Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Allgemein » Plauderecke » Unser Schutzengel flog sehr tief....
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291743] Sun, 24 February 2013 03:24 Zum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hallo zusammen,

nun, nachdem unser erster Schock dann überwunden ist folgendes:
Da fuhr meine Frau mit meinem Sohn gestern gegen 15.15 Uhr mal eben dessen Freundin nach Haus, ist gut 10Km von uns entfernt. Da es gestern ziemlich stark bei uns geschneit hatte, meinte ich noch zu ihr, nimm besser den Espace, weil der mit der Automatik und dem zuschaltbaren Winterprogramm und ABS wirklich excellent zu händeln ist.
Aber neeee meinte sie, da fahr ich doch nich gerne mit, ich nehm lieber den Golf. Gegen 16.15 bekam ich dann einen Anruf. Worum es sich ging? Bitteschön:

index.php/fa/49725/0/

index.php/fa/49726/0/

index.php/fa/49727/0/

index.php/fa/49728/0/

index.php/fa/49729/0/

index.php/fa/49730/0/

Die beiden haben nicht eine einzige Schramme abbekommen, bis auf ein paar Prellungen vom Gurt. Man war ich froh, als ich die beiden da an "einem Stück" hab rumstehen sehen.
In der Kurve auf Bild 4 fing der Wagen an auszubrechen um dann fast 200m weiter mit Überschlag im Graben zu landen. Die Straße war schweineglatt und meine Frau ist eine besonnene Fahrerin die selbst im Krankenfahrdienst arbeitet. Zum Glück und hier kommt das Schutzengelchen nochmal zum Einsatz, war auf der recht stark befahrenen Straße (L3)in dem Moment kein Gegenverkehr.
Mein besonderer Dank geht deshalb:
An unsere Schutzengel (wegen der hervorragenden Arbeit)
An VW ( wegen des stabilen Autos)
An meine ex Kollegen in gelb(wegen der unbürokratischen und
schnellen Hilfe).

Beste Grüße
Mika





  • Anhang: Golf 1.jpg
    (Größe: 154.17KB, 1281 mal heruntergeladen)

  • Anhang: Golf 2.jpg
    (Größe: 133.79KB, 1284 mal heruntergeladen)

  • Anhang: Golf 5.jpg
    (Größe: 138.19KB, 1256 mal heruntergeladen)

  • Anhang: Golf 6.jpg
    (Größe: 98.79KB, 1199 mal heruntergeladen)

  • Anhang: Golf 8.jpg
    (Größe: 139.42KB, 1254 mal heruntergeladen)


!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291745 antworten auf 291743 ] Sun, 24 February 2013 04:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
esbinze ist gerade offline esbinze
Beiträge: 592
Registriert: February 2010
Ort: Eppelsheim
Espace-Verrückter
Hallo Mika,

schön, dass es allen gute geht ... Blech kannst du ersetzen!
Euch einen erholsamen Sonntag.


Gruß aus Rheinhessen, Holger


Renault Megane Coupe Night&Day 130 TCe, Bauj. 03/2010
Renault Espace JE Initiale 2.0 16V, Bj. 03/2002, verkauft
Renault Espace Dynamique 2.0 dCi, Bj. 09/2007, Ex am 15.07.2015
Renault Megane CC Dynamique 1.6 16V, Bj. 06/2004, verkauft
Renault Espace JE, Bj. 2001, verkauft

"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.​"
(Konrad Adenauer)
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291747 antworten auf 291743 ] Sun, 24 February 2013 08:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
magic_mp ist gerade offline magic_mp
Beiträge: 992
Registriert: April 2009
Ort: Bayreuth + Erlangen
Espace-Verrückter
Hey ho,


Ja, wie schon gesagt wurde Blech kann man ersetzen.
Die Hauptsache Deiner Familie geht es soweit gut!


Gott sei Dank wird tatsächlich Geld für die Fahrzeugsicherung ausgegeben so dass man heutzutage Unfälle besser überstehen kann.


Gruß und Kopf hoch
FLOh


"Man muß mit den richtigen Leuten zusammenarbeiten, sie achten und motivieren. Dauerhafter Erfolg ist nur im Team möglich.“
Klaus Steilmann (*1929)
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291750 antworten auf 291743 ] Sun, 24 February 2013 09:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Claus aus Kaki ist gerade offline Claus aus Kaki
Beiträge: 2411
Registriert: December 2005
Ort: Kaltenkirchen
Guru
Moin moin Mika, ein weiterer Dank an den Schutzengel, das es nur den Golf und nicht die Diva erwischt hat.

Viele Grüße aus dem Norden, Claus


Chevrolet Orlando 2.0 MT seit 26.02.2013
FIAT-Weinsberg Wohnmobil seit 10.2012
GJE0 2.2dCI Bj2001 seit 06.2010 bis 11.2012
GJE0 2.2dCI Bj2001 seit 07.2005 kaputtrepariert 2010
J63 2.1 TD Bj1994 seit 07.1999, J63 2.1 TD Bj1992 seit 03.1999
Erzähle es mir und ich vergesse, zeige es mir und ich erinnere, lass es mich tun und ich verstehe. (Konfuzius)
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291760 antworten auf 291743 ] Sun, 24 February 2013 10:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gerhard S. ist gerade offline Gerhard S.
Beiträge: 1780
Registriert: August 2006
Ort: 45481
Espace-Verrückter
@Mika

"Da fuhr meine Frau mit meinem Sohn gestern gegen 15.15 Uhr mal eben dessen Freundin nach Haus..."

"...meinte ich noch zu ihr, nimm besser den Espace..."


Ich kann deine Verärgerung verstehen. Auch hast du bestimmt nicht alles geschrieben, was noch mit dran hängt. Dennoch empfinde ich deine Wortwahl als sehr deutlich. Meinem Geschmack nach zu deutlich in Richtung Herabsetzung.

kollegiale Grüsse, Gerhard


Micro-Van WagonR+ MM 1.3 175.000km
***R.I.P.*** JE0H Grand '99, 2.2dT, ehemals 360.000km
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291763 antworten auf 291760 ] Sun, 24 February 2013 11:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Gerhard S. schrieb am So, 24 Februar 2013 10:53

@Mika

Ich kann deine Verärgerung verstehen. Auch hast du bestimmt nicht alles geschrieben, was noch mit dran hängt. Dennoch empfinde ich deine Wortwahl als sehr deutlich. Meinem Geschmack nach zu deutlich in Richtung Herabsetzung.

kollegiale Grüsse, Gerhard



Hallo Gerhard
mein Gott,
da hat Mika halt meinen statt unseren Sohn geschrieben was in so einer Situation nachvollziehbar ist, wenn du sonst keine Sorgen hast .... tztztz

Hallo Mika
wir haben gerade Gänsehaut pur bekommen .....

Wie die anderen schon geschrieben haben:
Gott sei Dank (und dem Schutzengel) das deiner Frau und EUREM Sohn nichts passiert ist.

Wollte eh die Tage mal Anrufen, aber kommt ihr erst mal zu Ruhe.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291767 antworten auf 291743 ] Sun, 24 February 2013 11:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7446
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Leute
Man kann auch jedem das Wort mit dem Hals umdrehen grübel
Es feut mich Mika, das nochmal alles gut gegangen ist, es gibt halt Situationen da nutzt alle verbaute Technik nichts, wäre mit dem Espace vermutlich auch passiert.
Beruhigend zu wissen das Landungen auf dem Dach meist vergleichweise harmlos ausgehen und gut das die Geschwindigkeit gering genug war um nicht auch noch die Bäume zu treffen.
Ein schönes Restwochenende und erholt euch gut von dem Schock.

Hartmut


Watt Nu?

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291782 antworten auf 291767 ] Sun, 24 February 2013 13:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fiestapuzzler ist gerade offline fiestapuzzler
Beiträge: 357
Registriert: December 2008
Ort: Monheim am Rhein
Alter Hase
Hallo Mika,

da waren die Schutzengel aber mehr als beschäftigt, das es so glimpflich ausgegangen ist. Keine Bäume im Weg, kein Gegenverkehr, Alle angeschnallt.

Blech ist ersetzbar, Menschenleben nicht.
Aber ich kenne das, auf einmal ist die Strasse Spiegelglatt und man hat Null Changse, das ausbrechende Fahrzeug wieder ein zu fangen.

Bin damals auch mit einem Omega A Caravan, Serpentinen runter gefahren, es fing an zu schneien und ruck zuck, war die Strasse glatt und ich habe meinen Omega dann auch mit Familie im Graben versenkt und das bei 30kmh. Auto hatte eine Beule, Familie einen Schrek, aber es war noch mal alles Gut gegangen.

Gruß Markus


Espace J637 2,2i BJ: 11.96
141tkm gelaufen
Espace JE0A 2,0 BJ: 06.97
230tkm gelaufen
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291813 antworten auf 291782 ] Sun, 24 February 2013 21:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hallo zusammen,

erstmal vielen Dank euch allen für die rege Anteilnahme.
Ja, es hätte viel schlimmer kommen können, zumal die Strecke für ihre Unfallhäufigkeit und starken Verkehr bekannt ist und wir selber schon 2mal Leuten geholfen haben den Wagen wieder aus dem Graben zu bekommen. Die lagen aber nicht auf dem Kopf.
@Markus: Und ja, es war genau die Stelle, wo die Bäume etwas weiter zurückstehen als 100m davor oder dahinter, kein Schild oder Pfahl im Weg war. Gegenverkehr war weit genug weg.
Bemerkenswert war die Hilfsbereitschaft der anderen Verkehrsteilnehmer. Es hatten mindestens(als ich selber noch nicht vor Ort war)10 Fahrer angehalten um zu helfen, ganz im Gegenteil von den Dingen die man manchesmal im TV zu sehen bekommt, wo einer nach dem anderen an Unfallstellen vorbeifährt ohne sich zu kümmern.
@Gerd: Aua! Natürlich ist das UNSER Sohn, aber glaub mir, dass ich gestern anderes im Kopf hatte als mich um gewählte Wortwahl zu kümmern.....

Allgemein kann man sich von solchen Unfällen nicht freisprechen, da kann man diskutieren wie man will. Es gibt Gesetze der Physik die sich nicht aushebeln lassen. Technisch war der Golf einwandfrei, die Winterreifen gerade 2 Monate alt. Ob das mit dem GJE auch passiert wäre oder nicht, ob, wenn ich gefahren wäre, dass eventuell nicht passiert wäre, bleibt reine Spekulation. Ich gebe aber FLOh gerne recht, dass es einem in solcher Situation sehr sinnvoll erscheint, wenn sehr viel Geld in die Sicherheitskonzepte der Hersteller fließt, egal welcher Marke. Trotz der Golf nun auch schon 17 Jahre alt war, hat alles das gehalten was es auch sollte. Gurte, Airbags, Türen, Schlösser, alles hat hervorragend funktioniert. Die Gurte ließen sich, trotz das die beiden da ja überkopf drinhingen, problemlos öffnen und auch die Fahrgastzelle ist stabil geblieben.
Das man allerdings Ladung sichern soll und muß ist auch hier wieder unter Beweis gestellt worden. Selbst die kleinsten Dinge die man im allgemeinen Alltag nicht sonderlich beachtet, wie z.B. die übliche Flasche Wasser zwischen den Sitzen, div. Krimskrams auf der Rückbank, CD´s, Eiskratzer, Handfeger etc. und auch das ein oder andere lose Gedöns im Kofferraum wie z.B. Einkaufskörbchen, div. Spraydosen (Enteiser,WD40etc.)die meist wie auch bei uns in einem Kartönchen oder einer Tasche/Tüte liegen, fliegen unglaublich durch die Gegend wenn man die "Rolle" macht.
Was mich nun dazu bewegt, dringend den GJE mal wieder aufzuräumen und definitiv die ca. 20Kg schwere Basskiste ordentlich zu sichern.

Stets unfallfreie Fahrt und ....

....liebe Grüße
Mika




!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291829 antworten auf 291813 ] Mon, 25 February 2013 10:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
J637Nobbi ist gerade offline J637Nobbi
Beiträge: 167
Registriert: January 2011
Ort: Krefeld
Alter Hase
Hallo Mika
Da habt Ihr ja soviel Glück gehabt wie meine Familie und ich ( Frau Hoch Schwanger ) damals in Gelsenkirchen .
Und ich kann nur bestätigen das mann dann andere Gedanken hat wie mein oder unser Sohn
Gruß
Nobbi
index.php/fa/49771/0/
index.php/fa/49772/0/
index.php/fa/49773/0/
index.php/fa/49774/0/
index.php/fa/49775/0/

  • Anhang: KR-MC 1_1.JPG
    (Größe: 267.35KB, 1057 mal heruntergeladen)

  • Anhang: KR-MC 2_2.JPG
    (Größe: 257.72KB, 1024 mal heruntergeladen)

  • Anhang: KR-MC 3_3.JPG
    (Größe: 246.47KB, 1009 mal heruntergeladen)

  • Anhang: KR-MC 4_4.JPG
    (Größe: 263.13KB, 1077 mal heruntergeladen)

  • Anhang: KR-MC 5_5.JPG
    (Größe: 277.18KB, 1074 mal heruntergeladen)


Espace JE0A05 2L 114 PS
3128/334
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291838 antworten auf 291743 ] Mon, 25 February 2013 14:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sombra ist gerade offline Sombra
Beiträge: 274
Registriert: July 2009
Ort: Nähe Wolfsburg
Alter Hase
Hay Mika,

das Wichtigste ist, dass alle Menschlein heile aus dem Blechkarton rausgekommen sind.
Wie meine Vorredner schon schrieben: Blech ist ersetzbar!

Nun ist's erstmal wichtig, den Schock zu verdauen... die kommenden Autofahrten (vorallem bei Schneefall) werden sicherlich nicht ganz so entspannt ablaufen wie bisher.

Beste Gruesse
dat Sombra, die letzten September nen Motorradunfall hatte - und das Schutzengelchen Ueberstunden schob

[Aktualisiert am: Mon, 25 February 2013 14:09]


Ich sage, was ich denke/empfinde!! Wem das nicht passt ----> da hinten ist die Umleitung!!!http://cosgan.de/images/midi/teufel/a015.gif
* Diplomatie ist mir ein Fremdwort *

*********************************************************
* 'Mr. Green' - BMW 316iA; Limousine; Bj.96; dunkelgrün *
*EX: 'Le Charmeur' JE RXE 2.0 8V; silber; 5-Gang; Bj. 1997 *
* Yamaha Fazer 600 Bj. 2003 *
* Saris SDAH ... altes 'Schätzchen'; Bj. 1966 *

*********************************************************

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291840 antworten auf 291829 ] Mon, 25 February 2013 15:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7831
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo allerseits,
ja, so ein Überschlag ist ein Erlebnis, das man wohl nicht vergisst - auch wenn er offenbar erstaunlich oft ohne Personenschäden "gelingt".

Ich selbst habe mich 1988 mit einem Renault 18 abgerollt - mit fast Tempo 100 in der Autobahnausfahrt. Der Wagen sah danach im Bereich Windschutzscheibe ähnlich aus wie der Passat oben - nur waren die B-Säulen auch noch eingeknickt, erst die C-Säulen (hinter der hinteren Tür) haben verhindert, dass das Dach komplett auf Höhe Fensterunterkante landete. Das Fahrerfenster war nicht mehr höher als 10cm, das hintere Seitenfenster sah so aus wie beim Passat das vordere. Passiert ist MIR dabei nichts. Und Gottseidank war ich damals allein, ich brauchte den Beifahrersitz als "Rückzugsraum".

Mein Sohn hat sich ebenfalls bereits überschlagen - und ist dabei aus ca. Tempo 60 so "sanft" abgeflogen, dass nicht mal die Airbags aufgingen. Und dann war da noch Holger, der mit seinem (ersten) Avi bei hohem Autobahntempo samt Beifahrer und vollem Kofferraum einen mehrfachen Überschlag unbeschadet überstanden hat.

Nichtsdestotrotz bleibt natürlich zu konstatieren, dass das auch anders aussehen kann - vor allem "nicht anschnallen" dürfte da auf der "fatal error"-Liste ganz vorn stehen!

Schöne Grüße und allzeit gute Fahrt
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291860 antworten auf 291743 ] Mon, 25 February 2013 21:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gerhard S. ist gerade offline Gerhard S.
Beiträge: 1780
Registriert: August 2006
Ort: 45481
Espace-Verrückter
Meine Tochter...

...verhält sich ganz anders als eure Söhne. Sie passt jetzt schon auf ihren Papa auf. Auf sie ist Verlass, da kann nix passieren.
Das Mädel kennt jetzt schon alle Verkehrsschilder und Leuchtzeichen; genauso wie ihr Papa - obwohl es bei ihr noch 8 Jahre bis zum Führerschein dauern wird.

Eine Tagesmeldung:
Trübster Winter seit mehr als 40 Jahren in Deutschland

Ob das auch eine Rolle bei den Flugrollen spielen kann?

Gruss


Micro-Van WagonR+ MM 1.3 175.000km
***R.I.P.*** JE0H Grand '99, 2.2dT, ehemals 360.000km
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291888 antworten auf 291860 ] Tue, 26 February 2013 06:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15557
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Gerhard S. schrieb am Mo, 25 Februar 2013 21:43


Eine Tagesmeldung:
Trübster Winter seit mehr als 40 Jahren in Deutschland

Ob das auch eine Rolle bei den Flugrollen spielen kann?



Oder beim posten?


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291900 antworten auf 291813 ] Tue, 26 February 2013 09:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Primusinterpares ist gerade offline Primusinterpares
Beiträge: 1183
Registriert: January 2006
Ort: Kreis Viersen
Espace-Verrückter
Hallo Mika!

Junge, da haben Deine Lieben aber wirklich Glück gehabt!

Zitat:

...zumal die Strecke für ihre Unfallhäufigkeit und starken Verkehr bekannt ist und wir selber schon 2mal Leuten geholfen haben den Wagen wieder aus dem Graben zu bekommen. Die lagen aber nicht auf dem Kopf.


War das zwischen Waldniel und Rickelrath? Schaut auf den Bildern so aus wie die Kurve am Abzweig zum JHQ oder bin ich jetzt im falschen Film? Diese Kurve, bzw. Straße hat es nämlich wirklich in sich! Da hätte ich vor Jahren mit meinem damaligen 530d auch fast mal den Abflug gemacht, allerdings war ich da wohl auch auf regennasser Fahrbahn ein wenig zu flott unterwegs. Könnte mir heute auch nicht mehr passieren, dafür hänge ich zu sehr am Leben Wink!

Viele Grüße!



Stefan

P.S.: Brauchst Du Ersatz für den Golf? Ich hätte da noch einen Kangoo 1.2 16V von 12/2001 den meine Frau lieber heute als morgen loswerden möchte, aber den sollten wir wohl besser doch nicht an einen Espace-Freund verkaufen .... Smile
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #291967 antworten auf 291900 ] Tue, 26 February 2013 22:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hallo Stefan,

Du kennst Dich ja bestens in unserer Gegend aus, deshalb hast´ natürlich Recht mit der Örtlichkeit. Die beiden waren auf dem Weg nach Hause. Wir wohnen ja in Lüttelforst und das war nur etwas über 1 Km von zu Hause weg.
Seltsamerweise passieren wohl so einige Unfälle kurz vor der Haustüre.
Danke für´s Angebot des Kangoos, aber der VW wird ganz sicher auch wieder durch einen VW ersetzt Wink!

Beste Grüße
Mika
(der sich freuen würde, wenn Du auch mal Lust hättest an einem unserer nächsten Stammtische teilzunehmen).


!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292149 antworten auf 291967 ] Thu, 28 February 2013 20:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7831
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Mika,
das mit dem VW kann ich zwar nicht verstehen, muß ich aber auch nicht. Gut verstehen kann ich den Bogen um den Kangoo... wir haben nämlich auch noch so ein Schätzchen Bj. 2000... das ich hier definitiv niemanden andrehen will!

Ich kann mich an viele automobile Katastrophen erinnern - von R5 und R18 (Rost) über Simca 1307 und Talbot 1510 (Getriebe) bis zu Citroen GSA und R25 TI (Motoren)... aber der Kangoo ist all diese Katastrophen in einem Auto. Also wenn jemand jemanden weiß, den er ärgern will... ich hätte da noch was... Twisted Evil

Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292180 antworten auf 292149 ] Thu, 28 February 2013 23:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hypo
Beiträge: 1687
Registriert: February 2011
Ort: Burgenland
Espace-Verrückter
Classic Uli schrieb am Do, 28 Februar 2013 20:23

...das mit dem VW kann ich zwar nicht verstehen, muß ich aber auch nicht....

Servus Uli Very Happy
Dass du das mit dem VW nicht verstehen kannst, kann ich nicht verstehen grübel
Exakt den gleichen Golf wie Mika hatten meine Schwiegerleute, der machte keine Probleme.
Ein ideales Alltagsfahrzeug brav
Liebe Grüße Smile
Robert


Mein erstes Wort war Auto, das zweite war tütü Laughing
Plastikbomber J63535 AD/2,1 TD mit "88" PS aus dem vorigen Jahrtausend 1994
6,9* L/100km *20% AltPoel
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292192 antworten auf 292180 ] Fri, 01 March 2013 04:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hallo zusammen,

das der Uli keine VW´s mag ist ja nun hinreichend bekannt und überhaupt nicht schlimm, dafür gibt´s ja schließlich die Markenfreiheit und derer gibt es viele. Jeder hat da so seine Favoriten auf die er eingeschworen ist. Mir kommt zum Beispiel kein BMW oder Opel auf den Hof, auch die Italiener müssen draußen bleiben Very Happy.

Der Golf war das letzte "überbleibsel" aus meiner VW Zeit(´96 neu gekauft). Ich hatte (mit dem Golf) 13 Stück davon, 1x Polo,
2x 1er Golf, 7x Passat, 2x T3, Schwiegervater fährt noch einen Passat. ALLE haben keinerlei Probleme gehabt/gemacht.
Ich hab noch nie an einem VW was schweißen müssen, hab die immer nach einer kurzen Durchsicht durch den TÜV bekommen. Hier und da mal Bremsen, Auspuff, Kugelbolzen, normale Dinge eben, dass war´s dann aber schon. Zuverlässige und wie Robert schon sagt, ideale Alltagsfahrzeuge wo man nicht zittern und bangen muss; was geht denn wohl heute so kaputt, was kostet das wieder, wo bekomm ich das denn. Auch Herztabletten brauch ich bei VW nicht, da reicht´s auch mal wenn nur noch ´nen Fuffi im Portmonee ist.
Hätte ich meine T3 Projekte und meine Werkstatt damals nicht aus Gesundheitsgründen drangeben müssen, wäre ich nie auf die Idee gekommen wieder zu Renault zurückzufinden(worauf ich ja gelernt hatte),so sehr hatte ich die Schnauze damals davon voll. Was hab ich mir damals alles anhören müssen, als ich Freunden und Bekannten, auch Familienangehörigen, zu Renault geraten habe und die von VW-AUDI-FORD umgestiegen sind auf Renault und die dann auf einmal Probleme mit den Dingern hatten die sie bislang nicht kannten motz Aua! :heul: .

Deshalb wird für meine Frau der Golf auch wieder durch einen Golf bzw. Passat ersetzt und auch der GJE, wenn er dann die Segel streicht, wird wieder einem VW weichen müssen. Bei mir wird´s dann wahrscheinlich ein T4/T5 werden. Mir fehlt die Schiebetüre sooo sehr....

Liebe Grüße
Mika



!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292238 antworten auf 292192 ] Fri, 01 March 2013 19:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7831
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Mika,
ich bin Prinzipienreiter (ist hier vermutlich noch keinem aufgefallen Gröhler ) - und eines meiner Prinzipien ist: Nicht mit dem Strom schwimmen. Wenn etwas gerade modern ist, wirst Du es bei mir nicht finden (derzeit Produkte, die mit "i" beginnen und auf denen angeknabbertes Obst abgebildet ist). Wenn "alle" etwas machen, mache ich es nicht. Und wenn halb Deutschland Golf fährt, dann kommt mir keiner vors Haus.

Dass die Autos oft* gut und solide sind bezweifle ich nicht. Auch meine Mutter hat 1997 einen der letzten Golf III neu gekauft - und bis heute keinerlei Probleme damit. Der Wagen sieht aus wie neu und fährt (fast) wie neu. Aber (und das ist das Problem): Es ist ein Golf!
Diese Aversion hatte ich in den 70ern gegen den Käfer (da kam dann noch die Praxisuntauglichkeit der 2 Türen, des Nicht-Kofferraums und des fehlenden Vortriebs dazu) und sie hat sich (dann ohne rationale Gründe) auf den Golf übertragen. VW-Busse sind überteuert, aber reizvoll. Und wenn ich heute durch Prospekte blättere gehören Up und Polo zu den erträglicheren Designs im Vergleich zu vielen anderen, die eben "modisch" gestylt sind (incl. Clio und Megane).

Insofern male ich nicht schwarz oder weiß - aber wenn ich einen 10-20 Jahre alten Kombi zu ersetzen hätte wäre ich (natürlich) ganz schnell bei einem J63... Technik weniger anfällig als beim JE, aber mit allen Matra-Vorteilen: Vollverzinktes Chassis, garantiert beulenfreie GFK-Karosse, Platz und Variabilität ohne Ende und zu guter Letzt die solide 70er-Jahre Renault-Mechanik. Einziger Wermutstropfen: 10 L/100 km musst Du einkalkulieren. Fair für das, was geboten wird - aber eben spürbar mehr als bei einem Golf oder Megane Kombi.

Schöne Grüße
Uli


* Oft heißt nicht immer: Die größte Krücke meines Lebens (bis 2011, da haben wir einen Kangoo gekauft) war ein 79er Passat, den ich 1991 mit 200.000 km erworben habe. Nach 6 Monaten habe ich ihn auf den Schrott gebracht. In der Zeit ist der Wagen keinen Tag "richtig" gelaufen. Von der Kaltstartregelung über die Zündung, den Auspuff und die Radaufhängung bis zu Löchern in der Karosse (v.a. Schweller) war da alles im A.
Außer dem Innenraum, da hat nicht mal was geklappert!


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292261 antworten auf 291743 ] Sat, 02 March 2013 08:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Moin zusammen

ach Mika, wie gut ich dich verstehen kann.

Wenn ich mal kein Familienauto brauchen wird auch wieder ein VW
Zeichen die Haube zieren.
Ich liebäugele mit sowas:

index.php/fa/49842/0/


VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292270 antworten auf 292261 ] Sat, 02 March 2013 11:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7446
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Alex
Willst da mit nem Hebekran ein und austeigen grübel Very Happy
Sowas kauft man sich als Jungspund wos noch egal ist wens im Rücken poltert.
Egal mein BX liegt beim Einsteigen genauso Tief, ein guter kompromiss, der Rücken tut nur beim Einsteigen weh aber beim Fahren ists schön Weich Smile
gruß
Hartmut
Dem auch kein VW vors Haus kommt, ebenfalls aus Prinzip und wohl wissend das die Dinger was taugen.


Watt Nu?

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292274 antworten auf 291743 ] Sat, 02 March 2013 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo Hartmut

wenn dann erst das Auto hochpumpen Very Happy

Was eh passiert wenn man die Türen öffnet.
So ein Airfahrwerk ist was feines.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292278 antworten auf 292274 ] Sat, 02 March 2013 13:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7446
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Alex
Airfahrwerk ist für Leute, die zu arm sind sich den Feuerwehreinsatz für ausgelaufenes Hydrauliköl leisten zu können Smile
Echter komfort hat grünes Blut in den Adern weshalb selbst Mercedes und Rolls Royce dieses System in Lizenz gebaut haben.
Ausserden erschrecken einen die Luftsäcke wenn sie Platzen, durfte ich selbst schon erleben -Suche Müllautos- Smile
Gruß
Hartmut


Watt Nu?

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292279 antworten auf 291743 ] Sat, 02 March 2013 13:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
servus!
darf ich meine meinung auch mal kund tun!Völlig unpraktisch nur 2 türen und im innenraum kein platz. und was das airride betrifft
das hat doch mittlerweile jeder und ist schon wieder out!
wie Lautenquäler schon sagte es gibt nix besseres als das grüne blut in den adern! Very Happy
mfg mario


der sebst 2jahre einen Zitterdröhn XM turbo durch die lande gefahren hat


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292283 antworten auf 292279 ] Sat, 02 March 2013 13:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7446
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
HAllo Mario
Xm iss Goil Smile wenn ich nen Nullaustatter ohne Hydrakttiv bekäme, ich könnte glatt nochmal schwach werden.
So bleibts beim BX, genauso komfortabel aber völlig anspruchslos in der Wartung, genau das richtige Maß also.
Übrigens ein Bertone Entwurf der ursprünglich an Volvo gehen sollte und dann von PSA gekauft wurde um gemeinsam mit dem Peugot 205 den Konzern zu retten, was bekanntlich gelungen ist.

Gruß
Hartmut


Watt Nu?

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292773 antworten auf 292270 ] Sun, 10 March 2013 12:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
-VelSatisFan- ist gerade offline -VelSatisFan-
Beiträge: 575
Registriert: December 2009
Espace-Verrückter
moin laute,

nicht mal ich wirde mir son hässligen koffer kaufen.
lieber megane3 rs Cool

lg chris der kein bock uf kettenlängung hat Aua!


sama72 auf igno,

es gibt leute im leben die.....
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292779 antworten auf 292773 ] Sun, 10 March 2013 13:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7446
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Chris
Meinst den Golf oder meinen BX?
Den BX würden viele nicht kaufen warum er bis heute einer der billigsten Alltagstauglichen Altfahrzeuge ist.
Gruß
Hartmut


Watt Nu?

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292899 antworten auf 291967 ] Mon, 11 March 2013 20:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Primusinterpares ist gerade offline Primusinterpares
Beiträge: 1183
Registriert: January 2006
Ort: Kreis Viersen
Espace-Verrückter
Hallo Mika!

Sorry, habe erst jetzt wieder richtig ins Forum schauen können.

Zitat:

Du kennst Dich ja bestens in unserer Gegend aus, deshalb hast natürlich Recht mit der Örtlichkeit.


Ja, wenn man an dieser Stelle schon mal bei 150% der dort zulässigen Geschwindigkeit mit den Reifen seines Autos jenseits des regulären Fahrbahnrands war, dann merkt man sich die Stelle halt Embarassed ! Ich bin halt von Sommer bis Dezember 2003 jeden Morgen von Wegberg nach Waldniel zum GSW gefahren, meist ein wenig in Eile, und hinter Rickelrath lief es i. d. R. ganz gut Smile! Na ja, heute komme ich da nur noch so alle zwei, drei Monate mal lang, aber ja, man kennt die Strecke halt.

Zitat:

Danke fürs Angebot des Kangoos, aber der VW wird ganz sicher auch wieder durch einen VW ersetzt Wink!


Tja, und wir spielen gerade mit dem Gedanken, den Kangoo duch einen kleinen, neuen Koreaner zu ersetzen. Wäre nicht schlecht, mal fünf oder gar sieben Jahre lang keine großen Überraschungen mit dem Privatwagen zu erleben. Wir werden sehen, vielleicht muss ich aber doch noch mal eine neue Batterie für den Kangoo organisieren, denn die hat in dem langen, sch...kalten Winter richtig gelitten und muckt jetzt dauernd herum. Das wäre dann mindestens die dritte, wenn nicht sogar die vierte Batterie in diesem Wagen.

Zitat:

(der sich freuen würde, wenn Du auch mal Lust hättest an einem unserer nächsten Stammtische teilzunehmen).


Da habe ich gerade mal geschaut, wann und wo denn der nächste Stammtisch ist und finde - natürlich - Samstag, den 4.5.13! An dem Tag komme ich nach derzeitiger Planung nachmittags erst wieder aus Edinburgh zurück und abends sitze ich dann fast bei Dir "umme Ecke" im Carre: Jährliches Klassentreffen! Sorry, aber da kann ich nicht gleichzeitig an der Schriefersmühle sein, fürchte ich. Erinnere mich doch bitte mal rechtzeitig per PM, wenn es auf den September-Stammtisch zugeht, vielleicht klappt es ja dann mal - wenn ich mit dem Grand Scenic überhaupt kommen darf!

Viele Grüße!


Stefan
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #292967 antworten auf 292899 ] Tue, 12 March 2013 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo Stefan

klar darst du mit dem .....

Primusinterpares schrieb am Mo, 11 März 2013 20:09

wenn ich mit dem Grand Scenic überhaupt kommen darf!

Viele Grüße!


Stefan


erscheinen, Beiboote sind doch auch gerne gesehen Very Happy

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #293200 antworten auf 292967 ] Thu, 14 March 2013 21:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hallo zusammen,
hallo Stefan Cool,

dafür habe wir ja dieses Jahr erstmalig die 4 Termine für den Stammi eingeführt, damit es jedem mal möglich sein sollte zumindest einmal erscheinen zu können Wink. Selbstverständlich kannst Du mit einem anderen Wagen als dem Espace erscheinen, Sabine war zum ersten ja auch mit ihrem Modus erschienen, weil der J115 Saisonkennzeichen hat die erst ab Sommer greifen.
Letztlich geht es ja um "Espacefreunde", die sich zum gemütlichen Frühstück und Fachsimpeln/Erfahrungsaustausch sowie allgemeinem Geplänkel treffen.
Ich werde Dich zum nächsten Termin rechtzeitig "erinnern"!
Viel Spass beim Klassentreffen und...
...liebe Grüße
Mika


!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #293205 antworten auf 293200 ] Thu, 14 March 2013 22:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hallo zusammen,

so denn, wir haben den Nachfolger für den Golf nach längerer Suche dann Schlussendlich doch gefunden. Gestern aus Aachen haben wir den Passat 3B Turbo geholt, 2000er US-Modell der bis 2011 im sonnigen Californien/USA seine Heimat hatte. Nun darf er hier Winterdreck und Salz abbekommen, mal sehen wie´s ihm schmeckt. Tolle Ausstattung hat er, typisch Ami eben: Klima, Vollleder, ESHD, ABS/ASR/ESP, 5Gang-Automatik mit Tipptronik, BOSE-Soundsystem mit 6Fach CD Wechsler, Alarmanlage, GPS-Trackingsystem usw.
Bisher ist er absolut Rostfrei und gerade ohne Mängel durch den TÜV/AU gekommen.
Natürlich hat er auch einige US-spezifische Besonderheiten die hier mit Ausnahmegenehmigung erlaubt sind: Leuchtweitenregulierung NICHT vorhanden, vordere Blinker mit Standlicht/SML-Funktion, Rücklichter ebenso, verstärkte Stossfänger vorn/hinten, Scheinwerfer mit reduzierter Leuchtkraft als Tagfahrlicht, Meilentacho, Kennzeichen vorn und hinten "zweizeilig" usw.
Wir wollen hoffen, das er uns genau wie der Golf, lange Freude macht und problemlos seine Dienste tut.

index.php/fa/49992/0/

index.php/fa/49994/0/

index.php/fa/49993/0/

index.php/fa/49995/0/

Liebe Grüße
Mika


!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #293217 antworten auf 291743 ] Fri, 15 March 2013 09:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5339
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
:applaus:

Dann viel Spaß mit dem "neuen"

Halte die Stoßstangen und das Dach sauber Wink

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #293218 antworten auf 291743 ] Fri, 15 March 2013 09:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mario aus Pf. bei La
Beiträge: 802
Registriert: February 2013
Ort: Pfeffenhausen bei Landshut
Espace-Verrückter
servus!
schönes auto !ABER WAS SIND DENN DAS FÜR KUCHENBLECHE! ging es denn nicht noch grösser?
mfg


Volvo 850 2,0 20V Turbo ez. 6/94
Volvo 850 2,3 20v Turbo ez. 4/94
RENAULT Twingo 1.2 ez 93
Espace fahren macht süchtig.
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #293246 antworten auf 293218 ] Fri, 15 March 2013 17:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fiestapuzzler ist gerade offline fiestapuzzler
Beiträge: 357
Registriert: December 2008
Ort: Monheim am Rhein
Alter Hase
Mika,

kleiner Tipp am Rande, wenn du lange was von dem Passat haben möchtest, würde ich den mal ordentlich Hohlraum und Unterboden versiegeln, denn da wird in Übersee gerne dran gespart.

Gruß Markus


Espace J637 2,2i BJ: 11.96
141tkm gelaufen
Espace JE0A 2,0 BJ: 06.97
230tkm gelaufen
Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #293272 antworten auf 293246 ] Fri, 15 March 2013 23:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mika J 637 ist gerade offline Mika J 637
Beiträge: 3284
Registriert: February 2010
Ort: 41751 Viersen/Ndrh.
Guru
Hi Mario Cool,

da hast Du wohl Recht mit den "Kuchenblechen". Aber unser STVA stellt sich da ziemlich quer mit den Kleinkraftradkennzeichen. Das gibt´s nur noch nach vorheriger TÜV-Begutachtung und Sondereintragung. Das kostet dann natürlich gleich mal ¤93,- und dass war es mir im Moment nicht Wert. Die "Kuchenbleche" sind schon mit einem Auge zugedrückt etwas kleiner (in der Höhe)als die normalen "Käferplatten" wie die das nennen.
@ Markus: Das hat der Vorbesitzer mir schon abgenommen und hat das 2012 machen lassen bei einer Firma in Belgien.

Liebe Grüße
Mika


!!Fragen die das Forum beantworten kann oder könnte, werden von mir NICHT via PN oder E-mail beantwortet!!

-DER MODERATOR- => er soll beim moderieren moderat sein, damit die moderate Moderation auch von moderaten Mitmoderatoren mitmoderiert werden kann! Wink

Seit 16.8.11:GJE V6-24V Elysee, EZ:06.99
LPG-Einbau am 01.10.11 bei Km: 196224 (Powered by Alex HX!)
Aktueller KM-Stand: 310.000km!
06/2013 bei 227000 km Getriebe überholt und Zahnriemen gemacht!

Als Zweitwagen: Renault Kangoo 1.4 RXE aus 2001 in Rot-Metallic....

Re: Unser Schutzengel flog sehr tief.... [message #293905 antworten auf 291743 ] Thu, 21 March 2013 18:11 Zum vorherigen Beitrag gehen
-VelSatisFan- ist gerade offline -VelSatisFan-
Beiträge: 575
Registriert: December 2009
Espace-Verrückter
moin

dann lass mal schön penibel das atf öl ersetzen mit filter hihi.
1,8T?

lg Gröhler

[Aktualisiert am: Thu, 21 March 2013 18:13]


sama72 auf igno,

es gibt leute im leben die.....
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Transport von 46519 Alpen nach Kassel, Göttingen, Hannover
Nächstes Thema:Sind berufstätige Männer in einer Partnerschaft die erfolgreichsten auf der Welt?
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Dec 19 11:55:13 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01962 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software