Homepage - FAQ - Album und Bilddatenbank - Datenschutz - Impressum
ForenindexForenindex Mitglieder Mitglieder   Suche Suche   F.A.Q. F.A.Q.   Registrieren Registrieren    Chat Chat   Anmelden Anmelden
Forenindex » Technik » Tuning & Modifikationen » Umbauten » Espace als Anhänger umbauen?
Anzeigen: Heutige Beiträge  :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Seiten (3): [1  2  3  >  »] 
Espace als Anhänger umbauen? [message #192660] Wed, 30 June 2010 18:58 Zum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo Treckerfahrer *gg*

öhmm ich meine natürlich Matra Fahrer, J11, J63, JE usw.

Hat wer schon mal einen Espace hinter den vorderen Türen durch getrennt und versucht diesen als Anhänger zu zulassen?

Würde mich über eure Meinung hierzu gerne wissen.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192664 antworten auf 192660 ] Wed, 30 June 2010 19:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hi

habe ein Bild von einem halben Espace gefunden
und wollte das noch schnell hier zeigen.

So wie auf dem Bild zu sehen ist habe ich mir das Gedacht.

index.php/fa/31297/0/

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192669 antworten auf 192660 ] Wed, 30 June 2010 19:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Mahlzeit,

die Avi-Fans haben sich darüber mal Gedanken gemacht:
http://www.espace-freunde.net/for/index.php/t/27444/

Aber mal ehrlich, Du bist gerade mit dem Motorradanhänger-Projekt auf die Nase gefallen, und nun sinnierst Du hier laut über das nächste Projekt...? Hang zum Masochismus?


Gruß, Andreas aB
der schon mal den Verschieber auflädt...


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192672 antworten auf 192660 ] Wed, 30 June 2010 19:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo Andreas

danke für den Hinweis, aber ich möchte ja nicht wissen ob das mit einem "Auto" geht sondern ob es mit einem Matra bzw. J63 geht?

Aber wie kommst du darauf das ich mit dem Motorradanhänger auf die Nase gefallen bin grübel

Ob ich einen Hang zum Masochismus habe grübel
Das kann dir meine Frau besser beantworten Wink

Ich möchte nur Meinungen über so ein Projekt haben was dem Trecker,
öhmm J63 angeht.

VG
Alex (sorry aber ich bekomme das Bild von dem Trecker nicht aus dem Kopf)


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192680 antworten auf 192660 ] Wed, 30 June 2010 21:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7424
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Alex
Ich denke mal gehen geht alles Smile Ich finde so Dinger aber eher weniger interessant weil sie eher fürs Auge sind, wenn ich selbst was besitze möchte ich es nutzen und bin ich dann eher der Wohnanhänger und Pritschenhänger Typ.
Generell dürfte es aber kein Problem sein wenn man direkt ne Anhänger Deichsel mit Achse und Auflaufvorrrichtung kauft.
Sähe aber sicher besser aus wenn man die Front dran lässt und setzt das Heck direkt hinter die vordere Türe denn dann läuft ne komplette Espe hinterher, klar muss man dann die Radhäuser ändern.
Die komplette Konstruktion dürfte auf J63 Basis recht schwer werden, Alternativ kannst du auch enfach nen Twingo dran hängen das sieht dann fast genauso aus Smile.
Gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192724 antworten auf 192680 ] Thu, 01 July 2010 08:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Lautenquäler schrieb am Mi, 30 Juni 2010 21:00

Hallo Alex
Alternativ kannst du auch enfach nen Twingo dran hängen das sieht dann fast genauso aus Smile.
Gruß
Hartmut



Hi

ähhhnäähhh ich brauche schon etwas Platz Very Happy
Beim letzten Treffen haben meine Frau und ich die hinteren Sitze raus genommen
und Matratze rein.
Heißt, wenn man also ein J63 (oder auch Trecker) wie oben auf dem Bild trennt, diesen dann dort mit einer Platte schließt,
sind ca. 2m!
Der Platz zwischen den Türen sind ca. 1,40m, zwischen den Radkästen etwas weniger,
aber da kann man ja eine Schaumstoffmatratze schmaler schneiden.

Das Ganze soll ja als Schlafwagen fungieren wo man auch noch andere Sachen mit in den Urlaub nehmen kann.

Bei einem Twingo hast du niemals so viel Platz.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192725 antworten auf 192672 ] Thu, 01 July 2010 08:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7424
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Alex
Nun als Großfamilienbesitzer kommst du ja mit nem Wohnwagen auch nicht zurecht von daher ist es sicher oK wenn mman einen Anhänger hat wo man sein komplettes Reisegepäck reinwerfen kann.
Unsere Kinder haben ja auch ihr Riesenzelt, dann haben wir noch ein Riesenvorzelt als Wirtschaftsraum und der Wohnwagen dient nur als Koch und Schlafstelle für 2 Personen.
In so fern kann auch ein kleiner Anhänger reichen wenn er das Transportproblem lösen kann und vielleicht noch ein Bett für 2 Personen bietet, mit allem Urlaubsgepäck, Campingstühle etc und vergleichweise hohem Eigengewicht solltest du aber ne sehr tragfähige Achse drunterschrauben falls es keine Lösung mit der Espace Achse gibt, vermutlich wirst du dann immer noch auf Auto und Hänger nen Dachkoffer packen damit du alles unterbekommst.
Jedenfalls solltest du ordentlich wiegen und sehen das du richtig viel Zuladung bekommst denn ein J63 ist mit der Familie und nem bisschen Bettzeug im Dachkoffer schon ausgereizt unser Gespann schwimmt bei voller Beladung geradezu in Urlaub und ich bin froh das ich künftig, wenn auch noch alle Fahrräder mit sollen, den Wohnwagen an den Xm hängen kann und wir wieder mit 2 Autos tuckern.
Gruß
Hartmut
Bei dem das Packen einem Umzug gleichkommt und das obwohl wir keinen Fernseher, Kühlschrank und sonstigen Blödsinn mitschleppen sondern nur das nötigste, alleine der Hund wurde leider so groß das wir jetzt eh wieder mit zwei Autos fahren müssen Sad

[Aktualisiert am: Thu, 01 July 2010 08:31]


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192726 antworten auf 192725 ] Thu, 01 July 2010 08:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Lautenquäler schrieb am Do, 01 Juli 2010 08:27


Bei dem das Packen einem Umzug gleichkommt und das obwohl wir keinen Fernseher, Kühlschrank und sonstigen Blödsinn mitschleppen sondern nur das nötigste, alleine der Hund wurde leider so groß das wir jetzt eh wieder mit zwei Autos fahren müssen Sad



Gröhler Gröhler Gröhler
Das kommt mir bekannt vor.

Hi
nun ich rechne mal mit 500kg Eigengewicht.
Bliebe bei einem Ungebremsten Anhänger noch 250kg Nutzlast.
Wobei die Stützlast berücksichtigt werden muss.
Wir haben ein RIESEN Zelt mit 4 Kabinen und ein kleines Zelt
für unsere älteste.
Zudem kommen 4 Reisetaschen, ein Tisch, 7 Stühle, ein Schwenkgrill.
Einkaufen machen wir vor Ort.

Ich habe mal zusammen gezählt (Gewogen) und komme nicht auf 250kg.
Aber was, vor allem mir, wichtig ist:
Ich brauche mich nicht mehr in einem Zelt auf die Luftmatratze runter und hoch quälen.
Mit meinen Chronischen Rückenschmerzen ist das echt ein Qual,
UND genau das ist für mich/uns der ausschlaggebende Punkt!

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192728 antworten auf 192726 ] Thu, 01 July 2010 08:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7424
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Alex
Ich halte mal dagagen, mit 250kg kommst du bestenfalls über ein verlängertes Wochenende denn du musst den ganzen Kram ja auch noch in den zelten etc unterkriegen wenn du Nachts schläfst.
Wir haben zB einen Kleiderständer mit Ikea hängeschränken im Vorzelt damit die kInder nicht aus der Reisetasche leben müssen, am Zelt lässt sich das nicht vernünftig befestigen ohne das sich die Stangen biegen.
Schonim ersten Urlaub bei Grobi in Hellenthal sind wir abgesoffen und zwar so das die Brühe knöcheltief im Vorzelt stand, mit sowas muss man rechnen, wir hatten ausser nem durchgeweichten Pappkarton keinen Schaden, weil die Kleidung hing und nicht auf dem Boden stand. Wäre das nicht der Fall gewesen hätten wir den Urlaub direkt abbrechen müssen.
Du brauchst Platz satt wenn du nicht nur aufm Boden hocken möchtest denn alles muss verstaut sein wenn du mal nen Ausflug machst fällt das Auto als Stauraum weg.
Du schreibst du baust den Wagen mit 500 Euro, das ist knapp denke ich, dazu bleibt die Frage ist sonst alles vorhanden?
Wenn noch Innenaustattung für den Hänger angeschafft werden muss und ne Campingküche, Kühtaschen etc bisst du Locker bei über 1000, dafür bekommt man dann mit etwas Glück schon nen kleinen Wohnwagen, der zwar nicht individuell ist aber einen wesentlich höheren Nutzwert bietet.
Gruß
Hartmut
Bei dem der Troll das 8te Familienmitglied ist ohne den wir gar nicht mehr weg wollen.


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192732 antworten auf 192660 ] Thu, 01 July 2010 09:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo Hartmut
ÖHMMM es soll KEIN Wohnwagen werden!!!
Dann würde ich mir einen solchen besorgen.

Der Anhänger dient als SCHLAFWAGEN mit etwas Nutzlast!!!

Kleiderschrank? Das fehlt mir noch.
Wenn dann fahren wir eh dahin wo die Kinder schwimmen können.
Zu Partys gehen wir nicht, also SOOOO VIEL brauchen wir nicht an Klamotten,
zumal wir max. 1 Woche weg sind.

In unserem Zelt kommt so schnell kein Wasser rein da wir eine Wanne haben.

http://i1.fastup.de/view.asp?file=zelt.jpg

Zudem machen wir "nur" Camping und kein Luxusurlaub Wink

VG
Alex

[Aktualisiert am: Thu, 01 July 2010 09:31]


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192738 antworten auf 192732 ] Thu, 01 July 2010 10:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7424
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Alex
Das ist ne Frage des Glaubens, wenn in ner Wanne einmal Wasser drinne steht krigst du es schwer wieder raus, unser Tunnelzelt kennst du ja, es hat in etwa due Aussenmaße des von dir abgebildeten Zeltes dieses hält seit dem Rüthentreffen ohne abzusaufen, wo es eben wichtig ist das zwischen Bodenplane und Aussenhaut ein Spalt bleibt wo Wasser notalls ablaufen kann.
Nun wir waren unerfahren und haben damals das Vorzelt dummerweise in eine klitzekleine Senke gestellt und da wäre es auch mit Wanne nicht zu retten gewesen Smile
Vielleicht kannst du auch selbst einen Hänger zurechtschweissen und diesen nur mit Espace Teilen beplanken, das sieht dann unterm Strich genauso aus und dürfte um einiges leichter werden, verspachtelst die Türen gehst durch die Heckklappe, dann hast du nen Leichten Glasfaserbau die Radkästen in dem Ausmaß könnten entfallen die zu erledigende Arbeit würde mehr Smile das wäre dann wie dein Buggybau, Crashsicherheit brauchst du in nem Hänger ja nicht, du gewinnst Platz und Zuladung.
gruß
Hartmut
Ps schau dir mal die Preise für neue gebremste Achsen und Auflaufvorrichtungen an wenn du gebraucht kaufst musst du eventuell in ein paar Jahren die Gummifederung neu pressen lassen und dann ist der Neukauf schon kaum mehr teurer, wenn du ne gebremste Achse nimmst hast du vielleicht 50kg mehr leergewicht aber keine Probleme mehr mit der Zuladung, geschweige denn die Entlastung für die schwachen Espace Bremsen...
http://www.wiedemann-fahrzeugtechnik.de/-Achsen-Klemmschalen -Achsen-Alko-Alko-bis-1300kg-Alko-Anhaengerachse-B1200-5-Ach slast-1300-kg-Auflage-1150-mm-Radanschluss-112x5/a-720/

[Aktualisiert am: Thu, 01 July 2010 10:22]


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192743 antworten auf 192738 ] Thu, 01 July 2010 11:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NeunkirchnerJ636 + ist gerade offline NeunkirchnerJ636 +
Beiträge: 957
Registriert: December 2007
Espace-Verrückter
Hallo,
ich habe zwar keine Ahnung, aber eine Frage, kann man nicht auf dem Hänfgerteil das du als Motorradhänger benutzen willst, den halben J63 nicht drauf setzten, oder evetl einen ganzen J63 grübel ? Natürlich leer, ohne Achsen, Motor, usw.

@Alex, Das zulässige gesamtgewicht, gilt zum Glück, nur beim Fahrenden Anhänger, wenn du stehst ist dein Gewicht egal, dann kannst du wieder Popcorn mit Zucker essen und nicht mehr die Diätvariante Gröhler . Gröhler

Gruß Frank


Der Espace und eine Frau, beides haben sie eins gemeinsam. Man kann nie alles über sie wissen.
Es gibt immer was, was wir nicht verstehen.

Meine süße ist eine rassige Italienerin geboren am 29.06.1994 in Romorantin, (J636) eine satte zweiliter schüssel in glänzenden Bronze.

http://familie-meier.de.tl
http://frank-meier.de.tl


Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192745 antworten auf 192743 ] Thu, 01 July 2010 12:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Frankmeier schrieb am Do, 01 Juli 2010 11:49

Hallo,
ich habe zwar keine Ahnung,

Gruß Frank



Hi Frank

wenn das doch so ist, dann lass doch deine Unqualifizierten aussage einfach weg. Twisted Evil Gröhler Very Happy Cool


VG
Alex (nimm es jetzt nicht ZU Persönlich)


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192746 antworten auf 192745 ] Thu, 01 July 2010 12:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NeunkirchnerJ636 + ist gerade offline NeunkirchnerJ636 +
Beiträge: 957
Registriert: December 2007
Espace-Verrückter
Hallo,

Patchworker schrieb am Do, 01 Juli 2010 12:30

Frankmeier schrieb am Do, 01 Juli 2010 11:49

Hallo,
ich habe zwar keine Ahnung,

Gruß Frank



Hi Frank

wenn das doch so ist, dann lass doch deine Unqualifizierten aussage einfach weg. Twisted Evil Gröhler Very Happy Cool


VG
Alex (nimm es jetzt nicht ZU Persönlich)



Tschuldigung, wenn man mal nachfrägt, weil es eine Frage war, ob es nicht geht das man den halben so draufsetzt, oder evtl einen ganzen. Wer nicht fragt bleibt dumm, und wer keine Ahnung hat und nicht nachfrägt, lernt auch nichts, und kann seine Unwissenheit nicht zu Wissenheit erweitern Very Happy .

Das mit dem Popcorn, war ein Scherz, den scherzen tu ich gerne Laughing und wer mich kennt, der weiß ich meine es nie ernst. Zu persönlich nehm ich nichts, denn wer austeilt muss auch einstecken können.

Gruß Frank,
der seine keine Ahnung in etwas Ahnug aufstocken möchte brav


Der Espace und eine Frau, beides haben sie eins gemeinsam. Man kann nie alles über sie wissen.
Es gibt immer was, was wir nicht verstehen.

Meine süße ist eine rassige Italienerin geboren am 29.06.1994 in Romorantin, (J636) eine satte zweiliter schüssel in glänzenden Bronze.

http://familie-meier.de.tl
http://frank-meier.de.tl


Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192750 antworten auf 192660 ] Thu, 01 July 2010 13:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gast
Wer richtig lesen und kombinieren kann braucht die frage nicht stellen :)

Motorradanhänger Max. 400kg
Leergewicht halbe Espe ca. 500kg
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192753 antworten auf 192750 ] Thu, 01 July 2010 14:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NeunkirchnerJ636 + ist gerade offline NeunkirchnerJ636 +
Beiträge: 957
Registriert: December 2007
Espace-Verrückter
Hallo Gast,
erstmal es gibt hier Regeln, begrüßung und verabschiedung, aber egal. das mit dem Motorradabhänger war nur ein beispiel. Vielleicht ist es möglich ihn aufzulasten.
Denn wenn du auch Lesen kannst, schrieb Alex, in seinem Thread, er weiß es nicht ob es möglich ist. Man kann sich also erkundigen.

Leergewicht Espace, mit Achsen, Motor Innenausstaung ca 1,3 tonnen. Rohgewicht würde ich, ohne Motor, Achsen Kabelgedöns und Inneneinrichtung bei ungefähr 800Kg einschätzen. Dann durch zwei und nur der hintere teil, ohne Motorraum, Spritzwand, den da sitzt das meiste metall, schätze ich mal bei 350 kg ein. Bleibt ein rest von 150 kg zuladung.
Upssss, ich kann nicht rechnen, entschuldige da fehlen noch 100 Kg, aber wie gesagt, vielleicht ist eine Auflastung möglich.

Ich habe nicht geschrieben, er soll die halbe Espe darauf bauen, sondern kann man nicht den halben espace darauf setzen.

Bei dem Thread Umbau, ist es denke ich mal auch erlaubt Fragen zu stellen, und sich eventuell dadurch etwas schlauer zu machen.
Ich wollte nur wissen ob es möglich ist, so in dieser Art einen Anhänger zu bauen, da ich leider kein gelernter KFZ-Schlosser bin.

Ich habe auch keine Unqualifizierten aussage gemacht, sondern nur eine Frage gestellt. Aber wenn man hier nicht mehr fragen darf, weil man vielleicht auch mal lust dazu hätte sowas zu bauen, lasse ich es hier sein. Soll doch jeder sein Wissen für sich behalten.

Gruß Frank


Der Espace und eine Frau, beides haben sie eins gemeinsam. Man kann nie alles über sie wissen.
Es gibt immer was, was wir nicht verstehen.

Meine süße ist eine rassige Italienerin geboren am 29.06.1994 in Romorantin, (J636) eine satte zweiliter schüssel in glänzenden Bronze.

http://familie-meier.de.tl
http://frank-meier.de.tl


Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192762 antworten auf 192660 ] Thu, 01 July 2010 18:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo Frank

das passt von den maßen her schon nicht.
Das Teil was zum Motorradanhänger umgebaut wird,
sieht so aus:

index.php/fa/31317/0/

Die Reifen sind nicht für mehr ausgelegt.
Zudem würde das aussehen wie .....

WENN, dann passt ein Wohnwagengestell mit "normalen" Reifengröße.

VG
Alex

  • Anhang: combicamp.jpg
    (Größe: 5.94KB, 6130 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Thu, 01 July 2010 18:23]


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192767 antworten auf 192660 ] Thu, 01 July 2010 18:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
anhaenger2004 ist gerade offline anhaenger2004
Beiträge: 211
Registriert: September 2006
Ort: Dortmund/Wuppertal
Alter Hase

Hallo,

ich habe früher mehrere PKWs zu Anhängern umgebaut. Mit den serienmäßigen Achsen gabs nur 400kg ungebremst eingetragen.
Die Bremsberechnung/zuordnung von Auflaufeinrichtung berechnet euch keiner.
Die beste und billigste Möglichkeit wäre eine ungebremste Achse m. Zugrohr zu kaufen (J637 600kg ungebr.)

MfG
Stefan

[Aktualisiert am: Thu, 01 July 2010 19:00]


Suche R11 Turbo Phase 1
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192768 antworten auf 192762 ] Thu, 01 July 2010 19:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NeunkirchnerJ636 + ist gerade offline NeunkirchnerJ636 +
Beiträge: 957
Registriert: December 2007
Espace-Verrückter
Hallo Alex,
da muss ich dir leider recht geben, das würde aussehen, wie Ar.. auf Eimer, viel zu hoch. Auflastung deines Hängers ist möglich, da diese Combicamper, Klappfix oder Zeltfaltwagen auch genannt es mit 650 Kg zulässiges gesamtgewicht gebremst gibt, wäre aber zu teuer.
Ein Wohnwagengestell, die Untergruppe dürfte doch gar nicht so schwer zu finden sein.
Bei uns auf dem Platz, war ein Wohnwagen zu verkaufen, Boden war durch, ziemlich günstig, 400Euros.
Gruß Frank


Der Espace und eine Frau, beides haben sie eins gemeinsam. Man kann nie alles über sie wissen.
Es gibt immer was, was wir nicht verstehen.

Meine süße ist eine rassige Italienerin geboren am 29.06.1994 in Romorantin, (J636) eine satte zweiliter schüssel in glänzenden Bronze.

http://familie-meier.de.tl
http://frank-meier.de.tl


Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192769 antworten auf 192768 ] Thu, 01 July 2010 19:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Frankmeier schrieb am Do, 01 Juli 2010 19:01

400Euros.



Hi

gibt es günstiger und bei dem Preis kommst du nicht mit 500¤ hin.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192840 antworten auf 192753 ] Fri, 02 July 2010 09:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Frankmeier schrieb am Do, 01 Juli 2010 14:03

Hallo Gast,
erstmal es gibt hier Regeln, begrüßung und verabschiedung


Sprech ihn einfach mit Alex an, passt schon Wink


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192851 antworten auf 192660 ] Fri, 02 July 2010 10:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
öhmmm neeeeh wenn dann bitte Janine Razz

Hi

weil meine Frau zufälligerweise die selbige IP hat und sich
über diese frage Aufgeregt hat.

VG
Alex (der sich gerade fragt ob das, sollte es so gewesen sein, nicht unteres Datenschutz fällt)


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192884 antworten auf 192851 ] Fri, 02 July 2010 15:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Andreas aus Berlin
Beiträge: 15552
Registriert: November 2005
Ort: 12... Berlin
Guru
Admin
Espace-Freund des Jahres 2002
Ich hab einfach nur Alex vorgeschlagen, um dem Gast einen Namen zu geben. Hätte auch Andreas oder Lasse oder Olga oder oder vorschlagen können. Wenn Du Dich angesprochen fühlst...bist doch nicht mal der einzige Alex...


Gruß, Andreas aB


ab 04.11: JK0F 3.5 V6 Initiale Bj.'03 http://images.spritmonitor.de/452964_5.png Die Küchenrolle: Dick & durstig

'04-'11: JE0A 2.0 8V RXE Bj.'98 http://images.spritmonitor.de/122395_5.png

'99-'04: J638 V6 RXE Bj.'94 http://images.spritmonitor.de/122753_5.png
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #192909 antworten auf 192660 ] Fri, 02 July 2010 20:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hi Andreas

das stimmt schon, aber ich habe nichts zu verstecken oder zu verbergen.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193020 antworten auf 192728 ] Sun, 04 July 2010 13:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Lautenquäler schrieb am Do, 01 Juli 2010 08:56

Hallo Alex
Ich halte mal dagagen, mit 250kg kommst du bestenfalls über ein verlängertes Wochenende denn du musst den ganzen Kram ja auch noch in den zelten etc unterkriegen wenn du Nachts schläfst.



Hi Hartmut

Wir fahren ja zudem nicht IMMER mit den Kindern.
Wir wollen ja auch Zeit für uns haben.

Espace Treffen in Naumburg z.B. ist das genau das richtige für uns.

Okay, ich könnte ja die Sitze aus unserem Auto raus nehmen,
ABER das ist für mich und meinen Rückenschmerzen ein zusätzlicher Kampf den ich nicht haben muss.
Das Problem dabei ist die blöde Körperhaltung beim aus und Einbau.
Da ist mir der einfachere Weg lieber.

Schauen wir mal ob wir am ersten September WE MIT Espace Anhänger erscheinen.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193034 antworten auf 193020 ] Sun, 04 July 2010 17:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bobbel ist gerade offline Bobbel
Beiträge: 274
Registriert: January 2007
Ort: Schmallenberg
Alter Hase
Hallo Alex
Bring doch einfach die Kinder mit. Da haben sie die Möglichkeit andere Kinder kennenzulernen. Ist für die Kids auch wichtig und nicht nur für die Eltern. Lehrt den Umgang miteinander.
Meine Einstellung: Die Kids waren immer dabei egal was wir gemacht haben. (Ausser neue natürlich) Very Happy
War manchmal etwas nervig, aber Kinder großziehen macht man nur einmal im Leben.
Und ganz ehrlich, ich möchte die Zeit nicht missen. Hat Uns (meiner Frau und mir) und auch den Kids in keinster Weise geschadet.
Nervigen Gruss
Robert


Wer langsam fährt, wird länger gesehen.
Das Leben ist so wertvoll. Behandle es mit Sorgfalt.
Fahr vorsichtig und mit Verständnis anderen gegenüber.
Vergiss nie, Autos kann man wieder kaufen - so viele man will. Menschenleben aber ....

Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193112 antworten auf 192660 ] Mon, 05 July 2010 08:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo Robert

da hast du zu 100% recht, ABER der andere Elternteil,
wo die Kinder NUR alle 14 Tage sind, möchte ja auch gerne die Kinder
etwas großziehen Wink

Wir gehören zu denjenigen die den Umgang mit dem anderen Elternteil fördern,
nicht wie in den meisten Fällen den Umgang Boykottieren!!!

Ich spreche jetzt mal aus der Vatersicht:

Ich kann von Glück sagen das ich den Umgang mit meinen Jungs gehabt habe.
Glaube mir es gibt Tausende von Vätern die um ihr Recht kämpfen!!!
Die wären schon Glücklich wenn die nur mal ein Bild von ihrem Kind hätten!!!

Ich bin "nur" der Ersatzpapa und sehe mich aber eher als Freund,
die Kinder meiner Frau haben "NUR EINEN" Papa, IHREN PAPA!

Genauso hat mein Sohn der hier bei uns Lebt auch "NUR" eine Mama!

Da wir nun mal die Möglichkeit haben und dadurch auch mal Zeit für uns zu haben, genießen wir diese Zeit auch.

Aber das ist eher ein Thema welches in unser Forum passt und eigentlich nichts mit dem Anhänger zu tun hat,
es aber ein Bedürfnis für mich war das zu erklären Wink

VG
Alex (der jetzt weiter am Anhänger baut)

PS: Du "nervst" in keinster Weise mit deinem Beitrag,
dafür ist mir/uns das Thema zu wichtig!

[Aktualisiert am: Mon, 05 July 2010 09:00]


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193127 antworten auf 192660 ] Mon, 05 July 2010 12:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sama72 ist gerade offline sama72
Beiträge: 2631
Registriert: April 2010
Ort: CH - 9477 Trübbach, Gemeinde W...
Guru
Hoizusamme,

im Bezug auf Eltern und Kindern kann ich nur sagen, das ich jeden tag froh bin meine Kids um mich zu haben, derzeit sind Sie mit mama auf dem Campingplatz und ich alleine, es ist schon anderst als wenn Sie daheim wären, daher freue ich mich immerwieder wenn ich dann die Tage frei habe, Ende Juli habe ich dann mit allen Ferien. Smile Twisted Evil

Zum Anhänger wollt ich nur sagen, das ich einen Wohnanhänger hier daheim habe, der auf einer Axchse ist und wiegt sage und hat ein Gesamtgewichtseintragung von 815 kg, also denke ich mal das Alex keine Probleme beim TÜV hat, das Platzproblem ist ein anderes Thema. Very Happy

Gruzs

Rolf


Espace Phase I 2001-2004
Espace Alysee2005-2007
Mazda mit offenen Verdeck 2007
Espace V6 2008 - 2009
Citroen Xantia 2009
Espace J637 2.2lt 4x4 06.01.2010 bis 28.06.2010
Espace Phase 2 V6, seit 28.06.2010 Verbrauch 10,5 Liter, derzeit im Ruhestand
Audi A6 Avant, seit 13.01.2012
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193157 antworten auf 192660 ] Mon, 05 July 2010 15:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hi

irgendwie habe ich das Gefühl das ich nicht verstanden werde Very Happy Very Happy

Mir geht es in der Hauptsache nicht um Platz, komfortabeles Wohnen oder Campen.

Wenn ich es Bequem haben möchte, zudem Platz usw.
würde ich mir einen Wohnwagen zulegen?

Für mich sind andere Dinge wichtiger:
Der Spaßfaktor, das etwas andere als andere haben.
Zudem der Kostenfaktor,
warum etwas entsorgen was man anders nutzen kann.

Wenn ich was Transportieren möchte kann ich von meinem Kumpel seinen Jeep und 2t Anhänger/Kipper ausleihen.

Oder ich nehme seinen 750kg Anhänger.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193241 antworten auf 192660 ] Mon, 05 July 2010 22:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sama72 ist gerade offline sama72
Beiträge: 2631
Registriert: April 2010
Ort: CH - 9477 Trübbach, Gemeinde W...
Guru
Hoi Alex,
Du armer brav

Na dann sagen wir es mal anderst, mein Wohnwagen hat hier eine Eintragung von 815 kg und ist ein 1 Achser, also solltest Du keine Prob haben das er durch geht beim TèV und wenn Du Komfort haben willst nimmste mein Wohnwagen, must nur unten schweissen, da diese schon schweizer Käse sind, die Träger. :freu:
Ich habe keine Lust mehr dazu, um auf den Platz zu stellen für ne ganze Sasion geht das auch noch, nur für die Strasse ist viel Arbeit dabei.


Gruss

Rolf


Espace Phase I 2001-2004
Espace Alysee2005-2007
Mazda mit offenen Verdeck 2007
Espace V6 2008 - 2009
Citroen Xantia 2009
Espace J637 2.2lt 4x4 06.01.2010 bis 28.06.2010
Espace Phase 2 V6, seit 28.06.2010 Verbrauch 10,5 Liter, derzeit im Ruhestand
Audi A6 Avant, seit 13.01.2012
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193246 antworten auf 193241 ] Mon, 05 July 2010 23:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7424
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Rolf
Was für Träger ich dachte Wohnwagen seien Schuhkartons wo immer nur der Holzboden durchfault mit Achse und Deichsel und die seien Verzinkt oder ist es gar ein Wohnwagenschätzchen dann sollte man ihn retten, unbedingt.
Gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193248 antworten auf 192660 ] Mon, 05 July 2010 23:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sama72 ist gerade offline sama72
Beiträge: 2631
Registriert: April 2010
Ort: CH - 9477 Trübbach, Gemeinde W...
Guru
Hoi hartmut, was ich eher meinte sind die gesamten Verstebungen unter dem Hiolzboden, das aus Metall ist.
Kannst ja mal hier runter kommen und es Dir ansehen Gröhler
Machst dann gleich mal Ferien Laughing

Gruss

Rolf


Espace Phase I 2001-2004
Espace Alysee2005-2007
Mazda mit offenen Verdeck 2007
Espace V6 2008 - 2009
Citroen Xantia 2009
Espace J637 2.2lt 4x4 06.01.2010 bis 28.06.2010
Espace Phase 2 V6, seit 28.06.2010 Verbrauch 10,5 Liter, derzeit im Ruhestand
Audi A6 Avant, seit 13.01.2012
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193251 antworten auf 193248 ] Mon, 05 July 2010 23:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lautenquäler ist gerade offline Lautenquäler
Beiträge: 7424
Registriert: November 2005
Ort: Haiger (Hessen)
Guru
Moderator
Wetterorga
Hallo Rolf
Ja nee, bin ja Wohnwagentechnisch ziemlich eingedeckt.
Nur wenns was erhaltenswertes sein sollte und kein Standard Möbelkoffer dann sollte man ihn gezielt in die Oldtimerszene abgeben da werden viele alte Wagen inzwischen gesucht.
Gruß
Hartmut


Halbzeit!

...Wünsche immer einen Millimeter Ölschmutz unter den Fingernägeln!

...trinkt den Kaffee schwarz.
Matra Renault Espace J637 Bj91...LPG-Prins VSI
Nur Schweben ist schöner ...
Matra Renault Espace J637 Bj96...LPG-KME Diego
Tante Aischa muss bleiben ...
Citroen BX 19 Top ... LPG-KME Bingo4
Fährst du noch oder schwebst du schon?
Citroen CX2000 Serie1 Bj 78 mit Eriba Troll Bj 71 ... eine Zeitreise!
Yamaha XS400 2A2 Bj 80... Alteisenhaufen mit Spaßfaktor.

Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193253 antworten auf 193251 ] Mon, 05 July 2010 23:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sama72 ist gerade offline sama72
Beiträge: 2631
Registriert: April 2010
Ort: CH - 9477 Trübbach, Gemeinde W...
Guru
Lautenquäler schrieb am Mo, 05 Juli 2010 23:26

Hallo Rolf
Ja nee, bin ja Wohnwagentechnisch ziemlich eingedeckt.
Nur wenns was erhaltenswertes sein sollte und kein Standard Möbelkoffer dann sollte man ihn gezielt in die Oldtimerszene abgeben da werden viele alte Wagen inzwischen gesucht.
Gruß
Hartmut



Hoi Hartmut,
deshalb werde ich Ihn wieder abgeben, denn ich habe schon zwei, bzw. die gesamte Sippschaft auf nen Campinplatz stehen, wo ich am Mittwoch bin bis zum WE.

Gruss

Rolf


Espace Phase I 2001-2004
Espace Alysee2005-2007
Mazda mit offenen Verdeck 2007
Espace V6 2008 - 2009
Citroen Xantia 2009
Espace J637 2.2lt 4x4 06.01.2010 bis 28.06.2010
Espace Phase 2 V6, seit 28.06.2010 Verbrauch 10,5 Liter, derzeit im Ruhestand
Audi A6 Avant, seit 13.01.2012
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193267 antworten auf 192660 ] Tue, 06 July 2010 08:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
ecat..v6pick_up schrieb am Mo, 05 Juli 2010 23:26

oh mann

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

mfg
chris


Was ist das denn für ein Niveau?

Einerseits wird hier im Forum auf Höflichkeit und Respekt geachtet,
in dem man am Anfang ein Hallo und am ende einen Gruß schreibt,
und anderseits ..... aber lassen wir das.

Jo, da geb ich Dir vollkommen Recht Alex, daher ist der sinnfreie Kommentar mit den Reaktionen auch in die runde Ablage gewandert Wink - xjrtina

Moin zusammen

Wenn Wohnwagen dann einer aus GFK oder auch den selber bauen,
welches nicht schwer ist, WENN man den nötigen Platz und das richtige Werkzeug dafür hat.


VG
Alex

[Aktualisiert am: Tue, 06 July 2010 18:54] vom Moderator


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193573 antworten auf 193267 ] Thu, 08 July 2010 21:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Classic Uli
Beiträge: 7813
Registriert: November 2005
Ort: Butzbach
Guru
Webmaster
Moin Alex,
es gibt einen solchen abgesägten J11-Anhänger in der Schweiz, war öfter bei EBay drin (viel zu teuer). Habe damals mal mit dem Erbauer telefoniert und der erzählte, daß der Hänger eher ein Hingucker als wirklich nutzbar sei. Schon das Thema Stützlast ist ein ganz problematisches.

Wenn Du Dir das Bild ganz oben mal anschaust, dann siehst Du, daß die Achse nicht mittig unter dem "Rest-Espace" sitzt - sondern nach hinten versetzt ist - zu Lasten der Stützlast.
Dazu sind die Träger unter dem "Vorderteil" des Hängers deutlich massiver (und damit schwerer) als der Leichtbau am Heck. Macht also noch mehr Stützlast.
Zu guter Letzt baust Du dann noch eine Deichsel dran... die auch noch vor der Achse ist und nochmal ein paar Kilo Stützlast produziert.

Ich schätze, von Deinen prognostizierten 500 kg Leergewicht hast Du locker 300-350 kg vor und nur 150-200 kg hinter der Achse. Macht nach Adam Riese (und Eva Zwerg) 100-200 kg Stützlast.
Die kannst Du nur mit viel Gewicht hinter der Hinterachse kompensieren, z.B. einem Kücheneinbau. Kostet aber wieder Gesamtgewicht.

Wenn ich mich recht entsinne kam der J11-Hänger in der Schweiz auf ein Leergewicht von rund 700 kg. Um dann noch was einpacken zu können brauchst Du letztlich doch eine gebremste Achse - die das Ganze wieder schwerer (und teurer) macht.

Wenn Du Zeit und Lust und das Geld übrig hast, dann spricht nichts gegen ein solches Experiment. Falls nicht... dann setze Deine Ressourcen lieber effizienter ein. Wink

Schöne Grüße
Uli

..dem auch tolle Idee im Kopf rumspuken - der aber in den nächsten 5 bis 10 Jahren wohl nicht die Zeit haben wird, diese Ideen auch umzusetzen. :heul:


J11 forever!

Derzeit deaktiviert... J637 mit LPG, 12/94 - aktuell 30x.xxx km
Derzeit aktiv... J637, 03/96 - ca. 230.000 km

Als Sammel-/Bastelobjekte:
- J112 Phase 1 TSE, 3/85 (Seriennummer 7167), 2.0L Vergaser, 192.500 km
- J117 Phase 1 TSE, 1/87, 2.2L Einspritzer, 133.000 km
- J117 Phase 2 2000-1, 1988

Schlachtplatte: J117 Bj. 90
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193597 antworten auf 192660 ] Fri, 09 July 2010 08:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hallo Uli

Danke für deinen Hinweis.....

ABER, ich bin schon ein ganze Stück weiter gekommen und habe nun folgende Info:

Gesamtgewicht ist 460kg, kommt aber noch etwas dabei wenn das Loch zugemacht wird.

Zudem habe ich die Stützlast bereits ermittelt: Es sind 45kg!!!

Weiter sage ich erst mal nichts Cool

Ausgaben bis jetzt: 20¤ Gewinn Gröhler

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193643 antworten auf 192660 ] Fri, 09 July 2010 19:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hessi
Beiträge: 1045
Registriert: March 2007
Espace-Verrückter
Mahlzeit!

Zitat:

daß die Achse nicht mittig unter dem "Rest-Espace" sitzt - sondern nach hinten versetzt ist - zu Lasten der Stützlast.


Wir haben einen Hänger, bei dem die Achse mittig sitzt, ist von Ansems, also kein Baumarkteil. Man sollte denken, dass die Holländer den Bogen raus hätten, aber das Thema Stützlast treibt mich bei dem Ding in den Wahnsinn. Sad

Selbst mit einer Tonne Split hatte das Ding vielleicht ein halbes Kilo Stützlast. Fahren wir damit in den Urlaub, sind alle schweren Kist nach vorne geschoben und die Räder stehen mit der Mitte der Vorderräder über den Hänger. Ich schiebe die soweit nach vorne, dass sie das Auto in Kurven nicht berühren, aber ich komme höchstens auf 15kg Stützlast! Sad

Ja, das ist toll beim Picanto, da der nur 28kg Stützlast hat, es ist auch nicht wirklich schlimm, da man den Hänger selbst am Pic nicht wirklich bemerkt, aber eigentlich heisst es immer, dass man die maximal mögliche Stützlast erreichen sollte, damit der Hänger stabiler laufen würde.

Wenn Alex Hänger aber schon leer 45 kg Stützlast hat, was passiert dann beladen?

Generell habe ich gute Erfahrungen damit gemacht beim TÜV anzurufen. Die in AB und HU sind der absolute Servicehammer, die freuen sich sogar über absurde Fragen und versuchen immer eine Lösung zu finden.

Habe die selber seinerzeit mal nach einem Selbstbauanhänger befragt. Die waren der ganzen Geschichte nicht abgeneigt.

Gruß
Michael

P.S.: Hatte mir ein Buch dazu gekauft:
http://www.amazon.de/Tips-PKW-Anhänger-Kauf-Prüfung-Betrieb/ dp/3824903490/ref=sr_1_7?ie=UTF8&s=books&qid=1278696 949&sr=8-7
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193654 antworten auf 193157 ] Fri, 09 July 2010 21:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Festus JE ist gerade offline Festus JE
Beiträge: 390
Registriert: December 2005
Ort: Göttingen
Alter Hase

Moin hier dann mal mein Senf dazu,

also als hganz unwissend bezeichne ich mich jetzt mal nicht, ich habe mal gezählt, im Laufe der Zeit habe ich mittlerweile 8 Anhänger auf die Strasse gebracht.
Das Projekt habe ich auch schon länger auf dem Zettel, aber vergiss einfach die 750 kg. Das wird hinten und vorne nichts.
in meiner Planung steht das Dingen zwischen 1200 und 1500 kg zulässiges Ges Gewicht.
wenn du es anständig machen willst dann musst du wirklich alles von der Kiste abbauen. inclusive der Achse. dann eine vernünftige Anhängerachse drunter mit entsprechender Deichsel und Bremmssystem.
Wahrscheinlich musst du auch die Radausschnitte weiter nach vorne bringen, oder die Karrosserie hinter der Achse verlängern um einen vernünftigen Schwerpunkt zu bekommen.
Das du ungebremst bauen willst kann ich verstehen ist viel unkompliztierter und einfacher zuzulassen. Aber du hast dich doch gerade erts bei einem Anhänger mit den Gewichten voll verhauen. willst du den Fehler denn schon wieder machen.

Festus

der letzten Winter auch nen Moppedanhänger gebaut hat
zGG 1800 kg


Renault Espace JE0A
Renault Twingo
Yamaha FJ 1200
BMW R 1100 R
Montesa Cota 348
Daimler Benz 814 D WOMBI
GUSTAV ( insider kennen Ihn Smile )
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193658 antworten auf 193654 ] Fri, 09 July 2010 21:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hessi
Beiträge: 1045
Registriert: March 2007
Espace-Verrückter
Festus JE schrieb am Fr, 09 Juli 2010 21:07

der letzten Winter auch nen Moppedanhänger gebaut hat
zGG 1800 kg


urx Schick mal ein Bild von dem Mopped! Uh Oh
5-Motor-Horex? Very Happy

Gruß
Michael
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193667 antworten auf 192660 ] Fri, 09 July 2010 22:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sama72 ist gerade offline sama72
Beiträge: 2631
Registriert: April 2010
Ort: CH - 9477 Trübbach, Gemeinde W...
Guru
Hoi Schrauberfreunde,
ehrlich geagt macht Ihr immer Gedanken um die gewichte, aber ist Euch allen eins mal aufgefallen, das es nur die Carosse drauf ist und aus was besteht diese ????? grübel
Soweit ich Alex kenne, das er das nicht noch das Chassee drauf geschweist hat.

Im übrigen wenn einer sowas nachmachen will, hab ich hier noch nen Wohnwagen stehen, bei dem das Chassee ggemacht werden muss, ist ein 1 Acher ungebremst und Stützlast 75 kg.

Gruss

Rolf


Espace Phase I 2001-2004
Espace Alysee2005-2007
Mazda mit offenen Verdeck 2007
Espace V6 2008 - 2009
Citroen Xantia 2009
Espace J637 2.2lt 4x4 06.01.2010 bis 28.06.2010
Espace Phase 2 V6, seit 28.06.2010 Verbrauch 10,5 Liter, derzeit im Ruhestand
Audi A6 Avant, seit 13.01.2012
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193669 antworten auf 193667 ] Fri, 09 July 2010 22:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hessi
Beiträge: 1045
Registriert: March 2007
Espace-Verrückter
Hi Rolf!

Aber darum geht es doch gar nicht, es geht darum, dass durch den langen Abstand von Achse zu Deichselkopf Ladung die vorne im Hänger steht, bereits mit der Hälfte des Gewichtes auf der AHK lastet.

Wenn er bereits leer 45kg Stützlast hat, kann man sich ausrechnen, dass er vorne nicht mal vier Kästen Bier stapeln sollte, auch wenn der Hänger komplett leer ist.

Ja, es ist ein Schlafwagen, und ungebremst, aber irgendwann will er den doch auch mal für einen Transport benutzen, oder?

Vielleicht sollte er sich nach einem Grand JE umsehen? Hätte sowieso mehr Stil: Ein J63 zieht einen alten JE. Das hat was.

Gruß
Michael
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193676 antworten auf 193669 ] Fri, 09 July 2010 23:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hessi
Beiträge: 1045
Registriert: March 2007
Espace-Verrückter
Nochmal ich,

ich finde die Idee ja echt charmant und habe mir was überlegt. Leider ist mein Anhänger-Buch bei einem Wasserschaden vernichtet worden, deshalb weiss ich nicht, wie weit Achsen an einem Anhänger auseinander stehen dürfen, wenn die vordere nicht gelenkt ist. Lenkung fällt aus, weil das zuviel Platz braucht.

Aber wenn Alex das Mittelteil aus der Espe entfernt, so dass die Achsen direkt nebeneinander laufen, hätte er das Problem mit der Stützlast und das Problem mit einem hübschen Frontabschluss des Hängers gelöst.
Nachteil: Die Motorspritzwand muss raus, da sonst die Liegefläche zu klein ist.

Könnten/dürften die Reifendecken ca. 30cm Platz voneinander haben, so hätte er 2m Liegefläche und sogar unter der Motorhaube noch einen großen Kofferraum, den er von aussen und innen zugänglich machen könnte.

Nur mal so gesponnen...

Gruß
Michael
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193687 antworten auf 192660 ] Sat, 10 July 2010 09:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hi

schön zu lesen wie sich einige Gedanken machen.

@ Festus,
den kleinen Anhänger habe ich so bekommen mit 2 Motorradschienen und einer Auffahrrampe.
Aber wie gesagt, sobald die Reifen da sind (wusste gar nicht das so kleine Reifen so teuer sein können)
werde ich eine Schiene Mittig befestigen und die Rampe so machen das diese Wahlweise rechts oder links neben der Schiene befestigt werden kann.
Das sollte für 1 Motorrad ausreichend sein.
Fährt ja nicht jeder eine Gold Wing Very Happy

Das mit der 2. Achse habe ich mir auch schon Gedanken zu gemacht,
aber mit den wenigen Möglichkeiten die ich habe verworfen.
Ich würde, sofern ich die Möglichkeit HÄTTE, vorne im Motorraum einen Drehschemel einbauen.
Nachteil: Beide Achsen müssen gebremst sein weil dann bleibt man nicht mehr unter 750kg.
Dabei musst dann der ganze untere Teil so getrennt werden das sich das mit drehen lässt.
Klasse 2 habe ich ja wäre also nicht das Problem.

Einfacher wäre es wenn man das System aus Holland nutzen könnte.
Meine das HIER
Oder HIER im Video zu sehen.

Dabei geht es jetzt nur um das System mit dem Lenken der Vorderachse.

Zum Thema nutzen zum Transportieren:
Nein hatte ich nicht vor abgesehen von den Sachen die wir brauchen wenn wir mit den Kindern in Urlaub fahren.

Als Nutzanhänger nehme ich dann einen "Normalen" Anhänger.

So wie es aussieht werde ich bei dem Anhänger den ich baue nicht mal ein Schweißgerät brauchen Wink

Zum Thema Stützlast:
Mir ist durchaus bewusst das ich das Gewicht so lagern muss das die schweren Sachen nach hinten packen muss um die 75kg nicht zu überschreiten.
Aber je höher die Stützlast ist und damit hat Hessi vollkommen recht,
desto besser ist die Fahreigenschaft.

Wie gut das ich schon Madfedern verbaut habe Wink

Bis zum Treffen ist ja noch was Zeit und bis dahin werde ich wohl den Anhänger fertig haben.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193688 antworten auf 193669 ] Sat, 10 July 2010 09:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hessi schrieb am Fr, 09 Juli 2010 22:41


Vielleicht sollte er sich nach einem Grand JE umsehen? Hätte sowieso mehr Stil: Ein J63 zieht einen alten JE. Das hat was.

Gruß
Michael


Hi Michael

die Idee hat was,
wobei ein JK noch besser wäre Wink

Trecker zieht Auto Gröhler Gröhler Gröhler

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #193931 antworten auf 192660 ] Mon, 12 July 2010 08:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hi

kurzes Info:

Habe günstig ein Wohnwagenfahrgestell ergattert worauf die Espe gepackt wird.

index.php/fa/31471/0/

index.php/fa/31472/0/

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #194836 antworten auf 192660 ] Wed, 21 July 2010 09:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patchworker Alex ist gerade offline Patchworker Alex
Beiträge: 5309
Registriert: March 2008
Ort: 41747 Viersen
Guru
Hi zusammen

so ab zur Waage und genau wiegen:

index.php/fa/31562/0/

Das vordere Teil habe ich von allem was kein Metall war befreit und zum Schrottplatz gefahren.
Somit hatte ich die kosten für Anhänger und wiegen wider raus.

Das vordere Teil wog noch 250kg.
Der Anhänger wiegt so wie der auf dem Anhänger steht 460kg.

VG
Alex


Unser Gefährt:
J63 Baujahr 93, 2,2l, alle 4 Türen mit E-Fensterheber ab Werk.

Seine letzte fahrt am 10.04.2017

Mein neuer GJE Blau "The Race" Baujahr 2001 2l 16V mit Automatik
Leider wegen Typischen Anfängerfehler beim zurücksetzen, geschrottet R.I.P.


Der Neue: GJE "The Race" Baujahr 2002 mit LPG, Schaltgetriebe in Silber. Ein Vorbesitzer
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #198418 antworten auf 192660 ] Fri, 20 August 2010 21:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dibbersen ist gerade offline dibbersen
Beiträge: 166
Registriert: November 2009
Ort: Soltau
Alter Hase
Hy Alex,
Wie machst du das mit der Stutzlast auf dem Zugmaul ?
Ist der Espe gebremst?
Wenn nicht darfst du nur max 75 Kg Stützlast am Zugmaul haben.
Meine nur, da die Achse recht weit hinten ist.
Das habe ich alles auch schon durch mit einem Fiat Ulysse.

Grüße Kai



R19 Cabrio Phase 1 für den Alltag
R19 Cabrio Phase 1 Bj 91 1,7 90 PS für den Sommer z.Z in Restauration
Mercedes 190e 2,6 160 PS Bj 89 Modell 90

Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #198453 antworten auf 192660 ] Sat, 21 August 2010 03:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
magic_mp ist gerade offline magic_mp
Beiträge: 992
Registriert: April 2009
Ort: Bayreuth + Erlangen
Espace-Verrückter
Hey ho,

sieht im Prinzip nicht schlecht aus bis jetzt.
mache mir aber auch ein bissl Gedanken im Bezug auf die Stützlast.
Wie hoch ist denn die max. zulässige Gesamtmasse für das Fahrgestell des Hängers?

ich denke es wird wohl eher in Richtung Dekohänger (sprich ehr zur Schau als als wirklicher Lastesel) gehen werden.
Aber ich lasse mich natürlich gerne überraschen.

viel Glück
Gruß
FLOh


"Man muß mit den richtigen Leuten zusammenarbeiten, sie achten und motivieren. Dauerhafter Erfolg ist nur im Team möglich.“
Klaus Steilmann (*1929)
Re: Espace als Anhänger umbauen? [message #198457 antworten auf 198453 ] Sat, 21 August 2010 06:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
woolie ist gerade offline woolie
Beiträge: 110
Registriert: February 2009
Ort: Thalmässing
Alter Hase
Hallo,

ich würde die Türen entfernen und dannach komplett verschließen.
So sparst du dir Gewicht.

zudem den Radlauf nach vorne in die Hängermitte bringen. Dann hast Du Ruhe mit der Stützlast.

Ausserdem wäre es eine Überlegung den Boden zu entfernen und einen neuen Boden einzubauen ..... denn du hast ja dann einen Rahmen unten vom Hänger und brauchst die selbstragende Karosserieform der Epse nicht mehr.

Allerdings braucht man für so ne Arbeit dann ein Schweissgerät.

Grüße woolie


woolie


"Un cavallo sull'asfalto è meglio di 100 cv sulla carta" Sig Taglioni
(ein PS auf der Strasse ist besser als einhundert auf dem Papier)
Seiten (3): [1  2  3  >  »]  Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema:Glas-Panoramdach nachrüsten
Nächstes Thema:Dachlast Schlafdach
Gehe zum Forum:
  

-=] Zurück zum Anfang [=-
[ Druckbares PDF erzeugen ] [ Themen als Syndicate anderen Seiten zur Verfügung stellen (XML) ] [ ]

aktuelle Zeit: Tue Oct 16 23:53:54 CEST 2018

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02288 Sekunden
.:: Meldungen ans Forenteam :: Forumsindex ::.

Powered by: FUDforum 2.7.3.
Copyright ©2001-2004 FUD Forum Bulletin Board Software