Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Links - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Allgemein » Links » Entschlüsselung DOT-Code (z.B. von Reifen) bzgl. Herstellungsstätte
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Entschlüsselung DOT-Code (z.B. von Reifen) bzgl. Herstellungsstätte [message #267997] Thu, 10 May 2012 12:32
Der Aviator
Beiträge: 1849
Registriert: May 2008
Ort: Alzenau i.UFr.
Espace-Verrückter
Ja also,

könnte vielleicht auch in diese Rubrik passen und für manchen interessant sein...


WO wurde das soeben erstandene teure schwarze Rund hergestellt?
Das "Wann?" kann (glaub ich) inzwischen jeder aus dem Stegreif beantworten, aber entstammt das Ding wirklich der versprochenen europäischen Produktion? Oder doch aus China? Vielleicht ja sogar aus Afrika?


Die Antwort gibt's hier:
Denn nicht nur das Herstellungsdatum ist im sogenannten DOT-Code verschlüsselt, sondern da steckt noch viel mehr drin: die ersten beiden Stellen der Zeichenfolge (egal ob aus Zahlen oder Buchstaben bestehend) verraten uns gut codiert den Hersteller. Und die hier helfen uns beim Entschlüsseln:
DOT = Department of Transportation = US-amerikanisches Verkehrsministerium, namensgebend für jegliche DOT-Codes,
Der Link zur entsprechenden Behörde, die diese Codes vergibt, und an dieser Stelle die Entschlüsselung bereitstellt:

Datenbank-Suche nach DOT-Hersteller-Codes direkt bei der NHTSA

NHTSA = National Highway Traffic Safety Administration = zivile US-Straßenverkehrsbehörde.

Nebenbei kann man dort auch die WMI's entschlüsseln = "World Manufacturer Identifier", der oftmals (bzw. in Europa und Amerika seit vielen Jahren schon verpflichtender) Bestandteil der Fahrzeug-Identifikationsnummer (deutsch: FIN, engl: VIN) ist.

http://www.barrystiretech.com/dotcode5.jpg
Bildquelle: http://www.barrystiretech.com/index.html mit noch vielen anderen interessanten und hilfreichen Infos rings um Reifen, wenn auch leider komplett in englisch!

Ciao
Lutz

der das ganze sogar für den Diagonal-Ersatzreifen seines Oldies überprüft hat - mit wenig überraschendem Ergebnis: Pneumant hatte nur eine halbe Handvoll Produktionsstätten in der DDR Laughing

PS: und aus diesem PDF heraus könnte man sogar noch den Größen-Code dechiffrieren!


[Link auf Lutz' Wunsch korrigiert - Uli]

[Aktualisiert am: Thu, 10 May 2012 19:42] vom Moderator


...der sich nicht kurz fassen kann:
Lutz!

...fährt:
die Díva: DE0T Monacoblau, Leder Sportblau, Automatic, JTG
den Schakal: MG Jackal in dezentem Schakal-Grau
den Iwan: АЗЛК Москвич-2140 c 1977
die Ladeflächenerweiterung: HP401
das Schneckenhäuschen: QEK325
Wink Nod Cool
Bilder in der Avantime-Gallery.org
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:CW-Werte und allgemeine Berechnungen rund ums Auto
Nächstes Thema:Febi-Bilstein
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sat Apr 21 11:44:32 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01265 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software