgurte im hinteren Bereich hat.

Wahrscheinlich wird der Espace deswegen auch eingestellt, weil er einfach nicht mehr zulassungsfähig ist, wie z.B. der EuroHawk. Very Happy

Dieter, mach dir doch den Spaß und rufe auch mal bei VW und Ford an, für deren Fahrzeuge müsste ja das gleiche gelten.


MfG
Boguslaw


2005er GJK INITIAL 2.2 dCi, noch 2001er GJE PRIVILEG 2.2 dCi, 2001er Clio EXPRESSION 1.2, 1990er R25 V6 BACCARA, 1989er R25 V6 INJECTION, 2x 1989er R25 Turbo-DX, 1983er VW T3
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315892 antworten auf 315889 ] Thu, 02 January 2014 22:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
hh-wien an Herrn Boguslaw!
Herr Dieter hat nicht geschrieben, ob die Gurte noch montiert sind. Wenn als 7-sitzer typisiert wird er ja von Renault auch mit 7 Sitzen ausgeliefert worden sein. Die zwei fehlenden könnte ein Vorbesitzer ja zusammen mit den Gurten verkauft haben.
Vor allem wollte ich darauf aufmerksam machen, dass auch die Prüfer strengen gesetzlich festgelegten! Vorschriften unterliegen und wenn ich mich recht erinnere passen ja nicht alle Sitze überall hin und ich erinnere mich auch, dass ein Prüfer hier zitiert worden ist: "Ich greife im Auto nichts an, was ich nicht muss, weil wenn etwas bricht bin ich ersatzpflichtig"; und ob er dem Vorführenden Zeit lassen will/kann, die Sitze selbst umzustecken ist halt seine Entscheidung.

Mit freundlichen Grüßen hh-wien
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315895 antworten auf 315892 ] Thu, 02 January 2014 22:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Obwohl mir klar ist, dass der Überprüfungskomplex in Deutschland etwas anders gehandhabt wird als in Ö., ein weiteres p.S., es gibt ja auch einige Landsleute hier im Forum.
Selbst erlebt: Eine Woche nach der Überprüfung in meiner Werkstätte bin ich von der Polizei aufgehalten worden und zu einem technischen Prüfzug der (Bundes)landesregierung eskortiert worden. Die Prüfer dort haben einen "Leichten Mangel" und einen "Keinen Mangel" der Werkstatt jeweils als "Schweren Mangel" eingestuft. Folgen: Strafverfügung und Verpflichtung zur nochmaligen Prüfung durch die Landesregierung.
Bei meinem Anhänger ist in das Prüfprotokoll ein garantiert nicht vorhanden gewesener Fehler eingetragen worden. Begründung: "Wenn ich bei einem 10 Jahre alten Fahrzeug keinen Fehler finde wird kontrolliert, ob ich gründlich arbeite!" (Anmerkung: nach meinem Wissensstand werden die Prüfergebnisse online an die Landesregierung übermittelt und ausgewertet.)
Erzählt bekommen: Zumindest die Nö Landesregierung schickt anonyme Tester zur Werkstattüberprüfung.
Laut Vorschrift darf das Protokoll erst ausgestellt werden wenn das Fahrzeug dem Vorführenden zurückgegeben werden kann; einer Werkstätte die das Protokoll schon während der allerletzten Phase der Überprüfung ausgestellt hat ist die Genehmigung entzogen worden.

Mit freundlichen Grüßen hh-wien
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315898 antworten auf 315848 ] Thu, 02 January 2014 23:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
simcat ist gerade offline simcat
Beiträge: 567
Registriert: August 2006
Ort: K`hagen
Espace-Verrückter
Moin

also mit den Sitzen ist der Prüfer aber soetwas von auf dem Holzweg. Und das würde ich nicht auf mir Sitzen lassen. Ich würde mich über diese Unfähigkeit bei seinem Vorgesetztem Beschweren. Nur der Mangel mit der AHK-Dose ist richtig.

Wenn der Wagen vom KBA als sieben Sitzer zugelassen ist muss er nicht immer mit eben diesen sieben Sitzen betrieben werden. Es ist ein kann und darf Vorschrift keine muss Vorschrift. Und das sollte der Prüfer wissen wenn nicht sollte er lieber nach einem neuen Job suchen. Auch wurde der Wagen von Renault nicht immer als sieben Sitzer verkauft. Also gab es auch neu Wagen mit nur fünf Sitzen. Lass dass nicht auf Dir sitzen und beschwer Dich.

Grüße Matthias


Nach drei J63 und einem JE auf den Benz gekommen Very Happy
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315914 antworten auf 315892 ] Fri, 03 January 2014 07:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

Gast schrieb am Do, 02 Januar 2014 22:10


Herr Dieter hat nicht geschrieben, ob die Gurte noch montiert sind. Wenn als 7-sitzer typisiert wird er ja von Renault auch mit 7 Sitzen ausgeliefert worden sein.


Zum letzteren, wie schon oben gesagt, behaupte ich mal, dass nur ein kleiner Teil der Espace mit sieben Sitzen verkauft wird/wurde. Mein JK wurde mit sechs Sitzen gekauft und hat sieben Sitze eingetragen.
Und zum ersteren: Du hast doch einen JE, oder? Es sind immer sechs Gurte fest im JE montiert, egal mit wieviel Sitzen er ausgeliefert wurde, schon um die gepriesene Variabilität zu erfüllen. Und der siebente Gurt ist bekanntlich ein Beckengurt, der zudem gerne verschlampt wird. Ach ja, mit welchem Gurt müsste der Prüfer denn den Sitz in der Mitte der zweiten Reihe prüfen? Mit dem Beckengurt? Mit einem der beiden Gurte aus der dritten Reihe? Alles ist lt. Anleitung ausdrücklich möglich.

Des Rätsels Lösung wird im übrigen ein kleines Wörtchen sein, das zumindest in meiner Zulassungsbescheinigung im Feld 22 (das grosse Bemerkungsfeld unten) steht, gleich zu Beginn:

ZU S.1: MAX.S-PL.

Das sagt doch alles. 7 ist die maximale Anzahl der Sitzplätze, nicht die vorgeschriebene.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315918 antworten auf 315914 ] Fri, 03 January 2014 08:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Guten Morgen wünscht hh-wien!
Ich gehe einmal davon aus, dass die Prüfvorschriften D. u. Ö., weil EU-Vorgaben, weitggehend ident sind.
Wie schon weiter oben geschrieben, wenn die Gurte montiert sind dann muss der Prüfer sie prüfen; die Frage (die hier scheinbar leider niemand aus erster Hand beantworten kann) ist also eher, wie lautet seine Vorschrift? Genügt eine Sichtkontrolle (verschlissen, gedehnt?) oder muss er sie samt Schloss kontrollieren?
Nebelschlussleuchten sind meines Wissens nicht vorgeschrieben.
An einem früheren Auto habe ich noch eine extra montierte gehabt. Da ich dieses Accsessoire für unnötig halte, war mir die Funktion egal. Wie sie einmal bei der Überprüfung nicht mehr funktioniert hat, musste ich sie absägen weil: "Was montiert ist muss funktionieren!" Laut Prüfer.

Mit freundlichen Grüßen hh-wien
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315920 antworten auf 315848 ] Fri, 03 January 2014 09:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
magic_mp ist gerade offline magic_mp
Beiträge: 992
Registriert: April 2009
Ort: Bayreuth + Erlangen
Espace-Verrückter
Hey ho,

Natürlich muss man nicht alle 7 Sitze im Auto verbaut haben, nur weil es ein 7 Sitzer ist.

Ich kenne mehrere Leute, welche in ihrem neu gekauften (Neuwagen) 7 Sitze eingetragen und nur 5 bestellt hatten.
Na und?

Hat sich noch nie jemand für interessiert, selbst dann nicht, wenn es, wie beim C8 oder dem JK so ist, dass die Gurte sich im Sitz befinden ... ..

Leider gibt es immer mal wieder Tüv-Prüfer, welche etwas ganz besonderes sind und Regeln nach Ihrer Meinung auslegen.

Meine Schwester ist vor ein paar Jahren (4 Jahre her) mit einem Galloper zum Tüv und hat nicht bestanden, da es einen Werkseitig angebrachten Kuhfänger montiert hatte.
Folge, er wurde demontiert (sie hatte nachgegeben) und als sie 2 Jahre später wieder beim Tüv war (gleiche Stelle) hat sie keinen bekommen, da der in den Papieren eingetragene Kuhfänger nicht angebracht war.
Folge diesmal: BEschwerde beim vorgesetzten und niegel nagel neuen Kuhfänger auf kosten des Tüv&acute;s, da sie anhand der alten Tüv-Unterlagen direkt zeigen konnte, dass ein Mitarbeiter auf den Unsinn mit der Demontage bestanden hat.
(Sicherlich hätte man den Kuhfänger auch austragen lassen können, aber wieso bei einem Geländewagen)

Gruß
FLOh


"Man muß mit den richtigen Leuten zusammenarbeiten, sie achten und motivieren. Dauerhafter Erfolg ist nur im Team möglich.“
Klaus Steilmann (*1929)
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315921 antworten auf 315918 ] Fri, 03 January 2014 09:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
klein.le
Beiträge: 3035
Registriert: April 2006
Ort: Lemgo
Guru
Guten Morgen nach Wien,
Herr h.h. Gast,

Zitat:

Nebelschlussleuchten sind meines Wissens nicht vorgeschrieben.


Nun - ich kenne die östereichischen Vorschriften nicht.
Der TE hat seinen Standort in Berlin, also gilt die deutsche StVZO.

Diese gibt an:
§ 53d Nebelschlussleuchten.
(1). . .


(2) Mehrspurige Kraftfahrzeuge, deren durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit
mehr als 60 km/h beträgt, und ihre Anhänger müssen hinten mit einer oder zwei,
andere Kraftfahrzeuge und Anhänger dürfen hinten mit einer Nebelschlussleuchte ausgerüstet sein.

Diese Vorschrift gilt seit 1991.

In einem früheren Beitrag schrieben Sie,
Zitat:

dass heuer auf einmal, im Gegensatz zu früher, auch die Leuchtweitenregelung kontrolliert worden ist.


DIe LWR wurde auch schon früher überprüft, nur war das nicht als schwerer Mangel eingestuft.
Mit Einführung des Xenonlichtes, welches gar eine automatische LWR verlangt,
und der damit einhergehenden starken Blendwirkung, ist die nicht funktionierende LWR
als erheblicher Mangel eingestuft worden.

Seit dem 1. Januar 1990 ist bei allen Neuwagen in Deutschland zumindest eine manuelle
Leuchtweitenregulierung vorgeschrieben.
Nähere Erläuterungen sind der ECE-Regelung-ECE-R48, Anh.8 „Anbau der Beleuchtungs-
und Lichtsignaleinrichtungen“[1] zu entnehmen.

Gleichwohl halte ich es für diplomatischer nicht mit dem sprichwörtlichen Knüppel
auf den Prüfer zuzugehen,
sondern mit sachlicher Argumentation,
wie es sich dem Eigner eines Klassikers ziemt.

Jeder hat schon mal Fehler gemacht, deshalb übt Nachsicht.

Mein Meister pflegte zu argumentieren:
Ein Tropfen Öl zu rechten Zeit hilft oft mehr als ein Schlag mit dem Hammer.

Besten Gruß
Helmut

[Aktualisiert am: Fri, 03 January 2014 09:39]


See you in space

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
J115, 2,1TD Bj.1985 ; 1993-1995
J635, 2,1TD Bj.1993 - "Rennold" ; 1995-2015
Twingo 1,2 mit LPG Prins Bj. 2001 als Dinghi; 2014 -
J637 Quadra, 2,2 Bj. 1994; LPG Eifel-KME - "Quadriga" ; 2014 -
Twingo 1,2 Bj. 1997 als Dinghi II; 2015 -
GJE 2,2 dci Bj 2001 - "JE t' aime"; 2015 -
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Ignore by Permanentkleinschreibern
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315925 antworten auf 315848 ] Fri, 03 January 2014 10:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Columbusgenius ist gerade offline Columbusgenius
Beiträge: 27
Registriert: November 2013
Ort: Berlin
Espace Freund
Guten Morgen,
zur Lösung des Problems bzgl. der Gurte habe ich der zuständigen Prüfstellenleitung den Sachverhalt geschildert und um eine Stellungnahm gebeten. Auf die Antwort bin ich gespannt. Ich werde dann berichten.
Nun erfreue ich mich erst einmal weiter an meinem, wenn auch erst einmal HU-losem, neuen (T)raumschiff. Eigentlich komme ich aus der "Citroen-Ecke" (Kastenente, DSiE, DS Break, CX-Prestige, HY, 11CV, 4Zyl-2CV, XM V6, 55er-2cv usw. zuletzt Jumpy.)Der Espace JE hat mir aber immer schon gefallen. Nun erfreue ich mich an meinem "Klassiker" in Silber mit Estoril-Felgen. Unglaublich in welch gutem Zustand das von dem Vorbesitzer eher vernachlässigte Auto nach 13 Jahren befindet. Eine grundlegende Reinigung und die Abarbeitung des Wartungsstaus haben dem Schmuckstück zu neuem Glanz verholfen.

Schöne Grüße aus Berlin
Dieter
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315927 antworten auf 315925 ] Fri, 03 January 2014 10:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Magic ist gerade offline Magic
Beiträge: 111
Registriert: June 2006
Ort: Althütte
Alter Hase
Hallo Leute!

Ich hab mal eben den Gesetzestext dafür rausgesucht.

http://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/anlage_viiia_13 4.html

da ist meines erachtens alles aufgeführt

Cu
magic


Wer andere überholen möchte, darf nicht in dessen Fußspuren laufen.
J638 RXE Bj.7/91 jetzt mit E2 und grüner Plakete http://images.spritmonitor.de/274821_5.pngRIP
JE0G RXE Bj.7/99 "gerichtlich entsorgt"
JE0G RXE Bj.7/99 http://images.spritmonitor.de/313820_5.png
JEOD BJ.12/97 http://images.spritmonitor.de/329980_5.png
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315957 antworten auf 315848 ] Fri, 03 January 2014 16:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Columbusgenius ist gerade offline Columbusgenius
Beiträge: 27
Registriert: November 2013
Ort: Berlin
Espace Freund
Liebe Espace-Freunde,

soeben kam die Rückmeldung der Prüfstelle zu dem Sitz-Problem per Mail:
Dem zuständigen Fachabteilungsleiter tut es leid, dass es zur "Fehleinstufung des Prüfers gekommen ist". Für die "entstandenen Unannehmlichkeiten" bietet man mir "eine kostenlose Nachuntersuchung" innerhalb der nächsten 4 Wochen an. Das gilt auch für die anderen festgestellten Mängel.
Ich finde, dass das eine angemessene und professionelle Reaktion ist. Das Angebot nehme ich natürlich gerne an.

Schöne Grüße aus Berlin
Dieter
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315960 antworten auf 315848 ] Fri, 03 January 2014 17:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
magic_mp ist gerade offline magic_mp
Beiträge: 992
Registriert: April 2009
Ort: Bayreuth + Erlangen
Espace-Verrückter
Hey ho,

Na, da kann man doch sehen, dass eine direkte Ansprache des Problems oft die Sinnvollste Lösung ist.

ich drücke dir für den nächsten Anlauf die Daumen Smile

Gruß
FLOh


"Man muß mit den richtigen Leuten zusammenarbeiten, sie achten und motivieren. Dauerhafter Erfolg ist nur im Team möglich.“
Klaus Steilmann (*1929)
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #315996 antworten auf 315960 ] Sat, 04 January 2014 01:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6059
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin,

Bislang gab es einen "Ermessensspielraum". Der wurde zwar mit neuen Gesetzen eingeengt, aber beanstanden kann der Prüfer nur, was er auch sieht, oder?

Entsprechend hab ich einen Prüfer mit sehr dicken Brillengläsern. Wink

Grüße
Buh

...der findet, das die Kiste verkehrssicher sein muss, aber alles im Rahmen bleiben sollte...


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #316089 antworten auf 315996 ] Sun, 05 January 2014 01:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gerald_JEON ist gerade offline Gerald_JEON
Beiträge: 123
Registriert: July 2012
Ort: Laggenbeck
Alter Hase
buhs je schrieb am Sa, 04 Januar 2014 01:39

Moin,

Bislang gab es einen "Ermessensspielraum". Der wurde zwar mit neuen Gesetzen eingeengt, aber beanstanden kann der Prüfer nur, was er auch sieht, oder?

Entsprechend hab ich einen Prüfer mit sehr dicken Brillengläsern. Wink


Hallo allerseits,

Diesen Ermessensspielraum habe ich gerade kennenlernen dürfen.
Unser GJE war fällig, meine Frau also hin zur Prüfung. Ergebnis: 2 erhebliche Mängel, die jeweils eine neue Plakette verhinderten.
Prüfer "A" bemängelte korrekterweise zu schwache Bremswirkung (Werte vom Prüfstand sind ja glücklicherweise nicht zu "ermessen", also Fakt)und "mangelhafte Auspuffbefestigung hinten links".
Also habe ich Scheiben und Beläge gewechselt, alle 4 Sättel gängig gemacht und das Auspuffhaltegummi hinten links wieder auf die Halterung geschoben (und diesmal mit einem Kabelbinder gesichert).
Ich hatte Urlaub, fuhr also selbst zum TÜV, Hurra, mein "Lieblingsprüfer", ein Franzosenfan, hatte vor Sylvester Dienst.
Mit dem hatte ich im September schon meinen Xantia X1 durch die Prüfung geplaudert. Er nimmt das ernst, aber nicht verbissen...
Ergebnis diesmal: ohne Mängel, Plakette bis 12/15.
Auf meine Frage, ob das mit dem Auspuffgummi denn ein erheblicher Mangel sein muß, sagte er, dass er in der Situation aus dem Fehlerkatalog irgendetwas mit Rohr leicht undicht oder so rausgesucht hätte, das Gummi selber wieder raufgeschoben hätte und (mal von den Bremsen abgesehen) der Diva mit einem leichten Mangel die Plakette erteilt hätte.
Ich hoffe, dieser einzig verbliebene "Alte Hase" auf unserer TÜV-Station bleibt noch 2 Jahre, dann sind meine beiden Franzosen wieder fällig....

Gruß

Gerald


GJE 2.0 16V 1999
Citroen C5 2.0 HDi, 2003

"The early bird might get the worm,
the second mouse will get the cheese."
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #316137 antworten auf 315848 ] Sun, 05 January 2014 19:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5312
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Gröhler Gröhler Gröhler


Hallo Dieter

der gag zum Jahresanfang ist genial.

SCHADE das der TÜV so weit weg ist, ich würde glatt hinfahren
und mir DIESEN Prüfer anschauen.
Wir haben hier in Bergheim auch so ein Exenplar den ich schon ärgern durfte.

Ich habe jetzt nicht alle Antworten gelesen aber zu deiner
Anhängersteckdose:

Es gibt 13 polige Anhängersteckdosen mit einer NSL Abschaltung.
Heißt: Anhängerstecker rein und die NSL am Zugfahrzeug bleibt aus.
Sinn ist das wenn man einen hohen Anhänger hinten dran hat, selbst nicht von der NSL geblendet wird.

Ist aber keine Vorschrift und von daher egal ob die NSL am Zugfahrzeug aus geht oder nicht, aber am Anhänger muss die Funktionieren.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #316139 antworten auf 315848 ] Sun, 05 January 2014 19:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Columbusgenius ist gerade offline Columbusgenius
Beiträge: 27
Registriert: November 2013
Ort: Berlin
Espace Freund
Hallo Alex,
die NSL-Abschaltung war nicht das Problem. Die NSL war einfach nicht angeschlossen!!! Das Kabel endete hinter der Seitenverkleidung....Da hat sich der AHK-Monteur des Vorbesitzers wohl früher Feierabend gemacht. Die Sache ist auch nicht unkompliziert, da wegen der CAN-BUS-Ansteuerung ein zusätzliches Relais in die Heckklappe eingebaut werden muss. Da ich darauf auch keine Lust habe und die AHK ohnehin nicht brauche, habe ich sie heute kurzerhand abgeschraubt.

Schöne Grüße aus Berlin
Dieter
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #316142 antworten auf 316139 ] Sun, 05 January 2014 19:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5312
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Nabend

oder so ...

Columbusgenius schrieb am So, 05 Januar 2014 19:23

habe und die AHK ohnehin nicht brauche, habe ich sie heute kurzerhand abgeschraubt.

Schöne Grüße aus Berlin
Dieter



auch okay :applaus:

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #317071 antworten auf 316142 ] Thu, 16 January 2014 00:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7823
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo allerseits,
um das mit den Sitzen auch noch final aufzuklären: Ich habe in der Tat in der Vergangenheit schon mehrfach gehört, dass in Österreich die Anzahl der eingetragenen Sitze auch geprüft wird. Wurde das Auto mit 5 Sitzen ausgeliefert, dann stehen auch 5 Sitze in den Papieren. 7 Sitze sind dann ein Mangel, 2 Sitze ebenso.

In Deutschland sieht das tatsächlich anders aus. Hier ist zwar auch eine Zahl eingetragen, bei meinen ersten V6 war das z.B. die 7. Unter "Bemerkungen" findet sich dann der Hinweis (bezogen auf das entsprechende Feld S.1): Auch 2 bis 6
Ebenso verhält es sich bei sämtlichen J117, von denen ich noch Papiere vorliegen habe.
In all diesen Fällen stellt ein fehlender Beifahrersitz einen Mangel dar, aber die hinteren Sitze dürfen rein und raus, wie es mir gefällt. Und wie es ja auch sein soll.

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #317129 antworten auf 317071 ] Thu, 16 January 2014 19:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Guten Abend wünscht hh-wien!
Obwohl das Problem bei uns in Österreich nicht ganz so groß sein dürfte, weil man ja im allgemeinen zu seiner Stammwerkstatt fährt, wo man leicht diskutieren kann,doch noch ein Nachtrag.
In meinem Typenschein steht: vorne 2 Sitze, hinten 3, 4, oder 5 Sitze; im Zulassungsschein (und der Prüfer sieht im allgemeinen nur den) steht aber nur Sitze: 7/ -.
Also, sicherheitshalber bei der Anmeldung versuchen, das richtig eintragen zu lassen!

Mit freundlichen Grüßen hh-wien
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #317173 antworten auf 317071 ] Fri, 17 January 2014 07:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Classic Uli schrieb am Do, 16 Januar 2014 00:16


In all diesen Fällen stellt ein fehlender Beifahrersitz einen Mangel dar, aber die hinteren Sitze dürfen rein und raus, wie es mir gefällt.


...und mit meinem Eintrag "max. 7 Sitze"...kann ich dann sogar den Fahrersitz ausbauen? grübel Very Happy


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #317251 antworten auf 317173 ] Fri, 17 January 2014 21:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Firebird ist gerade offline Firebird
Beiträge: 1
Registriert: December 2013
Ort: Nord West Mecklenburg
Einmalposter
Also ich kann zum Espace grad nich viel sagen da ich die Papiere nicht Vorliegen habe .
Ich weiß aber das wenn mehr als den eingetragenen Sitzplätzen ärger Gibt
Von meinem Alten Evasion weiß ich zb
7 Sitze eingetragen 8 Verbaut auch wenn serienmäßig möglich bzw Bestellbar gewesen ist, ist es dennoch nicht Zulässig

In den Papieren vom Windstar Steht unter S1 7 Sitzplätze Als Anmerkung dazu Steht 2 bis 6, Genauso steht es auch in den Papieren vom Grand Voyager..

wenn ich also hergehe und den laderaum leer räume sprich die sitze rausnehme .. auch dann darf ich noch fahren .. und genauso wird es auch beim espace sein


Grand-Espace JE 2.2 DT --- Ford Windstar 3,0 V6 --Chrysler Grand Voyager 2,5 TD
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #317268 antworten auf 315848 ] Sat, 18 January 2014 10:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Columbusgenius ist gerade offline Columbusgenius
Beiträge: 27
Registriert: November 2013
Ort: Berlin
Espace Freund
Liebe Espace-Freunde,

heute hat mein Espace abschließend die HU-Plakette (ohne Mängel) erteilt bekommen. Damit hat das Drama nun ein Ende.
Für mich war es das letzte Mal, dass ich zu einer regulären Prüfstelle gefahren bin. In Zukunft werde ich das Auto in einer Werkstatt vorführen. Dort scheinen die Prüfer mit mehr Augenmaß zu arbeiten.

Bezüglich der Gurt-Problematik abschließend von meiner Seite noch folgendes: Wenn bei der HU-Prüfung die in den Fahrzeugpapieren unter S.1 eingetragenen Sitze nicht vorhanden sind, ist das normalerweise ein erheblicher Mangel.
Beim Espace steht aber unter Bemerkungen der Hinweis "zu S.1: MAX.S-PL.". Damit entscheidet der Fahrer/Halter über die die Anzahl der eingebauten Sitze. Eine Abweichung nach unten von den Angaben unter S.1 ist demzufolge kein Mangel.

Schöne Grüße aus Berlin
Dieter



Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #318813 antworten auf 317268 ] Mon, 10 February 2014 08:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Stoci ist gerade offline Stoci
Beiträge: 190
Registriert: April 2010
Ort: Hamburg meine Perle
Alter Hase
Liebe Gemeinde ,

TÜV Dekra und GTÜ geben sich bei uns abwechselnd die Ehre....alle drei täglich aber zu verschiedenen Zeiten.....

Alle drei haben anfang 2013 deutlich gemacht das es keinen kleinen oder erhblichen oder wie auch immer Mangel gibt.Es gibt nur noch ohne Mangel und damit Plakette oder mit Mangel und damit keine Plakette.Sollte es anders gehandhabt werden , dann habt ihr einfach Glück.Unsere Nutzfahrzeugkunden bekommen keine Plakette wenn auch nur eine Glühlampe wo auch immer defekt ist.Auch wenn eine!!!! von insgesamt 6!!! Schlußlichtglühlmapen ( also Standlicht) nicht funktioniert.....keine Plakette!!!

Das mal dazu....

Und natürlich kann man mit einer x-beliebigen Anzahl von Fond-Sitzen zur HU fahren....ich schon nur mit den Front-Sitzen da....der Rest war zu Hause....es gab keine Probleme.In der Zulassung steht die maximale Anzahl der Plätze , nicht die minimale.

Lasst Euch nicht einschüchtern und die Prüfrichtlinie euch zeigen!!!!Bei den Sitzen kommt jeder Prüfer in Schwierigkeiten.

Stoci


Renault Espace The Race 2,2dci EZULA 10.01.2003 , gebaut im Oktober 2002
Re: Kein TÜV ohne 7 Sitze [message #318814 antworten auf 318813 ] Mon, 10 February 2014 08:35 Zum vorherigen Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

Stoci schrieb am Mo, 10 Februar 2014 08:06


Alle drei haben anfang 2013 deutlich gemacht das es keinen kleinen oder erhblichen oder wie auch immer Mangel gibt.Es gibt nur noch ohne Mangel und damit Plakette oder mit Mangel und damit keine Plakette.Sollte es anders gehandhabt werden , dann habt ihr einfach Glück.


§29 StVZO Absatz 3 sagt da aber was anderes:

Zitat:

(3) Eine Prüfplakette darf nur dann zugeteilt und angebracht werden, wenn die Vorschriften der Anlage VIII eingehalten sind. Durch die nach durchgeführter Hauptuntersuchung zugeteilte und angebrachte Prüfplakette wird bescheinigt, dass das Fahrzeug zum Zeitpunkt dieser Untersuchung vorschriftsmäßig nach Nummer 1.2 der Anlage VIII ist. Weist das Fahrzeug lediglich geringe Mängel auf, so kann abweichend von Satz 1 die Prüfplakette zugeteilt und angebracht werden, wenn die unverzügliche Beseitigung der Mängel zu erwarten ist.



Nachzulesen auch auf den Webseiten der Prüforganisationen: http://www.dekra.de/de/unzulaessige-beleuchtung-an-fahrzeuge n
oder: http://www.gtue.de/sixcms/detail.php?id=34095

Die Plakette kann also bei leichten Mängeln auch weiterhin zugeteilt werden, nach Ermessen des Prüfers (vielleicht solltet ihr mehr Kaffee und Kekse hinstellen Very Happy). Allerdings ist wohl der Katalog der leichten Mängel sehr stark reduziert worden.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Grand Espace 2.0 16V
Nächstes Thema:Bremssattelhalter JE0K
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Nov 14 19:29:45 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02016 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software