Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Blick übern Zaun » Laguna 2 2.2 dci Startprobleme
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (3): [ «  <  1  2  3  >  »] 
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391144 antworten auf 390361 ] Thu, 15 June 2017 19:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo,

ich habe heute mal zwischendurch schnell ein Video gemacht.
Da kannst du sehen, dass die Inbusschraube reicht um das Rad zu fixieren. Bitte entschuldige die Qualität, bin sonst kein Youtuber Wink

https://youtu.be/4rfGHPKkmlQ

Das Zahnrad kann nicht verstellt werden wenn die Pumpe ab ist. Dafür ist im Gehäuse zuwenig Platz als das man die Zähne verutschen kann. Zu sehen ab 1:50 im Video. Also keine Angst wenn es lose im Gehäuse wackelt nachdem die Pumpe raus ist. Das macht nichts!

Nachfolgend noch Bilder von 2 ausgebauten Zahnrädern die zeigen warum man das Dieselpumpenrad mit einer Inbusschraube fixieren sollte. Wenn man die Dieselpumpe ausbaut ohne das Rad zu fixieren, stehen die Zähne an dem Rad nicht alle gleich und die hintere Zahnreihe kann beim anderen Zahnrad dahinter rutschen. Dann bekommt man es nicht mehr korrekt auf Stellung. Also zuerst! das Rad mit der Inbusschraube fixieren, dann die Pumpe abbauen.

index.php/fa/68839/0/

index.php/fa/68840/0/


Wenn noch Fragen sind einfach fragen Smile

gruss

[Aktualisiert am: Thu, 15 June 2017 19:34]


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391161 antworten auf 391144 ] Thu, 15 June 2017 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Sauber! Vielen Dank!

Muss ich dann anschliessend noch was wieder einstellen (lassen), oder bleibt das alles (Einspritzung, etc.)


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391163 antworten auf 390361 ] Thu, 15 June 2017 21:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo,

nein, du musst nichts einstellen (lassen).
Steuerzeiten werden nicht verstellt und das Rad von der Dieselpumpe wo der Sensor sein Nockenwellensignal her nimmt, wird ja nicht verdreht. Wie du ja im Video siehst, kann man das Rad ja nicht verstellen, weil du die Zähne ja nicht überspringen kannst. Also einfach Pumpe tauschen und alles gut Smile Inbus natürlich nicht vergessen danach raus zu drehen. Nicht das sie drin vergessen wird Wink


P.S. Wir nutzen den Schlagschrauber um die Mutter des Dieselrads zu lösen. Wenn du keinen hast und es mittels normaler Ratsche lösen musst, musst du die Kurbelwelle natürlich irgendwie fixieren, sonst dreht die sich ja und nix is mit lösen. Vorschlag wäre der OT Dorn oder ein 7mm Stift (Bohrer) ins OT Loch.

gruss

[Aktualisiert am: Thu, 15 June 2017 21:50]


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391179 antworten auf 391163 ] Fri, 16 June 2017 08:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Sauber!

OT-Loch wird wahrscheinlich einfach zu finden sein.
Dieses Wochenende habe ich leider keine Zeit, ich denke ab Dienstag werde ich mich kümmern können.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391406 antworten auf 391179 ] Tue, 20 June 2017 07:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Sag mal, nochmal ganz blöd gefragt, bevor ich etwas übersehe.
Welche Dichtungen brauche ich neu, bzw. sollte ich noch etwas tauschen, wenn ich das Geraffel da vorn schon abrupfe?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391441 antworten auf 390361 ] Tue, 20 June 2017 21:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo,

du brauchst keine neuen Dichtungen, weil da keine sind. Wenn du den Stopfen raus machst wie ich im Video gezeigt habe, bleibt er ganz und kann wieder genommen werden. Weitere Dichtungen gibt es da nicht, wenn du nur die Pumpe abbaust.

Das OT Loch ist etwas versteckt. Es sitzt am Gehäuse des Ölfilters ganz rechst. Im Prinzip ist es eine der drei Schrauben, womit das Ölfiltergehäuse am Motorblock mit fest ist. Wie gesagt, die ganz rechte von vorne vor dem Motor stehend. Hab grade kein Foto zur Hand.

gruss

[Aktualisiert am: Tue, 20 June 2017 21:13]


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391470 antworten auf 391441 ] Wed, 21 June 2017 09:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Im Bereich der Abstellklappe (hab irgendwo gelesen, dass das Geraffel für den Pumpenausbau raus muss) auch nicht?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391482 antworten auf 390361 ] Wed, 21 June 2017 14:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo,

nein, auch für die Drosselklappe brauchst du keine Dichtung.

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391492 antworten auf 391119 ] Wed, 21 June 2017 18:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Super, danke.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391536 antworten auf 391492 ] Thu, 22 June 2017 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Hab mir grad das Videao nochmal angesehen. Ich glaube ich habs verstanden. Nur kommt man da glaube ich mit dem Schlagschrauber weissgott nicht ran, wenn der Motor eingebaut ist, oder? Da ist doch gar kein Platz.... muss wohl der OT-Dorn her. Naja, hab beim JK schonmal nen TL ausgebaut. Schlimmer kann der OT-Dorn nicht werden...


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391538 antworten auf 391536 ] Thu, 22 June 2017 21:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Am meisten sorge bereitet mir, dass im Dialogys steht, das Rad muss von der Pumpe mit einem Spezialabzieher abgezogen werden.
Wie bekommt man das Rad da am besten runter?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391544 antworten auf 390361 ] Thu, 22 June 2017 23:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo,

ja, da gibt es Spezialwerkzeug für. Jetzt die Methode für "Private" ohne Werkzeuge und Abzieher....

Du löst die Pumpe von hinten nur ein klein wenig, so etwas 3 bis 4 mm alle drei Schrauben. Dann löst du die Mutter auf der Pumpe vorne soweit, bis sie Bündig mit der Achse der Pumpe steht. Dann kannst du mit kräftigen Schlägen auf die Mutter/Pumpenachse diese aus dem Konus nach hinten drücken. Da sie nur etwas lose ist fliegt sie nicht raus sondern ist nur im Konus gelöst. Danach Mutter ganz abschrauben und die drei Schrauben von hinten ganz lösen. Die Mutter muss drauf bleiben beim schlagen da sonst das Gewinde der Pumpe Schaden nimmt. Das Beste wäre, wenn du noch Holz beim Schlagen unterlegst, damit nichts kaputt geht.

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391547 antworten auf 390361 ] Fri, 23 June 2017 05:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Ok. Ich bin sehr gespannt, wie ich das im Eingebauten Zustand honbekomme.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391580 antworten auf 391547 ] Fri, 23 June 2017 19:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Boah, was für eine Schhweinearbeit. Beim ausgebauten Motor sieht das so einfach aus.
Aktueller Status der Arbeit der letzten 2 Stunden:
Schraube vom Kraftstoffilterhalter beim JK abgerissen, sonst kein Drama.
Pumpe ist freigelegt und 3 Schrauben angelöst.
Zentralmutter ist gelöst *freu*.
Nur jetzt bekomme ich die Pumpe nicht vom Rad. Kloppen hat nicht geholfen, aber da ist auch einfach kein Platz....


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391584 antworten auf 391580 ] Fri, 23 June 2017 21:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Geschafft. Pumpe ist raus aus dem JK. Wäre mit nicht die Verlängerung runtergefallen, hätte ich den Unterfahrschutz nicht demontieren müssen...
Weil die Pumpe durch Koppen nicht runter ing, hab ich noch mehr gekloppt. Und als das nicht geholfen hat, noch mehr...und so weiter. Irgendwann hat`s Plopp gemacht und sie war los.

Morgen kommt die Lagune dran.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391585 antworten auf 391584 ] Fri, 23 June 2017 21:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
JoKing schrieb am Fri, 23 June 2017 21:39


Weil die Pumpe durch Koppen nicht runter ing, hab ich noch mehr gekloppt. Und als das nicht geholfen hat, noch mehr...und so weiter. Irgendwann hat`s Plopp gemacht und sie war los.


Super Smile Sag ich doch das man da einfach gezielte Gewalt braucht und dann klappt das schon. Hauptsache das Gewinde ist nicht beschädigt und die Mutter drauf gelassen Wink

Dann Viel Glück beim Wechsel Smile
Das Rad haste mittels Schraube fixiert?

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391586 antworten auf 391585 ] Fri, 23 June 2017 22:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Ja und ja. Smile
Mutter blieb drauf. Holz hat zu sehr gedämpft.
Ne 18er nuss auf die Mutter gesetzt, und da drauf gekloppt.

Ich bin einigermaßen stolz. Jetzt muss nur morgen die ganze Lagunen-Aktion noch klappen, und die Pumpe war dann hoffentlich auch schuld.... Sonst tausche ich die Düsen auch noch durch.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391589 antworten auf 391586 ] Sat, 24 June 2017 00:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Huhu,

da entwickelt sich ja einer zum richtigen Schrauberling!

Tolle Arbeit Joking :applaus:

Hoffen wir mal dass er dann bald endlich wieder tippi toppi funktioniert Smile


Beste Grüße


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391595 antworten auf 391589 ] Sat, 24 June 2017 09:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Naja,

ich schraube nicht zum ersten Mal (aber ach noch nicht lange so intensiv), aber ich bin dann doch bei neuen Dingen unsicher.
Und originär komme ich von älteren Moppeds oder Fiats, die sind etwas simpler gestrickt Smile. Das komplexeste bisher ist mein 944er.
Und diese Hochdruck-Dieseltechnik ist echt neu für mich.


So. Atacke. Jetzt geht es an die Lagune.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391596 antworten auf 391595 ] Sat, 24 June 2017 11:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Pumpe an der Lagune ist raus. Rein äusserlich ist nichts festzustellen.
Ich werde beim Einsetzen überalle ein wenig mit Hylomar arbeiten, da Dialogys überall neue Gummidichtungen empfiehlt, ich aber keine da habe. Also zusätzlich etwas Hylo drauf. Hab ich gute Erfahrungen mit gemacht.
Etwas Loctite auf die Schrauben der Pumpe, und auf die Zentralmutter auch (mittelfest), da ich auch hier keine neue habe...

Nun geht es also an den Zusammenbau.

Daumen drücken.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391598 antworten auf 391596 ] Sat, 24 June 2017 14:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Ich bin erstaunt.
Er fährt noch. Nach kurzen Orgeln sprang beim ersten Versuch an.
Morgen früh wird sich zeigen, ob es was gebracht hat. Und dann muss ich noch den JK wieder zusammen stricken....

Eines noch. Vielen Dank für den Beistand. Eine super Hilfe.
Eine einzige Anmerkung für alle Nachmacher:
Seid vorsichtig mit der kurzen Inbusschraube zum Sichern des Pumpenrades. Die sollte besser nicht ins Gehäuse fallen...


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391621 antworten auf 390361 ] Sun, 25 June 2017 00:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Sehr, sehr schade.

Gegen 19:30 startete er perfekt. 50m vors Haus gefahren. 5 min später hat er 2-3 Sekunden georgelt beim Starten, ich denk - naaaaa?
23:30 - abfahrt von der Party, Kids müssen ins Bett. Und - er springt erst beim 2. Versuch an Aua!. Der erste Veruch orgelt durch.

Aber anders als sonst, wo er immer "versucht" hat anzuspringen, ist er dan dieses Mal nach etwas Orgeln mit einem Schlag voll da gewesen.

Jetzt in ich erstmal nahezu ratlos und etwas frustriert.
Wenn der Raildruck laut CLIP nicht da war....

Ich würde morgen versuchen die ESD durchzutauschen. Jemand Einwände?
Brauche ich dafür eine Anleitung?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391622 antworten auf 391621 ] Sun, 25 June 2017 01:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Ohjeh was ein hin und her...das dauernde Bangen bei jedem Start, da hast ja keien Ruhe mehr.
Task nach oben schieb

Mir würde nie ein Diesel ins Haus kommen,ich bleib bis heute bei meinen Benzinern.

Gut ich fahre auch keine riesen Strecken.

Die billigeren Spritkosten und evtl. andere Vorteile etc. hauen die Repkosten nie raus Sad

Da purzelt ganz schön das Geld....Injektoren,Pumpen,Partikelfilter,Turbo uvm.

Jeder Schaden ist schon fast ein Wirtschaftlicher oder wird sau teuer....traurig

Von den Abgasen her reden wir heute bei relativ neueren Fahrzeugen am besten garnicht drüber Gröhler


Beste Grüße


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391626 antworten auf 391622 ] Sun, 25 June 2017 09:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Kann ich die Injektoren einfach durchtauschen? Oder müssen die neu angelernt werden?

Ich überlege eine Rücklaufmengenprüfung zu machen, damit ich nicht alle durchtauschen muss.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391633 antworten auf 391626 ] Sun, 25 June 2017 13:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Hab jetzt oben die Leitungen abgesteckt und gestartet, bei allen 4en kam quasi nix raus.
Jetzt bin ich wirklich ratlos.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391659 antworten auf 390361 ] Sun, 25 June 2017 23:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo,

also wenn du alle 4 Leitungen ab hast kommt in der Tat nicht viel raus. Das ist normal. Der Druck von 350 Bar beim Starten wird ja dadurch aufgebaut, das eben keine Leitung offen ist und nur durch ganz dünne Löcher im Injektor eingespritzt wird. Wenn du jetzt alle Leitungen mit grossem Querschnitt (in Bezug auf dei Löcher im Injektor) ab hat, kann da nix spritzen. Du hast jetzt sicher erwartet, dass da aus allen 4 Leitungen voller Druck wie im Gartenschlauch spritzt, das ist aber nicht so.

Um aber zu schauen ob der Druck ok ist, kommste um Clip nicht drum rum. Nimm dir Clip und schua ob beim Orgeln ca. 350 Bar Raildruck anstehen. Wenn ja, ist die Pumpe ok. Falsch beim montieren kannste nix machen.

Die Injektoren kannst du untereinander tauschen ohne anzulernen. Das anlernen ist beim 2,2dci nichts anderes als dem Steuergerät zu sagen welche Codes wo drin sind, damit das Steuergerät die Abweichungen der Injektoren kennt und entsprechend feinder dosieren kann. Der Motor läuft aber auch ohne dass man ihm sagt welche Codes wo drin sind. Zum testen kannst du also alles hin und her tauschen. Wenn der wieder korrekt läuft wie er soll, dann zum Schluss mal die Codes eingeben, damit die Feineinstellung passt.

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391662 antworten auf 391659 ] Mon, 26 June 2017 07:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Heute früh durfte ich wieder 10 min orgeln.
Ich hatte irgendwo gelesen, dass man eine defekte ESD daran erkennen kann, dass dort aus dem Rücklauf mehr Kraftstoff austritt, als bei den anderen Düsen. Daher dieser Versuch. Aber nichts. Alle gleich.
Beim Auslesen war ja eben der Raildruck beim Starten nur bei 5 Bar. Da ich die Pumpe aber am Samstag getauscht habe, bin ich ratlos. Und der Wagen fährt wie eine eins.
Muss ich evtl. doch erstmal die ESD durchtauschen.

Meine Gedanken dazu:
- Druckregler o.ä. gibt es nicht?
- Wenn ich die Zündung einschalte, kommt aus dem Motorraum ein nicht lokalisierbares, metallisches "krrrrrrrrt". Was ist das? Bei meinem Mopped würde ich sagen, es ist eine laute Kraftstoffpumpe, aber sowas gibt es ja hier nicht.
- Kann es sein, dass der Anlasser zu langsam dreht, um den Kraftstoffdruck aufzubauen? (hört sich aber für mich normal an).

/Edit: ich bin kurz davor nach Kassel zu fahren. Leider gibt meine Zeit das nicht her Sad

[Aktualisiert am: Mon, 26 June 2017 07:52]


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391669 antworten auf 391662 ] Mon, 26 June 2017 11:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Neue Idee eines Kollegen:
Kurbelgehäuseentlüftung --> Differenzdruck stimmt nicht.

Kann das sein? Darüber läuft ja auch das Ladedruckventil, oder?
Evtl. wird das mit einem falschen Drucksignal aus dem Kurbelgehäuse angesteuert? (Ganz viel gefährliches Halbwissen)


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391693 antworten auf 390361 ] Mon, 26 June 2017 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
Hallo,

also das mit dem Differenzdruck kannste schnell vergessen, hätte keine Auswirkung auf das Starten. Anlasser kannste auch ausschliessen. Aber kannst du auch im Clip sehen wieviel Umdrehungen er beim starten bringt. Sollten ca. 600 sein.

Aber du sagts ja selber, dass der Startdruck laut Clip nur 5 Bar beträgt. Hier liegt doch schon der Fehler. Hast du das aktuell mit der neuen Pumpe und Clip ausgelesen?

Falls ja, liegt es wahrscheinlich nicht an der Pumpe, da du diese ja gewechselt hast. Nun muss man schauen wo er....:

1. entweder den Druck verliert.
Dies kann er nur an den Stahlleitungen an den Injektoren. Ist dort eine undicht? Sind alle Überwurfmuttern richtig fest? Alle nachziehen, auch die am Raildruckrohr. Druck verlust kann auch durch einen defekten Injhektor entstehen. Wenn dieser nicht mehr richtig schliesst und tropft, kann der Druck beim starten auch flöten gehen. Nimm ma, alle Injektoren von dem Auto wo du die Pumpoe geklaut hast. Zum testen brauchst du ja nichts anlernen. Das wechseln ist recht einfach.

oder.....

2. den Druck erst gar nicht aufbaut.
Dafür alles vor der HD Pumpe kontrollieren. Die LEitungen zum Dieselfilter und von diesem zur Pumpe. Dort sind Dichtungen drin. Es gab hier schon Themen wo diese O Ringe unmdicht waren und Luft gesaugt haben. Dann bekommt die HD Pumoe ja erstmal nur Luft und muss auch lange orgeln. Könnte also auch passen. Check alle O Ringe in den Kunststoffleitungen. Hast du eigentlich einen Handball zum Pumpen des Diesels an der rechten Motorseite (Fahrtrichtung)? Es gab auch Espen die eine elektrische Vorförderpumnpe hatten. Könnte dein krrrrrr sein. Check das auch mal.

Was anderes kann es nicht sein. Entweder kommt kein Diesel oder mit zuviel Luft oder halt der Druck geht durch defekte Injektoren oder undichte Metallleitungen flöten. Mehr gibt es nicht mehr.

gruss

[Aktualisiert am: Mon, 26 June 2017 14:20]


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391696 antworten auf 391693 ] Mon, 26 June 2017 14:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Ja, dieses "krrrt" wundert mich. Aber wo soll die Vorförderpumpe noch stecken? grübel
Ich bau auch mal die Schläuche aus dem Espace ein. Dann kommen die Düsen.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391697 antworten auf 390361 ] Mon, 26 June 2017 14:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Furetti ist gerade offline Furetti
Beiträge: 389
Registriert: January 2011
Ort: 34359 bei Kassel
Alter Hase
ach du schraubst ja grad an nem Laguna und nicht an nem Espace... stimmt ja.... Also nach meinem Wissen hat der Laguna solch eine Pumpe die unter dem Auto Beifahreseitig sitzt.

gruss


Wir sind eine auf den 2,2 dci und den 2,0 dci spezialisierte Werkstatt bei Kassel.
Gerne dürf ihr uns bei Problemen mit diesen Motoren ansprechen.
Wir versuchen immer Tips und Hilfe zu geben so weit es aus der Ferne eben geht Smile
------------------------------------------------
Privat Fahrzeuge (Dream Team):
Grand JK Bj. 2010 2,0 dci 173 PS Automatik, Initiale Paris in Weiss
Megane CC Bj. 2005 2.0 16 V Automatik, Vollausstattung in Schwarz
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391702 antworten auf 391697 ] Mon, 26 June 2017 15:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Öcht? Die kann ich nicht vom Espace durchtauschen? Sowas aber auch! Razz

Ne Teilenummer hast Du nicht zufällig da? Ich seh mal zu, dass ich mir den Laguna von unten ansehe... Evtl. ist da ja was. Ist die Pumpe gut zugänglich?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391708 antworten auf 391702 ] Mon, 26 June 2017 16:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

also ich find nichts im Diadings was einer Vorförderpumpe gleicht.

Ebenso nicht im Inet was den 2.2dci angeht.

Ich meine der hat ebenso keine verbaut Wink


Beste Grüße


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391725 antworten auf 391708 ] Mon, 26 June 2017 19:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Aber was macht da "krrrrrrrrrrt" ? grübel

/ Edit: zumindest kaufen kann man da irgendwas:
https://www.pkwteile.de/autoteile/renault-ersatzteile/laguna -ii-grandtour-kg0-1/15775/10817/kraftstoffpumpe

Teilenummer 8200639432

Auch laut Matthies Autoteile in meiner Diva verbaut. Morgen schaue ich mal drunter...

[Aktualisiert am: Mon, 26 June 2017 19:25]


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391727 antworten auf 391725 ] Mon, 26 June 2017 21:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

so hab folgendes herausgefunden.

Der 1.9dci hat z.b. beim F9Q754 eine Vorförderpumpe (Niederdruck), aber nicht beim F9Q750.

Und ich kann noch so suchen ich finde keinerlei Vorfördereinheiten beim G9T 2.2 dci.

Blos die Handpumpe und den Kraftstoffvorratsgeber am Tank.

Hier ein Schema:

index.php/fa/68942/0/




Zitat:

8200639432


grübel


Beste Grüße

[Aktualisiert am: Mon, 26 June 2017 21:08]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391728 antworten auf 391727 ] Mon, 26 June 2017 21:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Hab jetzt grad nochmal versucht das "krrrrrrrrt" zu lokalisieren. Irgendwo Motorblock Fahrtrichtung links hinten zur Spritzwand. Morgen mit Bühne.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391732 antworten auf 391728 ] Mon, 26 June 2017 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Dann muss es ja der Kraftstoffvorratsgeber im Tank sein die damit gemeint ist...

Hat die OEM: 8200247196 o. 8200465955

Wird dann auch Sinn ergeben da du ja ein Niederdruck und Hochdrucksystem hast.



Beste Grüße

[Aktualisiert am: Mon, 26 June 2017 21:41]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391759 antworten auf 391732 ] Tue, 27 June 2017 14:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Und was macht da "Krrrrrrt"?

grübel Gröhler Aua!


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391779 antworten auf 391759 ] Tue, 27 June 2017 21:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Hab nu die Kraftstoffleitung zwischen Filter und HD-Pumpe getauscht.
Mal sehen. Stück für Stück.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391785 antworten auf 391779 ] Tue, 27 June 2017 22:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Arbeitet denn die Pumpe im Tank?

Beste Grüße


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391813 antworten auf 391785 ] Wed, 28 June 2017 14:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Doof gefragt:
Einfach vorn Leitung lösen und zusehen ob bei "Zündung an" was kommt?


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391815 antworten auf 391813 ] Wed, 28 June 2017 15:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Ohm jo...., sind ja nur etwa 4 bar...


Beste Grüße


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391827 antworten auf 391815 ] Wed, 28 June 2017 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Nachdem der Leitungstausch heute früh ergebnislos war (zwischen Filter und HD-Pumpe), hab ich heute Abend dann mal die Leitung vor dem Filter abgesteckt und Zündung angemacht. Nix. Dann gestartet (sprang sofort an, aber hatte ihn auch ne Stunde vorher erst abgestellt) und es kam ebenfalls nix. Beim Drücken der Handpumpe lief es aber.

Also entweder der hat keine Pumpe, oder sie funzt nicht...


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391834 antworten auf 391827 ] Wed, 28 June 2017 22:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Zitat:

sprang sofort an, aber hatte ihn auch ne Stunde vorher erst abgestellt


Da war noch genug Diesel im System anscheinend.

Zitat:

Nachdem der Leitungstausch heute früh ergebnislos war (zwischen Filter und HD-Pumpe)


Das war klar...diese Leitungen sind i.o.

Zitat:

hab ich heute Abend dann mal die Leitung vor dem Filter abgesteckt und Zündung angemacht. Nix.


Ungewöhnlich! Da muss aufjedenfall was kommen.

Alleine schafft die HD Pumpe es nicht den Sprit aus dem Tank zu ziehen.

Und genau DORT liegt dein Fehler...im Tank...defekter Geber/Pumpe.

Dein Wagen braucht diese Überbrückung bis zum Filter. Was ja auch mit der HANDPUMPE funktioniert!

Wenn du den Geber wechselst dürfte er wieder normal anspringen.



Achja zu deinem krrrt...etwa das Geräusch?

https://www.youtube.com/watch?v=cr2kAl8-Jz4&

Das hört sich meines Erachtens nach dem Nockenversteller an? Muss ja nicht defekt sein aber, beim Kaltstart und keinem Öldruck kurz am Anfang kann der etwas laut sein oder nicht?


Beste Grüße

[Aktualisiert am: Wed, 28 June 2017 22:14]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391836 antworten auf 391834 ] Wed, 28 June 2017 22:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hast ja oben noch das geschrieben:

Zitat:

Beim Auslesen war ja eben der Raildruck beim Starten nur bei 5 Bar.


Weil einfach kein Sprit für die Rail da war...bzw. beim Druckregler wenn das so richtig ist was ich da so meine Very Happy

Gibt der Druckregler eigendlich ein "falsches" Signal an das Steuergerät zwecks Raildruck beim Startvorgang wenn dieser kein Druck aus dem Tank bekommt?

Ich denke aber nicht dass die Pumpe vom JK im Tank die gleiche ist wie im Laguna...zwecks tauschen...


Beste Grüße

[Aktualisiert am: Wed, 28 June 2017 23:00]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391843 antworten auf 391836 ] Thu, 29 June 2017 08:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Ok. Dann mal in den Tank schauen, ob da was pumpenartiges ist.
Bin mal gespannt, wie verbaut das ist.
Bei meinen Fiats klappst Du die Rückbank hoch und schraubst mit 2 Schrauben nen Deckel ab und schon hast Du die Intank-Einheit vor Dir.... Das wird hier nicht so einfach sein.


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391845 antworten auf 391843 ] Thu, 29 June 2017 08:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Hallo,

Zitat:

Bei meinen Fiats klappst Du die Rückbank hoch und schraubst mit 2 Schrauben nen Deckel ab und schon hast Du die Intank-Einheit vor Dir.... Das wird hier nicht so einfach sein.


Wird wohl genauso "einfach"


Google mal: 8200247196

Dann siehste wie das aussieht, die muss aufjedenfall in deinem Tank sitzen!

Sitzkissen der Rücksitzbank
Matte unter der Sitzfläche der Rücksitzbank

Den Stopfen der Schauklappe teilweise entfernen.
Den Kraftstofftank entleeren (aber ob das sein muss grübel )

Abklemmen bzw. abziehen:

  den Stecker am Kraftstoffstandsensormodul
  den Schnellverbinder der Kraftstoffversorgung
  den Schnellverbinder des Kraftstoffrücklaufs.




Die Mutter des Kraftstoffstand-Sensormoduls mit Hilfe des Werkzeugs Universalschlüssel (ob man den braucht grübel ) zum Lösen der Kraftstoffvorratsgeber-Muttern ausbauen.
Das Kraftstoffstand-Sensormodul ausbauen; dabei darauf achten, den Schwimmer nicht zu beschädigen.



VORSICHT
Um eine Verformung des Tanks zu vermeiden, die Mutter des Kraftstoffstand-Sensormoduls sofort wieder anbringen, sobald das Kraftstoffstand-Sensormodul ausgebaut ist.




1. VORBEREITUNG FÜR DEN EINBAU


Hinweis:

Unbedingt den O-Ring des Kraftstoffstand-Sensormoduls austauschen.




2. EINBAU DES BETREFFENDEN TEILS

Das Kraftstoffstand-Sensormodul einbauen; dabei die Markierung des Kraftstoffstand-Sensormodula an der der Tankmarkierung ausrichten.

Die Befestigungsmutter des Kraftstoffstand-Sensormoduls

Mit Hilfe des Werkzeugs Universalschlüssel zum Lösen der Kraftstoffvorratsgeber-Muttern die Mutter anziehen, bis die Markierung an der Tankmarkierung und der Markierung des Kraftstoffstand-Sensormoduls ausgerichtet ist.

[Aktualisiert am: Thu, 29 June 2017 08:48]


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391859 antworten auf 391845 ] Thu, 29 June 2017 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
JoKing ist gerade offline JoKing
Beiträge: 167
Registriert: March 2016
Alter Hase
Sauber. Danke!

Ich bin gespannt.

/Edit: bei Ebay gibt es auch einige Intank-Pumpen für den Laguna II 2.2 dci, und bei Matthies.de gibt es eine Förderpumpe, verbaut bis 11.2002....

Hauptsache die 3 Renault-Werkstätten (1x frei, 2x Vertragswerkstatt) haben keine Ahnung, dass es sowas gibt....

[Aktualisiert am: Thu, 29 June 2017 12:07]


Forenneuling
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391873 antworten auf 391859 ] Thu, 29 June 2017 14:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dorosha ist gerade offline Dorosha
Beiträge: 1270
Registriert: January 2013
Ort: Wadern
Espace-Verrückter

Naja ist ja im Prinzip ein Geber mit etwa 4Bar und keine richtige Vorförderpumpe.

Kannst ja mal nach schauen.

Beste Grüße


Espace JE0L, 2.0 16V Bj. 2002 (Aktuell)

Espace JE0D,3.0l V6 12V Bj.1997 (Motorschaden, jaaaa... Richtig... Motorschaden...dem AD8 Getriebe geht es super...dennoch super Motor der gerne auch über 500.000km hällt!)
——————
Ford Mondeo MK1, 1.8l 16V Bj.1996

Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst,
es steigt die Kraft, die Schraube ächtzt.
Zu spät erst merkt die Großhirnrinde:
Die Schraube hatte ein Linksgewinde.


https://workupload.com/file/6pFCjN5
Re: Laguna 2 2.2 dci Startprobleme [message #391879 antworten auf 391873 ] Thu, 29 June 2017 14:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15557
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Dorosha schrieb am Thu, 29 June 2017 14:14

Naja ist ja im Prinzip ein Geber mit etwa 4Bar und keine richtige Vorförderpumpe.


Brrr. Also falls das nicht klar sein sollte: Ein Geber gibt ein Signal, keinen Kraftstoff. Ein Bauteil namens "Geber" im Tank gibt das Signal für den Füllstand.


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Seiten (3): [ «  <  1  2  3  >  »]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:DF652 STROMKREIS TEMPERATURFÜHLER VOR TURBINE
Nächstes Thema:Twingo mit Automatik-Notlauf und ATW Geräuschen
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Sat Dec 15 16:16:40 CET 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02366 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software