Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Avantime » Typbezeichnungen und Produktionsnummern
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #153229] Thu, 18 June 2009 16:04 Zum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6052
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin!

Ich habe mal eine Liste zusammengestellt:
Chris alias Otti Avanti schrieb:


Der Typcode entschlüsselt sich folgendermaßen:

DE0T

D= Karosserieform, in diesem Fall Coupé (B=Fünftürer, C=Dreitürer, E=Cabrio, L-Viertürer, J= Van (Monospace), K=Kombi, S= Societie (zum Lieferwagen umgebaute Limo, nur in F), F= Kastenwagen, ...)

E0 ist der Typ, also Espace III (K0 = Espace IV, A0 Megane I, M0= Megane II, G0= Laguna II...). Ihr seht also, offiziell ist es wahrhaftig ein Coupé vom Espace III...

T= Motorisierung, in dem Fall L7X


Lutz alias Aviator DE0T-432-05 schrieb:


1. DE0T und DE04 der V6
2. DE0V und DE0U der 2.0 Turbo
3. und DE01 ist der Diesel

a. DE0T06 ist der Handschalter
b. und DE0T02 ist der Automatic




Welche der Fahrzeuge davon nach wohin verkauft wurden hat uns Picasso verraten. Danke dafür!

Picasso schrieb:

Frankreich 4396
Deutschland 1114
Italien 684
UK 447
Spanien mit Kanaren 437
Belgien 237
Niederlande 229
Japan 204
Schweiz 198
Österreich 117
Polen 38
Portugal 38
Slowenien 32
Luxemburg 28
Tschechien 16
Kroatien 15
Ungarn 10
Franz. Kolonien 10
Slowakei 5
Estland 3
Lettland 3
Martinique 2
Rumänien 2
Griechenland 1
Ghana 1
Litauen 1
Mazedonien 1
Sebien Montenegro 1

Die Zahlen gehen von 2001 bis 2006 (da wurden die letzten 3 verkauft). Es sind Verkaufszahlen, der tatsächliche Bestand ist natürlich nicht mehr so. Dafür sorgen die natürliche Auslese und die internationalen Verkäufe der Gebrauchten.

Ach jetzt noch die weltweiten Jahresverkaufszahlen:

2001: 649
2002: 5146
2003: 2314
2004: 118
2005: 40
2006: 3

Diese Daten hat John Allen UK zusammengetragen.


Lutz war so nett und hat mit Hilfe des Dialogys folgendes herausgefunden:

Lutz schrieb:


1. Einheitlich wird behauptet, daß vom Avi 8450 Stück vom Band rollten! Quelle: angeblich Matra höchstselbst.
2. Größtmögliche Fabrikationsnummer für den DE01: 2857
3. ...für den DE04: 111
4. ...für den DE0T: 4394
5. ...für den DE0U: 715
6. ...für den DE0V: 304
7. Summe dieser fünf Verwegenen: 8381
8. Es fehlen also gerademal: 69 Stück zur Gesamtproduktionszahl laut Matra.
9. So ist also auf jeden Fall eine Abschätzung der Verteilung der Varianten möglich!



Die Produktionsnummer findet sich unter dem Beifahrersitz, man kann somit möglichweise recht genau herausfinden, welchen Avantime man besitzt.


Diese Liste ist noch in Arbeit und wird weiter ausgebaut. Dazu brauche ich alle Infos die ihr habt! Smile Also: her damit, per PN an mich.

Liebe Grüße
Buh

[Aktualisiert am: Sun, 21 June 2009 20:08]


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #153353 antworten auf 153229 ] Fri, 19 June 2009 20:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7647
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Hallo Thomas,
schöne Zusammenstellung - vielen Dank! Daß Renault die 'Modelle' über alle Baureihen durchzählt war mir neu, ist aber plausibel und erklärt den großen Sprung von J11 (1984) zu J63 (1991).

Bleibt meinerseits vor allem die Frage: Wo ist der Unterschied zwischen den beiden V6 bzw. den beiden 2.0 Turbo-Ausführungen?

Gerade der DE04 ist ja eine echte Rarität...

Buhs JE schrieb am Do, 18 Juni 2009 16:04


Lutz alias Aviator DE0T-432-05 schrieb:


1. DE0T und DE04 der V6
2. DE0V und DE0U der 2.0 Turbo
3. und DE01 ist der Diesel



Lutz schrieb:


1. Einheitlich wird behauptet, daß vom Avi 8450 Stück vom Band rollten! Quelle: angeblich Matra höchstselbst.
2. Größtmögliche Fabrikationsnummer für den DE01: 2857
3. ...für den DE04: 111
4. ...für den DE0T: 4394
5. ...für den DE0U: 715
6. ...für den DE0V: 304
7. Summe dieser fünf Verwegenen: 8381
8. Es fehlen also gerademal: 69 Stück zur Gesamtproduktionszahl laut Matra.
9. So ist also auf jeden Fall eine Abschätzung der Verteilung der Varianten möglich!





Schöne Grüße
Uli


J11 forever!

For Alltag... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
For Reserve.. J637, 03/96 - 210.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #153358 antworten auf 153353 ] Fri, 19 June 2009 21:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6052
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Hi Uli!

Meine Überlegung wäre, das es dabei um rechtsgelenkte Versionen geht? Der von Lutz vermutete "Helios" kann es nicht sein, sonst hätten ja alle Ausstattungslinien eigene Fahrgestellnummern haben müssen (Privilège, Dynamique, Expression). Es muss um technisch andere Fahrzeuge gehen. Und da fällt mir halt als erstes der Rechtslenker ein.

Es wäre interessant, wenn jemand mal so einen hätte, das würde wahrscheinlich viel Fragen beantworten. Ob Holger über seine Gallery Bekannten sowas herausfinden könnte?

Liebe Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #153372 antworten auf 153353 ] Sat, 20 June 2009 08:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15536
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

Classic Uli schrieb am Fr, 19 Juni 2009 20:52


Bleibt meinerseits vor allem die Frage: Wo ist der Unterschied zwischen den beiden V6 bzw. den beiden 2.0 Turbo-Ausführungen?


sagt Bescheid, wenn ihr es rausgefunden habt, denn beim JE haben wir ja dasselbe Spiel, nur mit noch mehr Motoren Wink

Edith: Wobei wir beim JE V6 24V durch einen User wissen, daß die "seltene" Variante ein anderes Motorsteuergerät hat, welches in D nicht bestellbar ist. Ich glaube, es war ein spanischer User.

Käthe: Wenn die Position des Lenkrads vom Typ abhängen würde, würde Dialogys im weiteren Verlauf bei Teileabfragen nicht ggf. fragen, ob es sich um einen Links- oder Rechtslenker handelt Wink


Gruß, Andreas aB

[Aktualisiert am: Sat, 20 June 2009 08:31]


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #153545 antworten auf 153372 ] Sun, 21 June 2009 20:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6052
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin!

Zu Diskutieren wäre jetzt natürlich, warum John Allen auf 8270 kommt, Matra aber 8450 angibt? grübel

Liebe Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #153555 antworten auf 153545 ] Sun, 21 June 2009 20:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6052
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Nachtrag:

Die unterschiedlichen Typ-Bezeichnungen sind abhängig von der Abgasnorm. So steht im Diadingens für den DE0V als Abgasnorm "IV 5", für den DE0U als Abgasnorm "Euro 2000". Die Kats der Fahrzeuge haben unterschiedliche Teilenummern.

Soviel dazu. Weiß jemand, was das für Abgasnormen sind? "IV 5" = Euro 3?

Liebe Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #153558 antworten auf 153545 ] Sun, 21 June 2009 20:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Le TARDIS francais
Beiträge: 1855
Registriert: May 2008
Ort: Alzenau i.UFr.
Espace-Verrückter
...ha! Nu darf ich!
Buhs JE schrieb am So, 21 Juni 2009 20:14

Moin!

Zu Diskutieren wäre jetzt natürlich, warum John Allen auf 8270 kommt, Matra aber 8450 angibt? grübel

Liebe Grüße
Buh



und wie(so) Diadingensda auf 8381 kommt. Die dritte abweichende Zahl.


Ciao
Lutz


...der sich nicht kurz fassen kann:
Lutz!

...fährt:
die Díva: DE0T Monacoblau, Leder Sportblau, Automatic, JTG
his little Lordship Mini Blu V.: R55 Cooper S Clubman
den Schakal: MG Jackal in dezentem Schakal-Grau
den Iwan: АЗЛК Москвич-2140 c 1977
die Ladeflächenerweiterung: HP401
das Schneckenhäuschen: QEK325
Wink Nod Cool
Bilder in der Avantime-Gallery.org
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #153578 antworten auf 153558 ] Sun, 21 June 2009 22:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6052
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin!

Vielleicht haben die, die sie zu Tests an die Wand gefahren haben auch mitgezählt? Weiß das jemand? Wie viele Sterne hat der Avi eigentlich?

Liebe Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #153579 antworten auf 153229 ] Sun, 21 June 2009 22:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Le TARDIS francais
Beiträge: 1855
Registriert: May 2008
Ort: Alzenau i.UFr.
Espace-Verrückter
...oh oh, wir schweifen ab. index.php/fa/23898/0/
"Sterne" kriegen sie nur, wenn sie von ENCAP offiziell gecrasht wurden - das ist mit dem Avi imho nie geschehen. Aus den Hersteller-Entwicklungscrashes geht keine Sternebewertung hervor. Ab einer (un)bestimmten Zeit im Projekt "Fahrzeugentwicklung" sind die Crash-Kandidaten ganz normale (Vor-)Serienfahrzeuge incl. Fahrgestellnummer - gut möglich, daß die auch schon eine Prod.-Nr. bekamen. In den Produktionszahlen sind die dann dabei - bei den Verkaufszahlen per logix natürlich nicht.


Ciao
Lutz

  • Anhang: offtopic.gif
    (Größe: 41.31KB, 1712 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Sun, 21 June 2009 22:32]


...der sich nicht kurz fassen kann:
Lutz!

...fährt:
die Díva: DE0T Monacoblau, Leder Sportblau, Automatic, JTG
his little Lordship Mini Blu V.: R55 Cooper S Clubman
den Schakal: MG Jackal in dezentem Schakal-Grau
den Iwan: АЗЛК Москвич-2140 c 1977
die Ladeflächenerweiterung: HP401
das Schneckenhäuschen: QEK325
Wink Nod Cool
Bilder in der Avantime-Gallery.org
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #224447 antworten auf 153579 ] Sat, 12 March 2011 21:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6052
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin!

Sehr reizvoll finde ich die Frage, wo diese ganzen Fahrzeuge abgeblieben sind. Die größte Konzentration finden wir wahrscheinlich mitten in D, in Niederwerrn.

Aber es sind ja auch viele Diesel hergestellt worden und in D gibt es gebraucht unglaublich wenige (selbst in Niederwerrn keinen!). Ich habe jetzt mal intensiv gesucht und einige Autobörsen in Frankreich abgeklappert (was ohne Französischkenntnisse nicht ganz einfach ist Wink). Da findet man teilweise extrem viele Diesel, womit auch die Frage geklärt wäre, warum es viele Diesel gibt, aber der Diesel in D zu den Exoten zählt.

Ich denke, das der Diesel Weltweit mit nur einer Abgasnorm ausgeliefert wurde und es daher auch nur einen "Typ" dafür gibt. Ich vermute, das der DE0V mit seiner Abgasnorm nur für Deutschland (und vielleicht einige Staaten drumherum) vorgesehen gewesen ist. Darum gehe ich mal davon aus, das es etwa 300 Erstzulassungen von 2.0T in Deutschland gab.

Was meint Ihr dazu?

Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #224572 antworten auf 153229 ] Sun, 13 March 2011 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Picasso
Beiträge: 101
Registriert: January 2006
Alter Hase
Hi Buh,

eines kann ich zur Dieselgeschichte noch beitragen. Von Jon Allen weiß ich, daß nach GB kein einziger Diesel geliefert wurde, sondern ausschließlich 2.0T und V6.

Viele Grüße

Picasso


Kalorien - das sind die kleinen Tierchen, die nachts immer die Kleidung enger nähen.
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #281787 antworten auf 153229 ] Wed, 24 October 2012 11:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
syko ist gerade offline syko
Beiträge: 1
Registriert: October 2012
Einmalposter
Hallo ihr alle,

bin nun seit etwas über einer Woche im Club der Avantime Besitzer.
Fahre einen 2T DE0U.
Doch etwas kann an den Produktionsnummern doch nicht stimmen, denn meiner hat T000726. Dabei sollte es laut diesem Thread ja nur 715 geben.
Vielleicht ists ja doch eine Replika Smile

Viele Grüße aus Wien,

Rainer

index.php/fa/48094/0/

Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #281791 antworten auf 281787 ] Wed, 24 October 2012 12:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xjrtina
Beiträge: 2288
Registriert: November 2006
Ort: Köln
Guru
Moderator
Hi,
ecat..v6pick_up schrieb am Mi, 24 Oktober 2012 12:23

du hast ja ein DE0U UND KEIN DE0V


... hat er auch nie behauptet Wink .

syko schrieb am Mi, 24 Oktober 2012 11:47

Fahre einen 2T DE0U.
Doch etwas kann an den Produktionsnummern doch nicht stimmen, denn meiner hat T000726. Dabei sollte es laut diesem Thread ja nur 715 geben.


..und


Lutz schrieb:


1. Einheitlich wird behauptet, daß vom Avi 8450 Stück vom Band rollten! Quelle: angeblich Matra höchstselbst.
2. Größtmögliche Fabrikationsnummer für den DE01: 2857
3. ...für den DE04: 111
4. ...für den DE0T: 4394
5. ...für den DE0U: 715
6. ...für den DE0V: 304
7. Summe dieser fünf Verwegenen: 8381
8. Es fehlen also gerademal: 69 Stück zur Gesamtproduktionszahl laut Matra.
9. So ist also auf jeden Fall eine Abschätzung der Verteilung der Varianten möglich!





Gruß Tina


Vorsicht! Frau am Schrauber Very Happy

´00 - ´06 J117 2000-1 Bj (EZ) 05/91 Blau:heul:
´06 - ?? JE 2.0 8V RXE Bj ( EZ) 02/97 Cypressengrün:applaus: mit Gasanlage seit April'08 http://images.spritmonitor.de/292867_5.png LPG
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #281828 antworten auf 281791 ] Wed, 24 October 2012 19:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15536
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo Tina,

naja, Chris' Einlassung braucht man doch im Zweifel garnicht erklären?
Und um Rainers Frage zu beantworten, stelle ich eine Gegenfrage, die an Lutz geht: Woher kommt die Angabe der grössten Produktionsnummer?

Habe gerade mal selber mit Diaunlogisch herumgespielt: Bekanntlich schlägt die Software nach Eingabe des Produktionsdatums - Jahr und Monat, eine taggenaue Abfrage ist nicht möglich - eine Produktionsnummer vor, die zu dem angebenen Monat "passt". Also ein exemplarisches Exemplar, das den technischen Stand dieses Produktionsmonats widergibt. Ist es nun der erste in dem Monat gebaute Wagen? Oder der letzte? Oder einer vom 15.? Wenn ich mich im Jahre 2003 von Monat zu Monat hocharbeite, erhalte ich irgendwann (ich glaube, ab April) immer dieselbe Nummer für den DE0U, nämlich die besagte 715. Offenbar hat also der Wagen T000715 den technischen Stand des letzten Produktionsmonats - aber ob es wirklich der letzte DE0U ist, der vom Band lief???
Ich kann jedenfalls auch die Produktionsnummer T000800 angeben, ohne dass Diakryptisch meckert, eine Kontrolle auf zulässige Produktionsnummern erfolgt nicht. Wenn die obigen größten Produktionsnummern durch die geschilderte Abfrage in Diaunlogisch ermittelt wurden, halte ich es für möglich, dass sie etwas zu niedrig sind. So könnten auch die fehlenden Exemplare erklärt werden.

Edith: Ich hoffe, das war jetzt verständlich....


Gruß, Andreas aB

[Aktualisiert am: Wed, 24 October 2012 19:56]


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #281854 antworten auf 281828 ] Wed, 24 October 2012 21:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6052
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin!

Womit dann geklärt wäre, das Rainer einen der allerletzten Turbos der Ausführung DE0U besitzt.

Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #281919 antworten auf 153229 ] Thu, 25 October 2012 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
-VelSatisFan- ist gerade offline -VelSatisFan-
Beiträge: 566
Registriert: December 2009
Espace-Verrückter
moin

habe ich iwas jetz falsch verstanden?
iegendlich sind die produktionsnummern, fortlaufende nummern, nicht fahrzeugspezifisch.


lg

[Aktualisiert am: Thu, 25 October 2012 20:47]


sama72 auf igno,

es gibt leute im leben die.....
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #281921 antworten auf 281919 ] Thu, 25 October 2012 21:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6052
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
-VelSatisFan- schrieb am Do, 25 Oktober 2012 20:41

moin

habe ich iwas jetz falsch verstanden?
iegendlich sind die produktionsnummern, fortlaufende nummern, nicht fahrzeugspezifisch.


lg



Hallo Chris,

beim Avantime sind die Produktionsnummern wohl Typenabhängig fortlaufend.

Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #281927 antworten auf 153229 ] Thu, 25 October 2012 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
-VelSatisFan- ist gerade offline -VelSatisFan-
Beiträge: 566
Registriert: December 2009
Espace-Verrückter
moin buh

wo ist denn dabei der sinn?

lg


sama72 auf igno,

es gibt leute im leben die.....
Re: Typbezeichnungen und Produktionsnummern [message #281931 antworten auf 281927 ] Thu, 25 October 2012 22:16 Zum vorherigen Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15536
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Hallo,

die typenabhängige fortlaufende Nummerierung ist auch bei den anderen Baureihen so - und warum soll das Unsinn sein? Was ist daran unsinniger, jeden Typ gesondert durchzunummerieren als alle bunt gemischt? Ob ich nun dank Produktionsnummer weiss, dass ich den 7000sten JK überhaupt oder den 7000sten JKOF habe, ist doch ziemlich Hupe. Und als ganz eindeutige ID gibt es noch die VIN.


Gruß, Andreas aB

[Aktualisiert am: Thu, 25 October 2012 22:17]


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png


Möchtest Du etwas spannendes lesen, fesselnd bis zum Ende?
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Gebrochene Bremsscheiben Hinterachse
Nächstes Thema:ALLE AVANTIMEBESITZER
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Mon Jul 23 17:30:18 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01725 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software