Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » JK » Kraftstoffeinspritzung defekt
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
 
Kraftstoffeinspritzung defekt [message #164385] Mon, 19 October 2009 19:53 Zum nächsten Beitrag gehen
darkover ist gerade offline darkover
Beiträge: 34
Registriert: August 2006
Ort: Kleve
Espace Freund
Ein freundliches Hallo an alle,
auf der französischen Autobahn, bei lächerlichen 120 km/h hat unser Gleiter mal was Neues gezeigt: "Kraftstoffeinspritzung defekt". grübel Von da an funktionierte er nur noch im Notprogramm -> bergauf überholte uns jeder Laster! Embarassed Angehalten, ausgeschaltet, reingeguckt, dumm geguckt, wieder eingestiegen, angeschaltet und siehe da... Keine Fehlermeldung und Auto läuft wieder top - für ca. 10 Minuten. Dann läßt sich das alles endlos reproduzieren. Bei Kurzstreckenfahrten rund um das Ferienhaus lief er wunderbar und fehlerlos. Auf der Rückfahrt wieder das gleiche Spiel. Jetzt steht er beim KfZ-Meister meines Vertrauens und wir harren der Dinge.

Kennt das jemand?

Bin auf Eure Tipps und Meinungen gespannt!

Seid alle freundlichst gegrüßt von

Heike
Re: Kraftstoffeinspritzung defekt [message #164391 antworten auf 164385 ] Mon, 19 October 2009 20:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6058
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
Moin!

Der Fehler "Kraftstoffeinspritzung defekt" wird immer ausgegeben, wenn die Motorelektronik Werte ermittelt, die ausserhalb vorgegebener Toleranzen liegen. WAS diesen Fehler verursacht, kann man aus der Entfernung nicht sagen. Es ist vergleichbar mit einem Menschen, der zum Arzt geht und sagt: mir tut was weh. Mehr nicht. Naja, mir tut der Bauch weh. Der Espace sagt ja immerhin noch, das ihm der Motor weh tut. Wink Er grenzt das ja schon ein. Very Happy

Um eine allergröbste Prognose zu starten, müsste man erstmal wissen, was für einen Motor euer Espace hat? Wink grübel

Liebe Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
Re: Kraftstoffeinspritzung defekt [message #164397 antworten auf 164391 ] Mon, 19 October 2009 21:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
the_espii
Beiträge: 6
Registriert: October 2009
Ort: Augsburg
Grünschnabel

morgen an alle !

also meiner hat nen 2.0 dci FAP mit 173 PS und habe das glecihe problem grübel Sad

mfg Smile
Re: Kraftstoffeinspritzung defekt [message #164398 antworten auf 164385 ] Mon, 19 October 2009 21:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Steve111111 ist gerade offline Steve111111
Beiträge: 1786
Registriert: July 2006
Ort: Hannover
Espace-Verrückter
Nach dem, was ich hier so im Laufe der Zeit alles zu diesem Thema gelesen habe, kann die Ursache ganz simpel ein verschmutzter Luftfilter sein - da würde ich an Eurer Stelle beginnen Cool


Grand Espace 2.0 dCI 25th Edition (2012)
Grand Espace 2.0 dCI 25th Edition (2009)
Grand Espace 2.2 dCI Initiale 09/2006 bis 07/2011
Re: Kraftstoffeinspritzung defekt [message #164439 antworten auf 164385 ] Tue, 20 October 2009 09:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
darkover ist gerade offline darkover
Beiträge: 34
Registriert: August 2006
Ort: Kleve
Espace Freund
Hi, hier bin ich wieder!
Und zunächst mal: Asche auf mein Haupt. Natürlich hätte ich ergänzen müssen, dass wir einen 2,2dci Bj. 3/05 fahren und er derzeit gerade die 90.000 km überschritten hat.
Ich erwarte auch nicht, dass mir jemand eine Gebrauchsanweisung zur Wiederherstellung des Wagens gibt. Für mich ist Auto wie für die Kuh das Schlittschuhlaufen und ich suche in meiner Hilflosigkeit einfach nach Meinungen.
Der Wagen steht auch schon bei meiner WErkstatt. Allerdings will ich da auch nicht zwingend als das dummes Frauchen auflaufen, das ich in Punkto Auto leider bin. Cool
In diesem Sinne: Thanks für jede Reaktion
Heike
Re: Kraftstoffeinspritzung defekt [message #164441 antworten auf 164439 ] Tue, 20 October 2009 10:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
zeini ist gerade offline zeini
Beiträge: 641
Registriert: July 2007
Ort: Österreich
Espace-Verrückter
Bei mir (3.0 dci) war es der Luftmengenmesser. Kostenpunkt ca. 700.- Euro. Allerdings wurde da auch noch das EGR-Ventil gewechselt.


Gruß Hans
____________________________________________________
JK 2.0 dci, 173 PS, Automatik, Baujahr 2008 mit 145.000 Km gekauft am 26.8.2011.
GJK 3.0 dCi Baujahr 2003 vom 1.6.2007 bis 20.8.2011, mit 138.000 Km Motorschaden.
Re: Kraftstoffeinspritzung defekt [message #164659 antworten auf 164385 ] Thu, 22 October 2009 17:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
darkover ist gerade offline darkover
Beiträge: 34
Registriert: August 2006
Ort: Kleve
Espace Freund
Ein freundliches Hallo,
er fährt wieder ohne Warnlämpchen im Mäusekino!! Smile
Der Kfz-Meister meines Vertrauens hat das Abgasrückführungsventil und so ein Ladedruckventil vom Turbo gereinigt. Eigentlich wollte er sie durch neue Ventile ersetzen, fand den Preis dafür aber völlig überteuert und hat sie dann gründlichst gereinigt und wieder eingebaut. Er meint, wenn es nochmals passiert müssen wir sie dann aber tauschen. So bin ich mit 'nem Hunni dabei und er läuft und läuft und läuft...
Mit diesem Zauberer an der Hand macht der Gleiter doppelt Spaß brav
Danke für die Tipps und fürs Zuhören
Heike
Re: Kraftstoffeinspritzung defekt [message #164660 antworten auf 164659 ] Thu, 22 October 2009 17:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
the_espii
Beiträge: 6
Registriert: October 2009
Ort: Augsburg
Grünschnabel

dann liefs ya für dich noch gut Smile

hab ya schon geschrieben dass meiner das glecihe prolem hat, dann liegts bei mir wahrscheinlich auch bei dem AGR oder EGR Ventil ?!?! grübel


mfg Smile
Re: Kraftstoffeinspritzung defekt [message #164674 antworten auf 164660 ] Thu, 22 October 2009 19:49 Zum vorherigen Beitrag gehen
Buhs je
Beiträge: 6058
Registriert: September 2007
Ort: Full Metal Village
Guru
the_espii schrieb am Do, 22 Oktober 2009 17:45

dann liefs ya für dich noch gut Smile

hab ya schon geschrieben dass meiner das glecihe prolem hat, dann liegts bei mir wahrscheinlich auch bei dem AGR oder EGR Ventil ?!?! grübel


mfg Smile



Moin!

Was den Fehler verursachen kann habe ich oben doch schon geschrieben? Beim 2.0dCi ist das EGR-Ventil wassergekühlt und macht deshalb für gewöhnlich keine Sorgen mehr. Wenn Du wissen möchtest was an Deinem Auto kaputt ist (bevor es vielleicht RICHTIG teuer wird?), dann solltest Du das tun, was darkover auch schon getan hat: zum Smile Renaultpartner fahren und den Fehlerspeicher auslesen und ausdrucken lassen. Mit dem Ausdruck (und dem wissen) welche Fehlermeldung sich hinter der Warnung verbirgt, können wir dir hier vielleicht Tipps und Ratschläge zur Fehlerbehebung geben.

Liebe Grüße
Buh


VW Touareg V6 TDI

www.seenotretter.de

Man möge auf mich warten und sich meiner erfreuen, wenn mein Auto und ich belieben, das Ziel zu erreichen.

Ex: GLK V6 dCi Initiale -> Tot dank Renault-Service
Ex: Land Rover Discovery 3 V8
Ex: GJE V6 24v Initiale
Ex: Avantime 2.0T Dynamique
  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:3. Bremslicht JK: wie öffnen zum Glühobsttausch
Nächstes Thema:Display blinkt, Kilometer zählen hoch
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sun Oct 21 11:25:12 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01637 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software