Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Blick übern Zaun » Kennt sich wer mit Scenic aus? Frage zum evtl. Umstieg ...
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Kennt sich wer mit Scenic aus? Frage zum evtl. Umstieg ... [message #305124] Thu, 01 August 2013 18:06 Zum nächsten Beitrag gehen
Baerle JM ist gerade offline Baerle JM
Beiträge: 920
Registriert: October 2006
Ort: D-79618 Rheinfelden
Espace-Verrückter
Hallo Ihr lieben!

Im September steht bei unserer Diva ein TÜV-Termin an. Bis dahin wird wahrscheinlich die erste Ziffer des KM-Zählers eine 2 sein. Da wir noch nicht wissen, ob wir den TÜV ohne große Kosten schaffen und ich nichts mehr größeres in die Alte Lady investieren möchte, bin ich mich am umsehen nach einer Jüngeren ...

Eigentlich kommt nur ein Scenic Diesel (FAP) in Frage - Espace JK sind motormäßig nicht interessant und zu teuer, alles andere mag ich nicht besonders. Ob 5 oder 7 Sitze, ob Grand und nicht ist egal, wir haben nur noch 2 Kinder mit Kindersitzen und keinen Hund mehr. Ich finde da bietet sich ein Scenic an - ein bißchen was Espace hat der ja auch.

Wie sieht es mit der Standhaftigkeit und Verbrauch der beiden Diesel (1.5 DCI, 1.9 DCI) aus? Was taugt die Automatik im 1.9DCI?

Auf was muss man bei gebrauchten Scenics besonders achten?

Wie aufwändig ist die Nachrüstung einer AHK?

Ich habe einen kurzen 1.9er DCI Automatik BJ. 2007 mit 51000km entdeckt, der mich unheimlich reizen würde. Allerdings steht der Bordcomputer bei 7.3l/100km - das ist mich eher ein bißchen zu viel - Wunsch wäre 5 oder 6l.

mfg

Manuel


Baerle JM

seit 16.11.13 Grand Scenic II JM 1.9 DCI EZ 11/07 in schwarz http://images.spritmonitor.de/605373.png
... und als Geschäfts-Zweitwagen ein Caddy 1.6 TDI von 2012 in weiß
Re: Kennt sich wer mit Scenic aus? Frage zum evtl. Umstieg ... [message #305630 antworten auf 305124 ] Thu, 08 August 2013 01:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Primusinterpares ist gerade offline Primusinterpares
Beiträge: 1183
Registriert: January 2006
Ort: Kreis Viersen
Espace-Verrückter
Hallo Manuel!

Ich fahre seit Anfang Februar 2011 einen Grand Scenic III 1.5 dci mit dem EDC-Getriebe. Aktuell zeigt der Kilometerzähler etwa 156.500 km an und ich darf Dir sagen, dass nicht nur der Motor absolut problemlos und völlig ausreichend dimensioniert ist (vor allem in der Kombination mit dem EDC-Getriebe), sondern der ganze Wagen ein verdammt gutes Auto ist. Wer den üppigen Platz eines GJK nicht mehr zwingend braucht und mit kleinerem Budget auskommen muss, ist mit dem GS III also gut bedient.

Nun fahre ich, wie man ja an der Gesamtlaufleistung leicht sehen kann, meistens Langstrecken, auch habe ich i. d. R. um die 100 - 150 kg an Mustermaterial im Kofferraum, weshalb meine üblichen Durchschnittsverbräuche von etwa 6,3 - 6,5 Liter (lt. BC, nach jedem Volltanken wird zurückgesetzt) nicht unbedingt für den allgemeinen Vergleich taugen, aber beschweren kann man sich eigentlich nicht darüber. Auf meiner gestrigen Fahrt nach Leipzig und zurück (knappe 1100 km) war ich etwas zügiger unterwegs als sonst üblich und habe dann vom BC die Quittung dafür bekommen: 7,1 Liter/100 km. Dafür bin ich aber auch, nachdem ich am Abend auf der A38 eine Stunde lang gegen sturmartige Böen bei Gewitter angefahren bin, dann auf der A44 von Kassel bis Dortmund durchgehend mit 150 - 160 km/h "gerast", zwischendurch stand auch mal eine 200 auf dem Tacho (bergab mit Heimweh) und das funktioniert genauso wie ruhiges Dahingleiten bei 130 (was bei mir der Regelfall ist). Von einigen renault-typischen Schwächen braucht man sich beim GS III allerdings nicht zu entwöhnen: So ist die Klimaautomatik wie auch beim JK nicht in der Lage, Füße und Knie warm und den Kopfbereich angenehm kühl zu halten, gelegentliches Nachjustieren ist nötig. Auch gibt es für das rechte Fahrerbein bei laaaangen Fahrten mit Tempopilot leider keinen bequemen Platz zum Abstellen. Da ist dann zwischendurch schon mal Sitzgymnastik angesagt, wenn man nicht ohnehin öfters Pausen macht. Speziell diese beiden Punkte veranlassen mich als Extrem-Vielfahrer dazu, vor der Bestellung des nächsten GS doch einmal wieder über den Tellerrand zu schauen und festzustellen, was es sonst noch so an bezahlbaren 7-Sitzern gibt.

Ich hoffe, Dir ein wenig bei der Entscheidungsfindung geholfen zu haben!

Viele Grüße!


Stefan


P.S.: Die Lichtmaschine wurde bei meinem GS kurz vor Ablauf der Garantie auf Verdacht getauscht, da sich mit leichten Laufgeräuschen ein Lagerschaden andeutete. Das ist wohl beim GS III keine Seltenheit, allerdings standen zu dem Zeitpunkt auch schon ca. 110.000 km auf der Uhr. Also einfach mal bei Gebrauchtfahrzeugen auf LiMa-Geräusche achten.
Re: Kennt sich wer mit Scenic aus? Frage zum evtl. Umstieg ... [message #305635 antworten auf 305630 ] Thu, 08 August 2013 09:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Baerle JM ist gerade offline Baerle JM
Beiträge: 920
Registriert: October 2006
Ort: D-79618 Rheinfelden
Espace-Verrückter
Hallo Stefan!

Danke für die Infos! Allerdings wird es bei uns budgetbedingt (wenn ich denn die Haushaltsleitung von der Notwendigkeit eines rechtzeitigen Umstiegs überzeugen kann) eher ein Scenic II werden. Obwohl schon rein optisch der IIIer ein Sahnestück ist - ich liebe diese Heckleuchten!!!

EDC klingt interessant ... aber reparieren lassen müssen möchte ich das nicht! Das sieht sehr aufwändig aus!

mfg

Manuel


Baerle JM

seit 16.11.13 Grand Scenic II JM 1.9 DCI EZ 11/07 in schwarz http://images.spritmonitor.de/605373.png
... und als Geschäfts-Zweitwagen ein Caddy 1.6 TDI von 2012 in weiß
Re: Kennt sich wer mit Scenic aus? Frage zum evtl. Umstieg ... [message #306373 antworten auf 305124 ] Mon, 19 August 2013 15:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Peter Z. ist gerade offline Peter Z.
Beiträge: 860
Registriert: November 2005
Ort: Thun / Schweiz
Espace-Verrückter
Hallo Manuel

Mein Sohn fährt einen Scenic II (1.9 Liter dci mit FAP). Er hat das Auto vor ca. 3 Jahren als Gebrauchtwagen gekauft und hat ausser einer durchgebrannten Scheinwerferbirne noch keine Defekte erlebt. Der Verbrauch bewegt sich im Bereich 6 Liter auf 100km. Eine Anhängerkupplung nachrüsten sollte eigentlich kein Problem sein, da sind die Mégane/Scenic unkomlpiziert, sie muss einzig gut abgedichtet werden, sonst ist Wasser im Kofferraum (Einbauanleitung hier ganz gut befolgen).

Ich habe den Mégane 1.5 dci, ist ja der selbe Motor wie im Scenic. Habe keine wirklichen Probleme mit dem Auto.

Gruss, Peter Z.


Aktuell: Renault GrandScenic 130TCe, Blanc Glacier mit schwarzem Häubchen (seit 10/17)
Vorher: Renault Mégane GrandTour 1.5 dCi (12/10), seit 01/12, Noir Etoile (oder einfach Schwarz), Grand Espace, 2.0/16V (11/99), 06/02 bis 02/12, Gris Pluton (Anthrazit); J63, 2.2 L, Benziner (08/91), (03/94 bis 06/02), Rouge Bordeaux (Bordeauxrot)
1. Auto: Renault 10 Major (mit Gordini Motor), Bleu France.
http://images.spritmonitor.de/860828_3.png

Und die anderen zwischendurch gefahrenen Autos: Honda Civic (orange), Honda Accord (weiss), 2 mal Opel Ascona (weiss, anthrazit) mit Automat (wegen Anhänger).
Re: Kennt sich wer mit Scenic aus? Frage zum evtl. Umstieg ... [message #306424 antworten auf 305124 ] Tue, 20 August 2013 02:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nevada2,1lSaugdieselR21 ist gerade offline Nevada2,1lSaugdieselR21
Beiträge: 1548
Registriert: December 2005
Ort: Bremen Hallo aus Bremen !
Espace-Verrückter
Ahk hab ich die Tage am Megane2 eingebaut ,
hab mir den teuren E-Satz gegönnt mit Steckern statt Kabeldiebe Gefrickel, 176,- Euro

Einbau bei mir, ein Tag angegeben 4h
Ich hab bei den > gekauft fürn Megane 2 kostet die AHK da 32 :heul: Euro mehr.
gruss Ulli BDA >

http://www.ebay.de/itm/Renault-Scenic-II-2003-2009-Anhangerk upplung-starr-13poliger-spez-E-Satz-/160982972650?pt=DE_Auto teile&hash=item257b5538ea

http://abload.de/gallery.php?key=z7JiRxtA

[Aktualisiert am: Tue, 20 August 2013 02:28]

Re: Kennt sich wer mit Scenic aus? Frage zum evtl. Umstieg ... [message #306899 antworten auf 306424 ] Tue, 27 August 2013 14:25 Zum vorherigen Beitrag gehen
Baerle JM ist gerade offline Baerle JM
Beiträge: 920
Registriert: October 2006
Ort: D-79618 Rheinfelden
Espace-Verrückter
Hallo zusammen!

Danke nochmal für die Hinweise - vor allem mit der AHK ist interessant.

Stand bei uns ist derzeit abwarten - nächste Woche wird voraussichtlich der TÜV in Angriff genommen, dann wird weitergesehen.

Was mich betrifft wäre der Espace nach dem TÜV hier zu kaufen ... nur meine Frau sieht das noch nicht so grübel

mfg

Manuel


Baerle JM

seit 16.11.13 Grand Scenic II JM 1.9 DCI EZ 11/07 in schwarz http://images.spritmonitor.de/605373.png
... und als Geschäfts-Zweitwagen ein Caddy 1.6 TDI von 2012 in weiß
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:riesenproblem mit zulassung! wer weiss rat?
Nächstes Thema:Erfahrungen mit dem 2.0 dCi Motor im Nissan Qashqai?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Fri Sep 21 03:12:34 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01439 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software