Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JE » HILFE !!! Keilriemenantrieb gebrochen
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
icon4.gif  HILFE !!! Keilriemenantrieb gebrochen [message #259043] Mon, 13 February 2012 09:55 Zum nächsten Beitrag gehen
salmi ist gerade offline salmi
Beiträge: 21
Registriert: March 2011
Ort: Stadl-Paura
Espace Freund
Hallo Leute,

Brauche Hilfe und zwar ist gesten die Rolle welche vom Motor auf den Keilriemen geht und ihn Antreibt (glaube aufgrund der Temperaturen) gebrochen. Wie heißt dieses Teile damit ich mir es besorgen kann.

Diese Rolle läuft jetzt unrund und kracht fürchterlich und die Servo pumpe wird auch nicht mehr richtig angetrieben!


JE0K 2.2dCI BJ2001
Re: HILFE !!! Keilriemenantrieb gebrochen [message #259073 antworten auf 259043 ] Mon, 13 February 2012 13:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Claus aus Kaki ist gerade offline Claus aus Kaki
Beiträge: 2411
Registriert: December 2005
Ort: Kaltenkirchen
Guru
Moin moin Salmi Du meinst das unter Rad hier aus dem Bild?

index.php/fa/43241/0/

Das ist das Kurbelwellenrad und ist Gummigelagert, geht irgendwann zum Teufel, sollte möglichst mit dem ZR gewechselt werden (5Jahre / 120 Tkm)

Viele Grüße aus dem Norden, Claus


Chevrolet Orlando 2.0 MT seit 26.02.2013
FIAT-Weinsberg Wohnmobil seit 10.2012
GJE0 2.2dCI Bj2001 seit 06.2010 bis 11.2012
GJE0 2.2dCI Bj2001 seit 07.2005 kaputtrepariert 2010
J63 2.1 TD Bj1994 seit 07.1999, J63 2.1 TD Bj1992 seit 03.1999
Erzähle es mir und ich vergesse, zeige es mir und ich erinnere, lass es mich tun und ich verstehe. (Konfuzius)
Re: HILFE !!! Keilriemenantrieb gebrochen [message #259097 antworten auf 259073 ] Mon, 13 February 2012 17:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Hallo,

kurze Zwischenfrage: wenn das Kurbelwellenrad den Keilriemen antreibt, kann das auch separat vom Zahnriemen gewechselt werden? Oder treiber dieser wiederum das Kurbelwellenrad an?

Achja, Kurbelwellenrad == Kurbelwellenriemenscheibe?

Danke und Gruss...
Andreas
Re: HILFE !!! Keilriemenantrieb gebrochen [message #259103 antworten auf 259097 ] Mon, 13 February 2012 18:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Claus aus Kaki ist gerade offline Claus aus Kaki
Beiträge: 2411
Registriert: December 2005
Ort: Kaltenkirchen
Guru
Moin moin Andreas

Achja, Kurbelwellenrad == Kurbelwellenriemenscheibe = jawohl

also beim 2.2 dCi geht das ohne ZR-Wechsel und bei den anderen Motorisierungen wohl auch, habe damit jedoch keine Erfahrungen.

VGadN, Claus


Chevrolet Orlando 2.0 MT seit 26.02.2013
FIAT-Weinsberg Wohnmobil seit 10.2012
GJE0 2.2dCI Bj2001 seit 06.2010 bis 11.2012
GJE0 2.2dCI Bj2001 seit 07.2005 kaputtrepariert 2010
J63 2.1 TD Bj1994 seit 07.1999, J63 2.1 TD Bj1992 seit 03.1999
Erzähle es mir und ich vergesse, zeige es mir und ich erinnere, lass es mich tun und ich verstehe. (Konfuzius)
Re: HILFE !!! Keilriemenantrieb gebrochen [message #259105 antworten auf 259043 ] Mon, 13 February 2012 18:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JE-Raumfahrer ist gerade offline JE-Raumfahrer
Beiträge: 291
Registriert: January 2006
Ort: Zentralschweiz
Alter Hase
Hallo Stefan,

diese Scheibe ist gleichzeitig der Schwingungsdämpfer für den Kurbeltrieb. Es ist diese Gummizwischenlage welche reisst.
Hat sich bei meinem bei ca. 280`000 km auch mit lautem Gerassel verabschiedet. Hat nichts mit dem Zahnriemen zu tun. Smile
Aber ich glaube beim Zahnriemenwechsel ist er im etwas im Weg. grübel

Gruss Jean-Pierre


Raumfahrer seit:
1990 bis 2002 J11, 2.2L Benziner, mit ca. 250`000 km verkauft,
2001 bis 2012 JE 2.2 dCi, ca. 375`000 km, nach Kühlwasserproblemen durch G-Scenic ersetzt,
ab 2009 GJE 2.2 dCi 220`000 km
Re: HILFE !!! Keilriemenantrieb gebrochen [message #259110 antworten auf 259105 ] Mon, 13 February 2012 19:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
maddog ist gerade offline maddog
Beiträge: 41
Registriert: January 2012
Ort: Höchberg
Espace Freund
Guten Abend!

Vorsicht beim lösen von der Zentralschraube vom Kurbelwellenriemenrad!!!!!!

Man kann dabei, wenn es dumm läuft, die Steuerzeiten verstellen!
Man sollte das ganze abstecken wie beim Zahnriemenwechsel. Wenn man die Zentralschraube löst, kann sich das Kurbelwellenrad des Zahnriemens lösen, meistens ist es zwar recht fest drauf (dank Rost), aber wenn es schief läuft...
Es ist ohne Haltekeil auf der Kurbelwelle drauf und wird nur von der Schraube gehalten!

Dies gilt beim F4R-Motor (2,0l 16V, 140PS), beim F3R (2,0l 8V, 114PS) ist ein Haltekeil vorhanden!!!

Gruß

maddog
Re: HILFE !!! Keilriemenantrieb gebrochen [message #259112 antworten auf 259043 ] Mon, 13 February 2012 19:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JE-Raumfahrer ist gerade offline JE-Raumfahrer
Beiträge: 291
Registriert: January 2006
Ort: Zentralschweiz
Alter Hase
Hallo,

ich habe nicht bemerkt das Du gar nicht schreibst um welchen Motor es sich handel grübel Embarassed Embarassed

Ich habe nur die Bilder vom dCi gesehen.

Gruss Jean-Pierre


Raumfahrer seit:
1990 bis 2002 J11, 2.2L Benziner, mit ca. 250`000 km verkauft,
2001 bis 2012 JE 2.2 dCi, ca. 375`000 km, nach Kühlwasserproblemen durch G-Scenic ersetzt,
ab 2009 GJE 2.2 dCi 220`000 km
icon14.gif  Re: HILFE !!! Keilriemenantrieb gebrochen [message #259129 antworten auf 259043 ] Mon, 13 February 2012 20:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
salmi ist gerade offline salmi
Beiträge: 21
Registriert: March 2011
Ort: Stadl-Paura
Espace Freund
Danke für eure Beiträge brav

werde ich mir gleich bestellen und dann am Wochenende einbauen lassen.


JE0K 2.2dCI BJ2001
Re: HILFE !!! Keilriemenantrieb gebrochen [message #259139 antworten auf 259129 ] Mon, 13 February 2012 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6059
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
salmi schrieb am Mo, 13 Februar 2012 20:02

Danke für eure Beiträge brav

werde ich mir gleich bestellen und dann am Wochenende einbauen lassen.




Moin!

Es wäre schön zu wissen, um welchen Motor es sich dreht. Das ist bis jetzt noch nicht wirklich herausgekommen. Wink

Ausserdem bitte ich darum, das Du Dich mal mit den Forenregeln auseinandersetzt.

Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: HILFE !!! Keilriemenantrieb gebrochen [message #259141 antworten auf 259043 ] Mon, 13 February 2012 20:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
salmi ist gerade offline salmi
Beiträge: 21
Registriert: March 2011
Ort: Stadl-Paura
Espace Freund
Hallo Leute,

Fahrzeug
JE0K
Motor 2.2 dci (130PS)

Werde ich machen Buh !

LG Stefan

[Aktualisiert am: Mon, 13 February 2012 20:53]


JE0K 2.2dCI BJ2001
Re: HILFE !!! Keilriemenantrieb gebrochen [message #259154 antworten auf 259141 ] Mon, 13 February 2012 21:55 Zum vorherigen Beitrag gehen
maddog ist gerade offline maddog
Beiträge: 41
Registriert: January 2012
Ort: Höchberg
Espace Freund
Da wir jetzt wissen um welche Motorisierung es geht, kann ich meineswissens sagen, Zentralschraube ausbauen, darauf achten daß das Kurbelriemenrad vom Zahnriemen sich nicht mit raus zieht wenn es evtl fesrgerostet ist. Sollte ohne abstecken funzen!

Bis denne!
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Innenraumbelauchtung spinnt!?
Nächstes Thema:EG-Typgenehmigung Webasto Standheizung für JE V6 24V
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Wed Nov 14 19:32:37 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01483 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software